HomepageForenKummerkastenSchwarzer Mann mit Zylinder und Gehstock

Schwarzer Mann mit Zylinder und Gehstock

principessa_33am 17.07.2011 um 19:11 Uhr

hallo
heute gehts mir um meine freundin.. am freitag hat sie mir mehrere sachen erzählt, wo ich danach sehr geschockt war, weil sie immer zu lächelt und sich nichts anmerken lässt.
ich fasse das wichtigste und schockierenste kurz zusamen.. denn ich möchte ihr gerne helfen, aber weis nicht wie.. ich hab shcon vieles gegoogelt, aber frage hier um rat
also sie wohnt in ein sehr großes aus, ihre großeltern ganz unten ihre eltern in der mitte mit ihren bruder und ihrer kleinen schwester und sie ganz aleine oben, also ist es fast so als ob sie aleine wohnt, denn sie hat auch küche usw. Es war so das sie nachts geschlaffen hat, und dann durch schritte wach wurde die kamen den flur entlang zum zimmer.. und dabei hörte sie eine mänlische stimme immer wieder kseee kseee sagen.. (ok kammen schlecht in bustaben zs fassen) ihr gesicht war die ganze zeit zur wand gedreht… nach längerer zeir kp 5min ca… und immer wieder zählen e1,2,3 hat sie sich irgendwann umgedreht und dann stand da ein schwarzer mann, also sie hat nur die umrisse gesehn ein mann mit zylinder einen
langen mantel rot leutende augen und ein stock in der hand (kein stock vom baum oder so)
und sie dann so was machst du hier, was willst du von mir und so.. und der mann zu ihr: sag mir was du dir am meisten wünscht, oder ich erfülle dir jeden traum.. irgendwie sowas… und meine freundin dann ok ich sag dir mein wunsch, aber erst wenn du das licht an machst.. der mann ging zum lichtschalter und als er ihn drückter war er weg… seit dem kann sie nicht mehr schlafen.. sie träumt nur noch das sie irgendwelche abschlachtet richtig mit messer 100000mal in die köpfe rein schlägt und so was, nur mit tabletten kann sie schlafen… und sie meinte uach das sie 100% wach war, sie weis wann sie wach ist und wann sie schläft.. aber ich weis nicht vllt hat sie das ja doch geträumt.. ich mach mir aufjedenfall voll sorgen, weil das nciht das einziegste ist, wo sie momentan probleme hat.
Ach so und das mit den schwarzen mann ist glaub ich schon länger her.. ich weis nicht genau.
vllt könnt ihr moir ja helfen.. ob ihr was davon wisst oder ähnliches..
ich hab das auch mein verlobten erzählt.. er meinte es gibt so eine krankheit.. aber mehr konnte er mir auch nicht sagen

an diesem abend hat ich auch richtig angst im bett zu gehn.. ich dachte ich träume jetzt iwie so was.. aber gottseidank.. habe ich anderen blötsinn getäumt

Nutzer­antworten



  • von AbstractJune am 22.07.2011 um 07:27 Uhr

    Ich hatte auch was in so einem Esoterikforum drüber gelesen, da wurde auch oft über den “schwarzen Mann” berichtet. So wie ich das auffasse, bedeuten die roten Augen nur beobachten. Anscheinend könnte dieser aber auf Schizophrenie hindeuten (hat das nicht hier auch ein Mädchen geschrieben ?)

  • von AliceSo am 20.07.2011 um 13:27 Uhr

    Also ich find ja so übernatürliches auch ganz spannend aber die Geschichten hier gerade find ich eher gruselig… 🙁 aber mal ne lustige Schlafgeschichte… von meinem Brudi und mir… meine Eltern haben wir das erzählt, wir haben ja gepennt ^^
    Wir waren im Urlaub und haben alle im gleichen Zimmer geschlafen, mein Bruder war damals 3 also war ich 11… meine Eltern haben gemütlich gelesen und da fang ich wieso oft im Schlaf zu reden an: “Hey T. hier müssen wir lang, guck da ist das Wegzeichen am Baum.” (Wir waren im Wanderurlaub ^^) und er antwortet:”Jaaaa, S. ich komme, wart ma” und meine Eltern dachten die spinnen 😀
    mein Papa hat letztens versucht meiner Mama ein Auto zu verkaufen, wusste davon aber nichts mehr am nächsten Tag… das war kurz bevor er sein neues Auto bekommen hat. Und mein Bruder stand letzes Jahr im Urlaub um 5 in der Früh vorm Bett meiner Eltern, mit dem Brötchenbeutel in der Hand und hat wegen Geld gefragt und welche Brötchen er kaufen soll 🙂 und in der gleichen Nacht hat er sich im Bett aufgesetzt und gebrüllt: “Verdammt nochmal ich geh gleich duschen” sich hingelegt und weiter geschlafen… bei uns sind es eher Situationen in denen wir unseren Tag verarbeiten oder die Dinge die gerade anstehen… aber gerade die Situation wo ich mich mit meinem Bruder unterhalten habe, zeigt ja schon, dass da eine gewissen Bindung besteht, die immerhin bis ins Unterbewusstsein gereicht hat…

    Schwarze Männer mit rot leuchtenden Augen find ich heftig… Und Männer die nachts in meinem Zimmer rumstehen, na denen würdsch was erzählen, es sei denn ich hab sie eingeladen 😀

  • von Vampress am 20.07.2011 um 10:45 Uhr

    Möglicherweise war es auch bloß ein Schatten, den sie, müde wie sie sicherlich war (oder auch schlaftrunken), für einen Mann gehalten hat.. Nur erklärt das nicht die Stimme von ihm.
    Möglicherweise auch ein “Geist” oder eine verirrte Seele?? o.O
    Wer weiß, was das war …

  • von Vampress am 20.07.2011 um 10:42 Uhr

    also “rot leuchtende Augen” klingt auf jeden Fall nach Traum oder einbildung.
    Ich hoffe sie kann ihe Ängste bald überwinden

  • von principessa_33 am 20.07.2011 um 10:21 Uhr

    nein.. der bruder wohnt unten bei den eltern

  • von hasihas am 18.07.2011 um 17:33 Uhr

    du hast gesagt ihr bruder wohnt da oben mit ihr ? er war es bestimmt .. hat sich n spaß erlaubt

  • von EyeLin am 18.07.2011 um 09:20 Uhr

    psychologe. und zwar schnell.

  • von LadyxStrawberry am 18.07.2011 um 09:16 Uhr

    Hört sich irgendwie ziemlich krank an…. :S

  • von maruthecat am 18.07.2011 um 01:30 Uhr

    klingt nach johnny walker aus haruki murakamis “kafka am strand”

  • von juicyBerry am 17.07.2011 um 22:47 Uhr

    anzeichen einer möglichen schizophrenie!! ( nur ne vermutung… bin keine psychologin)

    die familiären probleme von ihr, die du schriebst stärken es.

    ich würd zum arzt gehen.

  • von Brombeerstrauch am 17.07.2011 um 21:21 Uhr

    Klingt echt nach Psychose, ab zum Doc!

  • von mini am 17.07.2011 um 21:10 Uhr

    Wenn der Mann zu mir kommen würde, würde ich mir wünschen für immer glücklich zu sein und keine schmerzen wegen der Liebe zu haben ..

  • von mini am 17.07.2011 um 21:10 Uhr

    Wenn der Mann zu mir kommen würde, würde ich mir wünschen für immer glücklich zu sein und keine schmerzen wegen der Liebe zu haben ..

