HomepageForenLiebe-ForumBraucht eine Beziehung auch mal Streit?

Braucht eine Beziehung auch mal Streit?

Bina80am 19.01.2010 um 07:42 Uhr

Hey Mädels!!!
Ich bin set gut 9 monaten mit meinem Freund zusammen.Es läuft alles total perfekt,wir hatten noch nicht einmal zoff,noch nichtmal annähernd.Jetzt frage ich mich,gehört zu einer guten Beziehung auch mal stress oder nicht? Was sagt ihr dazu? Was habt ihr für erfahrungen gemacht?

Nutzer­antworten



  • von Lucky887 am 21.01.2010 um 17:16 Uhr

    Ist doch schön, dass ihr euch so gut vertragt. Man muss sich nicht streiten nur um des Streitens Willen. Genießt eure gemeinsame Zeit. Und nicht jede Meinungsverschiedenheit muss in einem Steit enden. Jeder von euch kann seinen Standpunkt darlegen und dann redet ihr darüber. Mein Freund und ich sind auch wie Feuer und Wasser, also seht unterschiedlich. Wir streiten uns auch selten. Und wenn dann nicht mit anschreien und so, sondern jeder sagt halt das was er meint und für richtig hält in diesem Moment und dann gibts auch immer eine Lösung.

  • von hannahasi am 21.01.2010 um 13:08 Uhr

    Etwas Streit kommt manchmal gut, der Sex danach ist immer klasse. 😉

  • von fruechtchen__ am 20.01.2010 um 19:42 Uhr

    meiner meinung nach gehoert streit wirklich dazu. ich bin jetz mit meinem freund knapp 8 monate zusammen und gluecklich wie noch nie. aba qestritten haben wir uns auch schon . kLeine streitigkeiten und größere auseinandersetzung aba versoehung ist dann schon heiß ;);)

  • von Annika91 am 19.01.2010 um 18:07 Uhr

    also ich bin fast 2 jahre mit meinem freund zusammen und wir hatten schon mal einen riesen streit aber meistens gehts nur um kleinigkeiten. finde schon dass das dazu gehört, manchmal ist man eben anderer meinung oder macht mal einen fehler. und ein streit bringt auch irgendwie neuen wind in die beziehung

  • von KleinaFisch am 19.01.2010 um 17:41 Uhr

    ich finde streit gehört shocn dazu…natürlich nicht jeden tag..aber ab und zu mal..udn dann sind die fronten mal wieder geklärt..und dann läuft es auch 2 monate oder so wieder…und dann kommt halt ma weider was..dass er was tut was mir nich passt..aber ich shcaffs nich ihm des zu sagen…bin dann beleidigt…er wird dann motzig weil ich ihm eh nich sag was los is..udn am nöchsten tag..wird dann “diskutiert” udn dann is eben alles wieder gut..
    so läufts jedenfalls bei mir

  • von NastjaMaria am 19.01.2010 um 13:27 Uhr

    Du bist wirklich noch nicht lange mit deinem Freund zusammen, ich würde es ehr komisch finden, wenn ihr euch andauernd streitet. Die ersten Schmetterlinge sind ja nach einem Jahr verflogen und man kennt sich dann genug, dass ist die Zeit in der sich leider auch viele Paare trennen, weil es sich entscheidet, ob man länger zusammen bleibt oder es einfach keine Chance hat 😛
    Aber hin und wieder Streits sind ok.

  • von AudyCan am 19.01.2010 um 12:46 Uhr

    @Miezekatze: Wenn es berechtigte Kritik ist, wieso sollte er sich dann wehren 😉 Und zugegeben, mich nervt es auch, wenn er dann nix dagegen sagt, aber das ist seine Art, gewöhnungsbedürftig, aber dafür hab ich anscheinend immer Recht 🙂

  • von Girl_next_Door am 19.01.2010 um 10:11 Uhr

    mein freund und ich sind jetzt bisschen mehr als zwei jahre zusammen und haben uns auch erst zweimal etwas heftiger angezickt-das wars.

    wir sind nicht immer einer meinung, aber erwachsen genug, um das auch zu sagen, darüber zu reden und ne lösung zu finden.

    vielleicht brauchens manche, ich aber bin froh, dass es bei uns so ist wie es ist:-)

  • von Melli2001 am 19.01.2010 um 09:55 Uhr

    ich sehe das wie Horselady, streit gehört für mich auch dazu. Auch wenn es sich doof anhört, aber ich finde das tut der Beziehung gut. Vorallem die Versöhnung 😀

  • von ruhrpottmieze am 19.01.2010 um 09:31 Uhr

    ich hab mich das erste jahr auch nicht annähernd mit meinem freund gestritten.
    dann haben wir das ne zeitlang ziemlich häufig getan, inzwischen ist es aber wieder besser;)

