HomepageForenKummerkastenWas kann ich dagegen tun das ich auf andere Leute arrogant wirke..?

Was kann ich dagegen tun das ich auf andere Leute arrogant wirke..?

ZUCK3R3NG3Lam 11.08.2012 um 21:06 Uhr

Also ich habe ein ernsthaftes Problem ich musste von meinem Ex erfahren das seine Freunde ihn vor mir gewarnt haben das ich aroogant und eine Dummekuh sei .. Glücklicherweise ging mein Ex nicht drauf ein da er mich lange kannte.. Ich frage mich was mich auf andere Leute arrogant wirken lässt obwhol sie mich nicht einmal kennen!! Es würde mich nicht weiter kümmern doch leider muss ich nach den Ferien mit ihnen in eine Klasse desshalb sollte ich dies ändern können denn es belastet mich sehr !!
Was denkt ihr wiso Leute jemanden beurteilen ohne die Person zu kennen ? Hattet ihr ähnliche Erfahrungen?
Wäre froh über Antworten Danke <3

Nutzer­antworten



  • von MegaYeti435 am 30.05.2018 um 14:18 Uhr

    Ja ich habe es genau so .Meine 2 jahre ältere schwester sagt zu mir das ich arrogant und eingebildet sei das ist ja okay aber ihre “freunde” sagen das auch obwohl sie mich gar nicht kennen.Ich weiß nicht habe ich vlt so eine ausstrahlung oder sind die nur neidisch ? Ich will jetzt nicht eingebildet klingen aber aber so was macht mich einfach nur traurig 😓könntet ihr mir bitte sagen wie ich mich besser verhalten könnte ? LG Magdlena

  • von BarbieOnSpeed am 20.08.2012 um 12:00 Uhr

    ich hab sowas während meiner pubertät öfters zu hören bekommen^^
    ich denke mal, es lag daran, dass ich eher schüchtern war und wenig gesprochen habe. wer wenig redet, kann auf andere arrogant wirken. so ähnlich wie “die hält es wohl nicht mal für nötig, mich mit dem ar*** anzuschauen”.

    mein rat ist, dich nicht zu verbiegen. die werden schon früh genug merken, dass du nicht arrogant bist. man kann es eben nicht jedem recht machen.

  • von KiteKat am 20.08.2012 um 11:51 Uhr

    Mir wurde das auch schon gesagt, und bei mir leigts an folgenden: ich möchte mich den Leuten nicht aufdrängen 😉 Denk mir immer, wer weiß ob sie überhaut wet auf meine Gesellschaft legen und somit kommt es bei Leuten die mich nciht kennen so rüber, dass ich nichts mit ihnen zu tun haben will.
    doof, ich weiß, und ich arbeite daran und habe auch bei einigen Bekanntschaften/neuen Freunden erfolgreich gegen meine Einbildung dagegen gearbeitet, denn wenn sie nicht mit mir reden wollten, würden sie es auch sagen.

    Wenn du mit den Personene jetzt in eine Klasse kommst, dann verhalte dich ganz normal, nur, dass du dich eben bei Gruppenarbeiten die die Schule betrifft mehr einbringst und dann kommt das privat kennenlernen ganz automatisch und dann können sie sich ein neues Bild von dir machen, obwohl die Chance natürlich besteht, dass dich dann immer noch welche für arrogant halten, einen jeden kann man es einfach nciht recht machen!

  • von Knautschzone am 15.08.2012 um 12:22 Uhr

    Oftmals wirken frauen auf den ersten Blick arrogant wenn sie sehr selbstbewusst sind und das auch in ihrem aussehen/kleidung wiederspiegeln..das heißt oft sehr dominant geschminkt, “zu sexy” angezogen.
    eine bekannte von mir (damals 16 Jahre) wirkte auf viele arrogant weil sie mit high heels in den bus einstieg um in die schule zu fahren, sie sehr feminin angezogen war und auch auffallend geschminkt war.

    Andererseits kommt es auch dadurch, dass manch eine zu wenig lächelt (obwohls eigentlich ein dämlicher grund ist, keiner kann rund um die uhr lächeln) oder unnahbar wirkt..gesichtszüge spielen daher auch ne große rolle dabei..

