HomepageForenKummerkastenSeid ihr mit Euren Ex-Freunden befreundet?

Seid ihr mit Euren Ex-Freunden befreundet?

wexyhexyam 27.04.2012 um 17:34 Uhr

Hi Mädels, sagt mal.. Habt ihr guten Kontakt zu euren Ex-Partnern? Seid ihr mit euren Ex-Freunden noch befreundet? MEine Freundin meinte gestern zu mir, sie kann nicht verstehen, wie man noch mit seinem Ex befreundet sein kann. Ich persönlich wäre beispielsweise sehr gerne mit meinem Ex befreundet – er war immer nett zu mir, aber er kann das scheinbar nicht. Und ich bewundere Leute, die es schaffen nach einer Beziehung eine schöne Freundschaft zu entwickeln. Wie ist das bei Euch so?!

Nutzer­antworten



  • von ObsidianWhisper am 02.05.2012 um 22:21 Uhr

    @justdifferent: finde ich auch schade… ich hab jedenfalls nichts gegen Exfreundinnen und hatte auch noch nie n Problem damit, mit denen was zu unternehmen gemeinsam. bei der Ex von meinem Ex damals waren wir auch mal zum Geburtstag und anschließend Übernachten eingeladen, weil sie recht weit weg wohnte. sie hatte mich über ihn kennengelernt und fand mich auch nett, und weil wir uns gut verstanden haben hat sie mich mit eingeladen. war ein netter Abend 😉
    im Übrigen rannte sie da mit Hotpants und bauchfreiem Top rum (Hochsommer) und die hat auch wirklich eine hammer Figur. hat mich nicht gestört, und ich weiß auch nicht warum viele da so einen Aufstand machen. es gibt ja nen Grund, wenns der/die EX ist. und warum derjenige dann mit MIR zusammen ist und nicht mehr mit einer anderen 😀

  • von justdifferent am 30.04.2012 um 19:52 Uhr

    Kommt ganz drauf an,wie die Beziehung war und in welcher Art und Weise und aus welchem Grund man sich getrennt hat. Wenn alles sauber lief – klar geht-muessen aber auch beide wollen -und meist finden das neue Partner ja nicht so toll. Da muss man sich unter Umstaenden entscheiden, ob man lieber mit der Ex befreundet ist oder eine neue Freundin hat. Wenn er sich allerdings unwohl dabei fuehlt..dann will er das nicht.
    Ich hab noch Kontakt,allerdings finde ich es manchmal unangenehm,wenn die neue Freundin dabei ist,weil ich merke,dass sie nciht begeistert ist mich anzutreffen..

  • von sabrina_ha am 30.04.2012 um 12:25 Uhr

    Ich finde es total toll, wenn aus einer Beziehung – man mag sich immerhin sehr, sehr gerne und der Mensch wird einem sehr wichtig – eine Freundschaft entwickeln kann, wenn es für Liebe nicht mehr reicht. Wenn es lange Beziehungen sind und die Trennung verarbeitet wurde und keine Gefühle mehr da sind – auf beiden Seiten, dann finde ich das total toll!

  • von ObsidianWhisper am 29.04.2012 um 17:13 Uhr

    oh Gott… <.< immer dieses Getue wegen Ex-Freund/innen. zum Glück lässt mich mein Freund befreundet bleiben mit wem ich will! ^^

  • von Schwipp8511 am 29.04.2012 um 16:22 Uhr

    ich bin mit meinem ex auch sehr gut befreundet, aber leider wurde jetzt ein kontaktverbot ausgehängt zu mir von seiner neuen freundin, er hat mir nur noch in skype geschrieben, das es wahrscheinlich besser ist, wenn wir uns nicht mehr sehen. und irgendwie vermisse ich ihn, wir verstehen uns eigentlich so gut, naja vielleicht hat sie das gefühl das aus uns wieder was wird.
    ist schwer weil wir eigentlich jeden tag kontakt hatten und uns einmal in der woche gesehen haben.
    wir haben es wirklich geschafft eigentlich. ich hoff nur das nix kaputt ist

  • von Theanou am 28.04.2012 um 04:58 Uhr

    Mein Ex war auch eigentlich nett , aber tierisch eifersüchtig. Das war schon fast peinlich. Ich würde den nicht mal mehr grüßen! Dazu hat er mich zu sehr eingeengt. Was der m.E. nur braucht ist ein Hund zum rumkommandieren und eine Gummipuppe für seine Bedürfnisse!

