HomepageForenKummerkastenAnzeige machen wegen Beleidigungen per SMS

Anzeige machen wegen Beleidigungen per SMS

hessin1981am 13.01.2013 um 16:23 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe einfach mal eine blöde Frage. Ich habe den Eindruck, ich kann aufgrund dessen, dass ich emotional dadrin hänge nicht klar denken.

Kurzfassung der Vorgeschichte:
Ich war 12/2011 bis 6/2012 mit einem noch verheirateten Mann zusammen, wir haben immer noch Kontakt. Jedoch hat er mich verlassen, weil seine Nochfrau, die Fakten verdrehte ihm Mist erzählte. Es kamen viele Dinge zusammen egal.

Fakt wir sind nicht mehr zusammen, haben noch Kontakt.

Ich hatte aus einer Wut heraus vor Monaten eine Bekannte nach der eMailadresse der Nochfrau gefragt, weil die Kontakt hatten/haben, weil ich aus einer Wut heraus etwas klarstellen wollte. Es wurde nämlich alles so hingestellt, als wäre ich nie mit ihm zusammen gewesen.

Ich habe schnell eingesehen Schwachsinn. Ich habe also nie mehr was gesagt und unternommen. Ich musste mich letztes Jahr schon übel beleidigen lassen – handy leider verloren um dies zu beweisen.

Seit Donnerstag fing es wieder an:

Erst rief seine Nochfrau an… dann Beleidigungen über whatsapp.
Wie damals mit ihm angesprochen reagierte ich nicht, damit das alles ein schnelles Ende hat. Denkste. Gestern dann Beleidigungen über whatsapp von der Schwester der Nochfrau. Ich als fette bitch und solche Dinge bezeichnet.

Ich weiß, dass es unterstes Niveau ist. Ich weiß nicht, was ich tun soll.
Anzeige, oder nicht?

Ich kann mir doch nicht alles bieten lassen.

Wäre für Eure Meinungen sehr dankbar. Ich weiß dass ich die Kontakte blockieren kann. Wie man sieht gehen die dann mit anderen Nummern vor.

Nutzer­antworten



  • von raincat am 14.01.2013 um 22:41 Uhr

    @betty: yeap… genau so isses *heftig nick*

  • von betty_boo_84 am 14.01.2013 um 11:41 Uhr

    1. Selber schuld wenn man sich mit einem Verheirateten einlässt.
    2. Noch-Frau ist eigentlich falsch ausgedrückt. So wie ich das verstehe ist sie seine Ehefrau und du warst eine Affäre.
    3. Wenn er Dich wirklich für eine Beziehung gewollt hätte hätte er sich nicht von seiner Ehefrau beeinflussen lassen.
    4. Das Du Dich bei der Frau gemeldet hast war dumm, aber das siehst du ja selber ein.
    5. Lass die Sache einfach auf Dich beruhen. Sperr die beiden bei deinem Telefonanbieter oder wechsel die Nummer.
    6. Sei froh das du den los bist und lern daraus.

  • von hessin1981 am 13.01.2013 um 23:41 Uhr

    Er war bereits getrennt. Und ja ihr habt recht. Eigentlich sind das keine wirklichrn Probleme. Es hat mich wegen ihm noch ziemlich getroffen. Die beiden waren und sind nach meinem stand der Dinge getrennt. Woher sie die Nummer hat kein Plan!

    Ich verstehe manche Reaktion. War eben verletzt und ja man erstattet Anzeige und macht sie nicht okay…

  • von Vampress am 13.01.2013 um 22:40 Uhr

    blockier sie einfach?! oder leg dir ne andere nummer zu?? kannste mir mal erzählen,warum die nochfrau und die SCHWESTER der nochfrau deine handynummer haben???

    ne anzeige wird wenig bringen. für solche lapalien werden sich die bullen kein bein ausreißen.

    Änder deine nummer, ignorier sie weiter oder blockier sie.

  • von MrsManou am 13.01.2013 um 19:40 Uhr

    Leg dir halt eine andere Nummer zu, das mit Whatsapp (wieso hat man solchen Quatsch, gibt immer wieder nur Ärger damit, mal ganz davon abgesehen dient es eh nur der Datenspionage, aber egal^^) wird sich ja wohl ähnlich regeln lassen.

