HomepageForenKummerkastenWoran erkennt man Glück? Wie erscheint man glücklich?

Woran erkennt man Glück? Wie erscheint man glücklich?

Lillithyam 04.07.2011 um 21:23 Uhr

Hallo liebe Mädels,
ich hätte eine kleine Frage an euch.
Wenn ihr einen Menschen seht, woran erkennt man äußerlich am allermeisten, dass er glücklich ist. Nur am Lachen und Lächeln?? Was gibt es eurer Meinung nach noch für Merkmale?
Und meine zweite Frage: Selbst, wenn man nicht glücklich ist, wie lässt man den anderen trotzdem glauben, man sei glücklich und alles ist in Ordnung?
Ich würde mich über eure Hilfe zu diesem Thema echt freuen.

Nutzer­antworten



  • von senfti am 05.07.2011 um 11:50 Uhr

    schau in seine augen du kannst mit dem gesicht lächeln,aber die augen sagen ob es stimmt.

  • von Lillithy am 05.07.2011 um 09:32 Uhr

    Hey, auf jeden Fall schon mal Danke für die vielen Komtentare, aber dem letzten kann ich persönlich nicht so ganz zustimmen 😉
    Aber es ist meine persönliche Meinung, ob es sich gehört oder nicht in der Öffentlichkeit seine Liebe auch auszuleben.
    Zu der Frage: Warum?
    Ich bin im Moment aus verschiedenen Gründen sehr sehr unglücklich und das belastet mein gesamtes Umfeld.
    Ich möchte sie der Belastung nicht mehr aussetzen, da sie mir egal wie lieb sie sind auch nicht helfen können.
    Deswegen möchte ich, solang wie mein Unglück noch dauert (in ein paar Monaten kann ich es wohl endlich hinter mir lassen) wenigstens die anderen glücklich sehen. Und das macht ja auch selbst schon ein wenig glücklich. Aber dafür muss ich wohl erstmal glaubhaft so tun als ob ^^
    Aber damit setz ich dann eine kleine Glücksspirale in Gang, und in ein paar Monaten schreibe ich euch dann – “Hey, wie kann man überschäumendes Glück mit anderen teilen”
    Also dank euch nochmal.

  • von ginnli am 05.07.2011 um 08:54 Uhr

    ich zum beispiel bin jemand,der immer sehr sehr mißtrauisch ist,wenn ich pärchen sehe,die so richtig showmäßig rumknutschen,ständig händchenhalten,sich umarmen etc.das ist für mich aufgesetzte schauspielerei ohne ende und völlig unglaubwürdig.
    abgesehen davon find ich so ein verhalten auch bestenfalls noch ok bei 15-jährigen teenies…bei erwachsenen find ich sowas mehr als affig und voll vorpubertär.
    wenn ich ne mund-zu-mund-beatmung aus med.sicht brauche,isses ok.ansonsten kann ich sehr gut allein atmen und muß nicht wie n fisch maul an maul mit meinem freund hängen.

  • von ginnli am 05.07.2011 um 08:28 Uhr

    also ich behaupte von mir,eine weltmeisterin auf dem gebiet der täuschung zu sein.in mir drin kann die welt einstürzen,nach außen hin zeig ich immer ein lächeln.ich hab das von klein auf lernen müssen,haltung zu bewahren…inzwischen klappt das prima.

  • von Toni_Strawberry am 05.07.2011 um 00:48 Uhr

    Werde glücklich dann musst du dich auch nicht anstrengen glücklich zu wirken 😉

  • von missesnice am 04.07.2011 um 23:06 Uhr

    Stimme witchstella zu.

  • von WitchStella am 04.07.2011 um 23:01 Uhr

    warum und vor allem wem willst du denn vorspielen, dass du glücklich bist?

    ist eine ernste frage, weil es vielleicht am anfang leichter ist fröhlich zu sein, als zu erklären, warum es dir grade nicht gut geht, aber auf dauer wird es viel(!) anstrengender, weil dieses dauerhafte schauspielern echt kraft kostet und eben auch nicht glücklich macht. außerdem entfernst du dich immer mehr von deinen freunden, wenn du nie ehrlich bist.

  • von ObsidianWhisper am 04.07.2011 um 22:21 Uhr

    genau.
    1. fröhliche Augen (daran sieht man oft ob das Lachen echt gemeint is oder nicht), natürliches Lächeln/Lachen etc…
    und irgendwie das ganze Verhalten insgesamt.

    für 2. braucht man halt einfach das Talent.
    ich zB hab mir das von kleinauf angeeignet und bei mir merkt selten einer wenn was nicht stimmt, außer ich will es und zeig es wirklich bewusst… aber so rein unterbewusst versteck ich automatisch alles. hängt wohl mit meiner Kindheit zusammen.
    aber wenn du das bewusst versuchst wirst du mit 97,3% Wahrscheinlichkeit auffliegen dabei. weil man merkt, wenn das Lachen gekünstelt ist oder du dich beim Lächeln anstrengen musst… und deine Augen gleichzeitig rumhängen wie Weltuntergang.
    mein Ex hatte da n super Blick für – der hat sogar mir an den Augen sehr oft angesehen wenn was nicht gepasst hat, und auch bei andren Leuten merkt der sowas total gut…

  • von Mondmarmelade am 04.07.2011 um 21:46 Uhr

    einen entspannten gesichtsausdruck würde ich noch hinzufügen 🙂

  • von specialEdition am 04.07.2011 um 21:40 Uhr

    1. Er strahlt. man sieht es an der Haltung, Körpersprache, Strahlen in den Augen, Ehrliches Lachen.
    Wenn man ein bisschen emotionale Intelligenz aufweißt, dann sieht man es.
    2. Siehe oben: Wenn das gegenüber ein bisschen schlau ist und einen Funken Menschenkenntnis besitzt, kann man es nicht täuschen, glücklich zu sein. Vielleicht für 2-3 Minuten in einem kurzen gespräch- aber nicht über eine Freundschaft oder eine Beziehung.
    So gut schauspielert niemand.

Ähnliche Diskussionen

wie kann ich ihn vergessen um glücklich zu werden? Antwort

natsuki28 am 02.01.2010 um 01:48 Uhr
hey mädels .. hat es schonmal ein junge bei euch geschafft, dass ihr ihn einfach nicht vergessen könnt? bei mir leider schon! wir haben uns auf einer feier kennengelernt.er hat sich langsam angetastet-er war...

Ich träume von meinem Ex, obwohl ich schon länger glücklich vergeben bin -.- Antwort

DaBina am 23.12.2010 um 10:06 Uhr
Letzte Nacht hab ich schon wieder von meinem Ex geträumt. Wir sind seit ca. 2 Jahren getrennt. Und seit 1 Jahr und 4 Monaten bin ich wieder glücklich vergeben (wir wohnen auch zusammen). Die Beziehung mit meinem Ex...