HomepageForenKummerkastenHass gegenüber dem Ex Freund!!!

Hass gegenüber dem Ex Freund!!!

LilyKissam 20.09.2011 um 18:23 Uhr

Hey Mädels,
ich bin seit gut 4 Monaten von meinem Freund getrennt und schaffe es nicht meine Hassgefühle gegenüber ihm abzubauen.
Zwar habe ich keinen Kontakt mehr zu ihm doch muss ich jeden Tag über ihn nachdenken.
Ich vermisse ihn nicht sondern denke immer nur darüber nach wie scheiße er zu mir war als ich mit ihm zusammen war.
Kennt ihr dieses Problem auch? oder habt ihr Tipps für mich wie ich meinen hass abbauen kann und es schaffe nicht mehr über ihn nachdenken zu müssen und endlich wieder ein Leben ohne ihn führen zu können?
Würde mich über ein paar Antworten freuen.

Nutzer­antworten



  • von Schonschoen am 22.09.2011 um 09:24 Uhr

    Lies mal “The Secret” von Rhonda Byrne!

  • von LadyGaga2 am 21.09.2011 um 19:16 Uhr

    ich bin auch so ca. 3-4 monate getrennt..ich bin einerseits auch sehr wütend auf ihn, aber nur weil er seit ein paar wochen so komisch geworden ist. sich ziemlich negativ verändetr hat und halt zu nem arsch geworden ist. das ganze beschäftigt mich auch ziemlich und dann seh ich auch noch die positiven seiten zwischendurch an ihm..und denke oft wie er früher war..wie alles hätte besser enden können usw.. es ist einfach erschreckend wie schnell sich menschen verändern können und wie eiskalt man einfach sein kann.. ich bin sehr enttäuscht worden und versuche im moemnt einfach mich durch freunde abzulenken..ich unternehme jedes wochenende was und versuch einfach so zu werden wie ich auch mal war..so lebensfroh und lebenslustig, humorvoll, nett und einfach glücklich..ich glaube bis dahin muss ich noch einiges durchstehen und stark bleiben, aber ich glaube auch du schaffst das. lenk dich auch ab. falls es gar nicht geht, dann rede nochmal mit ihm und schmeiß ihm einfach alles an den kopf was dir auf der seele brennt. leider kam es bei mir nicht zu nem treffen nochmal um ihm alles persönlich an den kopf zu schmeißen, aber dann hab ich es ein stückweit per sms gemacht als wir geschr haben und danach war es einfach nur gut das es raus war…
    wenn du dich nicht mit ihm treffen kannst, dann geh mal am wochenende mit deiner freundin raus. setzt euch iwo abseits und dann sag ihr einfach mal (egal wie laut) warum du so sauer bist und lass einfach alles raus…glaub mir, dir gehts danach besser

    sry für den längeren text, aber ich hoffe ich konnte dir was helfen. kopf hoch;)

  • von kleenerEngel am 20.09.2011 um 22:22 Uhr

    Grundsätzlich ist Hass eine ähnlich starke Emotion wie Liebe auch.. solang du ihn “hasst”, hast du auch noch Gefühe für ihr.. wenn auch im negativen Sinn..
    Du musst versuchen dieser Emotion auf den Grund zu gehen und das aufzuarbeiten – ich schätze, dass du dich entweder Fragst warum er so scheiße zu dir war, oder nicht verstehst, warum er dich nicht geliebt hat oder etwas in der Art..
    Ich glaube du hängst noch an ihm – Hass ist zudem leichter zu ertragen als Trauer, aber irgendwann wandelt es sich um und man fällt dann noch tiefer.. ich kann dir nur ans Herz legen dich damit auseinander zu setzen, vielleicht noch einmal mit ihm zu reden und zu versuchen das zu klären, sonst frisst es dich irgendwann auf!
    Lass dich aber nicht unter kriegen!! =)

Ähnliche Diskussionen

Ohne meinen Freund - eine Woche lang 🙁 Antwort

Sunflower am 28.08.2009 um 15:15 Uhr
Hey ihr lieben! Nächste Woche fahre ich für 5 Tage auf eine Art Weiterbildung. Das Problem ist nur, dass ich dort mit fremden Leuten bin und ohne meinen Freund! Ich weiß jetzt schon, dass das nicht einfach wird....

Ich vertraue meinem scheiß Freund einfach nicht! 🙁 Antwort

Ajale am 02.11.2011 um 11:32 Uhr
Hallo ihr Lieben, mein Freund ist echt super toll, unsere Beziehung läuft einfach großartig, wie in einem Film - würde ich sogar behaupten. Er hat sich auch noch nie etwas zu Schulden kommen lassen, selbst so...