HomepageForenLiebe-Forumden freund nicht vermissen?

den freund nicht vermissen?

sarahherzam 23.12.2012 um 23:22 Uhr

hallo,

ich bin seit ca 8 monaten mit meinem freund zusammen..läuft alles wunderbar. ich studiere in nürnberg, er wohnt nähe nürnberg, daher sehen wir uns immer während der woche. meine eltern wohnen 250km weiter weg in einer stadt, in der ich auch groß geworden bin und wo ich auch aufgewachsen bin. wenn ich mal für ein wochenende nachhause gefahren bin, habe ich die meiste zeit mit meiner familie verbracht, weil ich einfach zu kaputt war von der anstrengenden woche.
aber so langsam holt einen die realität doch ein. uni, freund, familie…das wollte ich alles unter einen hut bringen.
jetzt bin ich weihnachten das erste mal wirklich nochmal für eine längere zeit zuhause und ich dachte mir ich geh nochmal richtig mit meinen mädels feiern..seit langem. mein freund akzeptiert das, anfang januar sehen wir uns wieder.
dann war ich mehrmals feiern und es war richtig schön! das problem ist nur..ich verschwende keinen einzigen gedanken an meinen freund seit ich hier bin. nicht einen. ich fühle mich in alte zeiten zurückgesetzt und wills genießen. wenn er mir eine sms schreibt, bin ich genervt und antworte den ganzen tag nicht.. ich denke nicht mal mehr an ihn.
kann es sein dass ich in nürnberg bloß einsam bin und deswegen einen halt brauche? wie kann es sein, dass man seinen partner in der heimat nicht vermisst und die auszeit `genießt`? ich bin irgendwie verwirrt..

liebe grüße

Nutzer­antworten



  • von xmariex am 25.12.2012 um 02:51 Uhr

    Also dass du ihn, wenn du in der Heimat bist, nicht direkt vermisst weil du beschäftigt mit den anderen Menschen um dich herum bist find ich nicht so bedenklich. Gerade weil du ihn an deinem Studienort ja regelmäßig siehst.

    Was ich aber ziemlich bedenklich finde ist deine Aussage, dass du von schon einer einzigen SMS von ihm GENERVT bist – kann ich überhaupt nicht verstehen. Und dann noch, dass du ihn absichtlich nicht nur ein paar Minuten oder Stunden, sondern den ganzen Tag auf ne Antwort warten lässt.

    Irgendwie ergibt das auch keinen Sinn für mich, aus deinem Text lese ich mal so raus, dass es zwischen dir und ihm, wenn ihr euch seht, normalerweise gut läuft, oder? Aber sobald du mit deiner Familie zusammen bist, denkst du nicht an ihn und bist sogar genervt, wenn er dir mal schreibt? Sind schon ziemlich krasse Gegensätze, die da aufeinander prallen. Und der einzige Unterschied zwischen beiden besteht darin, dass du mal mit Familie und mal ohne bist..

  • von my_pink_lady am 24.12.2012 um 12:11 Uhr

    es hört sich an als wäre bei euch die erste verliebtheit verflogen (oder zumindest bei dir) und von den gefühlen ist nichts mehr übrig. normalewreise verfliegt die verliebtheit und es bleibt die liebe und vertrautheit zueinander. aber bei dir sehe ich das nicht. du hattest eine schöne zeit mit ihm aber jetzt hast du die rosarote brille abgesetzt und gemerkt dass du eigentlich nicht viel für ihn fühlst. sei ehrlich zu dir… du willst doch lieber frei sein. es ist okay wenn man ohne einander spaßhat und feiern geht. und es gibt auch abende da denke ich kaum an meinen freund weil ich so viel erlebe und spaß habe. aber spätestens am nächsten tag vermisse ich ihn dann wieder und will ihn sehen. das ist bei dir anscheinen nicht so. also denk nochmal in ruhe darüber nach und dann triff eine entscheidung…

  • von Alextchu am 24.12.2012 um 10:30 Uhr

    ich füg noch etwas zu meinem beitrag hinzu: ich denke, dass die beziehung dich nicht glücklich macht. du genießt ja sogar die auszeit, also die abwesenheit deines freundes. entweder bewusst oder unbewusst. aber es gibt etwas, was dichstört und was nicht passt.

  • von maoamii am 24.12.2012 um 09:20 Uhr

    würd mir auch zu denknen geben…egal wie lang oder kurz ich von meinem Freund getrennt bin, ich vermiss ihn schon nach der ersten Nacht so schrecklich, dass ich meistens wieder von daheim füher abhaue^^
    hm so einsam kannst du doch nciht sein mit der uni, da gibts doch auch genug leute usw…wenn du noch nicht lange dort bist, dann dauert das, da hängt man eher noch an zu hause, aber das wird mit der zeit anders…einfach mal bawarten und dir nicht so den kopf zerbrechen..erstmal weihnachten genießen..

  • von Alextchu am 24.12.2012 um 03:42 Uhr

    das wäre ein zeichen für mich sich noch mal gedanken über die beziehung zu machen.

  • von LaraSiLu am 24.12.2012 um 03:19 Uhr

    Bei mir ist das immer so, je länger ich ohne meinen freund bin, je weniger vermisse ich ihn irgendwie auch. Ich gewöhne mich dann irgendwie dran ohne ihn zu sein, was aber nicht heißt, dass ich ihn nicht liebe.
    Ich kenns auch,dass ich keine lust habe auf ne sms zu antworten, weil ich grade beschäftigt bin, aber spätestens abends denk ich dann doch an ihn und tus.
    Ob du ihn nun liebst oder nicht,kann dir wohl keiner sagen. Guck doch einfach wie`s sich die tage entwickelt.

  • von ObsidianWhisper am 24.12.2012 um 03:11 Uhr

    ich finde schon dass das geht… bin manchmal auch ganz froh über eine Auszeit. aber ok, richtig GENERVT bin ich nicht wenn er mir schreibt, aber ich hab mein Handy eh auf Vibrieren (ohne Ton) und krieg dann teilweise erst mit dass er geschrieben hat wenn ich selbst drauf kucke, oder ist spür das kurz aber übergeh es erstmal ^^ aber ohne irgendwie genervt zu sein oder so…
    teilweise denk ich aber auch nicht mehr an ihn, wenn ich abgelenkt bin (ist aber genauso wenn ich irgendwoanders, nicht “zu Hause” ohne ihn weg bin und es halt grade total lustig ist – wäre ja schlimm wenn man selbst in solchen Situationen permanent nur am Sich-Vermissen wäre ^^)

    naja… ob du ihn letztendlich wirklich liebst oder nicht musst aber du rausfinden. nur deswegen muss das nicht so sein, aber ich finde es eher bedenklich dass du so schnell daran zweifelst…

Ähnliche Diskussionen

Halbes Jahr im Ausland - Freund vermissen. Antwort

tatatata123 am 22.10.2013 um 23:34 Uhr
Hi ihr, ich ich bin derzeit Work and Travel- mäßig in Australien. Zwei Monate bin ich nun schon da, und mir gefällt das Land supergut, ich mag das Essen und die Menschen. Das einzige Problem ist, das ich meinen...

was tun gegen Vermissen?Freund für einen Monat beruflich im Ausland Antwort

Vanity1991 am 05.09.2011 um 10:15 Uhr
Hallo Mädls, will mich erstmal vorstellen. Ich heiße sina und bin 20 jahre alt und habe mich eben ganz frisch hier angemeldet. Ich hoffe, ihr nehmt mich ganz lieb in eurer mitte auf. 🙂 Der Grund meiner...