HomepageForenKummerkastenRauchen aufhören – habt ihr es geschafft?

Rauchen aufhören – habt ihr es geschafft?

irsteegam 25.09.2011 um 00:33 Uhr

Ich muss unbedingt mit dem Rauchen aufhören. Täglicher Konsum zwischen 30 und 40 Stück. Ich habe bereits Pflaster, Nicorette usw. ausprobiert. Wer kann mir Tipps geben. Eigentlich hängt mittlerweile schon mein Leben daran, trotzdem schaffe ich es nicht!

Nutzer­antworten



  • von exraucher am 27.09.2011 um 09:33 Uhr

    Ich habe es mit einer e-Zigarette geschafft von normalen Zigaretten wegzukommen. ( hab die von http://www.getsmoke.de ) , ist zwar nicht die 100% Lösung aber tausend mal besser als normale Zigaretten..schau mal auf Wikipedia nach, da steht auch schon was über e-Zigaretten drin, Grüße

  • von AbstractJune am 25.09.2011 um 17:08 Uhr

    Du musst dir bewusst machen, was es dir bringt und das sind aufjedenfall mehr als die Argumente für das Rauchen.
    Du musst erstmal den Willen aufbringen, das Rauchen aufzuhören.
    Du sparst Geld, tust dir selbst&deinem Umfeld gut etc. .
    Was magst du am Rauchen ? Ist es das Gefühl das du entspannen kannst, die Zigarette zu schmecken ? Mach dir viele Aspekte bewusst und such nach Lösungen, die für dich akzeptabel sind und gut für deine Gesundheit.
    Ansonsten kannst du es auch mal mit einer elektrischen Zigarette versuchen oder such den Arzt deines Vertrauens auf und frag ihn um Rat ;).

  • von Karottenstaub am 25.09.2011 um 10:59 Uhr

    Mein Vater hat vor langer Zeit geraucht, sehr viel sogar. Und plötzlich hat er einfach alle Zigarettenschachteln aus dem Fenster geworfen und gesagt: “Ich will aufhören!” und er hatte so einen starken Willen, auch wenn er sich richtig zusammenreißen musste, er hat es geschafft.
    Und das Wichtigste ist, man braucht einfach den Willen dazu.

    Da, das aber wirklich schwer ist. Wie wäre es mit Hypnose?
    Das hilft sehr vielen Menschen, sich das Rauchen dauerhaft abzugewöhnen.
    Du musst ja nicht gleich 100€ für eine Therapie bezahlen, mach dich einfach mal in Google schlau oder kuck auf Youtube, vielleicht sind da ein paar hilfreiche Videos. Falls du wirklich etwas ausprobieren möchtest, kucke dir auch realistische Erfahrungsberichte an.

  • von Jaqu1911 am 25.09.2011 um 01:44 Uhr

    Ich habs vor ner kurzen Zeit probiert. Hat aber nicht geklappt, wohl auch weil ich im Moment nicht wirklich den Willen dazu hab.

  • von Vampress am 25.09.2011 um 01:20 Uhr

    rauche gern, aber nicht so viel wie du (so zwischen 5 und 7 stück am tag, am we meist so 10- 20 pro tag)
    habs nie versucht, weil ich nicht will und werds auch demnächst nicht versuchen.
    ich hab mal was übers aufhören gelesen: immer wenn du dich normalerweise mit einer zigarette “belohnen” würdest, musst du dich mit etwas anderem belohnen. vllt ein apfel oder meinetwegen ein joghurt. vllt auch einfach mal 5 minuten abschalten.
    einfach das, was dich glücklich machen würde und dich natürlich von der kippe ablenkt. schokolade, chips etc sollte hierbei eher vermieden werden, onst hast du in ein paar wochen auch ein paar kilo zugenommen^^
    es hilft auch die finger zu beschäftigen, wenn du normalerweise eine rauchen würdest. vllt sudoku, rätsel, malen oder einfach ein bissl händekneten…..
    außerdem hilfts, wenn dus in der gruppe machst 1. keiner der dich mit rauch anpustet und dich in versuchung führt und 2. unterstützung
    ansonsten stell dich in der (raucher)pause nicht zu deinen rauchenden freunden, das erschwert es sicher nur noch
    viel glück

  • von CutePassion am 25.09.2011 um 01:06 Uhr

    ich hab auch mal geraucht und bin seit einem jahr rauchfrei …
    aufhören mit dem rauchen ist nicht nur eine köperliche sondern auch eine kopf sache. wenn du wirklich aufhören möchtest zu rauchen, dann schasft du das auch. außer du zweifelst an dir selber! dei erste woche wird schwer sein, aber du musst dein inneren schweine hund besiegen.
    rauchen hat nur negative seiten … es ist schädlich, krebs erregend, raucher stinken und die dann auch noch zu küssen ist wiederlich … nikotin wird eigentlich zur schädlings bekämpfung eingesäzt und du rauchst das täglich! du sparst eine mänge geld … das was du in einem monat rauchst davon kann ich einen urlaubstripp machen und kann mir noch was im urlaub leisten. du machst das nur für dich und du solltest wissen ob das rauchen wert ist deine gesundheit dermaßen zu gefärden und ob du das geld nicht in was besseres investieren könntest!

Ähnliche Diskussionen

Wie kann ich damit aufhören, mich selber kaputt zu machen? Antwort

MiezeKatze88 am 14.12.2010 um 17:25 Uhr
Hey Mädels, mir gehts zur Zeit psychisch überhaupt nicht gut. Ich bin ziemlich in mich gekehrt und belaste mich ständig mit negativen Gedanken. Ich kann damit gar nicht mehr aufhören. Zum Beispiel schau ich mir öfters...

Meine Freundin hat angefangen zu rauchen ! Antwort

rubis am 20.08.2010 um 19:51 Uhr
Hallo liebe mä#dels meine freundin hat seit den sommerferien angefangen zu rauchen. genauer als sie im urlaub auf einer jugenfreizeit und jetzt macht sie weiter und wird langsam abhängig. wie kann ich sie davon...