HomepageForenLiebe-ForumAlkohol und danach die pille ???

Alkohol und danach die pille ???

Lotta92am 11.03.2010 um 20:58 Uhr

Nabend =)

Ich hab da mal ne frage und würde mich über möglichst schnelle Antworten freuen …

Also,folgendes …
(Angenommen man nimmt immer abends um 9 uhr die pille und hat sie auch noch nie vergessen )
Eine gute freundin von mir hat an einen Freitag nach der Pillenpause wieder mit der Pille angefangen und nimmt sie immer abends um 9 uhr . Dann ist sie am samstag auf eine feier gegangen und hat ein paar glässer getrunken und total vergessen ihre Pille zu nehmen .Dann als sie so um halb 1 nach hause gekommen ist hat sie die Pille noch schnell nachgeholt hatte dann aber mit ihrem freund sex , ohne Kondom!

Meine Frage :
schützt die Pille trotzdem Alkohol?

P.S Sie hat eine Pille bei der man 12 stunden zeitspanne hat , falls man sie mal vergisst….

Danke schonmal im Vorraus =) LG

Nutzer­antworten



  • von Milka1993 am 11.03.2010 um 22:27 Uhr

    Bei mir steht drinne(Valette):
    Wenn die Einnahmezeit um weniger als 12 Stunden überschritten wurde, ist die empfängisverhütende Wirkung noch gewährleistet. Sie müssen die Einnahme der vergessenen Tablette dann so schnell wie möglich nachholen und die folgenden Tabletten dann wieder zur gewohnten Zeit einnehmen.

    P.S.:Alkohol beeinflusst die Wirkung nicht, außer du hast davon Durchfall oder Erbrechen bekommen.

  • von CaroSel am 11.03.2010 um 21:55 Uhr

    …ne gute freundin von dir? 😉

  • von Kavgi am 11.03.2010 um 21:35 Uhr

    Ja, solange sie sich nicht übergeben hat wirkt die Pille wie gewohnt.

  • von Lotta92 am 11.03.2010 um 21:21 Uhr

    Ja sie hat den ungefähr schon 10 mal gelesen allerdings ist sie ein extrem ungeduldiger mensch und hasst es wen sie nicht 100 % bestätigung hat 🙂

  • von Feelia am 11.03.2010 um 21:16 Uhr

    tipp für die zukunft:beipackzettel lesen…so schwer is das nicht!;-)

  • von Lotta92 am 11.03.2010 um 21:07 Uhr

    Nein,Erbrochen hat sie nicht …

  • von Sanitzbunny am 11.03.2010 um 21:03 Uhr

    Wie Feelia schon sagt, wenn sie sich nicht übergeben hat is` alles inordnung. Sie brauch also keine Angst haben.

  • von lovelyheart am 11.03.2010 um 21:02 Uhr

    also: sie ging am samstag auf ne party, hat alkohol getrunken und dabei vergessen um 9 die pille zu nehmen. hat sie stattdessen um 1 uhr nachts genommen. .. Wenn sie die Pille innerhalb der Zeitspanne nimmt dann ist sie sicher 😉

  • von sammy_cat am 11.03.2010 um 21:02 Uhr

    der alkohol hat mit der pille nichts zu tun,außer man kotzt davon,weil´s zuviel war. solange die pille innerhalb der 12 stunden genommen wird ist alles in ordnung!!

  • von Feelia am 11.03.2010 um 21:01 Uhr

    na dann hat sie sie doch innerhalb der 12 stunden eingenommen und ist geschützt!solang sie sich nicht NACH einnahme der pille übergeben hat,ist alles okay 🙂

Ähnliche Diskussionen

Schluss wegen Alkohol? Antwort

funky am 22.08.2008 um 19:27 Uhr
Also mein Problem ist folgendes: Ich war etwa 15 Monate mit meinem Freund zusammen und auch wenns nicht immer super lief lieben wir uns immernoch. Leider sind wir in einiger Hinsicht sehr verschieden: ich trinke...

Kiffen, Alkohol, Spielsucht. HILFEEEE! Antwort

fasu am 22.05.2012 um 20:40 Uhr
Hallo ihr Lieben ...! Also ich brauche wirklich euren Rat, denn ich bin jetzt seid mehr als 4 Jahren mit meinem Mann zusammen. Anfangs war es eine Traumbeziehung und ich investierte auch sehr viel meiner Zeit und...