Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Mutter hasst meinen Ex-Freund

Hey ihr lieben.. Ich brauche da mal euren Rat. Ich bin mittlerweile 18 Jahre alt.
Ich habe meinen damaligen Freund mit 13 kennengelernt und wir haben eine echt tolle Beziehung geführt bis wir 16 waren. Danach haben wir uns oft gestritten bis es so sehr eskalierte, dass sich unsere Mütter am Telefon bekriegt haben und das mehrmals. Im Endeffekt ging es darum, dass er nicht mehr zu uns durfte und seine Mutter nur versucht hatte, ein normales Verhältnis mit meiner mutter aufzubauen. Meine Mama und auch ihr guter Freund sind gegen diese Beziehung.. Jetzt haben wir über 2 Jahre keinen Kontakt mehr gehabt und uns letztens getroffen und uns wurde klar, wie wichtig wir uns nach all den Jahren noch waren. Nur leider lastet diese Situation zwischen unseren Eltern sehr schwer auf ihm... Mir waere es egal, abgesehen davon dass meine Mutter mir viel abkostet indem sie mir sagt, ich wuerde noch auf die schnauze fallen und das nicht zum 1. Mal...
ich wuerde meine Beziehung mit ihm außerhalb unseres Hauses führen aber ihn trifft es sehr..

Was kann ich eurer Meinung nach tun? Mit meiner Mutter zu reden bringt nichts mehr.. Dies habe ich jahrelang versucht.. Und alles was ich möchte ist mit diesem Menschen glücklich zu leben..

von everglow am 18.11.2018 um 11:24 Uhr
Hat deine Mutter denn einen wirklichen Grund dafür, gegen ihn oder eure Beziehung zu sein? Oder woher kommt ihr Hass?
von Chrissi2812 am 18.11.2018 um 14:34 Uhr
Es gab natürlich zum Ende der Beziehung hin viele Streits, in die auch meine Mutter involviert war. Deshalb kann ich sie zwar verstehen... Aber wenn ich wirklich wieder glücklich mit ihm sein kann dann müsste es ihr ja auch wieder besser gehn und sie ueberlegt sich ihr Verhalten vielleicht noch...
von everglow am 18.11.2018 um 15:34 Uhr
Also ich kann sehr gut verstehen, dass dich die Situation belastet.

Du bist 18 und in Grunde kannst du machen was du willst. Ich denke, deine Mutter will nur, dass das es dir gut geht. Aber vor allem kann und sollte sie dich auch nicht schützen. Du musst deine Erfahrungen machen um zu wachsen und wenn eine Beziehung mit ihn erneut schiefgehen sollte, wirst du daraus lernen. Abgesehen davon sollte man man nicht vom schlimmsten ausgehen. Vielleicht läuft es beim zweiten Versuch auch viel besser mir euch. Ihr seid jetzt auch älter, hattet lange Zeit für euch, viel Abstand, die Lebenssituationen haben sich verändert. Es kann ja auch sein, dass ihr das jetzt viel besser hinkriegt. Und ich denke, entgegen der Meinung oder des Willens deiner Mutter, solltet ihr es versuchen, wenn wieder was aus euch wird. Sie wird bestimmt weiterhin erstmal komplett dagegen sein, aber wie du sagst - wenn sie sieht, dass es dir wirklich gut geht und du glücklich bist, dann wird es für sie auch wieder ok sein.

Zeiten ändern sich ja. Finde es nicht gut, wenn sie ihm gegenüber oder einer Beziehung zwischen euch nach so langer Zeit immernoch mit solch einer Abwehrhaltung begegnet. Zumal ihr ja klar sein sollte, dass es für dich und euch viel schöner ist, wenn sich alle verstehen. Ich denke ja es ist dir schon sehr wichtig, dass die Personen, die dir am wichtigsten sind, gut miteinander auskommen, oder?

Denk einfach mal ein bisschen an dich und euch, tu was dir gut tut, und alles andere wird sich ganz bestimmt einpendeln.

von Dawson am 29.11.2018 um 01:11 Uhr
ist die frage worum es in den streiterein ging. und so wie du klingst willst du es uns nicht sagen.
aus erfahrung kann ich dir sagen, das die meisten mütter, es gibt ausnahmen, wollen das die kinder nicht irgendeinem typen in die arme fallen, der sie am ende schlecht behandelt. die haben nen riecher dafür und meist etwas lebenserfahrung und menschenkenntnis.

jetz könnte man sagen wenn dich liebt würde er die bedingungen akzeptieren wie sie sind, immerhin scheint er nciht grad unschulig an der situation, auf der anderen seite sind heimliche beziehungen nie gut.

am besten ist du gehst mal in dich und hörst auf dein bauchgefühl. sagt dir irgendwas, das der typ irgendwie nicht gut für dich ist, dann wird das wohl stimmen.
ich hab in deinem alter auch nciht auf meinen bauch gehört und meine mutter hat mich gewarnt. und dann bin ich in riesen scheiße getreten die ich heute noch ausbade.
deswegen kann ich dir sagen eltern haben nicht immer unrecht ;)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich