HomepageForenKummerkastendie traurigsten filme die ihr je gesehen habt

die traurigsten filme die ihr je gesehen habt

TurboMiezeam 28.05.2010 um 19:45 Uhr

ich würde gerne wissen was so die traurigsten filme waren die ihr je gesehen habt und bei welchem euch so richtig die tränen runtergelaufen sind.
ich habe nämlich bei noch garkeinem film geweint und ich würde gerne sehen ob ich bei filmen einfach nicht weine oder einfach noch keinen so RICHTIG traurigen gesehen habe!

vielen dank schonmal eure yoyo <3

Nutzer­antworten



  • von chinaangel am 19.09.2011 um 17:48 Uhr

    bei “die Wolke” konnte ich kaum aufhören nasse augen zu haben
    dann noch, nur mit dir (generell sind verfilmungen von nicholas sparks sehr emotionsgeladen), die brücke nach therabithia, bright star…

  • von Souly89 am 19.09.2011 um 17:37 Uhr

    Hm… Also ich bin eine totale Heulsuse… Hier mal ein paar, bei denen ich geflennt hab:
    Titanic
    Nur mit Dir
    Unterwegs nach Cold Mountain
    Abbitte
    Das Streben nach Glück
    Pearl Harbor
    Schindlers Liste
    Hachiko
    My Girl
    Forrest Gump
    Moulin Rouge
    Das Leben ist schön
    Philadelphia
    Stadt der Engel

  • von Lottchen am 27.12.2010 um 16:31 Uhr

    Titanic und blind side…

  • von SiFu343 am 27.12.2010 um 15:46 Uhr

    Beim Leben meiner Schwester
    Remember Me
    Legenden der Leidenschaft

    Aber ich weine auch bei Filmen wo jemand heiratet oder wo jemand ein Kind kriegt….also vielleicht solltest du nicht mich als größtes Weichei der Welt zum Vergleich heranziehen. Aber die Filme sind echt schön *schnüff*

  • von itsme2008 am 29.05.2010 um 16:17 Uhr

    Nur mit dir, Das Leuchten der Sterne, u.v.m

  • von maryluuu am 29.05.2010 um 16:12 Uhr

    million dollar baby… aber ich schau nich oft traurige filme…

  • von julyesudasan am 29.05.2010 um 16:05 Uhr

    Armageddon, León-Der Profi und Sieben Leben.
    Ich hab bei alen geflennt wie ein Baby

  • von Synnove am 29.05.2010 um 10:09 Uhr

    Pearl Habour, Titanic, Haschiko

  • von MaryIsMyName am 29.05.2010 um 10:06 Uhr

    Hinterm Horizont

  • von Medoka am 29.05.2010 um 10:06 Uhr

    die brücken am fluß
    brokeback mountain

  • von scheherezade am 29.05.2010 um 10:03 Uhr

    Mondscheinkinder, ist eig. ein Kinder-, bzw. Familienfilm aber total schön/traurig…

  • von Lorena33 am 28.05.2010 um 23:30 Uhr

    DAs Leben des David Gale

  • von Diamondgirl1012 am 28.05.2010 um 22:30 Uhr

    7 Leben
    Wie ein einziger Tag (Das Buch gefällt mir aber besser)
    Nur mit dir

  • von Palila am 28.05.2010 um 22:18 Uhr

    Ich weine bei Filmen wirklich NIE, aber “Wie ein einziger Tag” musste auch ich mehrmals zu den Taschentüchern greifen ;))

  • von MrsDaveGrohl am 28.05.2010 um 22:16 Uhr

    “my girl” ist unglaublich traurig. und “könig der löwen”

  • von LittleKizz am 28.05.2010 um 22:13 Uhr

    nur mit dir

  • von amrei am 28.05.2010 um 22:10 Uhr

    Bei Ps: Ich liebe dich.

  • von specialEdition am 28.05.2010 um 22:00 Uhr

    ich weine fast nie bei filmen, aber den ganzen film durchgeheult habe ich bei “Dear John” (dt: Das leuchten der Stille), “Wie ein einziger Tag” (aber der ist ja eig. nicht traurig…)
    und nicht zum heulen, aber auch total traurig finde ich “the green mile”.. ach ja, und auch “forest gump” find ichc schon ziemlich traurig zwischen drin =/
    viel spaß

  • von mimmi_maus am 28.05.2010 um 21:51 Uhr

    The Green Mile..einiziger Film, bei dem ich “geweint” habe

  • von Dani_Sahne am 28.05.2010 um 21:40 Uhr

    ich muss oft bei Nur mit Dir etwas weinen 😀

  • von Browniee089 am 28.05.2010 um 21:35 Uhr

    Black Beauty….. =)

  • von CHERRYx3 am 28.05.2010 um 21:31 Uhr

    My girl – Meine erste Liebe
    ist bei mir der einzige 😀
    und auch bloß am Schluss die letzten paar Minuten ^^ aber der ist soo süß . 🙂

  • von Krnkschwstr am 28.05.2010 um 21:04 Uhr

    Disney Beauty and the beast (ich liebe es wenn sie am ende ihr `i love you haucht`
    und `500 days of summer`

  • von Wilhelmia am 28.05.2010 um 20:53 Uhr

    Green Mile

  • von sweetheart28 am 28.05.2010 um 20:41 Uhr

    moulin rouge, hachiko und antarctica manchmal auch eiskalte engel 1

  • von Achhillis am 28.05.2010 um 20:31 Uhr

    Antartica

  • von twilightfreak1 am 28.05.2010 um 20:28 Uhr

    Sieben Leben,Das Streben nach Glück,alle Bollywoodfilme(die sind einfach richtig traurig und schön..),Mit dir an meiner Seite und bestimmt noch andere,aber die wollen mir grad nicht so wirklich einfallen..

  • von vtouil am 28.05.2010 um 20:28 Uhr

    my girl, brücke nach therabitia (ich kann nicht ertragen, wenn kinder sterben), das leben ist schön, für das leben eines freundes, moulin rouge…

  • von KaradenizKiz am 28.05.2010 um 20:27 Uhr

    wie ein einziger tag oder les das buch das leuchten der stille-schau dir aber net den film an-der ist enttäuschend…

  • von schaddlvampire am 28.05.2010 um 20:27 Uhr

    Leon-der Profi..als er am Ende stirbt..=(..Und ich finde auch Der Junge im gestreiften Anzug traurig..=(

  • von Sandralia am 28.05.2010 um 20:26 Uhr

    eindeutig the green mile 🙁

  • von lisje am 28.05.2010 um 20:26 Uhr

    Beim Leben meiner Schwester

  • von mivieh am 28.05.2010 um 20:25 Uhr

    Am schlimmsten hab ich geweint bei Hachiko. Weiß aber nich` wie das is, wenn man selber kein Hundebesitzer is`. Ansonsten heul` ich ach ganz selten mal.

  • von blauefee1976 am 28.05.2010 um 20:25 Uhr

    Oh ich weine oft bei Filmen.

    Am traurigsten finde ich:

    Stadt der Engel
    My Girl
    Message in a Bottle
    philadelphia
    Die verurteilten
    Pferdeflüsterrer

  • von PrinCesSa2010 am 28.05.2010 um 20:24 Uhr

    Abbitte, Ps. Ich Liebe Dich…..

  • von Tee91 am 28.05.2010 um 20:23 Uhr

    wie ein einziger tag
    forrest gump
    hachiko
    anne frank

  • von mia2010 am 28.05.2010 um 20:19 Uhr

    Stadt der Engel, The green mile

  • von waxfigure am 28.05.2010 um 20:18 Uhr

    The Green Mile.

  • von nataraja am 28.05.2010 um 19:55 Uhr

    Sieben Leben
    Wie ein einziger Tag
    P. S. Ich liebe dich… <3

  • von Evchje am 28.05.2010 um 19:54 Uhr

    Ich habe ganz arg bei “Beim Leben meiner Schwester”, “Schmetterling und Taucherglocke” und bei “Grüne Tomaten” geweint, aber ich glaube nach mir kann man sich nicht richten, ich bin in solchen Dingen eine kleine Heulsuse 😉

  • von Ilayda88 am 28.05.2010 um 19:54 Uhr

    Schindlers Liste, Anne Frank.

  • von Sophi89 am 28.05.2010 um 19:52 Uhr

    alle bollywood filme sind “auf-die-tränen-drüse-drücker-filme” zB Indian Lovestory. da musste ich den ganzen film komplett durchweinen^^

  • von BabyJenn87 am 28.05.2010 um 19:52 Uhr

    ps ich liebe dich und hachiko

  • von xCaro1988x am 28.05.2010 um 19:51 Uhr

    Wie ein einziger Tag, und Beim Leben Meiner Schwester. Wobei ich da eher das Buch empfehlen würde, da das Ende dort “besser” ist.

Ähnliche Diskussionen

Angstzustände wegen Horrorfilmen, die ich als Kind gesehen habe Antwort

kleine_lau am 12.02.2013 um 07:34 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 Anlass meines Beitrages ist es, dass ich gestern Abend nicht einschlafen konnte, weil ich plötzlich wieder an einen Horrorfilm gedacht habe, den ich irgendwann mal gesehen habe. Ich muss dazu...

Nur einmal gesehen - und kann an nichts anderes mehr denken Antwort

WolkeSieben am 08.02.2011 um 21:43 Uhr
Hey Mädels, mir ist etwas sehr verwirrendes passiert, was mich sehr beschäftigt. Ich weiss nicht, wo genau ich anfangen soll, deshalb wird der Beitrag hier wohl sehr wirr werden... Also, gestern bin ich mal wieder...