  • von ObsidianWhisper am 27.04.2012 um 23:07 Uhr

    @shi_no_shi: bei meinem Ex war das damals ne Trennung mit der wir beide “einverstanden” waren. mag sein dass das selten ist, aber es kommt vor 😀
    und es hat natürlich ein paar Monate gedauert bis alles wieder “normal” war und man nicht irgendwie merkwürdige Hintergedanken im Kopf hatte. aber seitdem läuft alles super 😉

  • von HiimbeerBabY am 27.04.2012 um 21:56 Uhr

    NEIN! warum auch?! ex ist ex.
    ich will zu keinem von denen Kontakt mehr. “freunde bleiben” find ich unrealistisch

  • von BeaN am 27.04.2012 um 21:45 Uhr

    Klar kann man mit seinen Ex-Freunden befreundet sein. Kommt auf die Situation der Trennung an, aber wenn man eben merkt, dass man sich zwar mag, aber es für eine Liebesbeziehung eben nicht reicht, kann man doch trotzdem freundschaftlichen Umgang haben.
    Ich telefoniere und schreibe auch noch mit einem meiner Ex-Freunden , ein anderer wohnt ein paar Häuser weiter, sodass ich ihn auch des öfteren sehe.

  • von shi_no_shi am 27.04.2012 um 20:29 Uhr

    da ich mich meist nicht freiwillig trenne, sondern weil iwas passiert ist, was nicht sehr schön war oder aber sich der partner andernfalls von mir trennt bin ich mit keinem meiner ex- freunde befreundet. in den einen fällen möchte die einfach nicht mehr in meiner nähe, in den anderen ertrage ich es nicht, wie sie eine andere statt mich wollen und glücklich machen. ist wohl der normale egoismus 😀 kenn das eig nur so. keiner meiner bekannte oder freunde etc ist mit seinem ex- partner befreundet. selbst nach jahren funkstille klappt es nicht.

  • von mintmint12 am 27.04.2012 um 20:18 Uhr

    Nein, du kannst natürlich mit ihm befreundet sein. Aber ich verzichte lieber 😀 !

  • von ObsidianWhisper am 27.04.2012 um 20:03 Uhr

    mit einem ja, sehr gut sogar. wir sehen uns leider nicht oft weil ich weggezogen bin, aber wenn es dann mal klappt können wir im Prinzip über alles reden und vertrauen uns auch sehr viel an. also ich hab zu ihm ein besseres Verhältnis als zu vielen “normalen” Freunden.
    der andere… naja, da scheiterte die Beziehung dran, dass mir aufgefallen ist, dass er sich manchmal wie ein kleinkindliches, egoistisches und völlig unfähiges Muttersöhnchen aufführt, und mich das einfach nur angekotzt hat. %-) insofern: wir kommunizieren ab und zu noch per fb miteinander, aber Freundschaft würde ich das nicht nennen.

  • von killbilly am 27.04.2012 um 19:35 Uhr

    ich bin mit meinem ex noch ziemlich gut befreundet. wir quatschen oft und wenn ich mal zu meinen eltern fahre (wohne inzwischen in einer anderen stadt) gehen wir auch mal nen kaffee trinken

  • von Piumagirl am 27.04.2012 um 19:29 Uhr

    Ja, mehr oder weniger.
    zwar hab ich nicht seeehr viel Kontakt mit denen aber z.B. beim Feiern sieht man sich oft und da redet man schon bisschen was miteinander 😉

  • von persephone100 am 27.04.2012 um 19:17 Uhr

    Mit einem Ex bin ich gut befreundet. Wir schreiben, telefonieren und treffen uns regelmäßig. Seine neue Freundin und mein Freund kommen damit auch wunderbar klar, Eifersucht ist nirgendwo in Sicht! 🙂

    Mit dem anderen Ex habe ich keinen Kontakt und auch kein Interesse daran.

