HomepageForenKummerkastenMeine Mutter nimmt mir alles !

Meine Mutter nimmt mir alles !

Blackyyam 27.04.2011 um 15:14 Uhr

Seitdem ich denken kann nimmt mir meine Mutter alles ! Sie macht alles kaputt was ich mir aufbauen will. Ich war so gutmütig und hab ihr eine Vollmacht über mein Konto gegeben damit ich nicht jedes mal selbst hinlaufen muss wenn etwas ist, sie nutzt es scharmlos aus und überzieht mein Konto. Nimmt Geld was ich nichtmal besitze. Ohne mir davon etwas zu sagen. Gestern hab ich mein erstes Gehalt seit langer Zeit der Arbeitslosigkeit bekommen und was sagt sie? “da Krieg ich aber nen Teil von” Hallo ?! Ich geh dafür arbeiten, versorge meinen Arsch die letzten 3 Monate selbst ohne sie um Geld zu fragen. Nichtmal essen kauft sie mir geschweige denn irgendwas anderes! Und dann kommt sowas ?! Ich hab ihr hundert Euro gegeben und gesagt das mehr einfach nicht geht weil mein Geld verplant ist. Jetzt ist sie total sauer weil sie sich ihr Geld nicht einteilen kann und total über ihre Verhältnisse lebt ! Jetzt hat sie nur noch meine hundert Euro bis zum 10 nächsten Monat und wer ist daran schuld ? Ich natürlich!
Was soll ich nur machen ? Meinem Freund kann ich das alles nicht sagen, er würde ausflippen. Ich würde so gerne ausziehen um von ihr los zu kommen, mein arbeitsvertrag wurde aber leider nicht verlängert. Damit kann ich mir das abschminken denke ich…was soll ich nur machen ??

Nutzer­antworten



  • von Lalou1991 am 27.04.2011 um 21:30 Uhr

    Oh je, das kommt mir alles etwas bekannt vor…

    Darf ich dir einen Tipp geben?
    Trampel dich frei!

    Das ist gewiss nicht einfach, aberd ringend notwendig, damit du nicht kaputt gehst.

    Soweit ich weiß, kannst du von zuhause ausziehen und beim Amt finanzielle Hilfe beantragen, wenn du erklären kannst, dass deine Situation bei deinen Eltern nicht mehr tragbar ist.
    Informier dich doch mal beim Amt.

    Und ein weiterer Tipp: Hör auf alles in dich reinzufressen – deine Mitmenschen sind nicht blöd und einfach nicht reden, verschafft dir letztlich nochmehr Probleme. Rede zumindest mit deinem Freund – wenn ihr euch vertraut, könnt ihr euch auch gegenseitig helfen.

    Alles Gute für dich!

  • von DoMundo am 27.04.2011 um 16:09 Uhr

    1) entziehe deiner Mutter die Vollmacht.
    2) such dir einen anständigen Job!! Und den findest du nicht, wenn du hier dein Mitleid im Internet klagst….
    3) such dir eine Bleibe bei deinem Freund, Freundinnen, Geschwistern, Tanten, Onkeln, im Frauenhaus.
    4) Reiss dich zusammen und bekomm dein Leben in den Griff!!

  • von KiteKat am 27.04.2011 um 16:02 Uhr

    wurde hier schon ein paar mal erwähnt:
    könnte dich dein freund aufnehmen?

  • von Blackyy am 27.04.2011 um 15:51 Uhr

    Ich will mich halt mit allen gut stellen, und es alles recht machen. Meinem freund und meinen Eltern. Beides geht aber nicht. Ich musste mich gestern bei meinem Freund schon total verstellen weil er nichts davon mitbekommen soll. Sollte er doch was mitbekommen wird es ein Riesen Problem geben, weil er durch den ganzen Mist nicht gut auf meine mum zu sprechen ist. Ich will ihn aber auch nicht anlügen, kann`s meiner Mutter aber auch nicht weiter recht machen.
    Gibts den eine Chance für mich hier raus zu kommen? Ich denke ich brauche Abstand von meinen Eltern damit ich mal wieder runter komme und die letzten 20 Jahre Revue passieren lassen….aber wie wenn ich wohnungstechnisch auf sie angewiesen bin solang ich keine feste Arbeit habe ??

