HomepageForenKummerkastenBeste Freundin total negativ verändert -.-

Beste Freundin total negativ verändert -.-

Loona22122am 10.10.2012 um 16:40 Uhr

Hallo zusammen,

meine Beste Freundin ist seit über 1 Jahr mit ihrem Freund zusammen..Vor der Beziehung waren jedes Wochenende zusamme weg und auch unter der Woche haben wir viel gemacht und wenn es nur telefonieren war. Seitdem sie ihn hat ist sie voll langweilig geworden. Am Anfang hab ich es ja noch verstanden dass sie so viel Zeit mit ihm verbringt aber das ändert sich einfach nicht. Sie macht gar nichts mehr mit mir auser ich muss sie schon regelrecht nerven, damit wir mal was machen.. Sie meldet sich auch von selbst überhaupt nicht mehr. Ich habe mich dann auch etwas zurück gezogen aber wenn ich ihr doch mal schreibe bekomm ich entweder tagelang keine Antwort oder nur kurz gebunden. Vorallem ihr Freund hat Wechselschicht also eine Woche früh eine Woche spät. Wenn er Spätschicht hat kommt er erst um 23 uhr nach Hause also hätte sie ja Zeit, aber nciht mal da meldet sie sich..Weiß echt nicht mehr was mit ihr los is.. und was ich noch tun soll..Reden hab ich schon öfter versucht, aber entweder blockt sie ab und reagiert sauer oder sie entschuldigt sich ändertg aber trotzdem nix…Habt ihr sowas auch schon erlebt oder irgendwelche Tipps? ich find das alles so schade und bin mittlerweile auch schon echt bisschen sauer auf sie das sie so ist..Ich war immer für sie da und wir hatten so viel Fun zusammen..

Nutzer­antworten



  • von Loona22122 am 12.10.2012 um 11:42 Uhr

    Ja ich will ihr ja auch nicht nachlaufen, denn eine Freundschaft sollte nicht nur aus einer Seite bestehen. Ich frag mich echt was ich falsch gemacht habe dass sie jetzt so auf mich verzichtet..ich werds nie verstehen. @mirabella: Ja glaube das mit dem Brief ist keine schlechte Idee, hab ich mir auch schon überlegt. Aber ob es sie deswegen mehr interessiert als wenn ich persönlich mit ihr rede ist halt auch die Frage

  • von Cathi27 am 11.10.2012 um 10:02 Uhr

    Vielleicht ist sie auch nur unglücklich in ihrer Beziehung und zieht sich deswegen ganz zurück! Frag sie mal persönlich in einer ruihgen Minute.

  • von Feelia am 10.10.2012 um 19:36 Uhr

    wenn sie nicht drauf reagiert,was du sagst,liegt ihr wohl nix an dir.ich würds gut sein lassen und ihr nicht hinterher laufen.
    wärst du ihr wichtig,hätte sie längst was an ihrem verhalten geändert.
    also in meinem freundeskreis gibts sowas nicht-und sobald man auch nur andeuten würde,dass jemand seine freunde vernachlässigt,würd derjenige natürlich an sich arbeiten.

  • von coer am 10.10.2012 um 18:16 Uhr

    Viele Menschen geben Freundschaften auf, wenn sie in einer Beziehung sind. Aber wenn die Beziehung vorbei ist, stehen sie ohne Freunde da und kommen wieder “angekrochen”.
    Wenn du schon mit ihr gesprochen hast und sie sich nicht ändert, hat das meiner Meinung nach nicht viel Sinn mit euch.
    Die Freundschaft würde ich erstmal auf Eis legen. Vielleicht meldet sie sich noch, bevor du auch vollkommen das Interesse verlierst.

  • von nanni0660 am 10.10.2012 um 17:51 Uhr

    he das kenn ich nur zu gut. Ging mir genauso mit einer ziemlich guten Freundin. Mittlerweile hab ich fast gar keinen Kontakt mehr zu ihr, weil ich mir das einfach nicht mehr gefallen lassen wollte. Es ist total schade und macht mich eigtl auch wirklich traurig, aber wenn ihr die Freundschaft nichts bedeutet, dann kann ich auch nichts ändern..
    Ich würd dir raten, mit anderen Leuten was zu unternehmen. Du wirst sehen, die es gibt genug, denen an dir und einer Freundschaft mit dir liegt!

  • von mirabella10 am 10.10.2012 um 17:31 Uhr

    Ich kann dich auch verstehen.. Wenn reden nicht wirklich was bringt, wie wäre es denn, wenn du alles mal auf Papier bringst? Ihr mal aufschreibst, wie du dich fühlst und wie traurig und enttäuscht du mittlerweile bist? Danach geht es dir sicherlich besser und vielleicht wird sie wachgerüttelt??

  • von Angelsbaby89 am 10.10.2012 um 17:11 Uhr

    Ich kann dich verstehen. Scheint als hätte sie nicht mehr allzuviel Interesse an der Freundschaft mit dir. Ist hart und tut echt weh, weiß ich. Aber ändern kannst du das leider nicht :/

  • von ashanti187 am 10.10.2012 um 17:07 Uhr

    ich kann deinen ärger verstehen, aber im endeffekt kannst du sie ja nicht dazu zwingen, dass sie mit dir was macht! sei doch froh, dass du so siehst, wie wichtig ihr die freundschaft zu dir ist… dann weißt du eben zukünftig auch bescheid…
    lauf ihr nicht länger nach, das bringt ja doch nichts – immerhin muss es auch von ihr aus kommen und du willst doch auch, dass es in ihrem interesse ist!

Ähnliche Diskussionen

meine beste freundin hat sich total verändert... Antwort

chocolatina90 am 07.01.2009 um 19:02 Uhr
...nach dem sie die schule gewechselt hat und neue kontakte geknüpft hat, hat sie sich total verändert!! sie stylt sich total auf egal wo sie hin geht, selbst zur schule geht sie nicht mehr ohne make-up,weil dort alle...

Freundin denkt ich hätte mich so verändert... Antwort

LaMaybe am 09.09.2009 um 10:07 Uhr
Hallo, Ich habe ein Problem... Meine beste freundin mit der ich schon mehr als 5 jahre befreundet bin, meint ich hätte mich so arg verändert und wir sind irgendwie nicht mehr so befreundet wie früher.. also ich...