HomepageForenKummerkastenKurschatten nach 8 Jahren wiedergetroffen….alte Gefühle sind aufgekeimt…. bin aber seid 8 wochen erst aus einer 3,5 jährigen Beziehung draussen..

Kurschatten nach 8 Jahren wiedergetroffen….alte Gefühle sind aufgekeimt…. bin aber seid 8 wochen erst aus einer 3,5 jährigen Beziehung draussen..

Rollergirlam 13.08.2013 um 22:05 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bedanke mich jetzt schon fürs lesen.

Also ich war vor 9 Jahren in einer psychosomatischen  Klinik, dort habe ich einen wunderbaren Menschen kennengelernt, wir haben uns schwer ineinander verliebt damals. Leider wurde er nach 4 Wochen entlassen, leider im Sinne von das ich traurig war weil ich ihn so lieb hatte, natürlich war ich froh das es ihm so schnell wieder so gut ging nur damit mich niemand missversteht. Nun wir hatten eine wunderschöne Zeit, kurz vor seiner Entlassung hat er mich abserviert und hatte recht schnell ne neue. Natürlich war ich sehr verletzt, zumal er mir immer weider gezeigt hat wie sehr er mich liebt, ich hab das lange nicht verkraftet das er mich angeblich liebt und lieber mit einer anderen zusammen sein wollte, aus diesem Grund habe ich ihn 1 Jahr nach der Klinik besucht, dort wo er seine berufliche Massnahme gemacht hat. Damals wusste ich das er mit dieser anderen immer noch zusammen war, ich wollte aber mein Ego aufpolieren und einfach nicht akzeptieren das ich ihm so schnell egal geworden sein soll und habe mich gezielt an ihn herangemacht, es kam zum knutschen und Petting, kurz vor dem Sex hat er mich gebeten zu gehen, sein schlechtes Gewissen hat sich wohl gemeldet… dachte ich. Nun ich weiß das war sehr egoistisch von mir, ich hatte ein furchtbar schlechtes Gewissen hatte ihr gegenüber… bis er mir erzählt hat was wirklich war. Er hat abgebrochen weil er gemeerkt hat das er mich damals immer noch geliebt hat und diese Erkenntnis hat ihn wohl überfordert, weil da war seine damalige Beziehung ja noch und plötzliche Gefühle für mich durften nicht sein. Diese Frau hat ihn in den 4 Jahren in der er mit ihr zusammen war mehrfach betrogen und hintergangen, mit seinem besten Freund und anderen Männern, aber nun das ist eine andere Geschichte. Mein Problem ist folgendes:

Vor zwei Monaten wurde ich nach 3,5 Jahren von meinem Freund per Brief abgeschossen, ich hatte entzetzlichen Liebeskummer, mir gings elend…ich habe meinen Ex sehr geliebt, alles getan für ihn, ihn immer unterstützt besonders finanziell, deshalb war die Trennung ein Schlag ins Gesicht für mich. Jetzt nach 2 Monaten habe ich mich einigermaßen gefangen. In meiner Liebeskummerzeit hatte ich vermehrt Kontakt zu meinem Kurschatten per Whatsapp, bisher war das freundschaftlich für mich, ich war so froh das ich ihn hatte und mit ihm reden konnte es hat sich ne gute Freundschaft entwickelt…so jetzt kommt das Problem. Mein Kurschatten hat mich nach 8 Jahren am jetzigen Wochenende besucht. Es war eine wunderschöne Zeit mit ihm, wir hatten so viel zu reden, nach so langer Zeit auch kein Wunder. Er hat mich irgendwann plötzlich geküsst und ich habs erwidert…irgendwie hatten wir beide uns zurück in die Klinikzeit versetzt gefühlt, wir hatten beide plötzlich starke Gefühle füreinander und die Nähe tat uns so gut. Er hat mich so liebevoll behandelt, so wurde ich von meinem Ex in den 3,5 Jahren nicht behandelt, er hat mir das Gefühl gegeben etwas Wert zu sein und das war so überfordernd für mich ich konnte gar nicht damit umgehen, ich war heilos überfordert. Nun irgendwann haben wir unseren Gefühlen freien Lauf gelassen, es kam sogar zum Sex…hinterher gings mir total schlecht,  zum einen weil ich das Gefühl hatte ich habe meinen Ex betrogen, was ich ja nicht habe, aber ich habe ihn so sehr geliebt und verstehe einfach nicht warum ich soweit gegangen bin, ich habe das Gefühl ich verrate seine Liebe…bzw. unsere exbeziehung…irgendwie hat sich das total merkwürdig angefühlt, und zum anderen weil ich das Gefühl hatte das ich meinen Kurschatten letztendlich nur benutzt hab, weil er mir das Gefühl gab wertvoll zu sein und weil er mit mir so unglaublich lieb umgegangen ist, ich bekam sogar nen strauss Blumen, das bekam ich nie von meinem Ex… ich bin so durcheinander, ich empfinde was für ihn, aber ich frage mich kann das überhaupt sein? Ich meibne 3,5 Jahre kann man doch nicht innerhalb 2 Monaten

Nutzer­antworten



  • von Rollergirl am 14.08.2013 um 12:51 Uhr

    Ein Kurschatten ist jemand mit dem man nur während der Kur zusammen war… ich nehm mir jetzt erstmal ne Auszeit…

  • von cheechee am 14.08.2013 um 11:44 Uhr

    ich sehs wie goldschatz: schau einfach, wie es sich entwickelt und lass es langsam angehen.

