HomepageForenKummerkastenPsychoterror und Stalking

Psychoterror und Stalking

GefallenerSternam 07.01.2011 um 20:49 Uhr

Hallo!

Ich kann nicht mehr… Ein Schulkollege von mir macht mir im Moment das Leben zur Hölle. Es geht schon seit dem Sommer zu, seitdem er eine gescheiterte Beziehung hinter sich hat. Das man danach fertig ist und Trost braucht ist zu verstehen und ich habe das auch gerne gemacht. Aber irgendwie hat er sich da in etwas verrannt und diese freundschaftliche Nähe falsch gedeutet. Als die Schule dann wieder angefangen hat, hing er ständig an mir dran, machte mir Vorwürfe, wenn ich nicht mit ihm geredet habe, mich nicht neben ihn gesetzt habe und so weiter.

Irgendwann hat er mir dann gesagt, dass er in mich verliebt ist, was ich absolut nicht erwidern konnte und wollte und ihm das auch sofort gesagt habe. Es gab dazu noch viele andere Baustellen und es führte einfach dazu das er mir ständig damit drohte sich umzubringen wenn dieses und jenes nicht so passieren würde, wie er das gerne hätte. Er hat sich mit einem sehr guten Freund aus der Schule geprügelt weil er mit im Spaß einen Schubs gegeben hat. Dann hat er einem anderen Freund mit dem ich sehr gut befreundet und in den ich auch verliebt bin, aber wir sind nicht “richtig” zusammen, weil wir uns Zeit lassen wollen, so eins auf die Nase gegeben, dass er ins Krankenhaus musste.

In der Schule habe ich versucht ihm aus dem Weg zu gehen, dort lauerte er mir ständig irgendwo auf und hat versucht mich in irgendwelche Gespräche zu verwickeln, es war ihm egal, wenn ich gesagt habe, dass ich nicht mit ihm reden will
Er schreibt mir ständig Mails und SMS, ungeachtet dessen das ich sie nicht beantworte. Er ruft mich an, von zu Hause aus, seinem Handy, unterwegs aus Telefonzellen, egal um welche Uhrzeit. Er lässt mir keine Ruhe, egal wie oft ich ihm sage, dass er es lassen soll.
Aber er lässt es nicht, er kann einfach nicht aufhören! Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Am Montag geht die Schule wieder los und ich habe total Angst davor ihn wieder zu sehen, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich weiß es wirklich nicht mehr.

Nutzer­antworten



  • von Joy085 am 07.01.2011 um 23:18 Uhr

    mir ist mal was ähnliches passiert… zu meinem Glück wohnt
    er zu weit weg. Aber ich hatte auch Angst vor ihm!
    Zuerst war alles ok doch dann ist was vorgefallen was nicht
    gut für mich war. Und irgendwann dachte er, ich würde
    ihm das vorhalten und wollte mich bei der Polizei anzeigen.
    Doch das hat für ihn leider nicth geklappt. Damals sass ich
    ca 2 stunden bei der Polizei und bekam super tipps wie ich
    damit umgehen sollte. Klar ist die Angst danach nicht spurlos
    verschwunden. ABer es hilft schon ein wenig.

  • von sternchenanna am 07.01.2011 um 23:15 Uhr

    Ich wüsste was ich machen würde, in einen Selbstverteidigungskurs gehen und ihn dann mordsmächtig eins über die Rübe haun, sowas wirkt Wunder.
    Ansonsten würde ich auch die Polizei oder Schulleitung einbeziehen und auf jeden Fall weiterhin auf Igno schallten 😉
    Das packst du! Nur nicht verzweifeln!

  • von Joy085 am 07.01.2011 um 23:08 Uhr

    Also lass dich von dem nicht belabern!
    Wer sich umbringen will der tut es und redet nicht davon!
    (im Normalfall)
    Denn wer sich umbringen will hat angst jemand könnte ihn
    davon abhalten wenn es jemand bemerkt!

  • von Joy085 am 07.01.2011 um 23:05 Uhr

    ich denke das solche Menschen krank sind. Sie wollen nicht
    wahr haben das sie derjenige welche nicht für sie interessiert.
    Da stimmt was nicht im Kopf.

    Ich bemerke oft das viele Männer schon solche Anwandlungen haben.
    Das geht ja schon los wenn mich einer fragt ob ich mit ihm
    einen Kaffee trinken gehe. Sage ich nein da fragen die tatsächlich
    nach wieso und wann dann!
    Wieso können viele Männer kein NEIN verstehen?
    Was ist an diesem Wort so falsch?
    Ich hatte mal nen Kunden der mich 6 Jahre lang fast jeden Monat
    gefragt habe ob wir was unternehmen. Und immer sagte ich ihm
    das ich kein interesse habe!

    Ich begreife das nicht, aber ich glaube bei vielen Männern wird
    der “jagtinstik” eingesetzt.
    Sagt sie das sie nicth will denkt er sich vielleicht sowas wie:
    “die krieg ich schon noch rum!” oder “die spielt nur spielchen mit
    mir” oder “das ist ein Test ob ich lange genug durchhalte!”

    In meinen Augen respektieren solche Männer frauen nicht.
    Wenn sie sagt NEIN das heisst das acuh nein und nicth
    VIELLEICHT oder FRAG MICH NOCHMAL!

  • von schokocarry am 07.01.2011 um 22:59 Uhr

    ja genau geh einfach mal zur polizei wie joy schon sagte.
    es kann nicht sein dass er dich total fertig macht und du dir noch gedanken drüber machst ob er sich umbringt oder nicht. er hätte es wohl wirklich schon getan wenn er das ernsthaft vorhat. ich verstehe einfach nicht was in solchen menschen vor sich geht dass sie denken sie könnten sich wen rauspicken und den so lange bestalken bis derjenige total am ende ist!
    hast du es denn schon deinen freunden erzählt? die müssten dir doch auf jeden fall beistehen! bitte doch ein paar leute einfach mal einen tag bei dir zu bleiben und zeig ihnen dann alles was du am dem tag erhälst. dann hast du sogar noch zeugen

  • von Joy085 am 07.01.2011 um 22:54 Uhr

    Er wird sich nicht das leben nehmen. Das sagte er nur um
    dich einzuschüchtern, um macht auszuüben gegenüber dir!
    Die Idee zur Polizei zu gehen finde ich gut. Es muss
    ja nicht immer gleich eine Anzeige sein. Aber dort bekommst
    du wirklich hilfreiche tipps wie du dich am besten verhalten
    kannst. Und du erfährtst auch ab wann die Polizei
    einschreitet. Also mach es!

    Wenn er sich umbringen wollen würde, dann hätte es das
    schon lange getan! Jeder Mensch ist selber für sein Handeln
    verantwortlich. Du hast ihm immer wieder gesagt das du
    nicths von ihm willst. Da hätte er sich ja auch schon
    umbringen können, oder?
    Also lass dich nicht von ihm unter druck stezten.
    Fragen kostet nichts!

  • von GefallenerStern am 07.01.2011 um 22:48 Uhr

    Ich wohne zur Zeit alleine, da meine Mutter seit einer Woche in einer Klinik ist und da auch die nächsten zwei Monate bleiben wird. Mit der Vertrauenslehrerin habe ich schon gesprochen, aber das einzige was sie sagte, dass sie da auch nichts dran ändern könnte, ich sollte ihm halt sagen, dass er lassen soll, dann würde er schon auf hören.

    Es ist halt so, dass er nach außen hin total nett und seriös wirkt, aber keiner merkt wie krank er ist und was er wirklich macht.

    Ich habe alle Mails ausgedruckt und die SMS sind auf meinem Handy. Aber ich traue mich nicht zur Polizei zu gehen, was ist, wenn er sich dann wirklich etwas antut? Versteht ihr, ich will nicht Schuld sein, wenn er sich das Leben nimmt, egal wie sehr er mir zusetzt.

  • von Joy085 am 07.01.2011 um 22:19 Uhr

    du arme. Ich verstehe genau wie du dich fühlst.

    Dieser Mensch scheint krank zu sein. Er steht nicht auf dich
    weil du es bist, sondern er kann nicht mit abweisungen umgehen.
    Egal von wem!
    Er hat sich bei dir ausgehäult weil seine Beziehung daneben ging?
    Vielleicht hatte er ja gar keine sondern dachte es nur.
    Frag doch mal sie!

