HomepageForenKummerkastenmeine ehemalige beste Freundin heiratet!

meine ehemalige beste Freundin heiratet!

Joy085am 11.08.2010 um 19:24 Uhr

Hey Mädels,

ich bin gerade total sauer. Heute habe ich durch einen Zufall erfahren
das meine ehemalige beste Freundin mitte August heiratet!
Ich weiss nicht ob sie es schon tat oder ob es jetzt kommt.

Ich kann gar nicht ausdrücken was ich fühle. Zum einen ist da der
Hass, die enttäuschung und wieder das Gefühl was verloren zu
haben wo mir mal wichtig war.
Aber vor allem kann ich es nicht verstrehen.

Sie hat kaum noch Kontakg mit ehemaligen Freunden – nur mit
einer früheren Freundin und einem Kumpelt… und das auch nur
alle Monate!
Bei mir meldet sie sich nie… als ich Geburtstag hatte hat sie
mir eine SMS geschrieben – als sie Geburtstag hatte hab ich
ihr eine SMS geschrieben… und sonst nichts!
Sie hat nicht nur mich sonder alle ihre Freunde total
ausgebledet. Sie scheint sich für niemanden von uns
mehr zu interessieren!

Auf der einen seite würde ich mich ja freuen das sie
glücklich wird/ist, auf der anderen seite kann ich einfach
nicht verstehen wann und wieso sie sich so gewandelt hat.
Sie ist nicht mehr der Mensch, die Freundin die ich hatte.
Aber weiso? Ich habe ihr doch garnichts getan!
Ich war immer für sie da, habe ihr geduldig bei ihren
Problemen zugehört und versucht ihr irgendwie zu helfen.
Wir haben miteinander sehr viel Zeit verbracht, uns
alles erzählt und anvertraut.

Und dann kommt ein Mann und sie verändert sich so drastisch?
Das ist doch garnicht möglich oder? Ich verstehe es einfach nicht!
Die Freundin die ich früher hatte hätte sich nie verbieten lassen
mit wem sie sich treffen darf und sie hätte sich auch in Stylfragen
niemals von einem mann dermassen beeinflussen lassen!
Und jetzt ist sie zu so eine art Hündchen geworden… es scheint
ihr egal zu sein wer ihre Freunde sind. Mensch sie macht alles
um ihm zu gefallen aus angst sie bekommt keinen anderen
mehr ab! Verdammt sie ist doch erst 23 und ich weiss
genau das die Ehe nicht gut gehen kann!

Ach Mädels wie krieg ich nur meinen Frust los?
Ich dachte ich schreibe das alles erst mal auf.
Wenn ihr wollt könnt ihr ja eure Meinung dazu sagen!
Ich bin auf jeden Fall viel zu stolz um ihr jetzt in den
Arsch zu kriechen. Ich dachte mir wenn sie nach der Trauung
in der Zeitung stehen schreibe ich mal ne SMS oder so…

Danke fürs lesen
eure Joy

Nutzer­antworten



  • von Joy085 am 04.10.2010 um 23:05 Uhr

    zur zeit träume ich wieder ab und an von meiner ehemalig besten
    Freundin. E geht immer darum wie wir uns verhalten beim ersten
    wiedersehen nach so langer zeit

  • von Joy085 am 24.09.2010 um 18:27 Uhr

    im Moment überlege ich (neben meinem anderen Problem),
    wie ich mich verhalte wenn ich sie sehe.
    Auf keinen Fall will ich albern sein. Das heisst für mich, ich will
    sie nicht ignorieren, denn das ist sie nicht wert.
    Und ich will nicht so tun als ob ich mich freue.
    Damit meine ich auf keinen fall “hey, schön dich zu sehen. Wie
    geht es dir!”

