HomepageForenKummerkastenNeue Freunde finden in fremder Stadt – aber wie??

Neue Freunde finden in fremder Stadt – aber wie??

JennyManuam 13.08.2011 um 01:43 Uhr

Sooo , halli hallo,
mein problem ist folgendes
ich war bis vor kurzem mit meinem freund zusammen, 2 jahre, im märz bin ich wegen ihm in seine stadt gezogen, ich kenn hier ausser ihm auch niemand,
jaaa und wie das leben so spielt sind wir seit zwei monaten nicht mehr zusammen… ich wohne alleine und mache nach meinem abi grade ein gap-jahr, habe also praktika gemacht und hab nen nebenjob, allerdings sind meine kolleginnen alle schon über 35, mamas, etc.. ich bin 20. ich studiere leider auch erst ab märz nächsten jahres.. nun ist die frage wie lerne ich neue leute hier kennen.. weil ich geh nich allein abends weg oder so ;)) und beim einkaufen trifft man halt auch nich unbedingt seinen neuen freundeskreis,
wisst ihr eine lösung..??
ich habe in meiner heimatstadt schon noch meine alten freunde, ich bin auch oft dort und tel regelmäßig aber ich würde auch gerne in der neuen stadt was unternehmen bzw neue leute kennenlernen und bis zur uni sinds halt eben noch mehr als 6 monate.. ich will aber auch nicht zurück in meine heimatstadt…
könnt ihr mir vielleicht helfen??
danke und gute nacht 🙂

Nutzer­antworten



  • von Nora12 am 25.11.2014 um 17:36 Uhr

    Hi Jenny,

    Ansonsten kannst du dich auch bei einem Freizeit Club anschließen. Die gibt es über ganz Deutschland verstreut. Jeden Monat wird eine riesige Auswahl an Aktionen und Events angeboten, von Kultur über Essen gehen und Sport ist alles dabei. Ich bin seit diesem Jahr angemeldet und hab echt viel erlebt, u.a. Fluss-schnorcheln, Hüttenwochenende in den Bergen, Skiwochenende, Wanderungen und ganz viel Spaß und viele tolle Gespräche mit super Leuten! Wie viele Aktionen jemand im Monat mitmacht, ist jedem selber überlassen. Einfach Aktion aussuchen, anmelden, und sich auf die anderen Mitglieder freuen, für die Organisation ist immer gesorgt. Und einen Schnuppermonat gibt`s da auch, ganz praktisch, damit man die anderen erstmal kennenlernen kann. 🙂

  • von MsLuisa am 11.08.2013 um 23:31 Uhr

    Hallo Jenny,

    kennst du vielleicht www.weactive.com? Dort posten “fremde Leute” gemeinsamr Freizeitevents und man kann sich da einfach einklinken. Falls du vielleicht nicht unbedingt sofort mit neuen Leuten einen Trinken gehen möchtest weil du vielleicht ein wenig schüchtern bist, dnn kannst du da auch Sportpartner finden. Das ist dann zum kennenlernen noch neutraler. Also eigentlich – mit ein wenig Mühe – findest du da sicherlich neue Freunde bzwl Freundschaften. LG

  • von JennyManu am 13.08.2011 um 22:53 Uhr

    hey das sind alles super ideen! vielen dank!!
    @feelia: ja grundsätzlich hab ich schon selbstbewusstsein, manchmal auch zuviel ;)) aber das würd ich mich dann doch nich trauen,.. mal schaun vllt versuch ichs ja 😉

  • von CheshireCat4 am 13.08.2011 um 13:54 Uhr

    Wie wärs mit ner Anmeldung bei nem Sportverein? Oder du lernst ne neue Sprache mit nem Tandempartner: Ein Muttersprachler, meistens Austauschstudenten, bringt dir seine Sprache näher und du machst das gleiche mit Deutsch. Infos dazu gibts soweit ich weiß an vielen Unis.

