Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Lose Zahnspange verloren.Hilfeeeee!

hallo erstmal,uns zwar is es so,dass ich,als ich eben meine zahnspange anziehn wollte,gemerkt hab,dass ich sie nicht mehr finde.nach meinem letzten besuch beim kieferorthopäden hab ich sie in ein papiertuch gewickelt un ich vermute,irgendeiner hat sie ausversehn in mülleimer geschmissen.meine frage jetz..hat schonmal jemand von euch ne lose zahnspange verloren?muss ich die komplett selber bezahlen?weil brauch ja dann ne neue.wie teuer wäre das ungefähr?ich hab echt schiss,weil das schwein von kieferorthopäde eh schon was gegen mich hat & mich bei jeder behandlung richtig scheiße anmacht,weswegen meine eltern un ich auch vor hatten,die behandlung abzubrechen und woanders neu anzufangen.nur wenn ich jetz die zahnspange verlorn hab..argh :( hilfe.ich hoffe ihr wisst en paar antworten auf die fragen oben.würd mirn bisschen helfen.
von Melina95 am 13.08.2009 um 15:57 Uhr
nun ja, es kommt darauf an, wei du versichert bist. die meisten versicherungen zahlen 1 reperatur oder ersetzung einer losenzahnspange.
und dein kieferorthopäde sollte sich mal zusammen reißen, und wennne secht so schlimm ist, dann wechsel einfach.
macht bei der zahnspangensache keinen unterschied, weil der neu kiefero. die unterlagen bekommt.
von mondbetont am 13.08.2009 um 18:14 Uhr
meine KO meinte, dass dann meine Eltern selbst zahlen müssten, kenn mich da aber nich aus. Und, iwie is das doch jez ne gute Gelegenheit zu welchseln ;) einfach zu nem neuen gehn & sich ne neue Spange machen lassen
von CherryCokex3 am 13.08.2009 um 21:43 Uhr
also meine hatte mal nicht mehr gepasst weil ich die nciht getragen hab xDDdann musste der ne neue machen aber musste nichts bezahlen glaub ich. aber mein KO schnauzt mich auch immer an. aber da die behandlung fast fertig ist will ich den jetzt auch nicht mehr wechseln aber ich hasse den :D

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich