HomepageForenLiebe-ForumBeste Freundin verlieren oder Schwarm aufgeben?

Beste Freundin verlieren oder Schwarm aufgeben?

sabrina_s97am 14.11.2012 um 09:34 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte gestern den heftigsten Streit ever mit meiner besten Freundin.

Wir kennen uns schon seit klein auf und nun habe ich Angst dass wie uns verlieren könnten.

Wir stehen beide auf einen Freund von mir, welchen ich neu kennengelernt habe.

ICH habe ihn kennengelernt und auch meiner Freundin vorgestellt.

Er seiht gut aus, ist wizig und richtig toll. Nur leider sind meine Freundin und ich wie Schwestern und haben fast immer den selben GEschmack.

Nun habe ich herausgefunden, dass sie heimlich über Whatsapp mit ihm schreibt und mir nichts sagt.

Als ich sie darauf angesprochen habe, meite sie, dass nichts ist…, dabei hat sie sich mit ihm verabredet.

Sie weiß genau, dass ich mehr als Freundschaft von ihm möchte, sie ist soo hinterhältig und gemein.

Ich brauche euren Rat: was soll ich nur machen`? Ich möchte sie nicht verlieren, aber Chis auch nicht einfach aufgeben.

Danke euch.

Nutzer­antworten



  • von sabrina_s97 am 24.11.2012 um 10:24 Uhr

    Wir haben uns inzwischen mal zusammengesetzt und offen miteinander geredet: es tut ihr leid und wir haben ihn dann mal gefragt wie es bei ihm aussieht und er hat sich für mich entschieden: wir sind seit Anfang der Woche zusammen 🙂

    Ich hoffe unsere Freundschaft wird wieder so wie früher, ich habe dass Gefühl, dass sie noch etwas beleidigt ist.

  • von sugark am 15.11.2012 um 19:58 Uhr

    Ich stimme Alextchu vollkommen zu. Warum solltest du ein gewisses “Vorrecht” haben? Du bist ja nicht mit ihm zusammen. Klar ist das ein Scheiß Gefühl, aber gegen ihre Gefühle kann sie nix machen. Und er auch nicht. Allein er kann entscheiden, mit wem er zusammensein will. Deswegen solltet ihr nicht eure Freundschaft aufgeben.

  • von Nowheregirl am 15.11.2012 um 19:46 Uhr

    Ich finde, dass es kein Junge wert ist, eine langjährige Freundschaft aufs Spiel zu setzen. Entweder ihr lasst beide die Finger von ihm oder ihr redet darüber und handelt aus, wie ihr damit umgehen wollt. Es ist sowieso seine Entscheidung, ob er von einer von euch was will. Entweder ihr macht aus, dass ihr damit klar kommt, falls eine von euch mit ihm zusammen kommt, oder ihr einigt euch darauf, dass es euch das wert wäre, eure Freundschaft zu beenden.
    Obwohl das wie gesagt meiner Meinung nach Unsinn wäre.

  • von Feuermelder am 14.11.2012 um 16:14 Uhr

    Ihr solltest definitiv reden.
    Aber deine Freundin kann mit ihm schreiben und treffen solange wie Sie will denn wenn man es so sieht muss Sie dir nichts sagen,komisch finde ich nur das Sie damit nicht offen umgeht da Sie ja anscheind weiss das du ihn ganz toll findest.Wobei man nach 2-3 Wochen wie ich finde noch nicht sagen kann das man mehr als Freundschaft will.
    Und wenn ihr ihn erst 2-3 Wochen kennt würde ich nicht so ein Aufstand machen.Denkt doch mal nach,ihr setzt eure Freundschaft aufs Spiel für ein “daher gelaufenen Typen” den ihr gerade 2-3 Wochen kennt?Ihr kennt euch schon seid dem ihr klein seid.Da sollte die Freundschaft wohl wichtiger sein…