  • von AudyCan am 13.08.2011 um 12:37 Uhr

    Falls du bei studiVZ oder meinVZ angemeldet bist, dann such doch mal bei den Gruppen eine Stuttgart-Gruppe. Es gibt zB für Hamburg eine “Neu in Hamburg”-Gruppe, die regelmäßige Stammtische veranstaltet, damit man sich kennenlernen kann und da kommen immer neue Leute dazu. Vllt gibt es soetwas ähnliches auch für Stuttgart?!

  • von Feelia am 13.08.2011 um 12:22 Uhr

    @jennymanu:
    “oh gott alleine im club da würd ich sterben ;)) das wär mir voll unangenehm”
    naja mMn ist das ne frage des selbstbewusstseins,wers hat,hat damit kein problem.

    “ich glaub das macht nen falschen eindruck vor männern”
    quatsch.vllt vor dummen männern,aber mit denen willste ja eh nix zu tun haben?!
    reife,intelligente männer denken sich da gar nix bei oder halt,dass du eben selbstbewusst und selbstständig bist.is doch bestens.^^

  • von JennyManu am 13.08.2011 um 11:05 Uhr

    @feelia: oh gott alleine im club da würd ich sterben ;)) das wär mir voll unangenehm, ausserdem meint ich grad schon, ich glaub das macht nen falschen eindruck vor männern, .. haha.

  • von Feelia am 13.08.2011 um 10:30 Uhr

    “nun ist die frage wie lerne ich neue leute hier kennen.. weil ich geh nich allein abends weg oder so ;))”
    na dann fang doch mal damit an?!

  • von Neaera89 am 13.08.2011 um 10:17 Uhr

    im Fitness Studio kann man super neue Leute kennenlernen, wenn man regelmäßig geht und immer wieder die gleichen Gesichter trifft bzw in diverse Kurse geht kommt man leicht ins Gespräch 🙂

  • von JennyManu am 13.08.2011 um 09:19 Uhr

    *meinen 🙂

  • von JennyManu am 13.08.2011 um 09:18 Uhr

    ich mache kinderbetreuung für ein kind mit down syndrom,und hab damit wirklich seit langem mein traumjob gefunden, also den zu wechseln ist leider keine option, aber das mit dem park is auch gut! :

  • von specialEdition am 13.08.2011 um 09:04 Uhr

    Also ich finde ja, es ist nichts leichter als das!
    Leg dich in den Park und lies ein Buch oder eine Zeitschrift. Lege dich dabei in die nähe von irgendwelchen leuten die zb Ball spielen oder so. Wenn der Ball rüberfliegt, bist du schon mit ihnen im Gespräch 😉
    außerdem kommen zu mir immer sehr viele leute, wenn ich allein im park liege 😉

  • von JennyManu am 13.08.2011 um 01:59 Uhr

    ich komm aus münchen, wohn aber jetzt in stuttgart…
    also wenn ich allein weggehen würde, würd ich mir voll doof vorkommen und ich glaub in clubs würde das bei männern einen eindruck hinterlassen den ich nicht unbedingt erwecken möchte ;))
    aber das mit verein und so ist ne gute idee.. ich werd mich mal informieren, danke!

  • von JennyManu am 13.08.2011 um 01:44 Uhr

    push it to the limit!

Ähnliche Diskussionen

Hilfe, ich bin zu schüchtern, um Freunde zu finden! Antwort

misskaito am 11.04.2013 um 21:47 Uhr
Hallo, ich bin ziemlich schüchtern und habe totale Probleme damit, neue Freunde zu finden. Obwohl ich bereits im 4. Semester in einer Großstadt studiere und...

Freunde kommen - Freunde gehen Antwort

lucy_18 am 22.11.2010 um 10:28 Uhr
Hallo ihr 🙂 Mich beschäftigt zur Zeit etwas sehr. Es geht um Freundschaften, Freunde. Naja, sie kommen und gehen. Die einen sind einem wichtig, die anderen weniger und man kann nicht bestimmen, wie wichtig man für...