HomepageForenLiebe-ForumBeziehung ungewiss

Beziehung ungewiss

TRoseam 24.01.2013 um 18:16 Uhr

Hallo, also ich habe vor ca. 2 Monaten einen Mann kennengelernt, indem ich ich verliebt habe. Jedoch stehe ich vor einem Problem, weil er gerade im Zwiespalt ist, da er erst vor 4 Monaten von einer 3-jährigen Beziehung getrennt ist. Wir haben abgemacht, dass wir es einfach laufen lassen und schauen was die Zeit bringt, jedoch weiß ich nicht ob ich das aushalte. Denn am liebsten würde ich ihm eine Frist geben oder ihm sagen, er soll sich erst wieder melden wenn er wieder bereit ist, da ich nicht weiß, ob ich mit dieser Ungewissheit klarkomme. Andererseits mag ich ihn und würde auch gerne schauen, was die Zeit bringt, jedoch denke ich, dass es mich vielleicht zu sehr verletzt. Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?

Nutzer­antworten



  • von Angelsbaby89 am 24.01.2013 um 20:14 Uhr

    @TRose: Ich verstehe nicht, warum du dich so auf eine beziehung mit ihm versteifst?? Du selbst kennst ihn doch nicht mal wirklich, lass das Ganze doch erst mal unter “Freundschaft” laufen?

    So lernt man sich ja auch ganz anders kennen als wenn man automatisch davon ausgeht, dass man mal ein Paar wird.

    Lern DU ihn doch auch erstmal kennen, nach 2 Monaten ist das doch n bissl arg früh, gleich so starrsinnig nur an eine Partnerschaft zu denken!

  • von Angelsbaby89 am 24.01.2013 um 20:12 Uhr

    @Miss_sO: Eben 🙂 Du hast das aber irgendwie auf die verallgemeinernde Schiene gebracht und da kann man halt nix verallgemeinern 🙂 Nur weil er nach 2 Monaten noch nicht verliebt ist, heißt das nicht automatisch, dass das nie der Fall sein wird 😉

    Danke hehe

  • von TRose am 24.01.2013 um 20:11 Uhr

    Ich lasse uns noch Zeit, aber andererseits habe ich auch Angst, dass nichts wird und will ja nicht ewig auf ihn warten und am Ende bin ich verletzt. Ist es vielleicht nicht sinnvoll ihm einfach zu sagen, er soll sich melden, wenn er wieder bereit dafür ist, ohne Garantie, dass ich noch single bin. Weil sonst investiere ich vielleicht viel zu viel Zeit und Mühe in etwas wo ich mir sowieso unsicher bin.

  • von Miss_sO am 24.01.2013 um 20:03 Uhr

    Hmm.. Wir sind ja auch nicht beide mit dem selben Mann zusammen und können deshalb ja auch Tipps aus eigener Erfahrung geben.. Ich habs halt SO erlebt und du auf deine Art ^^
    Glückwunsch übrigens 😉

  • von Angelsbaby89 am 24.01.2013 um 19:52 Uhr

    “und wenn man nach 2 Monaten sich nicht zu einem hingezogen fühlt, wird das auf dauer auch nichts!”

    Ach??

    Komisch…. Ich hab mich “erst” nach einem halben Jahr in meinen Freund verliebt – sind jetzt seit 8 Jahren superglücklich und heiraten in einem Monat??

  • von Angelsbaby89 am 24.01.2013 um 19:51 Uhr

    “von: Miss_sO, am: 24.01.2013, 19:15

    Ganz ehrlich… Wenn er jetzt nicht will dann will er später auch nicht.”

    Das kann man absolut nicht pauschalisieren! Er hat sich gerade erst von seiner langjährigen Freundin getrennt, da sit es doch normal, dass er erst mal Zeit braucht. Das heißt ja nicht, dass er keine Gefühle für die TE hat. Aber wie gesagt, 2 Monate kennen ist ja NIX. Da hat man doch noch alle Zeit der Welt und will doch selbst den anderen noch besser kennenlernen.

