HomepageForenLiebe-ForumBin ich zu ´streng´ oder ist er einfach nicht der passende für meine Vorstellungen? Wieso lieben wir uns dann trotzdem so sehr? -.-“

Bin ich zu ´streng´ oder ist er einfach nicht der passende für meine Vorstellungen? Wieso lieben wir uns dann trotzdem so sehr? -.-“

Jasmin05am 27.11.2012 um 20:18 Uhr

Heey Mädels,
ich bin sooo traurig und wütend.
und das schlimmste ist, ich weiß nicht genau was ich jetzt tun soll.
Meine Story (vieleicht kennt ihr meine vorherigen Beiträge schon, würde trotzdem um hilfe bitten)
also.. mein Freund mit dem ich jetzt fast 3 Jahre zusammen bin hat mich damls im April belogen, wegen Fb und Kontakt mit anderen Mädchen(freundschaftlich, sagt er) übers Handy. so das habe ich ihm verziehen, aber noch nicht wieder mein Vretrauen zu ihm aufgebaut. das fällt mich unglaublich schwer, weil er soo sehr darauf beharrt, dass ich ihm einfach so wieder vertrauen soll ohne “Beweise” !!! Das ging so jetzt einigermaßen gut, aber heute hatten wir uns wieder gestritten, weil er mir eine kleine Lüge aufgetischt hat um mir eine Überraschung bereiten zu können, doch ich bin einfach soo “allergisch gegen lügen von ihm dass ich rot gesehen habe… dann kam er aber wieder und meinte bitte sei nicht immer so und lasse soch einfach gut sein und nächste woche siehst du was ich für dich habe! dann ahben wir uns umarmt und er hat soo schön meine wange gestreichelt um immer wieder meine stirn geküsst. dann habe ich wirklich arg geweint weil ich einfach nicht mehr kann ich liebe ihn und will wirklich keinen anderen aber er macht es mir sooo schwer. dann habe ich ihn gefragt ob ich in seinem handy schauen könnte ob ich ihm wirklich wieder vertrauen könnte und ich wollte nur schauen mit wem er soo kontakt hat mehr nicht! ( ich weiß für manche ist das eine unmöglichkeit, aber ich brauche das!) dann hat er sich von mir gelöst und ist einen schritt zurück und ist voll sauer geworden, und hat mir gesagt NEIN, da sei nichts und ich solle ihm so vertauen lernen. und mich hat dass dann wieder soo arg zurück gestoßen von ihm, dass ihm ihm gesagt habe das er sich verpissen kann und das ich nihcts mehr von ihm wissen will ich habe mich dann auf eine bank gesetzt und einfach los geweint.. er kam dann nochmal kurz und fragte mich ob das mein erst ist, wozu ich dann jaaa gesagt habe.dann ist er gegangen, kurz danach bin ich auch los gegangen.. dann hat er mich nach 15 min angerufen ob ich noch auf der bank sitzen würde, weil es ja angefangen zu regnen hat,, habe ich beneint und aufgelegt.. kurz darauf hat er wieder angerufen und gesagt, dass ich das nicht machen könnte und dass ich keinen finden würde er so gut für mich wäre wie er…
ich will ihn weiterhin lieben und mit ihm mein leben führen aber er soll offener mir gegenüber werden. oder kann ich das nicht von ihm verlangen und mich trenne (dann aber werde ich 1000 Tode sterben und ich weiß dass es ihm auhc nicht leicht fallen wird).
Er liebt mihc da bin ich mir sicher, aber ich stehe mir selber im weg mit dem Thema handy und Fb(FB–aber nicht mehr so arg, hat sich bisschen gelegt)

Was haltet ihr davon, kennt ihr sowas?! Vorschläge?! Bitte nicht zu grob, bin ein sehr sensibler mensch und in gewisser art auch eigen was das thema Beziehung und dazu gehört getrifft…

LG

Nutzer­antworten



  • von juicyBerry am 06.01.2013 um 00:56 Uhr

    p.S.: wenn dein Partner dich wirklich betrügen sollte, bzw. du das Gefühl hast, dann REDE mit ihm. falls es so ist; machste schluß

  • von juicyBerry am 06.01.2013 um 00:53 Uhr

    meine Güte, jeder führt ne Bez anders. Ich würde es akzeptieren, wenn mein Partner so eingestellt ist, dass er seine Privatsphäre braucht und dementsprechend auch sein Handy.
    das nennt sich “Vertrauensvorschuß”, den jede Bez. mMn haben sollte…

  • von Mewchen am 29.11.2012 um 18:04 Uhr

    Äh, er hatte Facebookfreundschaften, die dir nicht gepasst haben und DAMIT hat er dich betrogen… Dir flattern doch ein oder zwei meisen zuviel im Kopf rum…
    Du tickst doch nicht ganz richtig oder?

  • von Mewchen am 29.11.2012 um 17:57 Uhr

    Hat er dich wirklich betrogen oder hatte er einfach nur Kontakt zu Leuten, von denen du nichts wusstest? Du hast ihn jedenfalls definitiv nicht verziehen. Du tickst aus, weil er dir ne Überraschung machen wollte, schreist ihn an, weil er dir nicht sein Handy geben will, was dich mal Do nebenbei bemerkt einen feuchten kehricht angeht?
    Nicht er macht es dir schwer, sondern du ihm und dir selbst. Du reagierst völlig überzogen und vertraust ihm null… Was soll das bitte für eine Beziehung sein..?

  • von Jasmin05 am 28.11.2012 um 17:46 Uhr

    Ich kenne sooo viele Paaren bei denen das kelin problem war, da hat keiner dem anderen verboten ins handy zu schauen…. (kein vergleich ich weiß, nur ich wünschte es wäre auch so einfach bei uns. denn mein handy hatte er auch schoneinmal…!)

    Ich will was gegen diese eifersuch machen nur bin in einfach soo sturr und will meinen Meinung durchsetzen und damit werde ich wohl nie wiet kommen oder?! bestimmt nicht, weiß schon was ihr sagen werdet.

    — wieviel kostet das eig wenn man sich Hilfe holen will? —

  • von scharlatan am 28.11.2012 um 10:02 Uhr

    ich hab auch ein eifersuchtsproblem. es ist auch schwer dagegen anzukommen, sicher noch mehr, wenn die beziehung davor scheiße gelaufen ist. aber eifersucht ist DEIN problem, das löst sich nicht, wenn du in sein handy schaust. du musst an dir was ändern! und es ist gut, dass er dich nicht reinschauen lassen hat, damit würde er den irrsinn unterstützen. schau mal auf diese seite: http://www.partnerschaft-beziehung.de/Eifersucht.html vielleicht kannst du da bisschen was für dich lernen.

  • von MrsManou am 27.11.2012 um 22:48 Uhr

    Die störenden Elemente werden von dir verursacht, meine Liebe. Du ziehst eine riesige Show wegen Winzigkeiten ab.

    Krieg dich mal in den Griff, alles was dir nicht passt, ist ein rotes Tuch für dich? Ähm, wie wär`s mit einer Therapie, das ist ja nicht mehr normal?!

    Und nein, ich verstehe dich nicht, denn es ist absolut unfair von dir, deine schlechten Erfahrungen mit deinem Ex auf deinen jetzigen Freund zu projizieren, da es einfach mal nicht die selbe Person ist!

  • von Jasmin05 am 27.11.2012 um 22:44 Uhr

    Danke .
    es geht auch nicht nur um die eine sache jetzt sondern einfach, dass es immer wieder die alten wunden entfacht. ich seh ein das ich manchmal echt eine gang runterschalten sollte, da habt ihr recht. nur ist das so schwer für mich ich will keine störenden elemente mehr in meiner beziehung und iwie ist alles was mir eben nicht oasst ein totes tuch. wofür er nichts kann. nur habe ich in der beziheung davor soviel scheiß erlebt, dass ich echt überüberpberempfindlich geworden bin seit der esten lüge von meinem jetztigen freund.! Kann mich iwer verstehen? (vill. hat das auch mit meiner erziehung und dem bild von meiner marokkanischen familie zutun, welches die mir beigebracht haben .. ich seh dass alles nicht so locker wie andere. wobei ich das auch nicht so wirklich kenne und daher nicht nachvollziehen kann wieso das ihm soo wichtig ist und was ihm daran liegt…

  • von Feelia am 27.11.2012 um 22:12 Uhr

    stimme mrsmanou zu 100% zu.

  • von MrsManou am 27.11.2012 um 22:08 Uhr

    WAS? Das mit dem Verpi**en habe ich ja gar nicht gelesen!!! o.O

    UND DANN SOLL MAN NICHT SO HART MIT DIR SEIN?! Geht`s noch?!

    ALLERspätestens dann, nach DEM SCHEI***, hättest du mich wirklich nie wiedergesehen. Hackt`s?!

    Du beleidigst ihn – wegen Kinderka**e, einfach so? Obwohl er nichts falsch gemacht hat?!

  • von Heellove am 27.11.2012 um 22:03 Uhr

    Ich kann MrsManou nur zustimmen -.-

    bei dem “er soll sich verpissen etc”, wäre ich seiner Stelle gegangen und hätte mich nie wieder bei dir gemeldet -.- Wie kann man nur sooo übertreiben? Er will dich überraschen (wieso auch immer du das verdient hast) und was kassiert er dafür?Streit und Beleidigungen.
    Lass den armen Kerl ziehen, damit er über dich hinwegkommt und eine Freundin findet, die umgänglicher ist.

  • von Alextchu am 27.11.2012 um 20:48 Uhr

    Ich kenn die Situation deines Freundes. Und ich kann dir sagen, es ist nur eine Frage der Zeit. Irgendwann wird ihn das Misstrauen ankotzen und er wird schluss machen, weil so etwas nicht glücklich macht.

