HomepageForenKummerkastenSein Charakter ist Top, aber sein Aussehen Flop :(

Sein Charakter ist Top, aber sein Aussehen Flop 🙁

KleiinesBuNnyam 15.07.2012 um 23:11 Uhr

Ach Mädels, ich habe soooo einen lieben Kerl kennen gelernt .. wirklich .. aber vom Aussehn her ist er ÜBERHAUPT nicht meins.. Und ich bin wirklich ein Mensch, der zu 90% aufs innere schaut und das einfach viiiiiel wichtiger ist, als das äußerliche…

Allerdings finde ich bei ihm GAR NICHTS… Brustbehaarung, Rückenbehaarung, seltsame Statur und das Gesicht .. kein Kommentar..

Aber er geht mir kaum aus dem Kopf.. Nur dann stelle ich mir vor, wie es Sexuell laufen würde.. da würde sich bei mir gar nichts tun..

Hattet ihr solch eine Situation schon mal, oder kennt diese? Echt blöd, oder?

Nutzer­antworten



  • von Biene8822 am 17.07.2012 um 00:40 Uhr

    die muss man erstmal kennen lernen ob interessen und alles stimmen

  • von ObsidianWhisper am 17.07.2012 um 00:22 Uhr

    ich fand meinen Ex auch nicht wirklich hübsch… und jetzt im Nachhinein denke ich mir nur, ach du Scheisse, was hast du dir da nur zugelegt gehabt. aber trotzdem waren wir über 3 Jahre zusammen und sexuell hat eigentlich alles gestimmt. irgendwie passt der Spruch “Liebe macht blind” bei mir ziemlich gut – zumindest nicht blind, aber es verschönert die Leute bei mir doch ziemlich. mein jetziger Freund ist glaube ich auch nicht der Typ Mensch den man als wahnsinnig hübsch bezeichnen würde, und je nachdem was er mit Haaren, Bart etc. macht, gefällt er mir manchmal auch nicht. (das macht echt WAHNSINNIG viel aus!!!) aber trotzdem finde ich irgendwie sowas Undefinierbares an ihm, das mir total gut gefällt… beziehungsweise, ich hab mich irgendwann mal an seinen Haaren zu schaffen gemacht, quasi als Experiment, und war hinterher wahnsinnig überrascht wie viel besser er mMn plötzlich aussah ^^ da hatte er irgendwie schlagartig ne wahnsinnige Anziehungskraft … 😉

    also… ich würde das mal vorsichtig zur Sprache bringen, muss ja nicht so direkt sein, aber überleg mal was ihm vllt besser stehen könnte, und wenn dir was einfällt schlag ihm das vor, oder frag ob er darüber schon mal nachgedacht hat.
    ansonsten denke ich aber (zumindest wäre es bei mir so) dass, wenn dir wirklich gar nichts an ihm gefällt und das sich auch nicht ändert, wenn du evtl Gefühle für ihn entwickelst, es zwischen euch einfach nicht passt.

  • von DeneChan am 16.07.2012 um 15:20 Uhr

    von: nezumine, am: 16.07.2012, 12:58

    sorry aber ich musste jetzt doch schonmal sehr herzlich und laut auflachen 🙂

    zitat: ich bin wirklich ein Mensch, der zu 90% aufs innere schaut und das einfach viiiiiel wichtiger ist, als das äußerliche…

    aber: aussehen ist ein flop … hachja ^^

    – DITO. Kanns doch nicht sein^^
    Tja, dann wird es wahrscheinlich auf keine Beziehung oder ne Affäre rauslaufen, wenn du nichtmal angeturnt wirst von ihm. Ist zwar “echt blöd”, wie du es nennst, aber machen kann man dann halt nichts mehr, ausser vielleicht ne Freundschaft.