    ich hab auch nach 3,5 jahren beziehung, die anfang januar beendet wurde, direkt nach 2 wochen jemand kennen gelernt, mit dem ich mich direkt wahnsinnig gut verstanden habe. er wollte mich sofort näher kennen lernen usw., ich erzählte ihm eben, dass ich gerade erst aus einer langen beziehung raus bin und noch nicht bereit bin für was neues. bis april trafen wir uns kein einziges mal alleine, immer nur mit unseren freunden beim feiern und es lief auch nie etwas, weil ich noch nicht bereit war. den april über dateten wir dann, ich merkte, dass ich mich wahnsinnig verliebt habe und seit mai sind wir nun zusammen.

    hör auf dein bauchgefühl! tu nichts, was du nicht willst und sei ehrlich zu ihm. ich habe meinen jetzt-freund auch etliche male abblitzen lassen, weil ich mich noch nicht bereit gefühlt habe…

  • von Liebreiz85 am 14.08.2013 um 10:54 Uhr

    Finde es wirklich schön, wie konsequent Du das Wort Kurschatten verwendest. 😀 Ansonsten: Nimm Dir einfach die Zeit, haruszufinden, was Du willst. Und wenn Dein Kurschatten auch nur ein Lückenfüller ist, so what?

  • von Goldschatz89 am 14.08.2013 um 10:40 Uhr

    Die Beziehung mit deinem Ex ist Geschichte und du kannst nichts dafür wenn du dich wieder verliebst egal ob 3 Tage nach der Trennung oder nach 5 Jahren. Du bits deinem Ex keine Rechenschaft schuldig. Lass es doch einfach auf die zukommen? Du siehst ja eh wie es läuft? Wenn es was wird aus euch beiden schön wenn nicht dann halt nicht? Warum machst du dich deswegen so verrückt? Genieß doch dein Leben einfach? Klar ist eine Trennung sehr schwer aber wenn dir dein Freund jetzt gut tut, dann ist das doch schön so?
    Übrigends was ist ein Kurschatten?

  • von ylang am 14.08.2013 um 10:29 Uhr

    Ja aber musst du durch. Klar tut das weh aber irgendwann muss man auch mit denken abschliessen können

  • von Rollergirl am 13.08.2013 um 23:20 Uhr

    Wenn das so leicht wäre…

  • von ylang am 13.08.2013 um 23:07 Uhr

    ich würde mmn das alles abhaken. fang neu an. so viel hin und her würde mir schon zeigen dass das irgendwie nicht klappen kann. ausser dem wart ihr zu dem zeitpunkt beide krank als ihr euch kennengelernt habt und ich denke dass ist der entscheidende punkt. ich hoffe dass es dir besser geht. du bist halt nicht mehr in dieser situation wo du unbedingt halt gebraucht hast, einen gleichsinnten. meinen ex habe ich auch über alles geliebt, hab ihm auch vieles finanzoert , war immer da wenn er mich gebraucht hat… kam auch nich lange darüber hinweg. ich hab mir einfach zeit genommen, war länger single, hab mich viel mit freunden getroffen , bin auf partys gegangen , habe menschen kennengelernt! und unter anderem auch so meinen neuen freund. und dann merkt man dass man wertgeschätzt wird und alles einen wunderschönen unkomplizierten weg geht.
    lass dir zeit, stürz nich gleich wieder in eine beziehung mit irgendwelchen hohen erwartungen…..

  • von Rollergirl am 13.08.2013 um 22:14 Uhr

    abhaken? Ich habe meinen Ex über alles geliebt, alles für ihn getan, ihn unterstützt besonders finanziell, deswegen kann ich mir einfach nicht vorstellen das ich so schnell über ihn hinweg sein soll…was ist los mit mir? Ist das was ich für meinen Kurschatten empfinde echt? Oder bilde ich mir die Gefühle nur ein weil ich so einsam bin und weil ich seine Nähe so genossen habe? Hat jemand von euch schon mal so eine Situation erlebt? Und wenn ja wie seid ihr euch über eure Gefühle klar geworden? Ich hab meinen Kurschatten sehr lieb, aber ich weiß einfach nicht ob ich mich in ihn verliebt habe oder ob ich mich in seine Art und Weise wie er mit mir umgegangen ist verliebt habe… Ich will meinen Kurschatten nicht ausnutzen, er wäre gern mit mir zusammen sagt er aber ich habe so große Angst das irgendwann das Böse erwachen kommt und ich merke das ich nicht ihn liebe sondern sein Wesen, seine Art wie er mit mir umgeht. Ich weiß echt nicht weiter grad, ich bin total verwirrt. Es wäre schön wenn mir jemand von euch nen guten Ratschlag geben kann oder sogar die Lösung für mein Problem hat…

Ähnliche Diskussionen

Beziehung Antwort

Elis am 28.06.2017 um 16:23 Uhr
Hallo ich brauche ein ratt ich bin weiblich und 15 Jahre älter als mein freund . Seine älteren akzeptieren mich nicht und er hängt sehr an seine Familie soll ich diese Beziehung beenden?

Wenn die Gefühle weniger werden Antwort

FreakYyx3 am 05.06.2011 um 00:16 Uhr
Hallo Mädels... ich weiß gar nicht wo und wie ich anfagen soll ich schildere euch erstmal grob worum es geht mein Freund und ich haben uns vor paar Tagen mal wieder gestritten und es ging nur um ein Missverständnis...