  • von bizi_bazi am 27.04.2012 um 19:10 Uhr

    haloooooo !!! was ist das für eine frage nein

  • von Feuermelder am 27.04.2012 um 19:06 Uhr

    Nicht mit allen,aber mit zweien bin ich das.
    Wenn es funktioniert wieso denn nicht?
    Bei mir klappt es gut und ich meine okay es ist manchmal vielleicht kritisch,weil man nicht unbedingt über alles mit der Person reden kann,aber es ist immerhin eine Person die zu einem Abschnitt meines Lebens gehört hat und die mich wahrscheinlich auch besser kennt wie andere Freunde mit denen ich nicht zusammen war…

  • von Aivalf am 27.04.2012 um 18:57 Uhr

    Ja, mit einem bin ich befreundet.
    Nach der Trennung, ich hab mich getrennt, hat er sich ne Auszeit erbeten was den Kontakt angeht. Die hab ich ihm natürlich gegeben.
    Und dann hat er sich irgendwann wieder gemeldet.
    Wir telefonieren, treffen uns und schreiben hin und wieder ne SMS.
    Er ist einfach ein total lieber Kerl und sehr guter Freund.

  • von Vampress am 27.04.2012 um 18:22 Uhr

    ähm ja also so richtig regelmäßigen kontakt hab ich zu keinem meiner ex freunde mehr. also, wir hassen uns nicht (zummindest die meisten ;)) aber über mehr als einen kommentar zu irgendetwas auf facebook geht es nicht hinaus. vllt mal kurz geplänkel sowas wie “lange nicht mehr gesehn, wie gehts dir? was machst du so?” etc. dann nimmt man sich vllt noch vor, sich mal wieder irgendwie zu sehen, aber dazu kommts dann doch nicht ^^

    ich denke ne freundschaft is schon möglich, aber ne beziehung muss man nach einem aus auch erstmal ruhen lassen. sone freundschaft hatte ich nie gleich nach dem beziehungsaus, dazwischen ging schon etwas zeit ins lande (war mit einem meiner ex freunde auch mal besser befreundet vor ner zeit; aber man geht halt auch getrennte wege..)

  • von Piixii am 27.04.2012 um 18:10 Uhr

    Mh, also mit einem schreib ich ab und zu sporadisch, aber treffen würden wir uns nicht mehr. Und mit einem anderen Ex bin ich grad wieder dabei eine Freundschaft aufzubauen. 🙂 Wir treffen uns auch so einmal in 2 Wochen und quatschen dann halt. Ich habe seit 8 Monaten einen neuen Freund und er ist derzeit single, aber mich würds auch nicht stören, wenn er eine Neue hätte. Ich würde ihm sogar noch Tips geben, was mich bei ihm gestört hat und wie er es bei ihr besser machen könnte 😉

  • von Mausi1201 am 27.04.2012 um 17:55 Uhr

    nö…wenn wir uns sehen sagen wir uns kurz hallo und quatschen vielleicht mal miteinander aber mehr auch nicht 😉

  • von Ghost_Whisperer am 27.04.2012 um 17:55 Uhr

    Nein bin ich nicht. Wollte das nach der Beziehung auch nicht, da er mir fremdgegangen ist. Wenn ich ihm heute auf der Straße begenen würde (was nicht passiert, da wir 120 km auseinander wohnen) würde ich aber ganz normal mit ihm reden.