  • von mausierdbeere am 16.07.2012 um 13:40 Uhr

    einen Menschen äußerlich ändern zu wollen, halte ich für schwierig, ich finde es müssen schon so gewisse Gefühle da sein, die du ja anscheinend hast =), nun mit dem äüßerlichen verändern kannst du schon sagen probiere mal das und das aus, und das finde ich steht dir sehr gut. Ich hatte einen Exfreund der war so ein toller Mensch Charakter 1000% Top! Nun vom Aussehen, war er nicht unbedingt meins^^ nicht dick aber etwas mehr Kilos auf den Rippen^^ nun seine Haare was der für ne Frisur hatte grauenhaft und die Klamotten halt nix besonderes .. nunja das konnte man alles ändern, aber er ging immer auf mích zu hat dann gefragt findest du das Shirt besser oder wie soll ich meine Haare machen nun er is schon ein recht gutes Prachtkerlchen geworden. Aber als er auf einmal mehr aus sich gemacht hat, hatte er sich auf einmal übelst viel Selbstbewusstein rausgeholt, dass er vorher überhaupt nicht hatte. Nun er dachte, weil er auch auf einmal mehr von den Mädels beachtet worden ist: Er ist es! Nun sein Charakter war weg und er hat sich nur noch zum Arschloch entwickelt. Ich würde raten, bei so was vorsichtig zu sein

  • von Elbolinchen am 16.07.2012 um 12:54 Uhr

    Wenn ich meinen ersten Freund jetzt sehe (auf Fotos), denke ich nur “Oh mein Gott! -.-”
    Aber damals dachte ich nur “nicht der Hit…”
    Mein Freund jetzt ist vielleicht keine 10, aber bei ihm stimmt für mich das Gesamtbild.. Optisch, sexuell und Charakter… 🙂

    Und was noch ganz wichtig für mich ist, ist “die Qualität des Küssens”.. 😉
    Ich hätte was mit einem Typen anfangen können, der nicht wirklich gut aussah, aber halt total nett war, wir haben uns richtig gut verstanden…
    Dann hat er mich geküsst und das war gar nichts…. o.O
    Vorher war ich noch am Überlegen, wr echt nicht sicher – ja, nein…?
    Und nach dem kuss… Ne…

  • von specialEdition am 16.07.2012 um 12:29 Uhr

    KleiinesBunny: Das ist aber was anderes. Klar kannst du es nicht so machen, wie du es beschrieben hast. aber z.B. zu sagen: “Hey, weißt du was dir glaub ich richtig gut stehen würde…?” oder du kannst (im Laufe eines ernsten Gesprächs) zu ihm sagen: “Weißt du was, ich finde, du könntest so viel mehr aus dir machen. ich denke du sollltest mal versuchen was aus deinem Typ rauszuholen!”

    usw. usf. Hab ich bei Kumpels auch schon gemacht und die habens sofort dankbar angenommen- ganz einfach aus dem einen grund, das sie teilweise einfach nicht WISSEN, wie sie “besser” aussehen könnten, aber es gerne würden.
    Das ist mMn was anderes als auf biegen und brechen z.B. nen Metaler versuchen zu “zwingen” sich die Haare zu schneiden wenn er nun mal nicht will.
    Mein Ex hat zb immer versucht mich in die Goth- Ecke zu drängen- ihm hat das gefallen. Er stand total auf Frauen die das Gegenteil von mir sind, klein, schwarze Haare, stark geschminkt und dieser Goth-Kleidungsstil usw.
    Da hab ich auch auf stur gestellt, weil ich selbst nicht so ein Mensch sein wollte und mir dieser Stiil einfach null gefällt.

    Mein jetziger Freund ist ganz anders- er hat von anfang an die Dinge an mir betont die ihm gut gefallen, und hat dann immer vorsichtig anklingen lassen, was ihm gefallen bzw was er sich an mir “wünschen” würde- z.B. das ich mehr Kleider und Röcke trage, weil er das unheimlich sexy und schön findet, ich aber ein ausgesprochener Jeans-träger war.
    Tja, was soll ich sagen.. mittlerweile trage ich für ihn sehr gerne häufig mal was feminines, vor allem wenn wir uns gerade länger nicht gesehen haben. und ich freue mich dann wenn es ihm total auffällt usw.
    Als ich mir allerdings die Haare abschneiden wollte hat er gestreikt und mich angebettelt das ich sie lange lasse ;D Weil ich sie aber unbedingt mal abhaben wollte, hab ich das auch gemacht- allerdings nicht sooo kurz wie ich zuerst wollte, also ich lass mir schon ziemlich viel von ihm sagen 😉

    Also zusammenfassend: ich finde es ist alles eine Frage des “Wie”. 😉

  • von redmoonlight1 am 16.07.2012 um 11:52 Uhr

    Also. Mein Freund war auch nicht mein Traumtyp. Aber die meisten Dinge, sind Dinge, die man ändern kann.

    Behaarung = Rasieren
    Haare = schneiden und färben
    Kleidung= neu kaufen
    Abnehmen

    Also. Mein Freund sieht mittlerweile richtig gut aus im Gegensatz zum Zeitpunkt an dem ich ihn kennen gelernt hab 😉

    Okay. Ein hässliches Gesicht hatte er noch nie aber den Rest kann man ja leicht ändern. Einfach ein paar Wochen abwarten und schritt für schritt auf die einzelnen Sachen anstprechen und ändern.

    Also, Meiner fands eher gut . Er meinte, dass ich mal machen soll, da er mir ja auch gefallen muss . Er hat im Gegenzug bei mir auch ein paar Dinge verändert, die ich gut fand …

  • von Ninchen9 am 16.07.2012 um 11:17 Uhr

    als ich meinen freund zum ersten mal getroffen hab, bin ich mit der straßenbahn heim gefahren und dachte “das wird ein netter kumpel, mehr nicht”.
    dann hab ich mich noch ein paar mal mit ihm getroffen, vor allem weil er eben total nett und lieb war, ich konnte mich super mit ihm unterhalten. joa, als wir uns das erste mal geküsst haben (nur ein kuss, kein rumgeknutsche) und ich an dem abend ins bett ging, war ich hin und weg. nur ein kuss. ich konnte die halbe nacht nicht schlafen und nur noch an ihn denken. joa, dann sind wir zusammengekommen und ich hab gar nicht mehr auf sein aussehen geachtet. klar weiß ich, dass er nicht das nächste männliche topmodel von deutschland wird 😀 aber wir sind jetzt seit knapp 3 jahren zusammen.

  • von KleiinesBuNny am 16.07.2012 um 10:46 Uhr

    SpecialEdition: Oh ja, das haben meine Freundinnen und ich auch schon gesagt.. aber ich kann ja schlecht zu ihm hingehen und sagen “Hey, Dein Charakter entspricht voll meinen vorstellungen, aber dafür geht dein Aussehen so gar nicht.. würdest du ein umstyling für mich machen?”

    Ich sollte ihn eig, so nehmen, wie er ist.. und nicht nach meinen Wunschvorstellungen kreieren .. oder? 😀

  • von specialEdition am 16.07.2012 um 10:11 Uhr

    naja- vielleicht würde ja ein “umstyling” helfen. Haare ab, zum Frisör gehen, neuer Style, eventuell ein Bart um die Gesichtskonturen zu betonen/beeinflussen. Wäre doch was? Man glaubt oft gar nicht, wie viel das ausmacht!

  • von my_pink_lady am 16.07.2012 um 08:26 Uhr

    aaaaaalso einerseits: man kann sich schwer in jemanden verlieben an dem man wirklich GAR nichts toll findet. da kannst du ihn mögen so viel du willst es geht einfach nicht.

    andererseits: als ich meinen freund kennenlernte dachte ich mir auch nur: der sieht nicht gut aus. ich habe ihn näher kennengelernt und wir wurden freunde. und plötzlich war ich dann verliebt und es fing so ähnlich wie bei dir an dass ich einfach dauernd an ihn denken musste und mir gar nicht erklären konnte wieso… denn ich fand ihn doch gar nicht so toll!! 😉 und inzwischen weiß ich dass er zwar kein supermodel ist aber dass bestimmte sachen an ihm doch mein typ mann sind und ich finde ihn jetzt super attraktiv.

