HomepageForenLiebe-ForumBeim ersten Date versetzt worden

Beim ersten Date versetzt worden

Erdbeerli_89am 14.04.2011 um 13:18 Uhr

Hallo Zusammen

Also meine Geschichte… Ich habe vor etwa 3 Wochen einen Typen kennen gelernt und wir habe auch immer zwischendurch geschrieben.
Er hat immer wieder erwähnt, dass es an der Zeit wäre uns zu treffen. Also haben wir für gester nachmittag ein Date vereinbart. Ich war also zur Zeit am abgemachten Ort doch er ist nich aufgetaucht. Kein Anruf keine SMS gar nichts.
Hab ihm dann am späteren Nachmittag eine SmS geschrieben was es doch für ein schöner Nachmittag mit ihm war u das es mich gefreut hat.
Naja bis jetzt keine Antwort darauf und gar nichts.

Wie kann ein Mann nur so gemein sein? Ich verstah das echt nicht.
Er hat immer sehr interessiert gewirkt an mir und dann so was….

Bin schon ein wenig frustriert. So etwas ist mir noch nie passiert.

Nutzer­antworten



  • von Erdbeerli_89 am 15.04.2011 um 10:46 Uhr

    Guten morgen zusammen
    genau er hat mir geschrieben und sich entschuldigt und alles. achja und dass es in seinen problemen versunken ist. denke sein vater war der grund. kann das verstehen. daher denke ich, hat er eine zweite chance verdient.

  • von NokNok am 15.04.2011 um 08:37 Uhr

    Gemeldet hat er sich doch schon bei ihr!

  • von NokNok am 15.04.2011 um 08:25 Uhr

    So wie nezumine es gemacht hat, find ich gut. 6mal würde ich das ganze auch nicht mitmachen. Aber wenn er sich entschuldigt und vorher nie ein Anzeichen für sowas da war, hat man doch ne 2. Chance verdient oder? Das hat ja nix mit gutgläubig zu tun. Wenn ich interesse habe, gebe ich ne 2. Chance. Wenn er die auch verkackt, würde ich ihm die kalte Schulter zeigen. Wenn es ne offensichtliche Verarschung ist, dann natürlich nicht!

  • von NokNok am 15.04.2011 um 06:48 Uhr

    Jetzt mal ehrlich an die meisten:
    Ihr habt keinen Stolz und würdet sone zicken sms raushauen und euch blamieren, aber jemandem der euch gefällt ne 2. Chance geben, einfach nur um zu sehen, ober er es vielleicht doch ernst mit euch meint, dafür habt ihr falschen Stolz!!!

    Kommt mir irgendwie vor, wie so 15Jährige, die meinen sie hätten sie Weisheit gefressen!

  • von Piixii am 14.04.2011 um 18:52 Uhr

    Das mit dem Vater ist echt mies, allerdings kommt man doch wirklich nicht auf die Idee 2 Wochen nach dem Tod des Vaters sich zu verabreden und wenn dann doch mit guten Freunden um die Trauer zu verarbeiten.
    Ich würde zurück schreiben, dass es dir leid tut. Und fertig.

  • von Erdbeerli_89 am 14.04.2011 um 16:30 Uhr

    Also er hat mir eben ein riesen sms geschrieben dass es ihm leid tue. vor zwei wochen ist sein vater gestorben. und er sagte, dass er gester sehr probleme hatte und er es nicht mal geschaffthat mir abzusagen und dass es ein schlechtes gewissen hat.
    ich weis nun nicht ob ich überhaut darauf reagieren soll

  • von Alesja_x3 am 14.04.2011 um 16:27 Uhr

    Du hast es aber schlimm ! Ich bin 5 mal versetzt worden…bis zu 5 min. vorher und beim 6. mal hat er mich sitzen lassen ohne sms ohne alles ! Da ist aber siene Oma ins KKH gekommen und er höngt sehr an ihr ! Wir versuchen es seit 8 Monaten ! Es hat nicht einmal geklappt ! JEtzt zum 7. Mal ! Also beschwer du dich ja nicht !

  • von Feuermelder am 14.04.2011 um 16:14 Uhr

    Hatte ich auch…
    Er spielt das Spiel mit mir nun schon zum 3ten mal nur,weiss er nicht das ich nichtmal mehr an dem Ort bin…ich sagte einfach nur ja…
    Weil ich weiss das er bei ersten Mal nicht kam und es wieder nicht tun wird…

  • von Miss_Terious am 14.04.2011 um 15:57 Uhr

    Wenn man verabredet ist und nicht kommen kann, dann hat man diese 2 Minuten zu investieren um wenigstens ab zu sagen.
    Wenn es einen absoluten Notfall gegeben haben sollte, dann kann man sich dennoch wenigstens nachträglich entschuldigen.