    Also lass DIR und IHM doch noch Zeit! Wenn du ihn besser kennst, kannst du vielleicht auch mal Vertrauen aufbauen, denn das hast du (verständlicherweise) noch nicht.

    “Vielleicht hab ich dir deswegen den Text da unten geschrieben, wenn man sich verliebt, verliebt man sich. Dann WEIß man dass man diese Person an seiner Seite haben will ^^”

    Aber nicht jedem Menschen reichen 2 kurze Monate, um Gefühle zu entwickeln, die für eine Beziehung ausreichen. Wie auch – man kann keine Gefühle für jmd. entwickeln, den man kaum kennt.

  • von Miss_sO am 24.01.2013 um 19:42 Uhr

    Also ich bin jetzt seid einem halben Jahr sowas von meeeeega glücklich mit meinem Freund zusammen der 4 Wochen bevor er mit mir zusammen gekommen íst nach 7 Jahren von seiner Ex verlassen wurde! Vielleicht hab ich dir deswegen den Text da unten geschrieben, wenn man sich verliebt, verliebt man sich. Dann WEIß man dass man diese Person an seiner Seite haben will ^^

  • von TRose am 24.01.2013 um 19:36 Uhr

    Ich glaube ja schon, dass er sich zu mir hingezogen fühlt. Und so wie ich es aufgefasst habe, wollte er einfach nur Zeit um es entwickeln zu lassen. Aber diese Zweifel habe ich ja auch, weswegen ich mir auch unsicher bin.

  • von Miss_sO am 24.01.2013 um 19:15 Uhr

    Ganz ehrlich… Wenn er jetzt nicht will dann will er später auch nicht.
    Er hat sich nicht in dich verliebt, und wenn man nach 2 Monaten sich nicht zu einem hingezogen fühlt, wird das auf dauer auch nichts!
    Ich mein klar, du denkst “hach ja, ist ja `erst` 4 Monate von seiner Ex getrennt.. lassen wir dem Jungen Zeit..”
    Aber wenn man sich trennt, und eine Person kennenlernt in die man sich auch verliebt, dann braucht man keine “Bedenkzeit”… Man fühlt sich einfach hingezogen und will diesen Menschen an seiner Seite wissen ^^

  • von TRose am 24.01.2013 um 18:57 Uhr

    Danke für deine Antwort, aber ich habe halt diese Unsicherheit. Ich würde halt gerne wissen, auf was unsere Treffen herauslaufen und habe Zweifel ob er jemls von seiner Ex-Freundin loskommt.

  • von Angelsbaby89 am 24.01.2013 um 18:43 Uhr

    Ja, mein Tipp ist, entspann dich. Ihr kennt euch erst 2 Monate, das ist nicht viel. Nutze die Zeit, um ihn wirklich richtig kennenzulernen und zu schauen, ob ihr überhaupt zueinander passt.

    Das ist doch nicht schlimm, denn mMn. seid ihr eh noch in der Kennenlernphase. Lass dir doch Zeit.

Ähnliche Diskussionen

On-Off Beziehung Antwort

Ginger82 am 14.11.2017 um 14:36 Uhr
Hallo zusammen.. ich bin momentan einfach wirklich nur am Ende und muss mir das von der Seele schreiben. Vor 3 Jahren habe ich meinen Exfreund kennengelernt, es war alles perfekt. Und das erste Jahr unserer Beziehung...

Studium oder Beziehung Antwort

asophiaf am 18.08.2017 um 11:08 Uhr
Hallo, ich habe mich im Juli für ein Studium (Winter 2017) an einer super Hochschule beworben und wurde heute angenommen! Die Nachfrage ist groß und ich hatte keinen ausreichenden NC, aber eine berufliche Ausbildung...