HomepageForenKummerkastenUnser Nachbar macht uns fertig!

Unser Nachbar macht uns fertig!

CatLikeThiefam 27.03.2010 um 14:25 Uhr

Also liebe Mädels,
ich wohne noch bei meinen Eltern und seit 8 Jahren wohnen wir in einem schicken Reihenhausneubau. Die Nachbarschaft ist eigentlich wie in jeder Neubausiedlung: entweder Rentner oder Familien mit Kindern.
Das Problem wohnt jedoch nebenan. Da wohnt so eine polnische Familie (nichts gegen Polen oder so ich hab auch polnische Wurzeln, aber die können halt nur polnisch sprechen) und die integrieren sich einfach überhaupt nicht. Stattdessen provozieren sie einfach alles um sich rum. Die Kinder (3 Stück von 18-22) sind einfach asozial. An der Schule waren die schon für ihre Drogenprobleme bekannt und `ne Ausbildung haben die auch alle nicht angefangen. Stattdessen sammelt besonders der eine Anzeigen und Urteile für Sachen wie, Körperverletzung, Vergewaltigung und Drogenmissbrauch. Angeblich gibts da auch Sachen mit Waffen, aber das weiß ich nicht genau. Jedenfalls stand in den letzten 2-3 Jahren, da schon unzählige male die Polizei vor der Tür und SEK war auch schon da. Es ist beunruhigend, wenn man beim Frühstück Menschen mit Sturmhaube und riesiger Waffe in der Hand vor dem Fenster stehen hat! Und denkt ja nicht, dass die eltern das stört. Die kümmern sich da gar nicht drum.
Aber abgesehen davon, dass man vor denen ANgst haben muss, kann man mit denen nicht reden, da sie einen nicht verstehen oder so tun als könnten sies nicht.
Es sind aber ständig so Sachen, dass der Vater Schichtarbeit hat und deswegen im Somemr auch nachts auf seiner terasse vor meinem Fenster hockt und da rumgröhlt und palabert, dass er alle aufweckt.
Oder sich sone Großraummusikanlage angeschafft haben, die so laut ist dass man jedes Wort perfekt verstehen kann (und unsere Wände sind dick!), die wurde mittlerweile schon von der Polizei verboten aber naja…
Deren Lieblingsspielzeug ist auch einfach der Hochdruckreiniger. Letztes Jahr waren die der Meinung sie müssten am Ostersonntag ihre Terasse sauber machen und alles zu uns rüberspritzen, während wir da Besuch hatten. Kam auch die Polizei und hat mit Anzeigen gedroht.
Und heute hatte dieser Idiot die Idee sein Dach sauber zu machen, 2 Tage nachdem meine Mutter alle unsere Fenster geputzt hat. Ich meind as Dach von denen sah übel aus, weil die da immer ihre Kippen drauf werfen, wenn sie unseren Vorgarten nicht treffen… Aber jetzt sind alle Autos vorm Haus dreckig, unser Glasvordach auch und unser Vorgarten sieht aus wie sau. Mal davon abgesehen, dass auf dem Weg auch Leute sparzieren gehen….
Wie würdet ihr Handeln? Wir haben es schon mit dem Kontaktpolizisten versucht, der aber auch nicht mehr tun konnte als uns zu raten wegzuziehen. Das Haus ist aber nicht abbezahlt und wir würden nur Verlust machen, wenn wir das verkaufen. Andere Nachbarn halten sich zurück oder kommen zu UNS weil wir da ja dran wohnen würden und wir da mal was machen sollen -.-
Das Macht hier einfach alles kaputt. Meine Eltern streiten sich einfach immer über die und heute ist natürlich auch miese STimmung hier…
Meine Mutter hat sich überlegt sie Ruft `nen Gebäudereiniger und schickt unserm Nachbarn die Rechnung. Was meint ihr?
Mein Vater meint, dann muss dass vorher von der Polizei aufgenommen werden, aber er findet es auch lächerlich, dass er immer die Polizei rufen muss -.-
Ich weiß nicht was man machen kann =(

Nutzer­antworten



  • von Peanut1988 am 28.03.2010 um 12:02 Uhr

    Hii das klingt ja nach richtigem Stress! Ich wohne in einem Miethaus mit 10 Parteien alle sind echt freundlich und hilfsbereit außer ein paar die wohnen genau über mir und meinem Freund. Es sind Russen ich hab nichts gegen Ausländer bin ja selber ein halber aber es muss doch nicht sein das die immer am Abend so trampeln das ich nicht schlafen kann (arbeite am Empfang und hab teilweise kurzwechsel) oder sie kochen so dass das ganze Haus stinkt.
    Ich denke das beste ist immer wieder die Polizei zu holen auch wenns nur Kleinigkeiten sind und nicht aufgeben auch wenns noch so hart klingt! Ich denke die werden irgendwann wegziehen wenn das so weiter geht.
    Viel Glück und durchhalte Vermögen wünsch ich dir und deiner Familie!

  • von CatLikeThief am 27.03.2010 um 15:44 Uhr

    Achso, habt ihr vll noch Ideen wo man sich Unterstützung holen kann?

  • von CatLikeThief am 27.03.2010 um 15:43 Uhr

    Was vll auch noch zu erwähnen ist, dass sich bei denen im Sommer immer so komische Nutten einnisten und der Typ einfach son hässlicher fetter saftsack ist der immer in Unterhose rennt und das ist kein schöner Anblick. Ok, er hat seinen Garten komplett umzäunt, aber ich seh das einfach aus meinem Fenster und der rennt so auch immer zu seinem Auto usw.

  • von DasFuenkchen am 27.03.2010 um 15:05 Uhr

    das einzige, was ihr machen könnt ist immer wieder die Polizeit rufen und klagen. Macht eine Sammelklage, weil es ja nicht nur euch betrifft. Schon allein wegen eurer Sicherheit geht ja nicht mehr. Ich versteh auch nicht wie die Familie sich das leisten konnte, in so ein Reihenhaus zu ziehen. Die Eltern sind ja offensichtlich selbst Abschaum.

  • von CatLikeThief am 27.03.2010 um 14:48 Uhr

    Garage haben wir nicht und es war ja auch nicht unser Auto sondern, die von den Nachbarn.
    Aber schonmal super, dass ihr nicht denkt, dass ich übertreibe und pingelig bin. Das hab ich nämlich auch schonmal gedacht

  • von CatLikeThief am 27.03.2010 um 14:43 Uhr

    Ich glaub die können ihre Anzeigen schon nicht mehr zählen… -.-
    Aber von uns wurden die noch nie angezeigt. Wie gesagt, man kann mit denen nicht reden sondern nur die Polizei rufen. Aber irgendwie mag man da auch nicht immer anrufen, weil es ja iwie immer Kleinigkeiten sind, die häufen sich aber halt.

  • von BabyChoclate am 27.03.2010 um 14:40 Uhr

    heyhey
    Ohje das alles klingt echt richtig schlimm meine nachbarin is rumänin und spricht auch kien deutsch ,die is auch total schlimm aber so krass wie bei euch ist des noch nicht..
    ich glaub ich würd die anzeigen oder ghet das auch nich?

Ähnliche Diskussionen

Meine Nachbarn machen mich fertig Antwort

Alligia am 16.10.2014 um 12:20 Uhr
Hallo Leute, zuerst einmal: Das ist das erste Mal, dass ich etwas in einem Forum poste, aber da ich das Gefühl habe, dass mich sonst keiner versteht, hoffe ich einfach auf ein paar Antworten von euch. Zu meinem...

Ich bin echt fertig :(( hund eingeschläfert) Antwort

cherry1234 am 24.01.2013 um 03:18 Uhr
Hallo ihr lieben,mir geht es garnicht gut und muss mich mal ausheulen 🙁 mein geliebter yorkie wurde vorgesten im alter von fast 12jahren eingeschläfert 🙁 ich habe sie als kind bekommen und bin so zusagen groß mit...