    Erzähle auch deinen Eltern davon.
    Klar Nr ändern wäre eine Möglichkeit. Aber du siehst ihn ja
    notgedrungen in der Schule. Setzte dich mit der Schulleitung
    oder einem Vertrauenslehrer in Verbindung und wenn er dir
    wieder zu nahe kommt, dann sagst du das alle bescheid wissen
    das du dich von ihm bedrängt fühlst und er dich in Ruhe lassen
    soll da du sonst weitere Schritte einleiten wirst!

  • von DJane2010 am 07.01.2011 um 22:06 Uhr

    du arme ich verstehe dich gut und es tut mir wahnsinnig leid für dich. du solltest deine nr ändern, deine-mail account auch und wenn du noch was andere hast auch. du hast viel zu lange gewartet u hättest schon viel eher reagieren müssen, denn sonst testet er wie weit er gehen kann aus. wenn er mit suizid droht, musst du knallhart sagen “dann tu es und ich lass mich nicht von dir erpressen” das hilft wirkl und zwischen sagen und ausführen das sind zwei vers paar schuhe. du musst deine eltern u deine freunde einweihen u deine lehrer (vertrauenslehrer). du kannst auch erwirken das du bei der polizei eine verfügung stellst das er sich dir einige metern nicht nähern darf nähern darf. du musst dir auf jeden fall unterstützung suchen. ich möchte dir sehr gerne helfen, weilich es sehr schlimm finde

  • von DJane2010 am 07.01.2011 um 22:06 Uhr

    du arme ich verstehe dich gut und es tut mir wahnsinnig leid für dich. du solltest deine nr ändern, deine-mail account auch und wenn du noch was andere hast auch. du hast viel zu lange gewartet u hättest schon viel eher reagieren müssen, denn sonst testet er wie weit er gehen kann aus. wenn er mit suizid droht, musst du knallhart sagen “dann tu es und ich lass mich nicht von dir erpressen” das hilft wirkl und zwischen sagen und ausführen das sind zwei vers paar schuhe. du musst deine eltern u deine freunde einweihen u deine lehrer (vertrauenslehrer). du kannst auch erwirken das du bei der polizei eine verfügung stellst das er sich dir einige metern nicht nähern darf nähern darf. du musst dir auf jeden fall unterstützung suchen. ich möchte dir sehr gerne helfen, weilich es sehr schlimm finde

  • von schokocarry am 07.01.2011 um 21:42 Uhr

    ja genau, nummer wechseln, erzähle anderen davon!
    versuch es vl ein letztes mal und versuch ihm klipp und klar zu machen dass du nichts mehr von ihm hören willst und lass dich dabei nicht von ihm einschüchtern und sei auch nicht nett!
    ich hatte mal so was ähnliches nur dass der typ nicht allzu krass drauf war… aber er lies einfach nicht locker. ich habe es ihm unmissverständlich klar machen müssen und er hat es zum glück gelassen mir zu schreiben aber er sieht mich immer noch so seltsam an sobald er mich sieht, echt abartig %-)

  • von Leastar am 07.01.2011 um 21:35 Uhr

    Red mit deinen Eltern/Vertrauenslehrern/Freunden drüber!!!!
    Die können dir helfen, dass er dich nicht mehr belästigt.

    Nummer wechseln wie RckabyliieGirl schon gesagt hat.

    Lass dir das von ihm nicht gefallen.

Ähnliche Diskussionen

Fremdgegangen.. Gefühlschaos.. Antwort

gypsy1089 am 24.06.2014 um 16:17 Uhr
Hey ihr Lieben, ich hab ein riesiges Problem... ich bin fremdgegangen 🙁 mein freund, 32 und ich, 24 haben schon länger probleme was sex angeht, ich bin/war sehr gestresst, hatte viele sorgen auch was familie...

Wie werden wir endlich glücklich? Achtung langer Text Antwort

Macadamia am 03.08.2017 um 12:07 Uhr
Ich stecke in der schwierigsten kompliziertestem Situation meines Lebens. Bitte helft mir auch wenn ihr einige Dinge nicht nachvollziehen könnt. Es ist ein sehr langer Text ich muss mir einfach mal von der Seele...