  • von Heellove am 27.04.2012 um 17:55 Uhr

    ich bin mit einem relativ gut befreundet. wir waren fast 2 jahre zusammen und nach ca 1 jahr stille, fingen wir an zu schreiben. ab und zu treffen wir uns (paar mal im jahr, wenn`s hochkommt).ansonsten schreiben wir nur viel.
    mit einem anderen exfreund von mir geht das allerdings nicht. auch nach langer trennung will er mich angeblich zurück und würde mich ja so sehr lieben und ich sei die eine und es würde nie wieder eine andere geben etc. selbst klartext reden bringt da nichts o0

  • von StodeK am 27.04.2012 um 17:49 Uhr

    Ich bin nicht mit meinen Exfreunden befreundet und habe sogar sehr selten mal über Internet Kontakt mit ihnen. das hat aber auch seine Gründe..

    Generell könnte ich mir aber schon vorstellen, dass man mit Exfreunden befreundet sein kann…kommt halt auf den Trennungsgrund und anderen Faktoren drauf an.

  • von wachsmalkreide am 27.04.2012 um 17:48 Uhr

    Nö bin ich nicht. Wenn ich ihn zufällig treffe unterhalten wir uns nett und umarmen uns mit gespielter Freundlichkeit 😀 Ich glaube er tut es nur aus schlechtem Gewissen und ich aus Interesse an seinem verkorksten Leben ^^ So hart es klingt ich finde es jedes mal wieder lustig, wenn er mir von der ungewollten Schwangerschaft seiner 18 jährigen Freundin erzählt ^^
    Und umso länger wir reden desto klarer wird mir, wie froh ich mich schätzen kann, dass ich ihn los bin ^^
    Ich glaube schon, dass Freundschaft mit Ex Freunden möglich ist, aber dafür habe ich mir den faöschen Ex Freund ausgesucht ^^

  • von pinkorange30 am 27.04.2012 um 17:48 Uhr

    Ich bin mit keinem meiner Ex-Freunde befreundet, aber mit einem verstehe ich mich ganz gut. Das ist immer schwierig, vor allem wenn neue Partner im Spiel sind. Denn die sind dann oft eifersüchtig.

  • von Smeesy am 27.04.2012 um 17:43 Uhr

    natürlich ists möglich. ich bins aber nicht

  • von mausilein400 am 27.04.2012 um 17:41 Uhr

    Sehe das auch so Angelsbaby. Ich finde es toll, wenn man das schafft! Mein Ex-Freund möchte es leider nicht… Warum auch immer. Aber ich war ihm schon kurz nach der Trennung “egal”. Aber mit so einem will ich dann eh nicht befreundet sein!

  • von Angelsbaby89 am 27.04.2012 um 17:38 Uhr

    Wieso sollte das nicht gehen??

    ich finde die Ansicht, man könne mit einem Exfreund nicht befreundet bleiben, sehr sehr kindisch und unreif. wenn in der beziehung nichts schlimmes vorgefallen ist wie z.B. Gewalt oder sowas in der art, dann kann man auch befreundet bleiben? Sobald man über die Trennung hinweg ist, versteht sich.

    Wieso auch nicht? immerhin hat einen mal was verbunden. und nur, weils nicht geklappt hat, heißt das nicht, dass man die Person ganz aus seinem Leben verbannen muss? Wie gesagt, das finde ich kindisch und unreif

  • von wexyhexy am 27.04.2012 um 17:35 Uhr

    “er war immer nett zu mir” ich meine natürlich, er hat nie etwas falsches getan, wir haben nur einfach nicht zusammen gepasst.

Ähnliche Diskussionen

Zu allen Freunden bricht der Kontakt ab... Antwort

kolibri91 am 27.03.2014 um 12:47 Uhr
Hey Mädels, ich erlebe derzeit, dass mit fast allen Freunden der Kontakt abbricht. Aus ganz verschiedenen Gründen. Mit manchen lebe ich mich komplett auseinander und wir haben nichts mehr zu reden… bei manchen habe...

Freund fliegt mit seinen Freunden nach Malle ... Hilfe ...! Antwort

Tiiina17 am 18.01.2010 um 21:10 Uhr
Hey Mädels, Ich komm garnicht da mit klar das mein freund (19) mit seinen freunden nach Malle fliegt wir sind dann 1 1/2 jahre zusammen und ich habe echt angst das unsere Beziehung in die Brüche geht. Ich denke nur...