HomepageForenLiebe-ForumAmerikanischen Soldaten heiraten.

Amerikanischen Soldaten heiraten.

JuliaChristinam 13.01.2013 um 23:17 Uhr

Hallo ihr, (:

ich hoffe ich bin hier richtig..es geht um folgendes ich bin nun seit gut zwei Jahren mit einem amerikanischen Solider der U.S Army zusammen und vermutlich wird sein Aufenthalt hier nicht mehr verlängert.
Nun wollte ich mal fragen wie das denn alles wäre wenn ich ihn heiraten würde ..ob er dann länger hier bleiben darf, wie es ist wenn ich mit rüber will und so weiter.
Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der schon mal in einer ähnlichen Situation war und sich etwas auskennt.
ein herzliches Dankeschön schon mal (:

Mehr zum Thema heiraten findest du hier: Bist du bereit zu heiraten?

Nutzer­antworten



  • von TeerSack541 am 21.06.2017 um 21:01 Uhr

    Diese Nachricht geht an alle die einen Soldaten daten oder in einer Beziehung sind. Macht eure eigenen Erfahrungen! Hört nicht auf andere. Es ist wichtig selber Erfahrungen zu machen. Ich bin seit fast 6 Monaten mit einem Soldaten zusammen und ich war noch nie so glücklich. Er tut alles für mich. Alles. Er behandelt mich wie eine Königin. Kommt nach der Arbeit zu mir und fährt um 4 Uhr frühs zurück zur base, das er um 5 Uhr pünktlich da ist für seine Arbeit. Ich weis das nicht alle Soldaten so sind und ich will keinen Hoffnungen machen. Aber mir haben Menschen die mir nahe stehen die ganze Zeit negative dinge erzählt. Ich habe etliche Artikel gelesen und wusste nicht was ich machen sollte. Ich war verzweifelt. Ich habe genau das richtige getan. Mein Tipp deshalb macht eure Erfahrungen und wenn es nicht klappt, trifft jemand anders in euer Leben ein!

  • von Pissnelkedie1 am 18.10.2013 um 17:24 Uhr

    Diese Beziehungen halten eh nicht. Die Soldaten wollen nur ihre Zeit in D versüßt bekommen, und die Mädels, die auf US Soldaten stehen, na ja. Schublade halt.

  • von JuliaChristin am 15.01.2013 um 03:21 Uhr

    Er hat mich schon gefragt ja. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich ihn heiraten will ich würde es momentan in erster Linie tun um das Zusammenbleiben mit ihm einfacher zu machen.

  • von raincat am 14.01.2013 um 23:10 Uhr

    Der Tip von Leni ist wirklich gut. Ich kenne und schätze diese Seite. Ich würde dir allerdings raten, dort nicht nur deine Frage zu stellen, sondern dir die Zeit nehmen und viele Beiträge zu lesen.
    Soweit ich mich erinnere, gibt es dort sehr viele Beiträge speziell was die Liebe/Ehe/Heirat zu/mit einem US-Soldaten angeht. Leider sind auch recht viele traurige dabei… Aber genau die solltest du sehr aufmerksam lesen.

    Darf ich mal vorsichtig fragen, warum du ihn heiraten willst? (Hat er dich eigentlich schon gefragt?)

    Lies in dem Forum…. wenns sein muss, wochenlang. Und lies alle. Nicht nur die glücklichen….

  • von Cookie_Mistress am 14.01.2013 um 15:17 Uhr

    Ich habe in meinem Bekanntenkreis zwei Mädels, die mit US Soldaten verheiratet sind/waren.

    Soweit ich weiß, hat seine Versetzung nichts damit zu tun, ob er hier bleiben “darf”. Wenn die Army ihn versetzen möchte, tut sie das und er muss folgen, weil es sein Job ist. Deutschland hat damit nichts zu tun.
    Wenn du verheiratet bist und mit rüber gehst, kannst du, glaube ich, eine Aufenthaltserlaubnis und dann eine Green Card beantragen. Es kommt aber auf jeden Fall ´ne ganze Menge Papierkram auf dich zu. Und ich habe von einer Bekannten auch gehört, dass es ohne Greencard auch nicht ganz einfach mit der Arbeitserlaubnis ist.

  • von JuliaChristin am 14.01.2013 um 12:45 Uhr

    Dankeschön Leni das mach ich gleich (:

  • von Leni_21 am 14.01.2013 um 12:34 Uhr

    schau mal nach unter: www.amerika-forum.de, da gibts nen thread und infos zu den us armed forces mit jeder menge gleichgesinnten.

  • von missbrown am 14.01.2013 um 12:26 Uhr

    aber weil du schreibst “ob er dann länger hier bleiben darf”

    Das hat ja eig nix damit zu tun ob ihr verheiratet seit oder nicht, sondern ob er hier noch ne verwendung hat

  • von JuliaChristin am 14.01.2013 um 11:58 Uhr

    Doch er ist nach wie vor in der Army, wird aber eben bald in die Staaten versetzt.

  • von missbrown am 14.01.2013 um 09:23 Uhr

    Hey,
    die Cousine meiner Mum ist mit einem Solider der U.S Army verheiratet.

    Aber wenn sein Aufenthalt hier nicht mehr verlängert wird, hat er doch hier auch keinen Job mehr oder verstehe ich das falsch?

Ähnliche Diskussionen

Mit 25 Jahren heiraten? Antwort

franzi am 22.09.2008 um 16:06 Uhr
Hey Mädels! Eine gute Freundin hat mir gerade mitgeteilt, dass sie sich verlobt hat! Mit 25! Ich finde das total krass, auch weil sie mit ihrem Freund gerade mal ein Jahr zusammen ist. Ich habe ihr natürlich...

Heiraten mit 18 Jahren? Antwort

Sahneschnitte79 am 15.08.2011 um 09:34 Uhr
Hallo ihr Lieben, meine Nichte ist grade 18 geworden und hat sich mit ihren Freund verlobt. Sie wollen auch so schnell wie möglich heiraten. Ich bin jetzt nicht direkt dagegen, aber ich find halt, dass man sich damit...