HomepageForenLiebe-Forum17 Jahre Altersunterschied- kann es Liebe sein ?

17 Jahre Altersunterschied- kann es Liebe sein ?

Clarissi94am 30.04.2011 um 20:15 Uhr

Also,
erst mal hallo oder so, und Achtung- langer Text … aber kürzer gings nicht, muss mir alles mal von der Seele schreiben.
Zu mir selbst erstmal- bin 17, gehe im Moment noch zur Schule und an sich ganz normal (:
Nur hab ich mich vor zwei Monaten einen Mann kennengelernt- und mich in ihn verliebt.
Problem an der Sache: er ist 17 Jahre älter- hmpp – also doppelt so alt wie ich.
In meinen letzten Beziehungen waren meine Freunde zwar auch alle älter als ich, aber nicht soo viel ( meine erster Freund war 20( ich war 15) … und wir waren 1 Jahr zusammen….Als er sich von mir getrennt hatte, dachte ich, ich müsste mir selbst was beweisen und hatte ein paar ONS, naja, und die Typen waren so alle Mitte 20. Vor einem dreiviertel Jahr hatte ich dann wieder eine feste Beziehung, die ein halbes Jahr hielt, und mein damaliger Freund war so alt wie ich.
Naja, und wie vorhin schon gesagt hab ich vor 2 Monaten jemanden kennengelernt  – im Schwimmbad –und wir haben uns eben total gut verstanden – und nach zwei Wochen, wo wir uns fast täglich gesehen haben ( bin fast jeden Tag im Schwimmbad am trainieren, und er auch), hatten wir uns dann mal privat getroffen und eig. Nur geredet. Danach sind wir immer zusammen ins Schwimmbad gefahren(mir 17 darf ich ja noch nit alleine fahren :/ )… und nach dann wieder so zweieinhalb Wochen sind wir abends mal zusammen weggegangen und danach im Bett gelandet. Wir haben und beide gesagt, dass es nur ein ONS war und so, naja, dann sind noch ein paar weitere Abende darauf gefolgt- und es wurde so etwas wie eine Affäre. Und jetzt geht das ganze seit knapp einem Monat, und die letzten beiden Wochen hatte ich ja Ferien und er hatte auch frei und wir haben uns täglich gesehen.
Und gestern jetzt meinte er, dass wir mal unsren Freunden/ Familie eig. Von unsrer Beziehung erzählen könnten.
Nur: Kann das überhaupt funktionieren ? er steht mit beiden Beinen im Leben, hat seinen Job- und ich bin noch in der Schule- und meine Eltern würden glaub ich auch ausflippen- und auch so allgemein-bin etwas überfordert von der ganzen Situation.
Hoffe ihr könnt mir einen Rat geben, ich weiß im Moment selbst nicht mehr so ganz was richtig oder falsch ist .
Lg
Claire

Nutzer­antworten



  • von minouche am 01.05.2011 um 18:01 Uhr

    Hey du,

    mein Ex war 12 Jahre älter als ich und wir waren 3,5 Jahre zusammen.
    Als wir uns kennegelernt hatten war ich gerade mal in der Kollegstufe und 18..
    Letzendlich ist unsere Beziehung aber überhaupt nicht am Altersunterschied sondern an anderen Dingen gescheitert.
    Ob es wirklich Liebe ist kann man im vornherein nicht sagen,das merkt man einfach mi der Zeit.
    Und da du noch jung bist musst du dich ja nicht festlegen.
    Dass deine Eltern und eventuell deine und seine Freunde skeptisch reagieren ist gut möglich- war bei mir nicht anders.

  • von Nichtraucherin am 01.05.2011 um 17:43 Uhr

    Hallo.Mein Mann war 23 jahre älter als ich.Wir waren 17 jahre ein glückliches Paar.Natürlich war das ein Problem für die Umwelt.Was hat das Alter mit der Liebe zu tun.Wenn alles passt .Dann höre auf Dein Herz.
    Die Menchen werden immer reden,wenn Du einen schwarzen liebst.oder eben einen Aussenseiter.
    Sicher Deine Eltern werden gegen Ihn sein,was ja normal ist.Die Zeit wird es zeigen viel Glück wünshct Dir nichtraucherin

  • von Crissicat am 30.04.2011 um 20:24 Uhr

    Hey:)

    also als ich angefangen hab zu lesen, war ich total skeptisch. ich finde auch generell, gerade wenn man so jung ist wie du, sollte man bei dem altersunterschied vorsichtig sein. ich weiß, dass hört man in dem moment nicht gerne, aber er könnte ja auch ein potentieller perverser sein.

    aaaber nachdem ich mir die ganze geschichte durchgelesen habe, muss ich sagen, scheint mir durchaus möglich, dass es liebe wird! Ihr habt beide offensichtlich Interesse an einander, habt sogar gemeinsame Interessen (das Schwimmen) und was ich finde, womit er auf jeden Fall punktet ist, dass er vorschlägt, dass ihr die jeweils andere Familie kennenlernt und vorgestellt werdet! ist doch super! viele Männer wollen einen nur als heimliche Affäre behalten, weil es ihnen peinlich ist, aber er will dich vorzeigen. ist doch ein super Kompliment.
    Und gut möglich, dass deine Eltern ausflippen. Kann man ja auch verstehen, die ham natürlich Angst um dich. Aber sie können sich ihr Urteil ja immernoch bilden, wenn sie ihn kennengelernt haben:)

    Gib eurer Beziehung eine Chance!

Ähnliche Diskussionen

Altersunterschied in einer Freundschaft Antwort

kirschbaum am 30.05.2012 um 20:36 Uhr
Hey Girls, mich würde mal interessieren ob ihr Freunde habt die um einige Jahre älter oder jünger sind als ihr? Wie habt ihr diese Person kennen gelernt? Wie lange besteht diese Freundschaft bereits? Und dann...

Freundschaft/Beziehung mit Altersunterschied Antwort

Lila216 am 12.08.2018 um 18:00 Uhr
Hallo alle zusammen 🙂 Ich bin ein 18-jähriges Mädchen und bin dabei mich langsam aber sicher in einen 34-jährigen Single-Mann zu verlieben. Wir kennen uns nun seit einem Jahr, haben aber erst seit einem halben...