HomepageForenKummerkastenWie einen ganzen Monat überstehen?

Wie einen ganzen Monat überstehen?

sunneschynam 14.04.2011 um 11:54 Uhr

Mein Schatz ist heute für einen ganzen Momat in die Ferien geflogen. Wir sind erst seit kurzem zusammen, die Reise war schon länger geplant. Ich kann wegen der Arbeit leider nicht mit. Auch nicht später…. Wir werden per E-Mail Kontakt haben können.
Ich habe seinen Wohnungsschlüssel, kann immer zu ihm fahren wenn ich will. Hab einen Pullover der nach ihm duftet…. Hör immer wider unser Lied und les seine Nachrichten…. Trotzdem weiß ich nicht wie ich einen ganzen Monat überstehen soll.

Was tut ihr wenn ihr euren Schatz so unentlich vermisst?! Wenn es richtig
schmerzt??
Wie mit welchen Dingen würdet ihr einen ganzen Monat überstehen?

Nutzer­antworten



  • von EsKleene am 16.04.2011 um 15:11 Uhr

    du machst dich nicht unbeliebt, sekhmet. ich seh das genauso!
    mein freund ist soldat. und wir führen vom ersten tag an eine wochenend-beziehung.. und zu manchen zeiten sehen wir uns eben mal 2 monate oder länger nicht. und er macht dann nicht schön urlaub, sondern ist im dienst, im ausland! und mein leben geht auch weiter! dafür hab ich ja freundinnen, die mich auffangen und für mich da sind und viel mit mir unternehmen.
    kann den anderen nur zustimmen: beschäftige dich, dein freund ist doch nicht dein ganzes leben.

  • von sekhmet am 14.04.2011 um 17:09 Uhr

    hm auch auf die gefahr hin das ich mich unbeliebt mache, aber irgendwie versteh ich sowas nicht. also klar, ich vermiss meinen freund auch. aber in meiner prüfungszeit z.b. hab ich ihn auch oft wochenlang nicht gesehn. klar doof, aber zu überleben. und du hast ja keine prüfungszeit,sondern kannst ganz normal hobbies nachgehn, freunde treffen usw. genieß die zeit, gönn deinem freund ne schöne zeit und freu dich auf die zeit danach. ganz einfach 🙂

  • von fiorucci23 am 14.04.2011 um 16:51 Uhr

    ich weiß was du meinst. mein freund und ich hatten bis vor kurzem auch noch eine fernbeziehung (eigentlich ja noch, er kommt aber schon samstag für immer wieder zurück :)) aber wir haben das fast 6 monate durchgemacht. am anfang wars komisch und auch schwer für mich, ich konnte es mir gar nicht vorstellen, vorher fast jeden tag gesehen und plötzlich “nur” am wochenende. aber ich kann dir sagen, dass sowas die beziehung stärkt. man merkt wie es ist ohne einander und man freut sich wirklich sehr auf den anderen (wenn man sich auch wirklich liebt:) ) ich hab mich in der zeit ausschließlich mit meinen dingen beschäftigt, schule vor allem weil ich bald selber prüfungen habe. mit freunden hab ich auch oft was unternommen aber es war für mich nie dasselbe wie mit ihm aber glaub mir die zeit ging immer sooo schnell vorbei!! und ein monat geht auch schnell rum ich weiß noch als er mir gesagt hat jetzt sinds noch 4 wochen das schaffen wir schatz 🙂 mach du das auch ruhig! unterstütz ihn und sag ihm wie sehr du dich auf ihn freust usw. und dass er dir die schlüssel von deiner wohnung gelassen hat kannst du nur nutzen indem du ihm doch ein nettes essen vorbereitest mit kerzenlicht oder so am tag wenn er kommt 🙂 was auch ne nette idee wäre, wenn du eine art buch zusammenstellst indem du je nach lust und laune mal reinschreibst heute ist mittwoch der 13.4 ich hab heute oft an dich denken müssen du fehlst mir aber ich weiß dass es nicht mehr lange ist usw weißt wie ich mein? und dann wenn er wieder kommt gibst ihm das als geschenk und er solls lesen wenn du weg bist. dann hat er immer eine erinnerung an dich 🙂

    so ich hoffe dir weitergeholfen zu haben, wenn noch fragen hast kannst mir auch ne pn schicken!

