HomepageForenKummerkastenJemanden seine Meinung ins Gesicht sagen

Jemanden seine Meinung ins Gesicht sagen

KatrinScham 31.01.2012 um 21:05 Uhr

Hallo, seit einigen Jahren hab ich das Problem anderen zu sagen, was mir an ihnen nicht passt. Bei Menschen die ich kaum kenne oder zu denen ich keine größeren Gefühle aufgebaut habe, klappt das. Jedoch nicht bei Menschen die mir sehr am Herzen liegen. Ich denke ich hab einfach zu große Angst davor, dass sie sich dann von mir distanzieren oder schlecht von mir denken oder so. Ich würde das gerne ändern, doch ich weiß nicht genau wie ich damit anfangen soll. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 02.02.2012 um 08:11 Uhr

    schon klar,dass dir das nicht leicht fällt.aber man kann das eben lernen,wenn mans wirklich will.^^(spreche aus erfahrung,hatte auch nicht immer son ego und so ne große klappe wie heute;-))

  • von KatrinSch am 01.02.2012 um 16:01 Uhr

    Natürlich zwingt mich keiner, jedoch möchte ich es endlich mal lernen jemanden meine Meinung ins Gesicht zu sagen. Und nicht immer alles in mich hineinzufressen.
    “Hau raus was es zu sagen gibt” für viele Menschen ist das sicherlich auch kein Problem und das klingt auch alles so einfach. Aber manche Menschen haben damit auch echt Probleme.

  • von Feelia am 01.02.2012 um 10:32 Uhr

    gott ignoriert bitte die tippfehler xD

  • von Feelia am 01.02.2012 um 10:32 Uhr

    und maxi hat recht.nur wer zu dem steht,was er denkt-auch wenns anderen nicht passt-erntet respekt.(was ich übrigens auch vollkommen richtig so find-klappe halten bzw anderen nachm mund reden ist feige und keine leistung-_-)

  • von Feelia am 01.02.2012 um 10:30 Uhr

    tja dann wweißt du auch nicht.ob du WAHRE frejnde hast ne^^denn die können das ab,erwarten sogar gar nichts anderes von einem..
    (da ich nicht davon ausgeh,dass weicheier ohne ego deine freunde nennst ne)
    also hau raus,was er zu sagen gibt.muss ja net gleich die verbale keule zu derb schwingen…aber was raus muss,muss raus.
    bis du nicht siehst,dass deine beziehungen harte worte auch mal verkraften bzw auch streits,kannst du nicht von guten freunden reden.denn dann habt ihr bisher NULL zusammen durchgestanden.
    also solche menschen nenne ich nicht meine freunde…xD

  • von KatrinSch am 31.01.2012 um 23:13 Uhr

    In sofern, dass ich mich nicht traue ihnen zu sagen, dass ihr Verhalten überhaupt ok war, oder sowas in der Art.
    Das beste Beispiel zurzeit: Ich habe seit 5 Monaten einen Freund und Anfangs hatten wir sehr viel Kontakt und jetzt schreiben wir kaum noch. Und das fehlt mir und ich hab Angst nicht gut genug für ihn zu sein und alles, aaaaber ich trau mich nicht ihm das zu sagen.. Und ich weiß in einer Beziehung ist das schlecht, wenn man sowas nicht offen sagen kann.. aber was soll ich denn machen, ich hab es halt nicht gelernt immer direkt zu sagen was mir nicht passt, aber das will ich ja auch ändern.

Ähnliche Diskussionen

Brauche jemanden zum Reden ! Antwort

shila_18 am 02.04.2014 um 20:26 Uhr
Hi, wenn irgend jemand Zeit hätte zum Reden oder Zuhören, dann bitte bitte soll sich diese Person melden. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Mir geht es körperlich und geistig garnicht gut und möchte darüber...

Meinung sagen oder Raushalten? Antwort

Deaa am 24.03.2011 um 21:07 Uhr
Hi Mädels, in letzter Zeit beschäftigt mich eine Frage, die mich nicht mehr los lässt. Bin gespannt auf eure Meinung! Ich bin schon so oft in Situationen geraten wo ich meinen Mund nicht halten konnte und zu meiner...