Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Warum vergesse ich meine Vergangenheit?

ich wollte mal eure meinung wissen, wieso ich quasi 90% meiner vergangenheit vergesse.
von ca. 0-5 kommen manchmal auf einmal erinnerungsstücke zurück, aber spätestens 2 wochen danach sind sie wieder weg. genauso wie fast alles bis auf die letzten 6 monate. also vom august bis heute erinnere ich mich gut. größere sachen weiß ich auch heute noch, aber eben wie ich finde ungewöhnlich wenig. nein ich habe kein gedächtnisproblem, hab vor circa 3 jahren mal einen test beim psychologen gemacht und weiß bis heute noch die begriffe, die ich mir merken sollte...also woran liegt das?
von Diamond__ am 04.02.2010 um 22:02 Uhr
lass dich doch noch mal testen ich meine es ist 3 jare her.... kann ja was mit deinem lang/kurzzeit gedächtnis zu tun haben was ich mir aber auch nicht so erklären kann....
von Diamond__ am 04.02.2010 um 22:03 Uhr
*jahre*
von JuLiia_21 am 04.02.2010 um 22:08 Uhr
also ich denk mir des aber auch oft...so aus meinen kindheitstagen weiß ich sehr wenig, nur was irgendwie für mich von bedeutung war, und des kommt dann so "fetzenweise" mal wieder. aber ich denke das is normal... aber was vor einem halben jahr war, weiß ich eigentlich schon noch, des is irgendwie komisch. vielleicht vergisst du es nicht sondern verdrängst es nur?? lass es doch mal vorsichtshalber abklären.
von little_M am 04.02.2010 um 22:28 Uhr
du könntest ja auch sowas wie tagebuch schreiben.. wenn du das dann wieder liest, kannst du dich ja automatisch wieder daran erinnern.
weiß auch nich. würd ich machen (:
von XPink_PrincessX am 05.02.2010 um 09:19 Uhr
Des is aber glaub ganz normal...jedes Gehirn hat andere Stärken...also Erinnerungsstärken...bei mir is es so das ich mcih an meine kindheit erinnern kann also so ab dem kindergarten ungefähr...aber ich vergesse dafür alles was ich jetzt so tu in letzter zeit...was dann aber nach jahren wieder kehrt und dann als erinnerung bleibt...also kurz gesagt ich hab ein sehr schlechtes kurzzeitgedächtnis...aber dafür ein besseres langzeitgedächtnis...ich nutz es so aus das ich zb. dinge für die schule oder arbeit die ich wissen muss mir mehrmals durchlese um sie ins langzeitgedächtnis zu bekommen für klassenarbeiten und so...ich weis es dann halt noch ewig danach...bei meiner freundin is es anderst rum sie hat ein sehr starkes kurzzeitgedächtnis...so prägt sie sich ein tag vorher und morgens noch schnell alles für die arbeiten ein...weis es dafür aber auf dauer dann nicht mehr...es ist bei jedem anderst....
PLUS es ist psychologisch auch bedingt...wenn die dein jetztiges Leben sehr gefällt und du deine kindheit nicht vermisst ist es normal das du dir die dinge die jetzt geschehen besser merkst...ich merke mir dinge die ich mit meinem Freund und familie mache sehr gut dafür aber was ich mit freundinnen mach so gut wie kaum...ich vergesse sogar vieles was ich vor 10 min erst gesagt oder getan hab...dazu kommt ich vermiss meine kindheit sehr und bin grad eigentlich unzufrieden mit meiner jetztigen lebenssituation...deshalb erinner ich mich auch gern zurück und hab des alles im kopf und vergess eher vieles was jetzt passiert weil ich es gar nicht mehr wissen will ;)
von Nuernberggirl am 05.02.2010 um 09:29 Uhr
ich denke das ist normal

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich