HomepageForenKummerkastenMein Freund will nicht mit mir in den Urlaub fahren

Mein Freund will nicht mit mir in den Urlaub fahren

smiley1984am 07.06.2010 um 19:02 Uhr

Hallo Mädels! Ich muss mich gerade ausheulen. Oder vielleicht bin ich auch zu verwöhnt…bin gespannt auf eure Meinung…
Jezt zu meinem Problem: mein Freund und ich wollten dieses Jahr Urlaub in Mexiko machen. Das war schon im Februar. Dann aber Ende letztes Jahres haben wir bemerkt, dass uns noch Geld dafür fehlt, und wir haben uns entschlossen, es auf diesen Sommen aufzuschieben. Trotzdem hat es nicht finanziell geklappt. Ich hatte Schulden im Winter und ich habe meine Arbeitsstunden verdreifacht, damit es mit dem Urlaub überhaupt noch geht, obwohl es mir bewusst war, dass es vll. für Mexiko nicht reicht. Sowohl mein Freund als auch ich waren also auf Sparkurs. Da es aber für Mexiko nicht reicht, wollte ich zumindenst, dass wir eine Woche auf Malle verbringen. Mein Freund ist überhaupt nicht damit einvestanden. Er meint jetzt, er hätte überhaupt kein Geld für einen Urlaub mehr, weil er ab 2011 mehr für die Krankenversicherung und die Studiengebühren selbst bezahlen muss. Dann habe ich ihm angeboten, dass wir ein etwas günstigeres Urlaubsziel in De finden, aber auch damit ist er nicht einverstanden. Am Ende habe ich ihm gesagt, ich würde für den gemeinsamen Urlaub in diesem Jahr bezahlen, damit wir trotzdem irgendwohin fahren können. Auch dies hat er abgeleht. Ich muss dazu sagen, dass wir 2 Jahre zusammen sind und auch zusammen wohnen. Ich kann mir sein Verhalten nicht erklären, und fühle mich traurig und vernachlässigt. Ich habe hart gearbeitet, damit wir einen schönen Urlaub machen können, und jetzt fahren wir nicht einmal für eine Woche weg, weil ihm alles misfällt und überhaupt kein Geld von mir annehmen will.
Was meint ihr? Habe ich einen Grund sauer zu sein? Ich kann mich irgendwie nicht zusammenreißen, ich bin nur noch wütend und enttäuscht.
Danke schon mal fürs Lesen.
Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von smiley1984 am 09.06.2010 um 13:52 Uhr

    Hallo ihr Süßen! Danke für eure Antworten! Mittlerweile ist die Situation so, dass ich quasi auf den Urlaub verzichtet habe. Ich habe leider keine Freundin oder so, die mitfahren kann. Irgendwie sind alle in diesem Jahr knapp bei der Kasse und keiner macht Urlaub 🙁
    Ich habe noch mit meinem Freund gesprochen, es geht tatsächlich ums Geld. Er will nämlich keins von mir annehmen 🙁 Es ist so, dass er demnächst mehr bezahlen muss (Krankenkassebeitrag und Studiengebühren ohne Darlehen) und dass Geld, was er für den Urlaub gespart hat, möchte er dafür aufbewahren. Na ja, besser geht`s mit nicht. Er hätte es mir auch längs sagen können, und nicht abwarten, dass es so weit kommt, dass ich mich nach einem Urlaub im Internet umschaue 🙁 ich finde es ungerecht und ich kann deshalb auch ganz schlecht Verständnis für seine Situation haben. Jetzt wird nix aus allen meinen Plänen für den Sommen 🙁
    Danke trotzdem für eure Unterstutzung.
    Fühlt euch umarmt,
    die Smiley

  • von Tabbiiy am 07.06.2010 um 19:48 Uhr

    hmm irgendwie komisch. ich glaube nich dass es am geld liegt wenn dein freund erst sagt er will mit dir in den urlaub fahren und extra spart und auf einmal reicht das geld doch nicht?
    dass er es sich nich bezahlen lassen will kann auch sein obwohl mein freund zb. vor zwei jahren mit mir und meiner familie in den urlaub gefahren ist und es sich sozusagen auch hat bezahlen lassen (ok, den übernachtungspreis haben wir geschenkt bekommen) aber da ist dann denk ich jeder kerl anders!

  • von kleinchen am 07.06.2010 um 19:13 Uhr

    kann ihn vollkommen verstehen! ich lass mir auch nicht einfach so nen urlaub bezahlen, dann kann ich den gar nicht genießen… und wenn er nicht genug übrig hat, dann ist das halt so… er will halt nicht total blank nach dem urlaub dastehen! wenn man knapp bei kasse ist fährt man nun mal nicht gerne in den urlaub…
    wenns dieses jahr nicht klappt, dann halt nächstes… find ich jetzt überhaupt nicht dramtisch! gibt wirklich schlimmeres -.-

  • von giddi am 07.06.2010 um 19:12 Uhr

    red noch mal mit ihm. ihr könnt auch nach frankreich campen. das ist auf jedenfall um einiges billiger. und weit fahren müsst ihr nicht. im elsas gibts schöne seen.
    frag ihn mal, warum er nicht will. wenn er absolut nicht will, dann fahr doch mit einer freundin

  • von Cyraneika am 07.06.2010 um 19:09 Uhr

    hmm, also wie du schon sagtest es muss ja nicht gleich mexiko sein aber auf irgendetwas werdet ihr euch doch einigen können! vielleicht geben seine eltern ja auch was dazu als geschenk zu irgendwas.

  • von lillifee24 am 07.06.2010 um 19:07 Uhr

    ich glaube das du ihm den urlaub bezahlen möchtest, heißt für ihn das er nicht als verdiener da steht.vll hat er damit ein problem…vll will er es nicht annehmen weil er sich dan unmännlich fühlt.frag ihn doch einfach wo genau das problem ist obs allgemein am urlaub liegt oder das du alles bezahlen würdest.

  • von kekskruemel_ am 07.06.2010 um 19:04 Uhr

    na klar hast du n grund enttäuscht zu sein! zuerst sagt er, ja machen wir, du reißt dir den arsch auf und dann will er nicht?! frag den mal, wo sein problem ist! -_- und wenn der trotzdem nicht will, fahr demonstrativ alleine.

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund wehrt sich gegen gemeinsamen Urlaub Antwort

gelbesentchen am 29.04.2008 um 11:31 Uhr
Hi ihr! Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.... ich bin jetzt seit gut 8 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir lieben uns wirklich sehr. Er ist im Gegensatz zu mir ein sehr disziplinierter Mensch und...

Freund meldet sich aus Urlaub nicht ... Antwort

Saaarah1994 am 11.08.2014 um 18:09 Uhr
Hey Mädels, es geht um folgendes. Mein Freund, mit dem ich seit nun einem Jahr zusammen bin ist vergangenen Samstag mit seinen Kumpels in den Urlaub nach Mallorca geflogen. Schon lange vor seiner Abreise habe ich mir...