HomepageForenKummerkastenFremdgeküsst – brauche dringend Hilfe!

Fremdgeküsst – brauche dringend Hilfe!

enna1110am 03.12.2018 um 09:21 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe ein riesen Problem und kann mit sonst niemandem drüber reden..

Wird wohl etwas länger :/

Ich war am Samstag mit einer Freundin feiern und habe eindeutig ein wenig zu tief in Glas geschaut.
Wir waren in einer Bar und dort habe ich einen alten Bekannten getroffen, mit welchem ich vor ca. einem Jahr eine Art Freundschaft Plus hatte. Ich habe das ganze damals beendet weil er Gefühle entwickelt hatte, ich diese aber nicht erwidern konnte. Auf jeden Fall hat er mir aus Versehen sein komplettes Getränk über die Hose geschüttet und da ich wirklich komplett nass war, wollte ich nach Hause und mir schnell eine andere Hose anziehen. Er meinte er begleitet mich, da die Gegend in der ich Wohne nachts für junge Frauen alleine etwas gefährlich ist. Ich dachte mir dabei nichts weiter, denn ich wusste, dass er mittlerweile auch in einer Beziehung ist. (Mit meinem Freund bin ich übrigens seit 2 Monaten zusammen und liebe ihr wirklich sehr) Also sind wir schnell zu mir und ich habe mich umgezogen. Als ich fertig war und gehen wollte hat er mich einfach aus dem nichts heraus gepackt und umarmt. Ich habe ihn gefragt was los ist und er meinte, dass nichts ist, aber er froh ist mich mal wieder gesehen zu haben. Daraufhin habe ich die Umarmung erwidert, habe mich aber in diesem Moment schon sehr schlecht gefühlt. Also wollte ich die Umarmung beenden. Er hat mich dann so komisch angesehen und ehe ich mich versah, hat er mich gepackt und geküsst. Ich habe den Kuss für 1 Sekunde erwidert, mich aber sofort wieder besonnen und ihn weggedrückt und ihm erklärt, dass ich das nicht kann und dass ich meinen Freund nicht betrügen will. Daraufhin hat er die Augen verdreht und mich nochmal geküsst. Ich habe ihn dann von mir gestoßen und gesagt er solle jetzt aufhören und bin in Tränen ausgebrochen, weil ich mich so schlecht gefühlt habe. Ich habe ihn dann um stillschweigen gebeten und er mich ebenso, weil er ja auch in einer Beziehung ist. Rauskommen wird das ganze also schon mal nicht, da nur wir beide davon wisse und ich weiß, dass er seinen Mund hält. Er hat mir auch am nächsten Tag geschrieben und nochmal versichert, dass er nichts sagen wird.

Ich liebe meinen Freund wirklich über alles und für mich würde eine Welt zusammenbrechen, wenn er mich verlassen würde. Ich weiß aber, dass er mich definitiv verlassen würde, wenn ich ihm das erzählen würde, denn er wurde schon mal betrogen und ist sozusagen ein gebranntes Kind…

Ich range momentan also mit mir selbst, ob ich einfach den Mund halte sollte, denn ich weiß, dass das niemals wieder passieren wird – ich werde mich nämlich nie wieder gutgläubigerweise in eine solche Situation bringen!!!

Ich weiß, dass das nicht die feine Art ist, aber wie seht ihr das? Ehrlich sein oder schweigen und in Zukunft besser aufpassen?

Danke für jeden Rat…

Enna

Mehr zum Thema Freundschaft plus findest du hier: Freundschaft Plus: Kann das gut gehen?

Nutzer­antworten



  • von HornLamm857 am 04.12.2018 um 15:47 Uhr

    Ich sehe es wie meine Vorrednerin. Ehrlichkeit ist das wichtigste in einer Beziehung, und wer weiß was passiert wenn er es allein rausfindet oder du einfach weiter schlechtes Gewissen hast.
    Sag einfach, dass er dich gegen deinen Willen geküsst hat und es deswegen für dich erledigt ist. Ivh meine, wenn es nicht deine Absicht oder dein Wille war ihn zu küssen hast du auch nichts zu verstecken

  • von everglow am 03.12.2018 um 22:03 Uhr

    Also ich würde es ihm ehrlich gesagt erzählen und genau so schildern, wie es war. Dein Kumpel hat dich geküsst, nicht du ihn, du wolltest es nicht. Du bist ja nicht Schuld an diesem doofen Ausrutscher, im Gegenteil. Dein Verstand hat sich ja direkt eingeschaltet. Du sagst, dein Freund ist ein gebranntes Kind. Sicher musst du das dann behutsam erzählen, da er sowas bestimmt schnell mal falsch verstehen könnte. Aber er weiß ja, dass er dir vertrauen kann, oder? Ihm sollte ja klar sein, dass er nicht von anderen auf dich schließen kann und nur weil er von anderen Frauen betrogen wurde, heißt das ja nicht, dass du es auch tust. Und wenn eure Beziehung stabil ist, müsstet ihr über die Sache reden können. Eben aufgrund seiner schlechten Erfahrungen solltest du es ihm erzählen. Damit er sieht, dass du keine bösen Absichten hattest und das nicht wolltest. Irgendwie kommt alles irgendwann raus. Wenn er es in ein paar Monaten durch einen blöden Zufall mal erfährt, sieht es wirklich dumm für dich aus. Da er bereits mal betrogen wurde, wird er es dann garantiert in den falschen Hals bekommen.

Ähnliche Diskussionen

Auslandsjahr abbrechen? Brauche dringend euren Rat!! Antwort

Plaendi am 03.11.2011 um 19:37 Uhr
Hey Maedels, ich bin neu hier aber fand es immer toll, wie viele hilfreiche Beitraege es in den Foren gab, deswegen hoffe ich, ganz viele von euch koennen mir jetzt vielleicht auch mit meinem Problem helfen. Ich...

Meine Mama gönnt mir gar nichts?! Warum? brauche dringend hilfe Antwort

Babsy19 am 21.12.2009 um 10:03 Uhr
ich habe seit mitte letzter woche ferien. bei der arbeit war alles vorher ziemlich stressig und ich bin froh mal nichts tun zu müssen. zudem hatte ich abends nochprüfungsvorbereitungskurse und musste noch für...