  • von Bibi1908 am 14.11.2012 um 13:09 Uhr

    Vllt solltet ihr beide die Finger von ihm lassen, wenn euch eure Freundschaft am Herzen liegt. Ich kann dich zwar verstehen, das du sickig bist weil deine Freundin ja immerhin wusste, das du auf ihn stehst… Aber ist er es wirklich wert, eine Jahrelange freundschaft einfach so hinzuschmeissen? Du solltest vllt nochmal in ruhe mit deiner Freundin sprechen, ihr wirkt noch recht jung, kann das sein?
    Sag ihr einfach das es scheisse ist, wie sie reagiert hat (vorausgesetzt sie wirkt auf eine beziehung hin, wenn sie nur nett mit ihm schreibt und auf freundschaft hinaus will, gibts kein Grund sauer zu sein)
    Und wenn ihr beide mehr von ihm wollt, dann lasst entweder ganz die Finger davon oder aber, schaut was er will, wen er will, ob er überhaupt eine von euch beiden will. Nur darf die jeweils andere dann nicht sauer sein.

  • von Alextchu am 14.11.2012 um 12:26 Uhr

    Sie kann doch mit ihm schreiben. Wieso auch nicht? Sie ist es dir nicht schuldig, alles zu berichten.
    hinterhältig finde ich daran gar nichts. Ich finde es aber scheiße von dir, dass du ihr den Kontakt mit ihm verbietest. sie schreiben doch nur. mein gott, sie wird noch mit 46468684 anderen leuten schreiben -.-
    und nicht du entscheidest, wer mit mit ihm zusammen kommt, sondern er.

  • von Angelsbaby89 am 14.11.2012 um 10:53 Uhr

    -__________ Ihr kennt den gerade mal seit 2-3 Wochen und macht so nen Aufstand?? OMG bin grad fassungslos.

    Lernt ihn doch BEIDE erst mal richtig und erstmal ALS KUMPEL kennen, anstatt direkt an ne Beziehung zu denken!!

    Also bitte

    “Zumal es dein Bekannter ist und, wenn man von so etwas sprechen kann, du das erste Anrecht hast. ”
    Wahahahahahaahaha 😀 Ja ne,is klar 😀

  • von Velista am 14.11.2012 um 10:50 Uhr

    Wie du schon sagtest …es ist recht hinterhältig von ihr. Zumal es dein Bekannter ist und, wenn man von so etwas sprechen kann, du das erste Anrecht hast. Fair wäre es gewesen, wenn ihr voher drüber gesprochen hättet.
    Es ist nun einfach zu sagen, du solltest ihr die Freundschaft kündigen, aber etwas Abstand sollte euch doch ganz gut tun 😉

  • von sabrina_s97 am 14.11.2012 um 10:47 Uhr

    wir kennen ihn jetzt seit 2-3 Wochen und der Kontakt wird immer mehr.

    Für MICH wäre es auch klar, dass ich den Typ, von dem sie was will nicht anmachen würde.

    Anscheinend nicht für sie.

  • von mirabella10 am 14.11.2012 um 09:58 Uhr

    Kennt ihr den Typ denn überhaupt schon gut genug, um sagen zu können, dass er es “wert” ist, eine Freundschaft zu zerstören?

    Wenn ein Typ größeres Interesse an meiner Freundin hat, als an mir (auch wenn ich den Kerl unheimlich toll finde), dann ist er wohl einfach nicht der Richtige für mich, und dann verliere ich auch selber recht schnell das Interesse.

  • von ashanti187 am 14.11.2012 um 09:47 Uhr

    schwierig…. das gabs schon öfters, dass männer ne freundschaft zerstört haben.

    aber meiner meinung ist der mann nicht unbedingt dran schuld, sondern ihr beiden – ihr solltet miteinander darüber reden und das abklären. vor allem wenn sie dich anlügt im hinblick auf ihn… ohje ohje!!!

Ähnliche Diskussionen

Beste Freundin hat mit meinem Schwarm geknutscht! Antwort

laura198 am 05.09.2011 um 14:53 Uhr
Hallo Mädels, ich weiß, ich habe keine Ansprüche, weil er nicht mein Freund ist, aber ich schwärme schon seit einem halben Jahr für einen guten Freund. Meine beste Freundin weiß das und trotzdem hat sie einfach mit...

freundin hatte was mit meinem schwarm Antwort

pinkschwester am 27.06.2010 um 11:46 Uhr
Hallo liebe Mädels ich schreibe euch heute weil ich fix und fertig bin letztes wochenende war ich auf party und ich gehe gern dort hin weil da eben auch der typ is áuf den ich stehe schon länger aber ich bin etwas...