HomepageForenKummerkastenWie weitermachen, wenn er sich immer wieder meldet?

Wie weitermachen, wenn er sich immer wieder meldet?

Katrinchenam 30.06.2012 um 21:55 Uhr

Hallo ihr Lieben, letztes Jahr im September habe ich einen Typen kennengelernt, mit dem ich einige Male weg war, meistens waren wir was trinken. Das ging so bis Dezember etwa. Wir sind uns nie näher gekommen, also haben uns nie geküsst, oder ähnliches, waren immer nur weg und haben uns dann mit einer Umarmung verabschiedet. Eigentlich hatten wir anfangs vereinbart, dass wir mal sehen wollten, wie sich alles entwickelt, aber schlussendlich hat sich eben null und nichts entwickelt, was auch daran lag, dass er mich etliche Male versetzt hat, die verabredeten Treffen dann doch nicht zustande gekommen sind, oder er sich an den vereinbarten Tagen der Treffen erst so spät zurückgemeldet hat, dass es sich gar nicht mehr gelohnt hat, überhaupt noch wegzugehen. Klar, dass ich dann irgendwann das Gefühl hatte, dass er mich eh nur als Lückenbüser benutzt und gar kein ernstes Intersse an mir hat. Also hab` ich die Sache beendet und ihm gesagt, dass ich keinen Kontakt mehr haben will. Ungefähr drei Monate nachdem ich den Kontakt abgebrochen hatte, kam eine SMS von ihm, ganz simpel, auf die ich nicht geantwortet habe. Circa zwei Monate später wieder, da ich zu der Zeit einen großen familiären Verlust erlitten habe und leider auch nicht sehr viele Freunde habe, habe ich auf diese SMS geantwortet, irgendwann hat er gefragt, ob ich mich mal wieder mit ihm treffen will, was ich aber abgelehnt habe und dann war wieder funkstille. Jetzt, ca. acht Wochen später, habe ich wieder eine SMS von ihm bekommen, von wegen, er möchte eine zweite Chance und er war ja so gemein zu mir und er will mir zeigen, dass er es wirklich ernst meint und ihm würde die Sache mit mir immernoch nachhängen, weil er so einer liebenswerten Person wie mir so weh getan hat… Würde ich ja alles gerne glauben, kann ich aber nicht. Ich habe ihm gesagt, er soll doch einfach mal meine Nummer löschen und sein Leben weiterleben, was er aber vermutlich nicht tun wird. Dadurch, dass ich so gut wie ohne Freunde bin, die mich ablenken und auch nicht wirklich oft Männer kennenlerne, bringt es mich gefühlsmäßig immer so wahnsinnig durcheinander, dass ich danach, wenn wieder Funkstille ist (so wie jetzt, nachdem er mich diese Woche zwei Tage lang mit SMS quasi bombardiert hat) den kompletten Scheiss wieder durchmache, mir Gedanken mache, mich alleine fühle und es mir einfach nicht gut geht. Ihm gegenüber zeige ich das natürlich nicht, wie gesagt, ich gehe in meinen SMS eher auf Abstand, sage, dass das auch bei einer zweiten Chance (und er hatte definitiv schon mehr als die) auch nicht anders wird und das er eben meine Nummer löschen soll. Aber ich ärgere mich, dass es mich innerlich so mitnimmt und es mir jetzt vermutlich wieder tagelang nachhängt und ich an ihn denke. Mein Handy ist relativ neu und ich will nicht schon wieder die Nummer wechseln, aber hat vielleicht irgendeine von euch Tipps oder Anregungen, wie ich mich davon lösen kann oder was ich ihm das nächste Mal schreiben kann, oder geht es jemandem ähnlich? Dass ich nicht mehr will und dass er mich in Ruhe lassen soll, hab` ich ihm jetzt schon öfters geschrieben, aber immer, wenn ich ihn grade vergessen habe und mich wieder auf mich selbst konzentrieren kann, kommt wieder was. Ich weiss, ich bräuchte auch nicht mehr zurückzuschreiben, dass er so vielleicht schnallt, dass er mich in Ruhe lassen soll, aber das hat ja beim ersten Mal auch nichts gebracht. Warum macht der sowas? Sorry für den langen Text, aber ich wollte einfach die Vorgeschichte auch dazuschreiben.

Nutzer­antworten



  • von starpowergirl am 01.07.2012 um 00:34 Uhr

    ich hatte da mal nen ähnlichen fall…
    einfach nichts antworten bringt nichts, das verstehen die eh nicht.
    wenn nichts mehr weiter hilft musst du entweder seine nummer auf deinem handy sperren, so dass er dich weder telefonisch noch über sms o.ä. erreichen kann, oder du triffst dich mit ihm und sagst ihm klipp und klar was du denkst.
    ich persönlich habe zweiteres gemacht. (keine garantie, dass das immer funktioniert!)
    das wird schon 😉

  • von Katrinchen am 30.06.2012 um 22:58 Uhr

    *puhs*

Ähnliche Diskussionen

Er meldet sich nicht Antwort

Soraya000 am 22.08.2018 um 20:01 Uhr
Hallo, Hab vor ca. 3 Monaten einen Mann kennengelernt. (Er hat mich angeprochen) Wir haben jeden Tag geschrieben und dann haben wir auch 2 mal was gemacht. Wir haben uns geküsst und es schien alles wirklich perfekt...

Er meldet sich nicht!!! HILFEEEEEE!!! Antwort

BadStupidLove am 17.02.2012 um 22:36 Uhr
Hallo Mädels, ich habe ein grooßes Problem. Ich war bei einer Freundin und da war auch der Freund von ihrem Freund. Wir haben uns kurz untehalten und ich fand ihn ganz nett. Als ich nach Hause fuhr, rief mich...