  • von Blackyy am 27.04.2011 um 15:42 Uhr

    Ich bin 20 hab momentan keine Arbeit und grad absolut keine Perspektive.
    Wollte grad mit ihr sprechen, ohne Erfolg. Sie schaltet komplett auf stur. Und ich bin kurz vorm heulen ( bin nen total sensibler Mensch). Mein dad ist bis Samstag nicht da, aber ich denke er wird auf ihrer Seite stehen. Ich bekomme kein Harz4, meine Eltern müssten für mich bezahlen wenn ich ausziehen will und die Miete nicht selbst bezahlen kann. Oder ich muss bei ihnen wohnen bleiben..

  • von sekhmet am 27.04.2011 um 15:35 Uhr

    wie alt bist du denn nun?

  • von KiteKat am 27.04.2011 um 15:35 Uhr

    das auch noch?

    eine freundin die internetsüchtig ist und eine mutter die dein geld ausgiebt!

    mir scheint du bist echt zu gutmütig, und willst einen jeden helfen. ist ja eigendlich was gutes.

    entziehe ihr auf jeden fall die vollmacht!! was ist das den für eine mutter die ihr kind verschuldet?
    wegen einer wohnung, jugendamt wurde ja bereits erwähnt, oder wie wärs mit einem zimmer in einer wg?

  • von Blackyy am 27.04.2011 um 15:30 Uhr

    Ich glaub mein dad weiß von dem ganzen garnichts, ich will aber auch nicht unbedingt das er es weiss. Keine Lust auf noch mehr Stress..
    Ich könnte schon zu ihm ziehen, da ist das Problem nur wieder sein Vater ( mehr dazu in einem anderen Beitrag von mir). Ich will ihm aber auch nicht auf der Tasche liegen, dem Vater noch weniger..

  • von sekhmet am 27.04.2011 um 15:29 Uhr

    ok dann streich das mit den anteilen.

  • von sekhmet am 27.04.2011 um 15:28 Uhr

    wie alt bist du denn?heisst das du wohnst bei deiner mutter? was macht sie denn? wenn du arbeitest und nich zuhause lebst wärs doch eigentlch angebracht dass du deinen anteil an den kosten beiträgst oder?
    und ansonsten ändere das mit der vollmacht.

  • von Blackyy am 27.04.2011 um 15:26 Uhr

    Klar bekommt sie Miete..ich Versuch immer an Geld zu kommen ob ich nen festen Job hab oder nicht. Ihre Miete bekommt sie grundsätzlich pünktlich !

  • von Luby_87 am 27.04.2011 um 15:24 Uhr

    Kannst Du nicht zu Deinem Freund ziehen? Oder Dir über das Arbeitsamt ne Wohnung besorgen?

    Und wegen dem Konto, da solltest Du Deiner Mutter die Vollmacht unbedingt wieder entziehen, auch wenn sie toben wird. Nur weil sie mit ihrem Geld nicht zurechtkommt, heißt das noch lange nicht, dass sie über DEIN Geld verfügen kann, wie sie Lust und Laune hat. Dass man sich in der Familie hilft, klar, aber nicht so!

    Wichtig ist, dass Du da irgendwie raus kommst!

  • von Blackyy am 27.04.2011 um 15:20 Uhr

    **

Ähnliche Diskussionen

Die Mutter meines Freundes Antwort

aprilcheryse823 am 31.07.2009 um 13:43 Uhr
Hallo liebe desired-Mädels! Ich bräuchte mal euren Rat. Also eigentlich verstehe ich mich super mit der Familie meines Freundes, vor allem seine Mutter fand ich von Anfang an sehr nett. Nur gibt es ein paar Punkte,...

Von der Mutter beleidigt Antwort

Sweetgirlie am 15.02.2009 um 19:06 Uhr
Hey ihr,ich habe da ein Problem ich werde von meiner Mutter beleidigt z.B sagt sie "Blöde Kuh" oder "Verfressenes Ding" oder sowas.Ich habe ihr das auch schon gesagt sie sagt aber nur "Das ist doch nur Spaß" das finde...