HomepageForenKummerkastenTraurig, weil meine beste Freundin und ich uns entfernen

Traurig, weil meine beste Freundin und ich uns entfernen

Queensberry24am 06.09.2010 um 17:21 Uhr

Hallo Mädels!
Muss mich mal ausheulen.. Nun, es ist so, dass ich in letzter Zeit merke, dass ich meiner besten Freundin total egal werde. Durch die Arbeit sehen wir uns nur ein, zweimal im Monat. Kein Problem, aber ich finde, man kann sich ja per SMS, E-Mail oder Telefon melden. So, nun bin eigentlich immer ich diejenige, die sich meldet, fragt wie es ihr geht und wann wir uns mal wieder sehen. Von ihr kommt sehr selten was. Es sei denn, ich hab mich mal nen Monat nicht gemeldet, dann fragt sie, was los sei, ich melde mich gar nicht. Hab auch schon oft genug mir ihr darüber gesprochen. Und sie meinte, sie weiß, dass sie keine gute Freundin ist und sie wird sich bessern. Wir haben beide nen Freund und ich kann auch verstehen wenn sie am WE mit ihm losziehen will, aber immer frag ich, ob sie mitkommen möchten und so. Meist sagt sie: Ja, klar können wir gern machen. Und sagt dann immer 10 Minuten vorher ab. Hab auch das Gefühl, egal was ihr Freund sagt, das wird gemacht und ist Gesetz. Sehr enttäuschent. Naja, der Klopfer war am WE. Wir hatten Mädelsabend und habe sie auch gefragt, ob sie mitkommen möchte. Wie immer hat sie zu- und kurzvorher abgesagt. Sie hatte mir am nächsten Tag geschrieben, dass sie mit ihrem Freund aufs Altstadtfest gegangen ist und dann noch mit ner anderen Freundin (die sie täglich sieht), noch weggegangen ist. Da kam ich mir ja ganz schön verarscht vor. Und dann meinte sie zu mir, sie fühle sich wie das 5. Rad am Wagen, wenn die anderen dabei seien, ich würde mich nicht genug um sie kümmern.. HALLO?! Ich bin doch nicht ihr Eigentum und sie kann nicht erwarten, dass ich die ganze Zeit zuhause sitze und auf sie warte. Und wenn sie dann mal Zeit für mich findet, soll ich mich die ganze Zeit um sie kümmern. Langsam nervt es mich echt, vorallem weil ich das Gefühl habe, wenn ich mit ihr rede, dass ich gegen eine Wand rede.. Bin schon traurig, weiß aber nicht, ob sich diese “beste Freundschaft” noch lohnt, vorallem, weil sie eigentlich nur noch auf Einseitigkeit beruht. Alle anderen sind wichtiger und ich steh hinten an. Sorry für soviel Text, aber dies liegt mir schwer im Magen.. Was meint ihr? Übertreibe ich? Liebe Grüße eure Queensberry24

Nutzer­antworten



  • von Queensberry24 am 08.09.2010 um 18:13 Uhr

    mir gehts genauso wie euch. einerseits denk ich mir, dass sie mir langsam egal wird aber andererseits tuts mir auch weh.. aber hab auch schon sooft mit ihr drüber geredet.. ich warte jetzt erstmal ab..

  • von mizzlfissl am 08.09.2010 um 00:04 Uhr

    ich hab auch ne gute freundin und sie hat nen freund und is in jeder freien minute bei dem und hat für mich auch keine zeit und meldet sich auch nie und fragt auch nie, ob wir was zusammen machen wollen oder so. dabei sagt sie immer ich bin ihre beste freundin…ich hasse das, also dass sie sich nur meldet wenn sie was braucht.

  • von lourdes am 06.09.2010 um 19:40 Uhr

    vielleicht möchte sie ja wirklich gerne etwas mit dir alleine unternehmen, aber hat nicht so eine große lust dazu, mit dir und deinen anderen freundinnen zusammen etwas zu machen. also gib ihr doch noch eine chance und lade sie dazu ein, einen ganzen abend mit dir – ohne restliche mädels – zu verbringen. so richtig “beste freundinnen mäßig”^^

    vielleicht klappt es ja dann. und soo ein großes opfer dürfte das ja für dich auch nicht sein, denn wenn ihr das 1-2mal pro monat macht, hast du ja immer noch die restlichen abende für andere freunde und deinen freund.

    wenn sie dabei allerdings wieder absagt, ist wohl nicht das problem, dass sie lieber etwas mit dir alleine machen möchte. es kann eben auch sein, dass sie jetzt, wo ihr euch nicht mehr so viel seht, andere leute kennen gelernt hat und eure freundschaft ihr nicht mehr so wichtig ist.

    aber das kannst du ja rausfinden, wenn du ihr ersteinmal noch das beste unterstellst und noch einen weiteren schritt auf sie zugehst^^

Ähnliche Diskussionen

Traurig Antwort

Öl3000 am 04.09.2017 um 11:39 Uhr
Hallo, ich bin 15 Jahre alt (m). Ich hoffe ich bin hier richtig und könnt mit tipps geben. Seit einiger Zeit fühle ich mich traurig und leer. Hab keine lust auf mein hobby und würde gern nur noch im Bett liegen. Wenn...

Traurig Antwort

Öl3000 am 04.03.2018 um 20:11 Uhr
Hallo, ich (m15) habe immer ein trauriges gefühl wenn ich nachhause komme, von meinem cousain (m33), wenn ich bei ihm über das Wochenende bei ihm übernachte. Ich kann leider auch nicht oft zu ihm weil er 8 km entfernt...