  • von Joy085 am 12.09.2010 um 21:35 Uhr

    neulich hatte ich eine Braut als Kundin. Sie kam mit ihrer besten
    Freundin und da wurde ich schon etwas wehmütig…
    Die beiden lachten zusammen, riefen ihre Freunde an ob sie schon
    wach sind, fieberten gemeinsam den Tag entgegen.
    ich liebe es einer Braut die Haare zu machen.
    Und oft musste ich daran denken das ich das mit meiner ehemalig
    besten Freundin auch haben könnte…

    Aber dennoch geht es mir besser. Ich glaube so langsam finde
    ich mich damit ab

  • von Joy085 am 24.08.2010 um 20:52 Uhr

    ach ja mädels… irgendwie beschäftigt mich das immernoch!
    Ich kann einfach nicht begreifen total aus ihrem Leben geschmissen
    worden zu sein

  • von Joy085 am 12.08.2010 um 19:38 Uhr

    @ Nezumine – danke für deine Antwort

    ich verstehe mich doch auch nicht! Die ganze zeit habe ich genau
    so ein Gefühl entwickelt. Mein Stolz hat mir das eingeredet das
    ich sie nicht brauche und ich weiss auch das ich sie nicht mehr als
    Freundin zurücknehmen könnte…
    Aber die Sache gestern was ich erfahren habe mit ihrer Heirat
    hat mich so in Rage gebracht. Ich war immer für sie da und
    sie war nie einfach und jetzt hat sie es nicht mal nötig
    mir bescheid zu geben

  • von Joy085 am 12.08.2010 um 18:24 Uhr

    @ Shozai – danke für deine Antwort…
    ja das kann ich jetzt nicht mehr ändern. Weh tut es trozdem irgendwie.
    Klar ich habe andere Freundinnen und auch einen lieben Freund.
    Und ich würde niemals meine (jetzt) beste Freundin in wind schiessen
    für irgendwen. Da ich nicht so ein Mensch bin und nicht so denke.
    Wenn ich Freundschaften beende dann aus anderen gründen…

  • von Joy085 am 12.08.2010 um 18:22 Uhr

    @ moonflower – vielen Dank 🙂
    Wahrscheinlich habt ihr recht und ich sollte die SMS nicht schicken!
    Ich könnte wahrscheinlich eh nicht mehr mit ihr befreundet sein…

  • von Shozai am 12.08.2010 um 10:07 Uhr

    Das kannst du doch jetzt sowieso nicht mehr ändern, also lass sie und mach dir keinen Kopf mehr darüber.
    So eine große Veränderung ist möglich, so ähnlich habe ich auch eine gute Freundin verloren.
    Du hast bestimmt andere Freundinnen, für die du nicht unten durch bist, nur weil ein Typ daher kommt 😉 Investiere für die Zeit und Gedanken, aber nicht mehr für diese da.

  • von moonflower18 am 12.08.2010 um 04:53 Uhr

    ich hab das auch schonmal erlebt.
    ich war mit meiner ex besten freundin vom kindergarten an unzertrennlich. wir haben alles zusammen gemacht und haben alles von kindeheit bis pubertät zusammen erlebt.
    dann mit 15 hatte sie ihren ersten freund. angeblich große liebe und tralala und damit war ich dann langsam aber sicher abgeschrieben.
    sie hatte immer weniger zeit für mich und hat ALLES mit ihrem freund gemacht….wenn wir shoppen gingen war er dabei, wenn wir dvd geguckt haben war er dabei, auf parties… eifach immer, die zwei gabs nur noch im doppelpack.
    ich hab versucht mit ihr darüber zu reden, dass es mich verletzt und ich angst um unsere freundschaft habe, aber sie hat das nicht ernst genommen und immer gesagt, dass ich nur eifersüchtig wäre.
    nach ungefähr nem halben jahr hab ich die ganze situation nicht mehr ausgehalten und hab den kontakt völlig abgebrochen.
    tja, seitdem sind wir keine freundinnen mehr. sagen uns nicht mal mehr hallo wenn wir uns sehen.
    das ganze ist jetzt 4 oder 5 jahre her und ich merke jetzt erst (ich bin jetzt 20) dass ich die sache ruhen lassen kann. dass ich ihr dafür vergebe und ihr ohne komisches gefühl und verletzten gefühlen begegnen kann.

    was ich damit sagen will, solche wunden von einer besten, jahrelangen freundschaft brauchen ewig um zu heilen. du bist immernoch verletzt, dass deine ex beste freundin sich so verhält und dass alles so gekommen ist wie es heute ist.
    ich denke aber nur in den seltensten fällen wird sich daran noch etwas ändern….wie ashanti187 schon gesagt hat, lass das mit der sms lieber. sie hat es nicht mal für nötig gehalten dir bescheid zu sagen!!
    ich hoffe du kommst bald drüber hinweg!

    alles Liebe

  • von Joy085 am 11.08.2010 um 20:41 Uhr

    @ Ashanti – Vielen Dank für deine Worte.

