HomepageForenKummerkastenSchüchternheit .. aber nur bei IHM

Schüchternheit .. aber nur bei IHM

himbeercocktailam 23.10.2012 um 21:58 Uhr

Ja .. naja ich hatte schon immer das Problem mit der Schüchternheit, werde auch relativ schnell rot und bin teilweise n bisschen tollpatschig.
Inzwischen bin ich nicht mehr so schüchtern, ich finds nicht schlimm i-welche Leute anzusprechen oder sonst was. Ich mags nur nicht vor mehreren Leuten (z.B. Referat) zu sprechen also passt schon. 😉
Nur ein großes Problem hab ich. Ich kann einfach nicht aufhören an diesen einen Kerl aus meinem Jahrgang zu denken.
Bei ihm bin ich wie ein kleines Mädchen. Wenn er mich anschaut schau ich entweder schnell weg oder versuch zwar kurz seinem Blick stand zu halten aber packs nicht schau weg und werd rot .. fühlt sich zumindest so an.
Ich kann ihn auch i-wie nicht einschätzen. Unsere blicke treffen sich öfters und wenn dann wirklich .. intensiv. Wenn er dann lächelt und ich so saublöd bin und auch lächel aber dann nach unten (bescheuerter gehts halt nicht.!) schau würd ich mich am liebsten selber ohrfeigen .. ^^
Also biitte biitte hat ieiner vllt eine Idee was ich machen kann?
Oh man. Ich hör mich an wie 11. Egal.
Danke euch 😀

Nutzer­antworten



  • von nikkki_ta am 24.10.2012 um 17:45 Uhr

    oh ja kenn ich 😉 als ich ihn noch nicht so gut kannte ging es mir genau so. Sein Blick hat mich echt voll ausser Gefecht gesetzt^^ ich war nervös, musste immer lächeln und so cool und locker mit ihm zu reden wie ich es mir immer vorgenommen hatte war unmöglich 😉 dann lernten wir uns richtig kennen und waren dann auch zusammen, da war dann alles viel lockerer und entspannter ausser wenn er mich wieder mal so intensiv anschaute^^ dann wars um mich geschehen.
    ist also ganz normal und auch wenn es vlt komisch klingt geniess es. Ich warte immer noch auf einen Mann der mir wieder alle Sinne raubt so wie damals 😉 und du hast so jemand, deshalb solltest du ihn kennenlernen!! 😉

  • von Feelia am 24.10.2012 um 13:27 Uhr

    aso und ich an deiner stelle würd mich wohl überwinden und ihn ansprechen undn date mit ihm ausmachen,was sonst…sonst findeste ja nie raus,was dahintersteckt ne bzw ob er das nervendrama xD wert is…

  • von Feelia am 24.10.2012 um 13:25 Uhr

    ähm weißt was…ich bin kein bischen schüchtern,wenns um leute anlabern oder auch ums flirten geht(ok oder ums wen aufreißen xD).
    aber wenn ich wirklich ernsthaft verliebt bin,bin ich total schüchtern…und fühl mich auch wieder wie ein teenie dann:-D
    das is irgendwie grad die einzige erklärung,die mir dazu einfällt^^

  • von scharlatan am 24.10.2012 um 08:30 Uhr

    einen wirklichen tipp kann ich dir auch nicht geben. wenn ich jemanden gut finde, dann hab ich auch immer das gefühl mich total doof anzustellen. aber ich glaube, vieles überbewertet man nur. man will dem anderen ja gefallen und will sich bestmöglich präsentieren und jeder “fehler” kommt einem saudämlich vor, dabei ist es gar nicht so. und das du ihn auch anlächelst ist doch schon sehr gut. der rest wird sich noch ergeben. 🙂