HomepageForenKummerkastenich mache mir immer viel zu viele Gedanken

ich mache mir immer viel zu viele Gedanken

Lykkliam 22.07.2010 um 19:29 Uhr

hey mädels,

och habe folgendes Problem:
Ich bin ein Mensch, der immer über alles nachdenken muss. Wenn wer etwas sagt, wenn etwas passiert etc mache ich mir immer ewig Gedanken darüber, spiele alles ewig im Kopf nochmal durch, überlege wie die Reaktion ausfallen kann etc…
Es nervt mich ziemlich, dass ich so nachdenklich bin. Wisst ihr irgendeine Methode, wie ich dass ein bisschen zurück schrauben kann??

Danke 🙂

Nutzer­antworten



  • von SterbenerSchwan am 12.12.2010 um 11:21 Uhr

    Lieber eine die zuviel ueber etwas nachdenkt.. als das einem alles total egal ist 😉
    Ich bin genauso. Ich mache mir ueber wirklich jeden Mist einen Kopf.. wie,wo,was,wieso,weshalb.. manchmal hasse ich es,aber manchmal ists auch ganz schön.. verfalle dann immer in sone Art “tagtraum”.. sitze da,starre was an & traeume einfach nur..
    Aber manchmal steiger ich mich so sehr in eine Sache hinein, das es dann echt schwer ist das gegenteil zuakzeptieren..

  • von niciiiiiii am 23.07.2010 um 01:00 Uhr

    hmm anscheind haben ja viele Frauen das gleiche Problem.Einige masse gehöre ich auch dazu,aber ich versuche auch immer mir selbst STOPP zusagen und manchmal versuche ich mich halt mit anderen Sachen zu beschäftigen damit ich das ganze für paar minute vergesse.Es ist echt schlimm, besonderes wenn man zum Beispiel was schlimmes gemacht hat oderso da denkt man so oft darüber nach…aber ich wurde auch gern wissen wie man so richtig abschlaten kann:)))

  • von miss_sternchen am 22.07.2010 um 21:48 Uhr

    is bei mir auch oft so… mich nervt das auch voll, vor allem weil ich nicht schon immer so war. ich bin iwie total vorsichtig geworden mit dem was ich sage. ich überlege auch immer erst ob es die person verletzten könnte oder wie die person reagieren könnte….

  • von Lykkli am 22.07.2010 um 21:40 Uhr

    hey ich bin grad total erleichtert, dass es nicht nur mir so geht!
    Ich dachte schon mit mir stimmt etwas nicht. aber ich denke das beste ist wirklich, wenn ich mal versuche einfach STOP zu sagen, wenn ich merke, dass es schon wieder los geht und mir dann irgendetwas suche, um mich abzulenken. wird wohl die beste methode sein!
    aber fizl du hast recht, wenigstens denken wir noch über dinge nach 🙂

  • von lele1122 am 22.07.2010 um 20:54 Uhr

    Mir geht das auch so und ich hasse das.
    Ist es bei euch auch so, dass ihr über Sachen, die ein nur bisschen peinlich sind ewig nachdenkt und total ernst nehmt?? So ein Problem habe ich nämlich.

  • von ErdbeerqiirL am 22.07.2010 um 20:52 Uhr

    Ich habe genau das selbe Problem…
    Es klingt etwas eigenartig, aber ich probiere es in den Griff zu kriegen, indem ich meine Gedanken trainiere.. Wenn ich merke es geht wieder los, dann denke ich mir: “STOPP, du denkst jetzt nicht darüber nach. Es ist überhaupt nicht wert einen gedanken daran zu verschwenden.” und wenn es negative gedanken sind, das selbe, eben nur, dass ich mir dann positive Gedanken zuspreche. Es hilft wirklich. Zumindest bei mir. Du kannst es ja mal probieren (:

  • von schlagsahne92 am 22.07.2010 um 20:10 Uhr

    mir gehts genau so aber leider hab ich noch kein wundermittel dagegen gefunden leider des bräuchte ich grad wieder weil ich sonst sehr wahrscheinlich eine schlaflose nacht vor mir habe

  • von LittleGirlxX am 22.07.2010 um 20:02 Uhr

    Mhm da das nicht nur eine Angwohnheit sondern eben eine deiner Charaktereigenschaften ist, wird es schon schwer werden, dies abzuschalten. Vielleicht versuchts du einfach mal, die sache lockerer zu sehen. Immer wenn du anfängst die situation durchzugehen, dann lenk dich ab & verdränge diese gedanken bewusst. Wenn das nicht klappt, dann würde ich auch nicht zwingend das zu ändern versuchen.

Ähnliche Diskussionen

Depression? Selbstmord Gedanken, Antwort

Mommy2808 am 27.11.2017 um 17:31 Uhr
Hallo zusammen, Ich weiß garnicht so recht wie ich anfangen soll.. Ich werde die Tage 28 Jahre alt,bin verheiratet und habe 2 Kinder. Ich liebe meinen Mann, und auch meine Kinder. Mein Mann arbeitet viel,hilft mir...

Ich schäme mich für meine Gedanken Antwort

tamiiify am 31.03.2014 um 09:25 Uhr
hallo Ich habe manchmal Gedanken, für die ich mich selber schäme. Diese Gedanken stellen meine Liebsten immer sehr sehr schlecht dar. Meistens passiert mir dies wenn ich so im halbschlaf bin. Letztens hatte ich...