HomepageForenKummerkastenwas zur beruhigung oder zum ablenken? was hilft euch da?

was zur beruhigung oder zum ablenken? was hilft euch da?

miiiiiiiissyam 26.03.2011 um 17:55 Uhr

hallo ihr lieben,
also ich habe ja schon mal was reinstellt, wo ich schon beschrieben hab, wieso mein leben grade so schwierig ist..
und es ist in sachen liebe nur noch schlimmer geworden.
ich liebe das größte arschloch der ganzen welt, glaubt mir und leider waren wir 2 jahre zusammen. ich hab viel scheiße gebaut aber er noch mehr und er hat sehr krasse sachen gemacht,die ich hier gar nicht schreiben kann..seit einem halben jahr sind wir nicht mehr zusammen und ich habe mich oft selbst verletzt, konnte übermonate keine sekunde aufhören zu heulen und es war einfach ganz schrecklich. und dann ging es wieder weil wir eig dabei waren wieder zusammen zu kommen. aber jetzt fängt er wieder mit der scheiße von damals an. und ich bin so verzweifelt das ich nicht mehr kann. ich kann wirklich nicht mehr. ich höre nciht mehr auf zu heulen, übergebe mich nur noch, mir ist den ganzen tag kotz schlecht, ich kann nichts mehr essen, habe angedfangen zu rauchen in der hoffnung das beruhigt mich, nehme tabletten und denke sogar manchmal daran mir was anzutun. BITTE sagt mir was ich tun kann damit ich das überstehe:(
aber mit freunden ist da nichts, das klappt nicht.. das habe ich schon versucht, ich kann mich nicht ablenken.
wisst ihr etwas das hilft? ich wäre euch so dankbar für jede hilfe oder jeden vorschlag!!! 🙁 ich will so nciht mehr leben aber ich sehe keinen ausweg:(

Nutzer­antworten



  • von Fouine am 05.06.2011 um 20:13 Uhr

    Geh lieber zum Psychiater bevor du anfängst dir da auf eigene Faust irgendwas reinzuziehen.

  • von AllaBasta am 05.06.2011 um 19:58 Uhr

    ich würde versuchen enrsthaft mit einem psychologen darüber zu reden , der nimmt dich und deine probleme ernst & hilft dir !

    versuch dich mit sport abzulenken oder mach ein umstyling … zb neue frsiur und klammotten zeig dich von deiner besten seite und geh mal feiern und da kommen bestimmt süße typen die dich nach deiner nr fragen

    ich weiß das klingt scheiße aber er tut dir ja echt nicht gt .. lass dich nicht wieder auf ihn ein auch wenn du ihn liebst am ende wirt es noch schlimmer … beende das mit ihm & versuche neu zu starten

    was kist denn mit deiner abf ? o.O
    versuch ihr das mal alle szu erklären !!

    & hey wenn du mahgst kannst du mir gern mal ne narricht schreiben & dann können wir mal darüber reden und so wenn d so ablenkung brauchst

    du bist nicht die einzigste mit sonem problem glaub mir 🙂
    ich wünsch dir viel glück & tu dir nix an !

  • von Nessel_90 am 26.03.2011 um 20:19 Uhr

    hey,
    villeicht klingt das jetzt kindisch oder so,
    aber ich führe seit ich 12 bin Tagebuch und mir hilft das heute auch noch…. einfach schreiben, die Gefühle und Gedanken und auch Erlebnisse aufschreiben… mir hilft es mit einer Sache besser klar zu kommen oder mich von irgendetwas zu trennen…. aber ich bin mir nicht sicher… vielleicht solltest du tatsächlich zum Psychologen gehen….
    denn das mit den Tabletten und so is wirklich nich gut…
    ehrlich gesagt sogar total beschissen….
    un naja eigentlich reicht es wenn ich sag “hör auf das was meine vorrednerinnin geschrieben haben….”

    Pass auf dich auf….

  • von daydreamer93 am 26.03.2011 um 19:44 Uhr

    Ohje du Arme 🙁

    Ich finde zuckerhuetl92 hat recht. Du solltest wirklich mal versuchen mit einem Psychologen zu reden, der kann dir sicher am besten helfen.

    Von deinem Freund solltest du dich so schnell wie möglich trennen. Er tut dir nicht gut und das merkst du ja auch selber.
    Eine Trennung ist nie leicht, aber ich bin mir sicher das es dir danach besser gehen wird.

    Ich kenn dieses Gefühl, wenn man denkt es geht einfach nicht mehr und am liebsten nur zuhause sitzen würde und heulen. Du solltest auf jedenfall aufhören irgendwelche Tabletten zu schlucken. Es gibt zwar auch pflanzliche Beruhigungsmittel, aber ich denke nicht das die in deinem Fall wirklich helfen werden.
    Aber auch dafür solltest du mit einem Psychologen sprechen, der kann dir am besten sagen was du brauchst damit es dir bald besser geht.

    Zur beruhigung könnte ich dir nur Tees, eine schönes Schaumbad oder eine kuschelige Wärmeflasche empfehlen.
    Wegen der Übgelkeit und dem ständigen Erbrechen kannst du dir vielleicht auch bei deinem arzt was verschreiben lassen. Das löst zwar nicht dein Problem, aber es ginge dir wenigstens in der Sicht was besser. Irgendwann musst du ja auch nochmal was essen können 😉

    Wenn du magst, kannst du mir auch gerne eine PN schreiben (: wie gesagt ich kenn solche Situationen und vielleicht fallen mir ja noch ein paar Tipps für dich ein 😉

    Ganz liebe Grüße & alles Gute 🙂

  • von zuckerhuetl92 am 26.03.2011 um 19:03 Uhr

    Bitte geh zu einer Beratungsstelle oder zum Psychologen, oder spreche mit deinen Eltern darüber, falls das geht, wenn dus nicht schon gemacht hast…
    und probier keine Tabletten zu nehmen, das ist echt nicht gut….

    und mach auf jeden fall schluss mit deinem Freund; der scheint ja der Hauptauslöser deiner Krise zu sein.. =/

    ich denke, wenn du mit ihm abgeschlossen hast, ginge es dir schon um einiges besser….