HomepageForenKummerkastenAlkohol senkt die Hemmschwelle,oder?

Alkohol senkt die Hemmschwelle,oder?

Lauraaaaaaaam 16.04.2011 um 15:07 Uhr

Oft ist es ja so, dass Männer, die ganz schön angetrunken/betrunken sind, mit Komplimenten nur so um sich werfen. Hat bestimmt jede von uns schon das ein oder andere Mal erlebt. Wie ist das denn, kann man diese Komplimente wirklich ernst nehmen oder ist das nur blöd dahergesagt? Kann es sein, dass sich Männer erst im betrunkenen Zustand trauen ihre Gefühle zu zeigen und dass erst dann das “wahre Ich” zum Vorschein kommt? Oder sollte man Aussagen die aufgrund jeder Menge Alkohol geäußert wurden lieber schnell vergessen und nur drüber lachen, weils sowieso nicht ernst gemeint war?
Was würdet ihr sagen?

Nutzer­antworten



  • von specialEdition am 16.04.2011 um 19:12 Uhr

    boah ich hasse es wenn mein freund mir betrunkene Komplimente ins ohr lallt und dabei ne bierfahne hat^^
    er macht mir auch so genug komplimente, und die im nüchternen zustand sind viiiiiiiiiiel schöner 😉

  • von Miiinaaa__ am 16.04.2011 um 15:39 Uhr

    wenn ich betrunken bin, dann offenbare ich den Leuten auch gern mal meine Gefühle ihnen gegenüber 😀 aber ich mein das dann auch so..

    ich weiß halt nur, dass es oft Typen gibt, die, wenn sie betrunken sind, den starken Drang haben, jemand abzuschleppen, und dann kommen einem halt mal leichter Komplimente pber die Lippen..

    kann man also nicht so pauschal sagen find ich

  • von Girl_next_Door am 16.04.2011 um 15:28 Uhr

    Na also, dann kennste das ja.Gibt da eigentlich nicht viel zu interpretieren.

  • von Erdbeerheike am 16.04.2011 um 15:28 Uhr

    aber man darf auch nicht vergessen, dass man sich jemanden auch scön saufen kann. das passiert mir persönlich öfter…

  • von Lauraaaaaaa am 16.04.2011 um 15:25 Uhr

    Klar war ich schon betrunken. Bei mir ist es dann meistens so, dass ich Sachen sage, die ich im nüchternen Zustand wahrscheinlich nie über die Lippen gebracht hätte. Also bin ich dann schon noch ein Stückchen ehrlicher als sonst.

  • von Feelia am 16.04.2011 um 15:20 Uhr

    ach ja und mitm geschlecht hat das nix zu tun.warste noch niemals betrunken?!

  • von Feelia am 16.04.2011 um 15:19 Uhr

    ich denk,man ist betrunken noch ehrlicher.trotzdem sollte man nicht jedne pups so ernst nehmen.ein kompliment ist nurn kompliment und bedeutet als solches ja eh nicht allzu viel.
    ich orientiere mich lieber an seinem verhalten und seine handlungen im nüchternen zustand statt an worten,die er verliert.denn sagen kann man viel,entscheidend ist da,was man tut.
    und ja klar,alk enthemmt bekannterweise.

  • von Girl_next_Door am 16.04.2011 um 15:17 Uhr

    Warst du schon mal betrunken oder angetrunken?Da wird man schon gefühlsduseliger.

  • von Lauraaaaaaa am 16.04.2011 um 15:10 Uhr

    ….

Ähnliche Diskussionen

Scham und Schuldgefühle durch Alkohol Antwort

Bieeeneee am 02.06.2016 um 12:29 Uhr
War vor kurzem mit ein paar Freunden auf einem Geburtstag und habe genau wie meine Freunde auch dort Alkohol getrunken. Ich will nicht behaupten, dass es wenig war, aber es war auch nicht sonderlich viel. Meine...