    Irgendwie hast du ja auch recht… sie will mich nicht, sie will
    nicht das ich in irgendeiner weise an ihrem Leben teilhabe.
    Also sollte ich mich da vielleicht doch raushalten.

  • von Joy085 am 11.08.2010 um 20:39 Uhr

    @ Jeremiro – Vielen Dank für deine Worte.

    Ich glaube ich möchte ihre Freundschaft nicht mehr.
    Denn sie ist nicht mehr der Mensch der sie mal war, meine
    Freundin damals hätte das nie getan und alleine der Gedanke
    das sie sich so verhält beweisst mir wie sehr sie sich
    verändert hat

  • von Joy085 am 11.08.2010 um 20:36 Uhr

    @ Korni – vielen Dank für deinen Kommentar

    ich befürchte du hast recht – sie ist es nicht wert.
    Das hätte ich auf jeden #Fall verstanden wenn
    sie erst mal sich nur um ihn gekümmert hätte
    und dann wieder angekrochen wäre…

  • von ashanti187 am 11.08.2010 um 20:34 Uhr

    hey du 🙂
    also ich hab das ja schon mal mitbekommen, dass sich deine ehemalige freundin so abgenabelt hat… aber ehrlich gesagt würde ich das total ignorieren – auch wenn was in der zeitung steht. wer dich so fallen lässt, ist nicht mal ne sms wert – so hart wie es klingt!
    ich finds echt extrem scheiße, aber lass dich nicht von ihr ausnutzen! das hast du nicht verdient und wenn du sie gebraucht hast, war sie auch nie für dich da.
    vor allem find ichs auch hart, dass sie dir nicht mal gesagt hat, dass sie heiratet (vielleicht gabs ja nen polterabend etc.?!)

    Kopf hoch!!!

  • von Joy085 am 11.08.2010 um 20:34 Uhr

    @ MagentaGirl

    Sie hat nichts gesagt. Es hat angefangen mit ihrem neuen
    Freund… er verbot ihr sich mit den männlichen aus unserer Qulice
    zu treffen.
    Wir trafen uns jeden Montag und machten einen Mädelsabend.
    Doch dann auf einmal wollte sie nicht mehr jeden Montag
    weil sie doch ihren neuen Freund hatte… ich fand das ja auch
    ok denn sie war ja frisch verliebt… doch da wir uns dann
    garnicht mehr trafen fand ich auch merkwürdig.

    Dann am zweiten Weichnachtsfeiertag lud sie mich zur
    Einweihungsfeier ein da sie mit ihm zusammen zog.
    Ein paar Tage später erfuhr ich das sie mich nur
    eingeladen hatte, da ihre andere freundin einen
    Tag vor mir abgesagt hatte

  • von Korni09 am 11.08.2010 um 20:12 Uhr

    Also ich kenne das so nicht, aber als meine beste Freundin ihren Mann kennengelernt hat, da war ich auch irgendwie Luft für sie, allerdings hatte sich das bald wieder gelegt und heute sind wir alle vier toll befreundet und sie ist Patin bei meiner Tochter. Tut mir leid für dich, ich kann es verstehen, das du so denkst. Sehr schade, aber wenn sie das nicht selbst merkt, dann tut es mir leid für sie. Dann ist sie es auch nicht wert.

  • von MagentaGirl am 11.08.2010 um 20:08 Uhr

    Hast du sie denn schon mal gefragt, warum sie jetzt kaum noch Interesse an dir und ihren anderen Freunden hat? Vielleicht hat sie dich ja nicht informiert, weil sie geahnt hat, dass dich die Nachricht wütend oder traurig machen würde.