  • von Penelo am 13.01.2013 um 19:19 Uhr

    bin ganz feelias meinung!

    einfach lächerlich!

  • von BridgetJones87 am 13.01.2013 um 18:35 Uhr

    Ich glaub ne Anzeige wegen eine Beleidigung bringt dich net weiter, müsste schon eine Drohung sein – aber da kenn ich mich absolut nicht aus. Würde die ignorieren und dieses Menschen komplett aus dem Weg gehen. Auch IHM so lange seine Nochfrau nicht seine Exfrau ist. So ersparst du dir viele Probleme. Waren die schon getrennt als ihr zusammen wart oder warst du eine Affäre. Falls 2. zutrifft: was hast du denn auch erwartet?

  • von SpecialJuly am 13.01.2013 um 17:59 Uhr

    Solange das keine eche Drohung war, nützt eine Anzeige sowieso nichts, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe…. aber bitte, wegen “fetter Bitch” willst du jemanden anzeigen? Das wär mir doch mal sowas von egal… blockier jede Nummer, die damit was zu tun hat und gut ist´s..

  • von Smeesy am 13.01.2013 um 17:48 Uhr

    ignorieren/blockieren. mehr ist da doch nicht nötig.

  • von Feelia am 13.01.2013 um 17:35 Uhr

    haste keine richtigen probleme,dass du dich ernsthaft mit son kleinkram abgibst?!kack drauf,steh drüber,blockier sie halt und fertig.sowas kann halt passieren,wenn man was mit nem vergebenen typen hat-auch wenns sinnfrei ist und unlogisch,dass die betrogene auf dich nen hals hat statt auf den untreuen mann.ich kann über sowas nur lachen,und ja,ich sprech hier aus erfahrung-die damalige freundin eines typen,mit dem ich damals was hatte,hat wohl auch mist über mich gelabert-aber das is mir doch egal,was irgendein mädel über mich redet?!ich ignorier sowas,ich hab sehr viel besseres und wichtigeres zu tun im leben.

  • von missbrown am 13.01.2013 um 17:12 Uhr

    Hey ich war mal in einer ähnlichen Situation, Beleidigungen, Drohungen u es wurden viele echt miese Sachen rumeezählt.
    Hab dann nicht drauf reagiert, irgendwann hat es aufgehört. Das ist auch das was ich dir Raten würde 😉
    Habe auch wirklich erst so gedacht wie du, ich kann mir doch nicht alles gefallen lassen usw. Hätte ich was gemacht hätte ich aber meinen Freund rein gezogen er wäre noch viel mehr der leittragende gewesen. Deswegen hab ich es durchgestanden u “über mich ergehen lassen” hab teilweise echt gelitten, hatte viel Stress aber im Nachhinein war es so das Beste.
    Steh es durch!!! Damit kommst du weiter u zeigst mehr Stärke. Sonst gibst du dich auf das Niveau u das Spiel geht immer u immer weiter

  • von sonja1993 am 13.01.2013 um 16:45 Uhr

    ja ich versteh nicht wieso du sie nicht einfach blockierst? mir wär das viel zu anstrengend!

  • von WildAngel am 13.01.2013 um 16:43 Uhr

    Anzeigen kannste im Prinzip alles. Ernst genommen wird das hier aber sicher nicht.
    Ich würd halt einfach den Kontakt abbrechen, die Sache abhaken und gut ist.

  • von linimaus91 am 13.01.2013 um 16:33 Uhr

    Wenn jeder, der mal beleidigt wird, andere anzeigen würde, wär was los.
    Steh doch einfach drüber und sperr sie und gut.
    Naja, kann die Frau auch verstehen. Konntest du dir ja denken, dass die Frau wohl nicht begeistert ist, wenn du dich an ihren Mann ranmachst.

  • von Alextchu am 13.01.2013 um 16:30 Uhr

    Du kannst du anzeige machen aber es wird nicht zur anklage kommen, da gerichte besseres zu tun haben.