HomepageForenKummerkastenKomme mit meiner Mitbewohnerin nicht klar – was tun?

Komme mit meiner Mitbewohnerin nicht klar – was tun?

chiquitabooam 28.11.2012 um 18:12 Uhr

Hallo Mädels!
Also ich wohne in einer WG und mag es eigentlich auch so. In letzter Zeit habe ich jedoch immer mehr Probleme mit meiner Mitbewohnerin. Wir streiten uns nie richtig, es ist nur so, dass ich das Gefühl habe, dass sie mir unterschwellig etwas vermitteln will: Und zwar, dass sie mich sch***e findet. Andauernd macht sie mich mit irgendwelchen angeblich sorglosen Bemerkungen herunter und hält sich auch nicht an gemachte Absprachen. Ich habe sie darauf angesprochen, sie meinte aber, ich solle mich mal locker machen, es sei alles okay. Das sit es definitiv aber nicht. Was soll ich tun, um meine Mitbewohnerin endlich zum Reden zu bringen?

Nutzer­antworten



  • von Goldschatz89 am 29.11.2012 um 07:33 Uhr

    Rede mit ihr und wenns nicht besser wird zieh aus bevor es schlimmer wird! Ich kenn das selber ganz gut und durch diese streitereien ist dann auch unsere tolle freundschaft kaputt gegangen. Meine damalige freundin/mitbewohnerin war total eifersüchtig auf meinen lebensstyl und hat mir daher das leben zur hölle gemacht eben auch immer mit so unterschwelligen anmerkungen und irgendwann hat sie mich täglich mit e-mails bombadiert…
    Sei vorsichtig. Rede mit ihr und wenn es dir zu viel wird würde ich gehen.

  • von adorab2e am 28.11.2012 um 21:16 Uhr

    Selbst den Mund aufmachen 😉 ! Du kannst nicht erwarten, dass sie weiß was und wie du denkst, wenn du selbst nichts sagst. Ich denke nicht, dass sie dich nicht mag .. vielleicht fasst du es einfach nur viel zu extrem auf und legst einige Bemerkungen auf die Goldwaage. Und jaa.. ich denke du solltest ihr deine Situation bzw dein Denken schildern und wer weiß, vllt hat ja auch sie so ihre Gründe wieso sie so ist wie sie ist. Kein Mensch ist grundlos so wie du sie beschreibst, dazu gehören immer Zwei!!

  • von wobwobwob am 28.11.2012 um 20:09 Uhr

    Hm versuch vielleicht einfach nicht drauf zu reagieren, geh ihr (so gut wies in einer Wohnung eben geht) aus dem Weg, sei ganz neutral zu ihr, nur oberflächliches geplänkel von wegen Hallo, alls klar? und ansonsten würd ich tiefere Gespräche vermeiden. Wenn du kein Interesse an ihr und ihren Äußerungen zeigst und selbstbewusst auftrittst wirds ihr irgendwann zu blöd, weil sie merkt wie lächerlich sie sich macht.
    Direkte Konfrontation würd ich jetzt nicht bevorzugen. Gut, man hat ihr die Stirn geboten. Aber das wärs mir nicht wert wenn ich dafür dauerstress in der WG und eine Mitbeewohnerin die mich hasst hätte. Ich hab ja ne Wohnung um dort zu entspanen und mich wohl zu fühlen und nicht um dort auch täglichem Streit ausgesetzt zu sein. Zumal mir dauerhaftes zurückzicken zu anstrengend wär 🙂

  • von Alextchu am 28.11.2012 um 19:49 Uhr

    Was für Abmachungen sind das?
    weißt du, wenn reden nichts rbingt, würd ich dir raten zu handeln. Mach genau das, was sie macht. Und wenn sie sich beschwert, antworte genauso, wie sie es immer macht. Das würde vielleicht die Situation nur noch verschlimmern aber in so einen augenblick wär ich nicht auf Hormonie und frieden aus 😀

Ähnliche Diskussionen

Eltern streiten sich dauernd wegen meinem Bruder.. 🙁 Antwort

Katieee am 29.04.2013 um 19:02 Uhr
Hallo zusammen. Ich (w, 14) bin hier neu und möchte gerne was von der Seele schreiben und um euern Rat bitten. Es geht schon ziemlich lange. Etwa seit eineinhalb Jahren. Es wird jedes Mal schlimmer. Mein Bruder (17)...

Wie kann sich ein Mensch so verändern? Antwort

hoffnungsvoll am 17.10.2017 um 08:15 Uhr
Hallo, ich habe lange Zeit überlegt, ob ich mich mal an ein Forum wenden soll., dann aber doch wieder viel mit mir alleine ausgemacht in der Hoffnung, dass es ja nicht so schlimm sei. Mein Freund und ich, beide...