HomepageForenKummerkastenSoooo genervt von der besten Freundin!!!

Soooo genervt von der besten Freundin!!!

Xemeriaam 27.04.2011 um 09:59 Uhr

Hallo zusammen,

ich muss dringend mal Dampf ablassen und vielleicht hat auch wer nen Tipp f├╝r mich.

Es geht um meine beste Freundin, nennen wir sie Sabrina. Seit Jahren machen wir uns einen tollen Eurovision Song Contest Abend, mit lecker Essen und viel Asti ­čśë

Dieses Jahr wollen wir zu dritt den Abend verbringen, mit einer weiteren Freundin. Die “neue” Freundin, nennen wir sie Anna, ist in der K├╝che ├Ąhnlich experimentiell wie ich. Wir hatten uns also ├╝berlegt, den ESC Abend unter ein kulinarisches Motto stellen, je au├čergew├Âhnlicher, desto besser (Was ist eigtl das Nationalgericht von Azerbajdschan? Und was gibts in Mazedonien typischerweise zum Nachtisch?). Anna ist auch total begeistert, sie probiert eben auch immer gern Neues aus.

Aaaaaaber: Sabrina ist ne absolute Diva, was das Essen angeht…. Ich hab sie gestern angerufen und ihr von unseren Motto-Pl├Ąnen erz├Ąhlt. ├ľhhhm, was Sabrina net kennt, isst sie auch net. Ganz schlimm wirds, wenns ums ausl├Ąndische Essen geht. Im Urlaub k├Ąme Sabrina auch NIEEE auf die Idee, mal etwas unbekanntes von der Karte zu bestellen, sie kennts ja net. Und wer wei├č, wie es gek├╝hlt worden ist (├Âhm, waren die ganzen Gammelfleischskanadale nicht in Deutschland???). Nur: wenn wir zum ESC aufkochen, dann kommen ja eh Produkte aus dem heimischen Supermarkt in den Topf, nur eben in einer neuen Konstellation.

Es ist ja nicht so, dass Sabrina einfach viele Dinge nicht mag, nein, sie probiert sie schlichtweg nicht mal. Und das empfinde ich als EXTREM unh├Âflich, vor allem, wenn man sich total die M├╝he macht (erinnert mich an ein gemeinsames Fr├╝hst├╝ck vor einiger Zeit, ich hatte nen Eimer Porrige gemacht, britische Haferflocken. Sabrina hats nicht probiert. Ich h├Ątts ihr am liebsten ins Gesicht geschmiert. Probieren und sagen, mag ich nicht, ist okay. Aber gar nicht erst probieren????). Jetzt hatte Sabrina gestern doch echt die Idee, wir k├Ânnten ja kochen und sie isst halt net mit. Hallo, gehts noch???

Und wir reden hier jetzt auch nciht von suuuperexotischen Sachen wie K├Ąnguruh-Leber oder so. Normale Sachen wie Mozarella oder Wildfleisch!

Jetzt haben wir gestern vereinbart, dass wir uns am Freitag bei mir treffen und gemeinsam einen Plan erstellen, was wir kochen k├Ânnten. Aber offen gestanden hab ich jetzt schon ├╝berhaupt keine Lust mehr drauf. Sollen wir jetzt 200 Gerichte vorschlagen, bis Sabrina in ihrer grenzenlosen Gnade eines mal absegnet?

Dann hatte sie noch die Idee, dass ich polnische Piroggen mache. Als ich gemeint hab, kann ich schon machen, aber ich m├╝sste noch schnell nach Tschechien r├╝ber, den speziellen Quark kaufen, den es in D nicht gibt (wir wohnen recht nah an der tschechischen Grenze), verzog sie wieder die Nase.

Ich meine, w├Ąre sie konsequent, w├╝rd ich nix sagen. “Ich kaufe nur, von dem ich wei├č woher es kommt” – zB Fleisch aus der Region, saisionales Gem├╝se. Aber hier ist Sabrina komplett gleichg├╝ltig. Als es noch K├Ąfigeier zu kaufen gab, nahm sie selbstverst├Ąndlich diese.

Es ist also reine Zickigkeit, was das Essen angeht. Und ich hab offen gestanden ├╝berhaupt keine Lust mehr auf diesen ESC Abend, weil wir erst stundenlang ausloten m├╝ssen, was Madame denn zu Essen gedenken w├╝rde….

K├Ânnt ihr meinen Groll irgendwie nachvollziehen? Habt ihr nen Tipp f├╝r mich, wie ich damit umgehen kann?

Danke f├╝rs Zulesen.

Eure Xemi

Nutzer­antworten



  • von Xemeria am 30.04.2011 um 10:38 Uhr

    Hallo zusammen,

    gestern war unser “ESC Gipfel” – passend zum Thema hab ich BELGISCH gekocht. H├Ąhnchenfleisch mit Gem├╝se. Superlecker, supergesund. Sabrina war begeistert.

    Die letzten drei Tage habe ich die Nationalgerichte aller 43 L├Ąnder recherchiert. Und sie den M├Ądels gestern Abend pr├Ąsentiert. Und wisst ihr was? Alle DREI konnten uns kaum entscheiden. Sabrina hat nur einmal kurz gemeckert, aber bei einem Gericht, das wir eh abgelehnt haben. ­čśë

    Jetzt haben wir 7 L├Ąnder im Rennen f├╝rs ESC Dinner und k├Ânnen es kaum erwarten ­čÖé Fein wirds!

    Und ich? Ich hab mal wieder nen Aufstand gemacht, wo keiner n├Âtig war. Und mir wieder viel zu viele Gedanken gemacht.

    Typisch ich ­čśë

    Und Euch DANKE f├╝r die aufmunternden und beruhigenden Worte!

  • von k1eineKatze am 27.04.2011 um 17:03 Uhr

    ich w├╝rde dir auch raten, einfach mit anna exotische sachen zu kochen, dass w├╝rde ich mir von sabrina nicht “verderben” lassen. Und sabrina soll sich halt dann was eigenes kochen oder bestellen, ihr m├╝sst es halt nur vorher absprechen, nicht das sie dann ohne essen dasitzt weil sie eures nicht will. Und klar ist es ein bisschen diva-m├Ą├čig das essen nicht mal zu probieren, vor allem weil man ja auch ganz viele leckere sachen verpasst, die einem dann doch schmecken w├╝rden. Aber wenn sie bis zu ihrem lebensende nur deutsche kartoffeln essen will, soll sies halt machen.

    Aber verzichtet nicht ihretwegen auf euer exotisches essen!

  • von sekhmet am 27.04.2011 um 13:58 Uhr

    @ xemeria

    ich schlie├č mich ladygirl an.

    du kannst es ja auch mal umgekehrt betrachten. wieso bringst du sie denn immer wieder in die situation was probieren zu m├╝ssen/sollen das sie nicht kennt, obwohl du doch weisst dass sie das nicht mag?
    du bist doch nicht ihre mama und sie kein kleines kind das von jedem nen l├Âffel probiern muss oder so.

  • von Xemeria am 27.04.2011 um 11:45 Uhr

    Danke Euch. Ich geb zu, ich hab mch vorhin nochmal gewaltig reingesteigert. Klar kann man doppelt kochen. Und in Zweifel gibts immer noch nen Pizza Service. Hab mich inzwischen auch wieder abgeregt….

    Dennoch finde ich es unh├Âflich, wenn jemand etwas kocht, nicht mal einen Bissen zu probieren. Der Andere hat sich schlie├člich was dabei gedacht. aber ich seh ein, dass es v├Âllig sinnlos ist sich dar├╝ber aufzuregen.

  • von xcarox am 27.04.2011 um 10:47 Uhr

    das ist wohl eine ihrer macken, und als beste freundin solltest du diese eben aktzeptieren und das beste draus machen.. sag ihr beim planungstreffen einfach was du denkst, vielleicht hat sie ja noch eine richtige erkl├Ąrung parat, ansonsten kocht ihr halt das was sie auch m├Âchte und du triffst dich wann anders mal mit anna alleine und ihr experimentiert ­čśë

Ähnliche Diskussionen

Von der besten Freundin ausgetauscht Antwort

Principessa_bln am 06.11.2009 um 12:28 Uhr
Hallo ihr S├╝├čen, ich kenne meine beste Freundin seit der 2. Klasse. Ab der Oberschule waren wir dann beste Freundinnen. Wir haben immer alles zusammen gemacht, und sehr oft getroffen und telefoniert. Vor ca. 3...

Stress mit meiner besten Freundin Antwort

Soso123 am 19.08.2018 um 16:44 Uhr
Hey ihr s├╝├čen ich war gestern feiern mit einer Freundin und ihre andere Freundinnen zum bday,nachfeiern wir kamen in den Club haben Fotos gemacht und waren dann auf Toilette wie man das aber immer kennt geht man zb in...