  • von Joy085 am 11.08.2010 um 19:47 Uhr

    vielen Dank für deine Antwort Predicatable 🙂
    Schön wenn jemand nachfühlen kann was ich fühle…

    Ich weiss das du recht hast aber es ist schwer dsa zu akzeptieren
    da ich selber niemals so denken würde… ich weiss auch nicht.
    Sie muss ja keinen regen kontakt mit mir haben aber ich kann
    nicht verstehen das sie einen nicht mal informiert!
    Ich war für sie da damals – die anderen kannte sie ja noch
    nicht mal. Und das werden jetzt wohl nur Freunde von ihm
    sein.
    Ich kann mir nicht vorstellen das da lange gut geht und
    wenn es wirklich mal kracht steht sie ganz alleine da weil
    niemand es einsieht ihren seehlischen MÜlleimer zu spielen.
    Ich war das nämlich immer!

    Ich finde einfach nicht das ich es verdient habe so behandelt zu
    werden… aber wie du schon geschrieben hast kann ich es
    ja eh nicht ändern.

  • von Predictable87 am 11.08.2010 um 19:41 Uhr

    ich kenn das. Hab vor etwa nem halbe jahr erfahren, dass meine ehemalige beste freundin wieder in unserem heimatort wohnt, geheiratet hat und mit ihrem mann (ihr erster fester freund) sogar ein haus gekauft hat.war erster echt komisch für mich.naja kann man aber nichts dran ändern. hab mich dann mal vor ner weile mit ihr ausgequatscht, warum alles so gekommen ist wie es ist, aber geholfen hat es nichts, kontakt haben wir auch bloß kaum welchen, was mich echt traurig macht.wobei ich aber gemerkt habe, wie unterschiedlich wir geworden sind.

    schlimmer trifft mich immer wieder ne ander ex- freundin von mir.wir waren super gut befreundet miteinander,fast wie schwestern, es gab nichts, was wir nicht miteinander gemacht haben.durch dick und dünn sind wir gegangen.sie ist erst das geworden was sie heute ist durch mich bzw unsere clique (war vorher n graues mäuschen, heute super stylisch).
    sie hat die schule gewechselt und ganz schnell den kontakt abgebrochen, sich neue freunde gesucht und mich und alle anderen links liegen gelassen. heute wenn man sie trifft, fällt es ihr schwer überhaupt mal HALLO zu sagen.
    Mir fällt das schwer zu akzeptieren,zumal ich sie echt gern hatte & immer noch gern habe und sie hat unsere freundschaft so weggeworfen.
    ihr argument , wir haben uns so verändert und auseinander gelebt ,klingt immer wie ne große lebenslüge,weil wir heute noch genug gemeinsame interessen haben.
    und selbst der rest unserer damaligen clique sieht das wie ich, zumal wir alle noch regen kontakt haben, und uns regelmäßig treffen.freunde fürs leben eben.

    ich denke, und das wollt ich dir hier verdeutlichen,es gibt immer wieder leute, die freundschaften als wegwerfprodukt sehen und bevor sie sich mühe geben sie zu erhalten, lieber die tonne aufmachen und alles wegwerfen.
    so schwer es ist, du musst damit leben, es wenigstens versuchen zu akzeptieren.ändern wirst du es nie können, so weh es auch tut.wenn sie nicht will, wird das nichts.
    du findest irgendwann leute, die bereit sind für eine freundschaft genauso zu schuften wie du.das werden deine wahren freunde sein.
    kopf hoch (sonst fällts krönchen runter).

  • von Joy085 am 11.08.2010 um 19:26 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Hilfe!!! Meine beste Freundin heiratet!!! Antwort

curious am 20.05.2008 um 12:05 Uhr
Hey meine Lieben! Ich brauche eure Hilfe..Meine beste Freundin heiratet in zwei Monaten  und das ist das erste Mal, das jemand in meinem Bekanntenkreis heiratet.(Mutti natürlich ausgeschlossen). Naja, auf...

Freundin von Fußfetisch erzählen Antwort

Oscario am 13.04.2017 um 20:24 Uhr
Guten Abend Wie man der Überschrift schon entnehmen kann geht es um meinen Fußfetisch bzw eher vorliebe. Und zwar geht es darum, dass ich es so langsam meiner Freundin erzählen, sin schon seit Weihnachten 2016...