    Nen 3. Punkt den man noch erwähnen könnte ist wie schon angesprochen die schüchternheit..was meinste wie oft mich menschen für arrogant gehalten haben, nur weil ich nicht viel sage, weil ich zu schüchtern/unsicher bin oftmals..anstatt auf unsicherheit zu tippen —> nein, sofort ist man arrogant und ist sich zu fein, um mit ihnen zu reden

    Es gibt soviele Dinge, auf manche trifft das Vorurteil ja zu, aber auch oftmals liegt man richtig daneben und verurteilt jemanden zu unrecht, drum sollte man mit sowas sehr vorsichtig sein

  • von Himbeerii am 13.08.2012 um 09:00 Uhr

    wurde mir ebenfalls nachgesagt, hatte einige gründe wie z.B. hab zu wenig gelächelt….ich bin ein wenig forsch (bez. auf arbeit), wenn ich mich anstrenge oder konzentriere verändert sich mein gesichtsausdruck wohl zu extrem böse..hahah und zudem war da wohl auch noch ein wenig eifersucht einiger personen im spiel! lass dich nicht runterziehen, sei höflich nett und zuvorkommen, lächle ab und an mal und alles wird gut, nimms dir nicht zu herzen…=)

  • von Blinie am 12.08.2012 um 15:47 Uhr

    ist bei mir genauso.
    alle die mich sahen ohne mich zu kennen kamen mit der aussage ich wäre arrogant.
    erst als sie mich richtig kennenlernten beichteten sie mir das und meinten das sie sich irrten.
    bis heute habe ich keine ahnung wieso ich so arrogant wirke. 🙁

  • von missmad90 am 12.08.2012 um 13:29 Uhr

    vielleicht lernen sie dich anders und besser kennen, wenn ihr bald in einer klasse seid und denken dann anders über dich

  • von AniRasmussen am 12.08.2012 um 12:26 Uhr

    Ich halte es für Bedenklich Arroganz gedankenlos wegzulächeln und es mit vermeintlichem Niveau oder übermäßigem Selbstbewusstsein zu entschuldigen. Damit ist das wirklich nicht gelöst.

    Arroganz erzeugt soziale Distanz, was man möglicherweise in einem Bekanntenkreis noch ignorieren kann, aber in anderen gesellschaftlichen und sozialen Feldern (Beruf etc.) schwerwiegender ist.

    Achte auf deine Haltung und deine Umgangsformen, d.h. respektiere die Einstellung, das Verhalten und die Persönlichkeit deines Gegenübers, sei offen, höflich und interessiert. Arroganz begründet sich aus einer tatsächlichen oder vom Gegenüber zumindest vermuteten Selbstüberschätzung und somit einer Unaufmerksamkeit der Umwelt gegenüber.

    Man muss nicht jede Person mögen, dennoch sollte man die soziale Situation mit Menschen im Griff haben und adäquat reagieren können. So wie man selbst ehrliche Aufmerksamkeit erhalten möchte, muss man sie auch anderen schenken.

    Überdenke die vergangenen Situationen mit den entsprechenden Personen.
    Wie seid ihr miteinander umgegangen?
    Über was habt ihr euch unterhalten?
    Wie hast du dich an dem Gespräch beteiligt? Überhaupt nicht? Oder übermäßig?
    Gab es ein Ungleichgewicht innerhalb des Gespräches?
    etc.

    Arroganz sollte keine Eigenschaft werden, über die du dich als Persönlichkeit definierst. Damit stellt du dich ansonsten außerhalb einer Gesellschaft und das hat wirklich nichts mit Niveau oder Selbstbewusstsein zu tun.

