HomepageForenLiebe-ForumDer Beste Freund meines Bruders und Ich

Der Beste Freund meines Bruders und Ich

drummers_girlam 11.02.2011 um 03:22 Uhr

Hallo!
Ich habe eine ziemlich komplizierte Geschichte zu erzählen. Euch zuliebe kürze ich sie etwas ab. 😉
Es geht um folgendes:
Ich bin seit ungefähr einem Jahr absolut verliebt in den besten Freund meines Bruder. Ich kann seit einiger Zeit einfach nicht aufhören an ihn zu denken! Argh…
Wir haben uns ziemlich oft gesehen (eben durch meinen Bruder) und haben uns immer wirklich gut verstanden. Später haben wir haben uns sogar zweimal ohne meinen Bruder getroffen. (Beim ersten mal waren wir im Theater beim zweiten Mal einfach nur was Trinken). Ich kann aber beim besten Willen nicht sagen ob das einfach nur Freundschaftliche Treffen oder wirkliche Dates waren.
Ich weiß dass er keine Freundin hat. Ich bin mir aber überhaupt nicht sicher WIE er mich mag, sprich: ob er mich genauso mag wie ich ihn.
Ich meine, manchmal gab es da so gewisse Augenblicke in denen man glaubt die Antwort zu kennen (“zufällige” Berührungen, sich treffende Blicke usw) oder einfach nur eine kurze SMS mit: “Hey, Wie gehts dir?” als Inhalt.
Und jetzt kommt der wirklich komplizierte Part:
1. Mein Bruder hat herausgefunden dass wir zusammen weg waren, und hat das eher weniger toll gefunden. (dezent ausgedrückt) Er hat uns aber “verziehen” und sieht das ganze jetzt als freundschaftlich.
2. Ich hab mich dafür entschieden auf Abstand von zu Hause zu gehen und lebe jetzt mal für ein Jahr in Amerika bei Freunden.
Ein halbes Jahr bin ich jetzt schon hier und so schön die Zeit und die Erlebnisse auch sind, sie lenken nicht auf Dauer ab. Ich denke jede Minute an ihn. (Ich träum sogar von ihm….ich weiß, peinlich, aber das kann ich nicht beeinflussen….)
Er war heuer sogar der erste der mir zum Geburtstag gratuliert hat.
So. Irgendwann werde ich wieder nach Hause zurück fliegen (kann mich ja nicht ewig verkriechen ;)) und ich hab tausend Pläne und auch irgendwie keinen. Es könnte so verdammt einfach sein!
Ich bin ratlos. Um es bildlich auszudrücken: Ich stehe vor einer Mauer und habe keine Ahnung ob ich einfach wieder umdrehen oder sie einreißen soll. Ich hab etwas Angst davor, was sich hinter dieser Mauer befindet – und gleichzeitig bin ich furchtbar neugierig…
Ihr seht – Ich bin ein komplizierter Mensch mit einer komplizierten Geschichte!
Hätte vielleicht jemand einen weniger komplizierten Ratschlag für mich?

glg aus Colorado

Nutzer­antworten



  • von fresia82 am 25.02.2011 um 02:13 Uhr

    Ich versteh ehrlich gesagt nicht, was daran soooo kompliziert sein soll? Weiß Dein Bruder, dass Du wirklich in den Typen verliebt bist und nicht gedankenlos den besten Freund datest? Wie alt bist Du denn? Als (großer?) Bruder ist es doch klar, dass er Dich “beschützen” will und keine Lust hat, sich darüber Gedanken zu machen, was sein bester Freund mit der Schwester anstellt. Mit Rücksicht auf den Bruder könnt ihr es ja langsam angehen, erst mal abwarten, ob man sich wirklich versteht.

  • von drummers_girl am 25.02.2011 um 01:45 Uhr

    @heugeruch:
    Ich bin echt froh dass es Leute gibt die eine ziemlich ähnliche Geschichte hinter sich haben.
    Ich wünsche mir so sehr, dass ich auch irgendwann meine Geschichte so erleichert erzählen kann wie Du…
    Danke auf jeden Fall für deine Hilfe!! <3
    glg

  • von heugeruch am 12.02.2011 um 08:56 Uhr

    Hallöchen,

    bei mir wars damals ähnlich wie bei dir. Habe mich auch in den Freund meines Bruders verliebt…aber was soll ich sagen, mein Bruder fand das toll und auch unsere restlichen Freunde waren irgendwann der Meinung, das ist Topf und Deckel bei uns – das passt. Klar ist es für alle am Anfang komisch, … auch für meinen Freund wars komisch, aber die haben das unter sich abgesprochen und da hat mein Bruder auch gesagt, lieber er als irgendein anderer Idiot der nur Scheisse mit seiner Schwester baut und den er dann nicht kennt 🙂 So hat man immer noch ein besseres Auge auf die Sache, als Bruder…

    Lange Rede – Kurzer Sinn – sind seit mittlerweile 5 Jahren zusammen und es läuft immer noch prima 🙂

  • von drummers_girl am 12.02.2011 um 07:27 Uhr

    Hmm…Zuerstmal ein großes Dankeschön für alle eure Ratschläge!! <3
    @Goldschatz89: Ich weiß dass ich mir zu viele Gedanken mache…ich sollte wirklich mal runter kommen…Aber ich hab einfach keine ruhige Minute mehr hier. Mein Hirn ist ein einziger Wirbelsturm.
    @PureMorning: Die Sache ist echt komisch. Zuerst konnte ich gar nicht schnell genug weg von zu Hause, und jetzt werd ich regelrecht verrückt, so ganz ohne jegliche Information über ihn. Meinen Bruder lass ich aus dieser ganzen Geschichte wohl besser raus. Aber ich verstehe ihn. Einerseits will er seine Schwester vor der "bösen" Männerwelt beschützen (so ist er nun mal) und dann ist praktisch "der Feind" plötzlich sein bester Freund. Lieber wärs mir wenn er mir helfen würde, aber naja…
    @AliceSo: Danke dass du auf die Metapher mit der Mauer eingegangen bist! Ich liebe deinen Spruch! 😀

    Herzlichen Dank nochmals! glg

  • von AliceSo am 11.02.2011 um 12:20 Uhr

    Mauer einreißen!!! 😉
    “Wer sich nicht aufmacht den Berg zu besteigen, wird den Blick von oben niemals kennen lernen dürfen…”
    Und sonst stimme ich PureMorning in allen Punkten zu!!!

  • von PureMorning am 11.02.2011 um 08:20 Uhr

    also erstmal würde ich abwarten, bis du wieder zu hause bist. oder willst du die lage von der sicheren seite aus checken? 😉 wenn es nur eine schwärmerei wäre würde ich sagen lass es. aber da du richtig verliebt zu sein scheinst würde ich an deiner stelle herausfinden wollen ob der freund deines bruders auch auf dich steht. da du da über deinen bruder wohl weniger machen kannst, kannst du ihm ja einfach öfter mal schreiben/ihn einladen und schauen, wie er reagiert. kann natürlich sein dass er die männerfreundschaft zu deinem bruder nicht gefährden will, da ihr ja gemerkt habt, wie er reagiert. aber dann wäre er vermutlich eh nicht verliebt ansonsten fände ich es fies von deinem euch das zu verbauen. er hat sicher angst, dass sein freund dann mehr zeit mit dir als mit ihm verbringen würde und ihr immer nur zu dritt rumhängen würdet. aber andererseits kann er doch froh sein, wenn seine schwester nen freund hätte mit dem er sich 100% verstehen würde.

  • von Goldschatz89 am 11.02.2011 um 06:36 Uhr

    mach dir nicht so viele gedanken und sehe alles mal ein bisschen lockerer, du kannst da eh nichts beeinflussen du musst es auf dich zukommen lassen.
    Wenn er wirklich gefühle für dich hat und du für ihn dann darfst du dich da nicht nach deinem bruder richten, alles gute.

Ähnliche Diskussionen

Freundin meines Bruders geht fremd Antwort

kiti0101 am 13.12.2013 um 12:03 Uhr
hallo, irgendwie läuft da was falsch: Ich habe mitbekommen, dass die Freundin meines Bruder was mit einem anderen hat. Als wir letztens zusammen unterwegs waren, hat sie mit einem anderen rumgemacht. Ich weiß nicht,...

freund ausgespannt Antwort

CarryBradshaw am 26.01.2009 um 09:14 Uhr
hey mädels, ich hab da mal ne frage, habt ihr schonmal einem anderen mädchen den freund ausgespannt, oder vielleicht sogar mal einer freundin den freund weggenommen?? ich gebe zu ich habe das schonmal gemacht ich...