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 21:04 Uhr

    ja kp es könnte gut sein, das er was schlechtes überbringen wollte.. denn jetzt scheiden sich die eltern.. die mutter hatte seit 1 jahr ne Affaire und jetzt ist die mutter auch noch krank, aber so, das sie wahrscheinlich bald sterben muss… das hat mich auch so geschockt.. wollte das erst nicht erzählen, weil es ja nichts mit dem mann zu tuhn hat, aber jetzt passt es ja vllt

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 21:00 Uhr

    An Aliens dachte ich nicht!

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:58 Uhr

    Im Urlaub hatte ich das mal, dass ich am nächsten Tag dachte, da sei jemand in unserem Hotelzimmer in Spanien gewesen. Denke da heute noch drüber nach.. das war kein normales Hotel sondern es waren einzelne Riesengebäude und wir waren von diesem Haupthaus etwas entfernt, auf einer kleinen Erhöhung. Es musste demnach niemand an irgendeinem Nachtwächter vorbei oder so… Ich hatte das Gefühl, es sei jemand in unserem Zimmer, dunkel gekleidet natürlich, wenn man träumt, dann ja so.. aber es war alles leise die ganze Zeit, mein damaliger Freund hat tief und fest geschlafen, wo er eigentlich alles hörte und sofort wach gewesen wär, wenn auch nur das kleinste Geräusch zu hören gewesen wär…

    Ich denke wie gesagt, da ab und zu noch dran, aber ich habe es auch als Traum abgetan. Und ein Einbrecher hätte uns sicher nicht nur beobachtet sondern auch irgendetwas gestohlen..

  • von AbstractJune am 17.07.2011 um 20:56 Uhr

    Also der “Mann mit dem Zylinder und Gehstock”, hat bestimmt nichts mit der Herkunft eines Menschen zutun, totaler Humbug ! Es gibt sehr viele Berichte über Menschen die von dem Bedroom Visitor berichten.
    Bei mir war es damals als ich klein war. Bin nachts aufgewacht und sah einen Mann, allerdings mit Zylinder und Umhang bekleidet, in meinem Zimmer. Hab dann versucht mich zu bewegen, dies ging aber nicht (Halbschlaf eben 😉 ). Augen zugemacht und dann war nichtsmehr in meinem Zimmer. Hatte damals immer schreckliche Angst, deswegen hab ich immer mit dem Kopf zur Wand geschlafen um bloß nicht mein Zimmer zu sehen, wenn ich aufwachen sollte ;).
    Grad hab ich mal gegoogelt und es gibt verschiedene Hypothesen, weswegen er auftauchen könnte, oder warum:
    1.) Viele denken es würde sich um einen Außerirdischen handeln (glaube ich allerdings nicht ;). Wieso auch ?!)
    2.) Er wäre ein Überbringer von schlechten Botschaften: Krankheit, Tod etc. (Kann ich ebenfalls nicht bestätigen, war bei mir nicht der Fall).
    Kannst auch hier mal gucken:
    http://www.wahrexakten.at/geheimsache-aliens-co/2983-gesammelte-texte-bedroom-visitors.html

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:53 Uhr

    Ich bin da auch nie abgeneigt. Ich denke, dass es uns Menschen in traurigen Situationen ganz schön weit bringt, wenn wir im Hinterkopf haben, dass es dort draußen noch eine andere Welt gibt!!!!! Vielleicht sollten wir alle ein wenig unseren Horizont erweitern! 🙂

    Das mit dem Loch ist eine krasse Geschichte!

  • von FlotterKaefer am 17.07.2011 um 20:52 Uhr

    @ZuQerwattenella: ich glaube, Deutsche reden nur nicht so oft drüber ^^
    Ich kenne ziemlich viele Leute, denen sowas schon passiert ist. Meiner damaligen Besten und mir sind solche Sachen auch zusammen passiert, also wir haben es beide mitbekommen. Fand ich dann auch immer komisch. Wenn es einem alleine passiert, kann man sich wenigstens noch sagen, dass man es sich eingebildet hat ^^

    Ich habe aber mal irgendwo gelesen, dass es sowas wie “Schlaf-Halluzinationen” gibt. Dass man eben ganz langsam wach wird und danach noch “weiterträumt”, ohne es als solches wahrzunehmen. Wie man das nennt, weiß ich aber nicht mehr.

    Ich denk momentan aber auch oft über sowas nach. Denn mir wurde Schizophrenie diagnositiziert – aber teilweise haben eben auch andere Leute diese Dingen mitbekommen/wahrgenommen, darum zweifel ich da ein bisschen dran, dass das nur Einbildung ist. Andererseits ist eben dieses Anzweifeln ein Symptom für die Krankheit. Zwickmühle ^^

    Ich würde jedenfalls sagen, dass sie mal zu einem Arzt gehen soll wegen ihren Schlafproblemen. Vielleicht mal ein EEG machen lassen oder so, damit schonmal klar wird, ob da alles richtig läuft. Vielleicht hatte sie ja auch ein Erlebnis, dass sie selbst nicht als “schlimm” empfunden hat, ihr Körper das nun aber so verarbeitet?

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 20:49 Uhr

    nur soviel sei gesagt… wenn ich das erzählen würde, würden mich alle für verrückt erklären 😀

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 20:47 Uhr

    der vater ist ja so ein heiler. keine ahnung, wie ichs weiter beschreiben soll. er hatte patienten, die in den urlaub gefahren sind mit dem auto. es war sehr sehr nebelig und plötzlich hörten sie die stimme des heilers, er rief “stop! haltet an!” und sie sind angehalten, sind ausgestiegen und vor ihnen klaffte ein riesiges loch in der straße.

    die geschichte meines freundes ist die krasseste die ich je gehört habe, möchte sie aber hier nicht erzählen (bin ja auch so abergläubisch), aus respekt dem toten gegenüber.

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:43 Uhr

    BarbieOnSpeed ich möchte auch die schlimmen Geschichten hören!!!! Was für ein Heiler ist der eine?

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 20:40 Uhr

    BarbieOnSpeed.. was sind das denn für so schlimme geschichten.. ich bin auch italienerin.. jetzt muss ich das wissen.. also nur wenn du magst

  • von Lollypop am 17.07.2011 um 20:36 Uhr

    Hm ich denke auch eher dass sie das entweder erfunden hat oder wirklich noch geschlafen hat und das geträumt hat. Allerdings hat die Schwester meines Freundes wohl auch früher irgendwelche Geister in ihrem Zimmer gesehen, die sie besucht und dann aber auch nur angestarrt haben. Sind übrigens auch Russen 😀 Ich weiß jedenfalls nicht was ich davon halten soll..

  • von AbstractJune am 17.07.2011 um 20:35 Uhr

    Also dieses Phänomen gibt es öfters. Passiert meist im Halbschlaf, hab ich auch schon erlebt. Nennt sich “Bedroom Visitor” ;). Und da brauch man nicht zum Psychologen ;).

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 20:35 Uhr

    nein, das mit den roten augen find ich wirklich sehr komisch und deswegen hab ich ja gesagt, dass die frau einfach nur labert. es gibt halt solche leute, die gern solche geschichten erzählen… kenne auch solche.

    also was in unserer direkten familie so war, war nix heftiges sag ich mal. aber was entfernten verwandten passiert ist oder der familie meines freundes… das sind richtig krasse sachen! mein freund ist pole. und ich hab auch schon geschichten gehört von den eltern der ehemaligen klassenkameradin meiner kleinen schwester. das sind italiener und der vater ist so ein heiler.

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:26 Uhr

    Das mit den roten Augen finde ich auch sehr krass… also sowas habe ich noch nie gehört… vielleicht wirklich irgendwie nen Horrorfilm geschaut oder so? Und dass das nun ein Alptraum ist?

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:25 Uhr

    Ja, alles verstanden 🙂
    Ich finde es schön, dass manche daran glauben. Irgendwie macht es Mut für die Zukunft. Nach dem Leben kommt also doch noch etwas (vielleicht….)

    Ich liebe auch die Serie “Ghost Whisperer”, kennt Ihr die? Einige Sachen daraus waren auch nicht soooooooooooooo abwegig, wenn man bedenkt, was meine Oma und Bekannte von meiner Mutter mal so erzählt haben!

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 20:18 Uhr

    mein gott, heute kann ich auch gar nicht schreiben -.- ihr versteht, was ich meine^^

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 20:17 Uhr

    jenna, je genau so was. einmal wars bei meiner uroma, als sie gestorben ist. und einmal, als mein opa gestorben sind, sind auch mir merkwürdige dinge passiert direkt am abend nach der beerdigung, über die ich mir aber nicht lange den kopf zerbrochen hab. aber als meine tante mir dann gesagt hat, was mein opa ihr noch “mitteile” (auf welchem weg auch immer), hat es sich wie ein puzzle gefügt.

  • von ZuQerwattenella am 17.07.2011 um 20:14 Uhr

    achso na dann habe ich es falsch verstanden das sah für mich so aus, als ob du sagst ich liebe es zu labern weil ich gesagt habe dass ich finde in unseren Gegenden passiert sowas häufig 😀 Jaaaaaaaaaaa, ich kenne es aber auch eher mit Verstorbenen als mit Männern mit leuchtenden Augen die fragen, welchen Wunsch man hat…… Dinge über tote Menschen zu glauben fällt mir da auch leichter…

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:11 Uhr

    @BarbieOnSpeed: auch so, dass Ihr dachtet, der Verstorbene wollte noch was mitteilen? Meine Oma meinte das mal, als sie noch jung war, lag eine Kette, die sie trug, immer wieder anders, als sie sie hingelegt hatte. War irgendwie ne Kette von der Tante oder so…

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 20:10 Uhr

    wer fühlt sich denn dadurch angesprochen? wenn du dich angesprochen fühlst zuckerwatte oder wie du heisst, dann ist das eindeutig dein problem.

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 20:08 Uhr

    natürlich glaube ich auch an übersinnliches. und meine eltern ebenfalls, von denen ich wirklich nicht behaupten kann, dass sie in irgendeiner weise verrückt wären oder so. und natürlich habe ich auch schon solche geschichten gehört, aber nieeeemals, dass ein kerl nachts auf einmal im zimmer stand und seine augen rot geleuchtet haben. so eins scheiss, echt.

    in unserer familie gab es auch sachen, die ein wenig mit übersinnlichem zu tun haben, aber das hatte dann eher mit verstorbenen familienmitgliedern zu tun.

  • von ZuQerwattenella am 17.07.2011 um 20:07 Uhr

    ja ich habe auch nicht gesagt das sowas ausschliesslich “Russen” passiert. Und BarbieOnSpeed du musst mich nicht gleich anfahren deswegen 😛

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:07 Uhr

    Danke Zwillingshase!

  • von Zwillingshase am 17.07.2011 um 20:05 Uhr

    http://www.geisternet.com/gnetboard/
    könnt euch ja mal an das forum richten. die kennen sich mit solchen dingen aus.

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:04 Uhr

    Ich bin abergläubischer als andere!!!!! Definitiv!

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 20:04 Uhr

    jo.. das hört sich wircklich total krank an…. du weist nicht ob du das glauben kannst.. oder nicht.. das voll schlimm.. das einziegste was mir in dieser richtung passiert ist ( bin keine russin) als ich 16 oder so war.. bin ich im sport unterricht ummächtig geworden und wärend ich unmächtig war habe ich geträumt das ich in ein schwarzen tunnel bin und am ende des ganges war ein helles licht… kurz davor wurde ich wach und alle waren um mich herrum und ich lag auf dem boden.. mir kam der traum unendlich lang vor.. aber die meinte ich wäre ca 3 sek unmächtig gewesen.. ka… ich mach auch öffters schlimme träume aber die sind nicht so geister mäsig..

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 20:03 Uhr

    @BarbieonSpeed: da ist was Wahres dran, wir Russen sind schon Deutsche 🙂

    Ich bin auch Deutschrussin.

    Vielleicht glauben manche Menschen eben gern an Übersinnliches. Ich find diese Welt auch spannend, mir ist aber bisher nichts Übernatürliches begegnet oder passiert… leider will ich aber auch nicht sagen, wenn ich die Ängste deiner Freundin bedenke…

    Also: warum soll es nichts Übersinnliches geben? Wenn wir alle unseren Horizont erweitern würden..

  • von ZuQerwattenella am 17.07.2011 um 20:02 Uhr

    @BarbieOnSpeed war das jetzt an mich gerichtet? 😀 Damit war eigentlich nur gemeint, dass “bei uns” deutschen Russen oder russischen Deutschen ich es einfach viel öfter solche Sachen höre als von “Deutschen” 😀 Oder kennst du nicht solche Geschichten von Omas ? 😀 Und ich finde wir “Russen” sind aber auch öfter abergläubisch 😉

  • von ZuQerwattenella am 17.07.2011 um 20:00 Uhr

    *Das

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 19:59 Uhr

    meine fresse, dieses mädchen liebt es einfach zu labern.

    von wegen uns russen passiert sowas. son schmarrn! “wir russen” sind nämlich deutsche in wahrheit, falls ihr in geschichte geschlafen habt. -.-

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 19:59 Uhr

    doch doch.. sie hatte richtig angst… nur musste irgendwie automatisch antworten… und sie hat ja auch jetzt panische angst.. sie schläft nur mit licht an..
    und auserdem ist es nicht unbegint positiv wenn ein mann die ein wunsch erfüllen will.. ich würde ihm nicht vertrauen.. wie man es offt in filmen sieht.. dann wünscht man sich beispielsweise ein auto, man kriegt auch das auto, aber dafür ist dein opa gesorben, denn du hast es geerbt… ich hätte bestimmt gesagt das ich mir nix wünsche extra.. aber kp.. ich kann sie ja ma fragen, was sie sich gewünscht hätte

  • von ZuQerwattenella am 17.07.2011 um 19:59 Uhr

    ja dass ist echt immer total komisch. Wenn ich dann Geschichten von Tanten, Omas, Müttern…. höre. Als ich noch einen Schrank mit Schubkästen hatte und die Türen aufgemacht hatte um tausend Sachen anzuprobieren und mich dazu immer umgedreht hatte vom Schrank und mich wieder zurück gedreht hatte waren die Schubkästen auf. Dachte erst hab sie offen gelassen einfach zu gemacht aber das hat sich noch zwei mal wiederholt bevor ich aus dem Zimmer gerannt bin. Ich hab` gedacht ich spinne. Nur was unsepktakuläres. Meine Freundin hat mal einen Engel gesehen im Zimmer ihrer Cousine als sie bei ihr übernachtete. Hat mehr mals die Augen auf und zu gemacht aber es war nicht weg. Hat sie dann zu gelassen und versucht einzuschlafen. Vllt. der Schutzengel?? Ich kann auch nie was glauben so wirklich was ich nicht anfassen oder verstehen kann, aber wenn dir dann mal sowas passiert. Dass ist krank.

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 19:55 Uhr

    Dann scheint es ja eher positiv gewesen zu sein, oder? Also wenn sie keine “echte” Angst gespürt hat!?

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 19:53 Uhr

    @ZuQuerwattenella: Ich hab sowas auch schonmal gehört aus dem Bekanntenkreis. Ich möchte so gern dran glauben, dass es etwas Übernatürliches gibt. Aber irgendwie glaubt keiner dran…

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 19:53 Uhr

    ja sie ist russin O.o
    ach so und vllt sollte ich auch das nochmal erwähnen: ich dann zu ihr, als sie mir das erzählt hat, hee wieso hast du denn mit dem mann geredet, ich in deiner stelle hätte geschriehen bis zum geht nicht mehr.. und sie dann zu mir.. ich weis nicht irgendwie , wie ein bann, so mitgerissen.. kp… aber danke für dein kommentar, malwas anderes zuhören, das es vllt doch sowas gibt.. komisch wieso denn nur bei russin… was ist dir denn passiert? wenn ich fragen darf…

  • von Jenna82 am 17.07.2011 um 19:51 Uhr

    Ich denke, es war ein schlimmer, übler Alptraum, nichts weiter…

    Aber immerhin wollte der “Geist” ihr ja eigentlich nichts Böses, so lese ich es raus… also sollte sie vielleicht versuchen, durch Entspannungstherapien oder ähnliches wieder zur Ruhe zu kommen. Yoga kann da helfen, oder halt wirklich professionelle Hilfe von einem Psychologen, wenn die Schlafstörungen weiter anhalten…

  • von ZuQerwattenella am 17.07.2011 um 19:46 Uhr

    sowas soll`s geben. Eine Freundin meiner Schwester und mir hat mal bei ihrer Freundin übernachtet und ist nachts aufgewacht sie haben in einem Bett geschlafen und neben ihr saß eine Frau in einem weißen Kleid. Sie hat gefragt wer sie wäre aber die hat sie nur angestarrt. Ich glaube ihr das. Meine Mutter sind schon solche Dinge passiert, mir manchmal auch. Ach und ist deine Freundin evtl. Russin? Ich finde bei uns passiert sehr häufig sowas 😀 !

  • von Mausi1201 am 17.07.2011 um 19:44 Uhr

    hört sich an als hätte sie zu viele horrorfilme gesehen

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 19:43 Uhr

    sie ist 20.. ich hab sie gefragt.. wissen das deine eltern.. und sie meinte ja, die wissen das.. ich bin mir halt einfach nicht 100% sicher ob das alles nur ein traum war oder so.. nachher is doch was dran

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 19:41 Uhr

    vielleicht solltest du mal mit ihren eltern sprechen. wie alt ist deine freundin?

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 19:36 Uhr

    mhh.. ka..ich weis es selber nicht… ich denke ma auch vllt hat sie es eher nur geträumt und denkt es war wahr.. aber das wollen die natürlich nicht hören.. is ja klar..

  • von BarbieOnSpeed am 17.07.2011 um 19:32 Uhr

    entweder spinnt deine freundin oder sie liebt es, geschichten zu erzählen.

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 19:23 Uhr

    ich hab es auch zu ihr gesagt.. das sie vllt ein profi aufsuchen sollte.. aber ob sie es macht.. ich auch die frage.. sie denkt auch das ihr keiner glauben würde und als pyscho dagestellt wir und so… deswegen wollte ich auch gucken ob ich nicht ein bisschen was herrausfinde was ihr weiter hilft

  • von Feelia am 17.07.2011 um 19:17 Uhr

    sie soll dringend mit einem psychologen reden…klingt für mich (als laie,das is also natürlich nur ne vermutung!) nach ner psychose oä…

  • von principessa_33 am 17.07.2011 um 19:15 Uhr

    ach so zu erwähnen ist vllt noch, das sie immer das gefühl hat, das jemand bei ihr zuhause ist, das jemand sie beobachtet.. und jetzt wo ich drann denke.. als ich einmal bei ihr war, da hatte ich auch so ein gefühl.. vorallem als ich auf den sofa saß und wir tv geguckt haben.. so als wäre noch ne dritte pers. anwesehen, aber in hintergrund.. hört sich komisch an.. ich weis auch nicht