HomepageForenKummerkastenAbschiedsgeschenk(e) – Eure kreativen Ideen sind gefragt :)

Abschiedsgeschenk(e) – Eure kreativen Ideen sind gefragt 🙂

Bellarosaam 22.07.2010 um 16:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

folgendes: eine meiner besten Freundinen zieht bald in eine andere Stadt wg ihrer Arbeit, was uns alle natürlich sehr traurig macht 🙁 Aber ich gönne es ihr und so hab ich beschlossen ihr ein Abschiedsgeschenk zu machen, nur die Frage ist was? Ich hab mir auf jeden Fall gedacht irgendwas persönliches (wie immer eigentlich) und noch was anderes, aber ich hab leider keine Ideen :-S
Was würdet ihr euch wünschen bzw bei einem Abschied verschenken? Ich dachte an sowas wie ein “Starterpaket” nur was sollte da reinkommen und was gar nicht?

Danke schon mal 🙂

Nutzer­antworten



  • von Bellarosa am 24.07.2010 um 14:35 Uhr

    Hey danke euch <3
    Ich hab mich jetzt noch mit einer anderen Freundin zusammen getan und wir werden ein Fotoalbum machen, da werden dann Sprüche von uns, Bilder und Zeichnungen reingepackt…9 Jahre sind ja schon eine gewaltige Zeit!
    Und dazu kommt eben noch das Starterpaket mit allen möglichen Sachen die man eben so braucht.
    Danke für euren tollen Vorschläge, das wird wirklich ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge!

  • von RockabillyBabe am 23.07.2010 um 13:58 Uhr

    pocodocjacks geschenk finde ich super!

    in ein starterpacket würde ich noch packen:
    toilettenpapier
    taschentücher
    telefonkarte (für prepaidhandy oder öffentliches telefon)
    ein kleins telefonbuch in das du schon mal alle notfallnummern schreibst,
    ein stadtplan für ihre neue stadt.

    münchner spezialitäten! bilder von ihren lieblingorten, karte aus ihrer lieblingsbar mopsen, …

  • von pocodocjack am 22.07.2010 um 20:53 Uhr

    hei, ich hab meiner besten freundin als “abschiedsgeschenk” (wir sind beide fürs studium in verschiedene städte gezogen und wohnen jetzt anstatt 10 minuten 2,5 h auseinander) eine art album angelegt. ich weiß zum beispiel, dass sie nicht besonders begabt beim kochen ist und hab ich meine lieblingsrezepte aufgeschrieben und ein paar shopping tipps, da das ja nun auhc nicht mehr so spontan geht. oh und sie trinkt gerne tee, ich hab dann im internet nach den verschiedenen tee sorten geschaut und wie lange sie ziehen müßen und dazu rezepte mit teegebäck. und “notallnummern” von mir und unseren engsten freunden wenn was sein sollte. und das alles eben mit bildern (aus zeitschriften), eintrittskarten, “weißt du nochs…”, fotos von uns und sprüchen (auch insider) dekoriert. sie war so begeistert, das sie weinen musste, als wir uns “verabschiedet haben. vor ein paar tagen meinte sie zu mir: immer wenn du mir fehlst schau ich rein und dann gehts mir besser!
    das find ich eigentlich ganz nett als idee.

  • von liliales am 22.07.2010 um 16:51 Uhr

    ich würde mich auch über eine fotocollage freuen. mit fotos von ihr, dir und gemeinsamen freunden, es ist eine erinnerung und ein geschenk fürs neue zu hause.

  • von woelkchen am 22.07.2010 um 16:43 Uhr

    Ich habe von einer Freundin mal ein super schönes Album zum Abschied bekommen. Wir hatten ein Jahr in einer WG gewohnt bevor ich weggezogen bin und sie hat ganz viele Dinge aufgehoben und sie in ein Album geklebt. Dann waren neben den Fotos zu einem Konzertbesuch auch die Eintrittskarten oder ein Beleg aus einem Kaffee mit einem süßen Kellner, den wir angehimmelt haben. Ich fand das wirklich schön.

Ähnliche Diskussionen

HIIIILFE :-O ...Dringend Ideen für Abschiedsgeschenk gesucht 🙂 Antwort

Behbigurl am 16.07.2009 um 18:46 Uhr
Hey Mädels 🙂 Ich suche dringend ne Abschiedsgeschenkidee für ne Freundin. Sie fliegt schon bald für 1 Jahr nach London..macht da nen Au-pair jahr. Und würde ihr gern was geben/was machen das sie nicht so schnell...

Abschiedsgeschenk für die beste Freundin? Antwort

Easy016 am 15.02.2009 um 18:47 Uhr
Hey erstmal an alle also meine beste freundin geht bald für ein jahr ins ausland und ich zwar schon ideen für ein schönes abschiedsgeschenk aber irgendwie noch nix richtiges... 🙁 hat vielleicht irgendwer von euch...