    also weiß auch nicht… ich würde mal abwarten vielleicht ergibt es sich irgendwann wie bei mir 🙂

  • von Piumagirl am 16.07.2012 um 00:28 Uhr

    C`est la vie., man kann nicht alles haben 😉

    aber wenn du ihn wirklich total “abstossend“ findest wird es schwierig, dass irgendwas laufen könnte.
    Wenn du ihn aber trotzdem nicht verlieren willst bzw. du stark an ihm hängst würd ich zumindest versuchen mich mal auf ihn einzulassen.
    Vllt ändert sich deine Ansicht auf Zeit und du entdeckst auch schöne Seiten an ihm mit denen sich auch sexuell was tut :))

  • von XcloverX am 15.07.2012 um 23:54 Uhr

    Bei mir war es genauso wie bei dir. Ich habe mich auch in den Charakter verliebt aber bei jedem Treffen dachte ich immer, dass er echt nicht gut aussieht und dass das auch nix mit uns geben würde…
    Ich hab der Sache nach 6 Monaten treffen dann doch einfach mal eine Chance gegeben und mittlerweile sind wir über 1 1/2 Jahre zusammen und jetzt gefällt mir auch sein Aussehen, also mit der Liebe hat sich das nach kurzer Zeit dann eigentlich gewendet…
    Vielleicht solltest du es einfach riskieren 😉

  • von Liebelle am 15.07.2012 um 23:21 Uhr

    Naja also bei mir kam es auch schon vor, dass mir jemand vom Äußeren erstmal gar nicht gefallen hat, aber ich mich dann allein wegen des Charakters in ihn verliebt habe… aber du beschreibst ihn vom Äußeren her so, als wäre er wirklich total unattraktiv, also nichtmal “normal”… und da glaube ich, wäre es schwer, über das Äußere hinweg zu sehen..

  • von Erdbi am 15.07.2012 um 23:20 Uhr

    Achja und so direkt hatte ich noch nicht so eine Situation. es war nur mal so , dass ich bei meinem “1. Freund” (war eig keine ernsthafte Beziehung) ich zum Teil auch wegen seinem Aussehen mit ihm Schlussgemacht hab. Er hat gar nicht zu mir gepasst, war 1 Kopf kleiner und als ich mir mal Bilder angeguckt hab, hab ich festgestellt, dass ich ihn eig total haesslich finde… 😀 Mag oberflaechlich klingen, aber das hatte meinen davor schon feststehenden Beschluss mich zu trennen, nur bestaerkt 😀

  • von Erdbi am 15.07.2012 um 23:16 Uhr

    Mh naja, wenn du rein gar nichts toll an seinem Aeusseren findest, wird das glaube nichts.
    Also ich muss meinen Partner schon heiss und attraktiv finden, damits auch sexuell klappt und dazu zaehlt nunmal das Aussehen. Und auf Dauer wuerde so ne Beziehung, in der du sein Aeusseres schrecklich findest, nicht funktionieren.
    Man sagt ja “Die Optik ist die Eintrittskarte und der Charakter das Programm” – da ist mMn schon was dran…

  • von KleiinesBuNny am 15.07.2012 um 23:12 Uhr

    push..

Ähnliche Diskussionen

Sein Aussehen gefällt mir nicht 🙁 Antwort

AnnDiamonde am 05.03.2012 um 02:33 Uhr
Hallo, ich brauch euren rat, es gibt jemand den ich sehr mag, er ist auch ziemlich verliebt in mich aber ich mag sein aussehen nicht, würde seinen körper gerne begehren..aber..ja..ich finde nichts...;( u ich schäm...

22 Jahre alt und aussehen wie 15. Antwort

MadamEtepetete am 28.07.2011 um 16:13 Uhr
Hey Leute, bin mittlerweile schon 22 und hatte heute ein Erlebnis, dass mich zum Nachdenken gebracht hat.... Irgendwie nimmt mich in der Erwachsenen-Welt nach wie vor keiner wirklich für voll. Ich gebe zu, ich...