    LG

  • von BlackWater am 14.04.2011 um 16:51 Uhr

    Ein Monat geht schnell um und ehe du dich versiehst, ist er wieder bei dir.
    Sieh es positiv! Du kannst dich auch dich konzentrieren und es dir gut gehen lassen.
    Außerdem gibt es schlimmeres. Wir können ja gern tauschen. Mein Freund fährt im September für ein Jahr nach Japan. 8 Stunden Zeitunterschied, Uni, Arbeit und dann auch noch schauen, dass man sich bei MSN nicht verpasst … darauf freu ich mich schon *ironie off*

  • von manulain am 14.04.2011 um 14:06 Uhr

    Ich finde die Idee von Mausi sehr gut 😉
    Ich hätte da auch gleich eine Idee für dich! Du könntest dich ja im Internet nach den Traditionen des Landes, in dem dein Freund ist, erkundigen und dann eine Ecke im Wohnzimmer für den Tag an dem dein Freund nach Hause kommt so gestalten und nach deren Kultur kochen und so und dann könnt ihr einen schönen Abend verbringen 😉
    Lg und viel Glück für die Zeit alleine 🙂 Du schaffst das schon 😉

  • von Mausi1201 am 14.04.2011 um 13:35 Uhr

    überleg dir doch einfach eine kleine überraschung für ihn wenn er wieder da ist.da du den schlüssel hast könntest du ja auch dort etwas vorbereiten.vielleicht etwas schönes womit du ein paar tage beschäftigt bist 😉
    ansonsten würde ich auch sagen mit freundinnen treffen und dir mal was schönes gönnen und sowas halt

  • von Sternchen20 am 14.04.2011 um 13:13 Uhr

    War auch mal für einen Monat “Strohwitwe”. Hab mich viel mit Freundinnen getroffen und lauter Sachen getan die MIR gut getan haben. Sprich: shoppen, Besuch beim Friseur, Zimmer umgestalten und und und. Sie es als Möglichkeit einen ganzen Monat lang den puren Egoismus auszuleben. Das braucht es manchmal 😀

  • von katzenmama2 am 14.04.2011 um 12:58 Uhr

    Das er dir den schlüssel gibt finde ich echt toll das zeigt wie gerne er dich hat=) Regälmissiger kontakt hilft, aber was wichtig ist dein leben muss in den 4 wochen weiter gehen!!!hab spass mit freunden gehe weg mach was du sonst auch tust den 1 du kannst an der situation nix ändern durch trubsalblasen kommt er auch nicht eher und 2 er hat bestimmt spass im urlaub denke immer daran ihr ahbt ein leben zu 2 aber jeder hat sein eigenes!!!!

  • von NokNok am 14.04.2011 um 12:08 Uhr

    Das hatten wir am Anfang unserer Beziehung auch. Wir waren so 5 Monate zusammen und er ist 3 Wochen in Urlaub geflogen, der vor unserer Beziehung schon gebucht war. Das war schwer und traurig! Aber denk dran, er kommt ja wieder und umso mehr ist die Freude, sich ENDLICH wieder im Arm zu haben!

    In der zwischenzeit unternehm viel mit deinen Freundinnen. Mach Dinge, die du länger nicht mehr gemacht hast. Kümmer dich um dein Wohlbefinden. Halt Frühjahrsputz, den du sonst liegen lassen würdest. Ach da gibt es soooooo viele Dinge.

Ähnliche Diskussionen

Warum immer dieser neid? (oder gar eifersucht?) Antwort

Bibi1908 am 26.12.2012 um 16:34 Uhr
Ich kanns nicht verstehen. Mein Schatz und ich haben uns ja verlobt, wir haben uns also jetzt nur öffentlich gezeigt, das wir uns vorstellen können miteinander alt zu werden. Mehr noch nicht. Wir haben weder die...

Kontakt zur Freundin abbrechen? Antwort

Sherly30 am 10.02.2013 um 13:20 Uhr
Hallo Mädels, es gibt da ein Problem, welches mich schon ziemlich lange belastet und ich jeden Tag darüber nachdenke, aber nicht weiß, was die beste Lösung ist. Meine ehemalige beste Freundin und ich kennen uns...