  • von OrchidFreak am 12.08.2012 um 11:39 Uhr

    lächeln bringts…
    bei mir ist es auch so, dass alle glauben, dass ich total arrogant und unzugänglich bin…aber bei mir hat es familiäre Gründe…
    aber ich versuche immer mehr zu lächeln…das bringts!:)

  • von Avellnuss am 12.08.2012 um 00:29 Uhr

    Fang jetzt bloß nicht an übermäßig freundlich zu sein. Das bringt nämlich leider gar nichts.
    Ob du jetzt mit einem Lächeln und freundlich und offen durch die Welt gehst, oder dich eher zurückhalten und schüchtern verhälst: Es gibt IMMER Menschen die in alles interpretieren, wie es ihnen gerade Recht ist. Und dafür müsse sie dich weder kennen, noch gesehen haben. Ein Name reicht manchmal völlig.

    Bleib du selbst und wie du bist. Verstell dich nicht!
    Versuche darüber zu stehen. Vielleicht sehen sie dich ja auch mit ganz anderen Augen, wenn sie dich näher kennengelernt haben. Wenn nicht solltest du erstrecht nichts darauf geben.

    Ich sage dazu immer:
    Die Grenze zwischen Arroganz und Selbstbewusstsein ist für viele Menschen leider nicht erkennbar.
    Die Menschen sind leider nicht unfehlbar.

  • von hexe0712 am 11.08.2012 um 22:33 Uhr

    Die Freunde von meinem Ex haben das angeblich auch über mich gesagt. Naja, Niveau sieht nur von unten aus, wie Arroganz. Auf die meisten Leute wirkt ein gesundes Selbstbewusstsein einfach einschüchternd und sie setzen es mit Arroganz gleich. Kümmer dich nicht darum. Sei du selbst. Entweder die Leute mögen dich, oder eben nicht. Man muss sich nicht immer mit allen super verstehen.

  • von xmariex am 11.08.2012 um 22:18 Uhr

    Naja klar kannst du generell mehr lächeln, freundlicher gucken usw. aber

    1. wirst du das nicht dauerhaft tun können bzw die ganze Zeit extra darauf achten
    2. kann es auch leicht künstlich wirken wenn du das nicht “automatisch” tust

    Jeder Mensch hat nun mal eine bestimmte Art an sich, man kann arrogant, freundlich etc rüber kommen ganz unabhängig davon, wie man tatsächlich ist.

  • von maoamii am 11.08.2012 um 22:15 Uhr

    ein kleines lächeln und eine offene Haltung wirken wunder:)

  • von WitchStella am 11.08.2012 um 22:12 Uhr

    kann es sein, dass du einfach nur unsicher/ein bisschen schüchtern bist und dich deshalb in gruppen (besonders wenn du die leute noch gar nicht kennst) zurück hältst?
    das geht mir nämlich oft so. ich brauch immer eine weile, um “warm” zu werden/beobachte erst mal.
    aber dieses zurückhaltende/ruhige verhalten, wirkt auf andere oft kalt/unnahbar bzw. arrogant.

    daran kann man glaub ich auch nur langsam was verändern, weil die ursache ja die unsicherheit ist. also sicherer (SELBSTsicherer) werden. aber das dauert.
    mach dir erst mal klar, dass du nichts falsch machst. du bzw dein verhalten ist ok, so wie du bist/es ist.
    und dann lern die leute kennen bzw. gib ihnen die chance, dich kennen zu lernen. dann werden sie schnell feststellen, dass du nicht arrogant, sondern ein fröhlicher, offener, liebenswürdiger,… mensch bist 🙂

Ähnliche Diskussionen

Ist unsere Freundschaft noch zu retten? Antwort

RosaGabe667 am 08.07.2017 um 16:49 Uhr
Ich entschuldige mich schon mal im vorraus für den langen Text und eventuelle Rechtschreib - und Grammatikfehler. Meine Beste Freundin und ich waren immer ein unschlagbares Team. Wir haben alles zusammen gemacht,...

Werde ich von meiner besten Freundin ersetzt? Antwort

CapsCookieMonster2611 am 04.04.2018 um 16:59 Uhr
Hey ihr Lieben 🙂 Ich bräuchte dringend Hilfe bzw. Rat was die Freundschaft mit meiner besten Freundin angeht. Wir kennen uns nun schon seit der 5. Klasse und sind seit fast 4 Jahren beste Freunde, doch seit knapp...