  • von TrullaAnne am 19.01.2010 um 09:25 Uhr

    Streit ist in einer Beziehung sicher nicht nötig, aber in einer guten Beziehung muss man sich auch mal streiten können, ohne dass man gleich das Tuch wirft und Schluss macht oder so… Sei froh, wenn ihr euch nicht streitet 🙂 Aber schaden sollte es auch nicht unbedingt…
    Hab meinen Freund jetzt übrigens seit 7 Monaten und wir haben uns noch nicht gestritten… Nur mal paar Zickerein… Mehr nicht…

  • von Horselady am 19.01.2010 um 09:18 Uhr

    Streit gehört für mich dazu, ich streite gern aber mit gewissen Regeln es artet nicht aus. Ich vertrete meine Meinung und mein Freund vertritt seine und zum Schluss wird ein Kompromiss gefunden funktioniert schon seit 9 Jahren 🙂

  • von Shozai am 19.01.2010 um 08:26 Uhr

    Wenn man etwas hat was einem auf der Seele brennt, es aber nicht sagt, um ja keinen Streit zu provozieren, dann ist das nicht okay. Wenn dem nicht so ist, passt doch alles.

    Streit gehört definitiv nicht automatisch zu einer Beziehung.

  • von Kerri am 19.01.2010 um 08:14 Uhr

    wenn man sich nicht streitet ist ja schön, aber ab und zu kann es sein, dass man es mal brauch, weil man sich dann auch mal richtig ausspricht und sich eher traut zu sagen was einem stört was man sonst nie gesagt hätte

  • von Miezekatze137 am 19.01.2010 um 08:14 Uhr

    @ AudyCan
    Wie du zickst deinen Freund an und sagst ihm was dir nicht an ihm gefällt und er sagt dazu nichts?
    Ich würde das hassen wenn mein Freund sich nicht wehren würde ^^

  • von Miezekatze137 am 19.01.2010 um 08:09 Uhr

    Nein natürlich gehört streit nicht zwingend dazu, ist doch schwachsinn. Wenn man sich gut miteinander versteht und man der selben Meinung ist kann man doch froh sein ^^
    Mein Freund und ich hatten auch noch nie Streit.
    Natürlich sollte man nicht alles tun um streit zu verhindern wie die Freundin von angeleyez. Wenn man ein Problem hat oder eine andere Meinung wie der Partner hat sollte man diese auch aussprechen, aber deswegen muss es noch lange nicht zu einem heftigen Streit kommen.

  • von Tiffitif am 19.01.2010 um 08:02 Uhr

    hab mich die ersten zwei Jahre nicht einmal mit meinem Freund gestritten,aber denn…es ist schön sich nicht zu Streiten,aber es macht auch Spaß,wenn man es kann.Die Versöhnungen sind toll.

  • von AudyCan am 19.01.2010 um 07:56 Uhr

    Ich bin jetzts fast ein Jahr mit meinem Freund zusammen und wir hatten auch noch nie wirklich einen handfesten Streit und ja, auch nciht mal annähernd. Selbst wenn ich ihn kritisiere oder rumzicke, bleibt er ruhig und sitzt das dann aus. Das ärgert mich dann total, verkrümel mich irgendwohin, aber nach spätestens fünf Minuten vermiss ich ihn schon wieder 🙂 und Streit kann man das wirklich nicht nennen… mich wundert`s auch, aber ich bin eh harmoniebedürftig, da passt das dann schon und ich darf ihm auch ohne gleich streiten zu müssen alles sagen, was mich stört und nervt und das ist die Hauptsache 🙂

  • von ZauberfeeJulia am 19.01.2010 um 07:48 Uhr

    Ich streite schon ab und zu mit meinem Freund 🙂 Aber nie richtig schlimm. So Rangeleien und halt =) Und ich finde nicht unbedingt, dass sowas “dazugehört”, es kann hald vorkommen und wenns nicht vorkommt, dann is es doch eh schön ;D

Ähnliche Diskussionen

Wie viel Zeit braucht eine Beziehung? Antwort

Maus269 am 08.05.2011 um 18:11 Uhr
Hallo Mädels, ich hab da mal ne Frage an euch. Die Frage richtet sich vor allem an Mädels, die schon etwas länger mit ihrem Freund zusammen sind (> 1 Jahr) und auch mit ihm zusammen wohnen. Wie viel Zeit...

Streit in der Beziehung trotz großer Liebe? Antwort

Miss_sO am 06.12.2012 um 14:23 Uhr
Huhu Erdbeerlies, ich bin neu hier und hab jetzt mal den ein oder anderen Beiitrag hier gelesen... Sehr oft schreiben Mädels wie fies und gemein ihre "große Liebe" zu ihnen ist, das verwundert mich sehr! Wie kann es...