HomepageForenKummerkastenich glaube ich habe eine aggressionsproblem…

ich glaube ich habe eine aggressionsproblem…

xtequilaxxam 04.10.2009 um 21:00 Uhr

ich habe oft sozusagen stimmungsschwankungen…das heisst ich kann innerhalb von einer sekunde von null auf hundert umschalten…!! es reicht nur ein falsches wort ein blick und ich tick aus…. es ist bei mir wie eine art drang i.was zu machen gegen wände zu schlagen oder sonstiges ich fang an zu zittern kann keinen klaren gedanken mehr fassen und brauch stunden um wieder runter zu kommen…wenn ich austicke mach ich oft sachen die ich soo nich wollte ich hab mich dann nich mehr unter kontrolle es war oft so das ich i.welche leute geschlagen habe die mir eigentlich am herzen liegen …im nachhinein bereue ich das aber in dem moment ist es mir scheiss egal ich mach dann nur noch obwohl ich das eigentlich ich will….
hat jemand vlt tipps wie man dagegen angehn kann? weil das kann so nich weiter gehn…danke im vorraus =)

Nutzer­antworten



  • von LehmDorn913 am 12.04.2019 um 23:06 Uhr

    Dieses Problem kenne ich aber bei mir ist es glaube ich stärker als bei dir. Ich selbst habe noch keine richtige Möglichkeit dagegen gefunden aber ich denke das beste ist sich irgendwie abzuregen. Oder was ich manchmal mache ist dass ich mich in meinem Zimmer einschließen und ich mir dann zb. Ein Kissen, eine Decke usw. Nehme und ich damit dann gegen die Wand schlage so schadet es mir und oder der Wand auch nicht

  • von OvalZeug736 am 17.02.2019 um 21:59 Uhr

    Hallo!
    ich habe ein ähnliches Problem. Dieser Zustand den du beschreibst trifft ziemlich auf den gleichen zu, den ich schon öfters durchlebt habe. Man ist einfach super schnell reizbar und hat Lust jemanden zu verkloppen, den man eigentlich mag lel. Das liegt vor allem an Stress. Ist deine Arbeit scheiße, fühlst du dich zu überwältigt von dem ganzen Scheiß oder schläfst du einfach nur nicht genug: durch diese Faktoren ist dein Bewusstsein extremst getriggered und wenn du einfach nicht genug geschlafen hast, schaltet dein Kopf mehr auf diesen “trieb-gesteuerten” Teil zurück, wo du nicht rational denken kannst und sehr sehr von Emotionen gelenkt bist. Was dagegen hilft ist genug schlafen!, eine gute Ernährung! und sich zu bewegen, um ein fitterer Mensch zu werden. So bekommt man einfach mehr Lebensenergie die einen wieder einen größeren Sinn im Leben gibt. Der Aggressionszustand (nicht Aggregatzustand hahahahaa…) kommt wenn man nur sehr wenig Lebensenergie hat und sich einfach selbst kacke fühlt. Man möchte dann einfach Sachen kaputt machen, weil man selbst kaputt ist. Ich hoffe, dass ich dir doch was helfen konnte oder anderen Leuten, die das Lesen. Auch wenn dies hier 10 Jahre später kommt. Es ist einfach ein Zustand, der in uns Menschen verankert ist und nicht Generationen-bedingt.
    Gruß jimbadimba 😉

  • von Turkish_Bebiq am 16.10.2009 um 18:30 Uhr

    Ich hab dasselbe Problem, bloß bei mir kommt es nicht zu schlägereien höchstens kriege ich mich mit meiner schwester in die Haare….
    aber durch meine aggression welches bei dem kleinsten missverständnis auf 180 aufdreht, leidet meine beziehung sehr :((
    ich verletze mein freund total und rege ihm immer sehr auf ich will das aber auf keinem fall weil er mir sehr viel bedeutet…nach einem streit ist es dann paar tage wenns hochkommt ruhig weil ich mich dann beherrsche sozusagen aber spätestens am 3. tag wieder…. ich weiß echt nicht was ich tun soll 🙁

  • von xtequilaxx am 05.10.2009 um 08:08 Uhr

    ja tiefdurchatmen und alles hab ich auch schon versucht das birngt leider gar nichts…
    ich hab das erst seid ungefähr einem jahr vorher hat mcih eig. so gut wie nichts aus der fassung gebracht… =)

  • von Marimiechen am 04.10.2009 um 23:04 Uhr

    Also, das ist schon krass. Versuch doch wenn du merkst, dass du wieder aggressiv wirst, bis 10 zu zählen und dann erst zu reagieren.
    Wenn das nicht hilft, such dir Hilfe! Viel Glück 🙂

  • von danihoneyxx am 04.10.2009 um 22:49 Uhr

    ich würd mir auch hilfe suchen….

  • von Jgelb am 04.10.2009 um 22:25 Uhr

    also ich rüde yoga oder atmen übungen versuchen .

  • von Coldplayfan am 04.10.2009 um 21:51 Uhr

    ist schon mal gut, wenn es dir selber auffällt :),

    Wenn es Ausmaße annimmt, die andere als “unnormal” ansehen würden (und du selber ebenfalls), dann würde ich darüber nachdenken, eine Anti-Aggressionstherapie zu machen. Google das mal; das könnte unter Umständen das richtige sein. Allerdings muss man die selber bezahlen, wenn man nicht gerade straffällig geworden ist^^.
    Vielleicht bist du aber auch einfach nur ein sehr temperamentvoller Mensch? Womöglich helfen dir kampfbezogene Sportarten wie Boxen oder so..

  • von milka007 am 04.10.2009 um 21:42 Uhr

    also ich könnt mir vorstellen es könnte helfen, wenn dutieeeef durchatmest aber deine aggression nicht unterdrückst sondern ähm “rausfließen ” lässt hört sich komishc an aber bei meiner cousine hats geholfen

    und wenn dus nicht in den griff bekommst dann brauchst du wahrscheinlich proffesionelle hilfe
    😀

  • von deabull am 04.10.2009 um 21:13 Uhr

    ich denke du brauchst professionell hilfe, es gibt sicher einen grund warum du so reagierst.hast du dieses problem mit deinen aggressionen schon immer?

  • von MissRockford am 04.10.2009 um 21:04 Uhr

    ich kenn das problem mir gehts fast genau sp wie dir der einzige unterschied die “aggresionen” dauern beio mir nich so lange an… ich bin auch verzweifelt und weiß nich was ich tuj soll

Ähnliche Diskussionen

Ich glaube er liebt mich nicht mehr Antwort

Aclrtiins am 20.03.2018 um 00:10 Uhr
Mein Freund und ich sind schon über ein Jahr zusammen. Alles lief perfekt bis jetzt bis auf Kleinigkeiten. Am Wochenende musste ich ihm allerdings absagen, da ich mich wegen starker Rückenschmerzen nicht mehr bewegen...

Ich glaube meine Hochzeit war ein Fehler! Antwort

AngelorDevil am 01.10.2014 um 15:14 Uhr
allo! Ich schreibe hier weil ich mir mittlerweile keinen Rat mehr weiß. Ich bin Mitte 20 und seit Sommer diesen Jahres verheiratet. Mein Mann und ich waren vor der Hochzeit 5,5 Jahre zusammen und haben Höhen und...