  • von MrsManou am 27.11.2012 um 20:43 Uhr

    “weil ich einfach nicht mehr kann ich liebe ihn und will wirklich keinen anderen aber er macht es mir sooo schwer.”

    Oh Gott, bist du eine Dramaqueen… -.-

    Wir sollen nicht grob zu dir sein?! Ich sag dir jetzt mal was:

    Er hat absolut NICHTS verbrochen. Dass du wegen Facebook-Freundschaften so eine Geschichte abziehst, ist schon peinlich genug – aber wegen einer Notlüge, die er nur erfunden hat, um dich überraschen zu können?! Das haut dem Fass echt den Boden aus. KOMM. WIEDER. RUNTER!

    Mit deinem überzogenen Gezicke vergraulst du ihn sonst garantiert früher oder später.

    Es geht dich NICHTS an, mit wem er schreibt oder sich trifft. Wenn du nicht vertrauen kannst, bist DU das Problem und nicht er! Dann lerne das erst einmal und dann kannst du erst eine Beziehung führen. Du machst es ihm sooooooooooooooo schwer, nicht er dir!

    Oh Mann, wie halten Männer Frauen wie dich nur aus… ich bin ehrlich, ich hätte schon LÄNGST mit dir Schluss gemacht, du hast ein RIESEN-Glück, dass er das nicht schon längst getan hat und immer noch so viel Geduld mit dir hat.
    Ich würde meine Zeit nicht an eine mega-eifersüchtige Dramaqueen verschwenden, die mir nicht vertrauen kann und mich nur kontrolliert und hätte dir auch die Meinung gegeigt, wenn du bei mir so einen Mist wie den mit dem Handy abgezogen hättest.

    Vor allem: Als ob du damit irgendetwas ändern könntest!

    Wenn er dich betrügen will, gibt es IMMER Mittel und Wege, daran ändert auch dein krankhafter Kontrollwahn nichts! Und je mehr ein Mensch eingeengt wird, desto eher will er ausbrechen, denk mal drüber nach.

    Ich wiederhole es noch einmal: Wenn du so weitermachst, wird er irgendwann keinen Bock mehr auf dich haben.

    Lern zu vertrauen oder lass es sein, so macht die Beziehung nämlich genau so viel Sinn: NULL.

    So, du solltest definitiv mal an dir arbeiten, an deinem Eifersuchtsproblem und an deiner Überempfindlichkeit, sonst wird das nämlich nichts.

  • von Angelsbaby89 am 27.11.2012 um 20:34 Uhr

    Du vertraust ihm nicht mehr.
    Er hat schon Recht, wenn er sagt, du kannst nicht in sein Handy gucken.

    1. ist das Privatsphäre
    2. allein, dass du das brauchst, zeight, dass du ihm NIE vertrauen kannst

    Ohne Vertrauen funktioniert, wie du ja siehst, keine Beziehung.
    Also ja, führt wohl sowieso zu einer Trennung. Denn glücklich seid ihr ja beide nicht.

  • von kuku007 am 27.11.2012 um 20:30 Uhr

    also ich hatte so ein ähnliches problem.wir waren 3jahre zusammen und so ab dem 3 jahr fingen die lügen an. und ich finde lügen gehören nicht in eine beziehung! ich dachte auch so wie du das ich nicht ohne ihn kann usw.. aber am ende hab ich nach 1000 kleine lügen ( kleine lügen sammeln sich und werden irgendwann mehr als eine grosse) einen schlussstrich gezogen und mich knall hart getrennt. ich war am ende und war nur am weinen ob das das richtige war. die ersten monate waren hart.. aber dann so langsam ging es. Ich finde sobald in einer beziehungen lügen auftauchen sollte man die sofort beseitigen an sonsten hat es keinen sinn. Es gibt soo viele männer auf dieser welt und ganz ehrlich man ist doch nicht glücklich wenn man immer ein komischen gedanken vom partner hat. Ich würde dir raten sprch dich aus! wenn du trotzdem immernoch ein schlechtest gefühl hast trenn dich! ich habe mich von meiner großen liebe getrennt und hab danach meine wirkliche liebe entdeckt und bin glücklich verheiratet =) ich wünch dir viel glück

Ähnliche Diskussionen

Wie kann ich ihn weniger lieben? Antwort

Thaem am 27.11.2010 um 18:51 Uhr
Also ich bin jetzt seit ungefähr 1 Jahr mit meinem Freund zusammen und wir haben eine Fernbeziehung. als er mich anfangs fragte ob wir zusammen sein wollen, war ich überrascht, ich habe ihn nicht geliebt, ich war...

Kann nicht mehr lieben seit dem Mädchen Antwort

MegaJagd455 am 26.11.2017 um 22:00 Uhr
Ich:15 Sie:15 Hallo Community, ich habe folgendes Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen oder sagen was ich machen sollte. Ich hab mich vor ca. 1,5 Jahren in ein Mädchen(Sie) verliebt, sie stand jedoch nicht auf...