    Und wenn er es sowieso geplant hatte, nicht zu kommen, dann war die SMS von Erdbeerli genau richtig! Hätte genau so eine Nachricht geschrieben.

  • von Erdbeerli_89 am 14.04.2011 um 13:54 Uhr

    Danke Cherryona 🙂

  • von NokNok am 14.04.2011 um 13:54 Uhr

    Ich wollte dich damit nicht angreifen Erdbeerli!!! Wenn du keine andere Meinung vertragen kannst, darfst du hier nichts fragen!
    Und ja doch, ich würde (ich nehm jetzt eine andere Wortwahl, als du) meinen Mund halten und keine Reaktion zeigen!

    Sieh es als Tipp für die nächsten Dates!

  • von Erdbeerli_89 am 14.04.2011 um 13:51 Uhr

    Erfahrungen sammeln? Ich hatte wohl genug Dates mit meinen 22 Jahren. Und So was ist mir noch nie untergekommen.
    Jeder reagiert anders darauf wenn man versetzt wird. Ich denke nicht, dass wenn das Dir selbst passieren würde, dass du dein Maul halten könntest und keine Reaktion zeigen könntest!

  • von NokNok am 14.04.2011 um 13:48 Uhr

    nezumine:
    Das meine ich! Du hast nach dem 2. mal Stolz gezeigt und ihm die kalte Schulter. Das hat mehr Wirkung, als sone ironische Sache, die in den Augen der Männer ZICKIG ist. Da lachen die drüber. Aber in deinem Fall ärgert ER sich!

  • von Erdbeerli_89 am 14.04.2011 um 13:44 Uhr

    Naja war vielleicht ein bisschen frech aber ich nid halt kein Mädchen die alles auf sich sitzen lässt. Ich lass nicht alles mit mir machen.
    I weis was ich (alle Frauen) verdient haben. Wie ein Mann uns behandeln sollte. Sonst sag ich mir einfach andere Mütter haben auch schöne Söhne.

  • von NokNok am 14.04.2011 um 13:41 Uhr

    Den Grund wird sie jetzt bestimmt nicht mehr erfahren 😉
    Und Seraphin, nein so eine bin ich nicht. Aber ich bin auch keine, die jemandem Frust auf die Nase bindet! So viel Stolz sollte man haben!

  • von Erdbeerli_89 am 14.04.2011 um 13:40 Uhr

    Also ich finde die SMS war nicht zickig. Eine sms zu schreiben dauert 30 sekunden oder so und dafür hat jeder mensch zeit. Da kann mir keiner sagen er hatte keine zeit.
    Darum finde ich es total scheisse von ihm und kann es mir einfach nicht erklären was los war.
    Mir ist es egal wenn er jetzt denkt das ich frustiert bin…. jeder mensch ist enttäuscht wenn die andere person nicht erscheint. Egal ob ein Date oder nur eine Freundin.

  • von NokNok am 14.04.2011 um 13:32 Uhr

    Klar war das ironisch gemeint, das hab ich gemerkt 😉 Trotzdem hätte ich es nicht so gemacht! Vielleicht ist ja wirklich was dazwischen gekommen und NEIN man hat nicht immer 2 minuten Zeit um ne sms zu schreiben! Und mit dieser sms hat sie ihm ihren Frust über die Versetzung nur schön unter die Nase gerieben! Wenn er sie nur verarschen wollte, hat er jetzt einen Grund sich zu freuen!

  • von NokNok am 14.04.2011 um 13:25 Uhr

    Ich hätte ihm von dem Verabredungsort ne sms geschrieben oder angerufen, um zu fragen, was los sei. Aber was soll er bei soner zickigen sms auch antworten?? Klar bist du sauer, aber da steckt vielleicht ein wirklicher Grund hinter, den er dir ohne zicken vielleicht noch erklärt hätte!

Ähnliche Diskussionen

"Versetzt" worden - wie soll ich reagieren? Antwort

nudelmaus am 05.08.2009 um 15:58 Uhr
hey mädels, ich fange gleich mal an. Also es geht darum, dass ich einen ziemlich hübschen Kerl toll finde. Jedoch kenn ich ihn nich weiter, sondern nur vom Optischen. Jedenfalls habn das ein paar Mädels...

Vorspiel beim ersten mal?! Antwort

lenix3x3 am 30.08.2010 um 19:59 Uhr
Hallo. 🙂 also. ich (15, damals 14) war vor ca. 2 monaten mit einem wunderbaren jungen (17, damals 16) zusammen, wir waren ca. 6 monate zusammen, danach haben wir schluss gemacht. das problem war nämlich das es ihm...