HomepageForenLiebe-ForumDeutsche und Türke – kann das gut gehen?

Deutsche und Türke – kann das gut gehen?

RaspberryGirlam 07.04.2011 um 20:36 Uhr

Hey Leute, habe da eine Frage… und zwar geht es darum, ob ihr eine deutsch-türkische Beziehung für realistisch haltet. Also ich bin (noch?) nicht mit einem zusammen, aber das Ganze bewegt sich in diese Richtung. Ich habe allerdings Bedenken, da ich bisher viele negative Erfahrungen meiner Mitmenschen mit bekommen habe, die ebenfalls mit einem Türken verpartnert waren. Sie wurden von ihm geschlagen, wenn sie seinen Befehlen nicht gefolgt haben oder mussten ihm die Hausfrau geben, obwohl sie nicht mal zusammen gelebt haben. Außerdem hört man ja auch oft davon, dass Türken/Islamisten zum Messer greifen, wenn sie sich in ihrer Ehre verletzt fühlen. Und mein “Objekt der Begierde” hat bei sich im Profil Islamit angegeben! So ist er aber eigentlich total lieb, hab ihm auch schon öfter einen “Korb” gegeben, indem ich Verabredungen abgesagt habe, er hat immer ganz verständnisvoll reagiert und bei Meinungsverschiedenheiten wird er auch niemals unverschämt oder sowas.
Sollte ich es trotzdem lieber lassen? Er macht immer Andeutungen, dass er eine Beziehung mit mir möchte.

Bin gespannt auf Eure Antworten!!! 🙂

Nutzer­antworten



  • von dermitdenKamelenflüstert am 07.03.2018 um 13:06 Uhr

    Deutsche Geld, Deutsches Wetter und Deutsche Frauen kann man nicht vertrauen…. Deshalb habe ich mir eine Frau aus meiner Heimat geholt. Ich bin Türke und pinkle keiner deutschen Frau in den Arsch.
    Viele Grüße
    Dein Traummann

  • von SuicideSquad am 25.04.2011 um 17:05 Uhr

    ne freundin von mir ist seit 7 jahrenmit nem türken zusammen, der is ganz normal^^das einzige was sie nervt ist, dass er so ein pascha ist und sich gern nbedienen lässt, das is er halt zu hause von seiner mutter gewohnt….
    etwas was ich aber garnicht okay finde bei den beiden ist zumbeispiel, das sie imsommer bei seiner familie war und er sie dann gebeten hat ne lange hose anzuziohen weil hotpants der familie nicht passen…da ,muss du dir auch im klaren drüber sein…

    am besten ist es natürlich von vorneherein offenmit ihm zu sprechen und deine bedenken zu äußern,. dann kann er dir seine meinung dazu ja sagen oder?

    das ein kerl schlägt liegt nich an seiner nationalität…

    und im endeffekt kann man sich immernoch trennen wenns nicht klappt…

    was anderes ist das mit dem islamist, ist das sein ernst?dann würd er nich in frage kommen, ist es evtl ne jugendliche verirrung, findets ercool obwohl er garnicht weiß was es bedeutet?
    mein freund hat als jugendlicher auch gesagt er sei ein nazi, ist er natürlich nicht, aber mit 16 fand er dascool …total dämlich,wie jungs halt so sind…

  • von RaspberryGirl am 08.04.2011 um 23:44 Uhr

    Ihr braucht mich ja nicht gleich so angehen, das war eine normale Frage!
    Danke. 😉

  • von BarbieOnSpeed am 08.04.2011 um 22:02 Uhr

    also uns brauchst du hier nicht zu fragen wie “türken” zum thema sex stehen. das ist genauso, wie wenn du fragst “mögen männer blaue, grüne oder braune augen? aber ich glaube, du verstehst das (noch) nicht und daher solltest du es lassen, mit ihm ne beziehung einzugehen. du solltest erst ein wenig erwachsen werden.

  • von Miss_Terious am 08.04.2011 um 21:23 Uhr

    Ich meine natürlich Schuhgröße mit “h”.

  • von Miss_Terious am 08.04.2011 um 21:22 Uhr

    @RaspberryGirl:

    Hast du eigentlich IRGENDWAS davon gelesen, war wir dir geschrieben haben???? Ich glaube schon fast nicht. Oder aber nicht verstanden, so wie es scheint…

    Also nochmal zum Mitschreiben:
    Nicht jeder Türke ist gleich, jeder Mensch ist anders, bei ALLEM!!!
    Das gilt für religiöse Ansichten, sexuelle Fragen, Charaktereigenschaften, Temperament, Aussehen, Schugröße, Schniedellänge und und und…

    Wie ist das denn bei den Deutschen: Hat da JEDER Deutsche zu jedwedem Thema die gleiche Einstellung? Ich denke sicher NICHT! Und so ist das auch bei jeder anderen Nationalität auch.

  • von exzellent am 08.04.2011 um 20:23 Uhr

    Also ich bin Deutsche und bin seit mehr als 17 Monaten mit meinem türkischen (kurdischen) Freund zusammen. Wir hatten schon ein paar Streitigkeiten bezüglich Zukunft – Heiraten – Kindererziehung aber in allen anderen Punkten verstehen wir uns super!
    Es ist bei uns tatsächlich so, dass er nicht will dass ich mit vielen Jungs chille.. aber er chillt auch nicht mit Mädels. Ich akzeptiere das, da ich sowieso der Meinung bin, dass es wahre Freundschaft zwischen Jungs und Mädchen nur sehr selten gibt. Natürlich habe ich auch männliche Freunde und mit einem treffe ich mich auch manchmal aber mein Freund hat ihn kennen gelernt und seitdem ist das auch kein Problem.
    Seine Geschwister habe ich früh kennen gelernt und seine Brüder und auch die Schwester mögen mich sehr und ich habe auch immer viel Spaß mit ihnen. Die Eltern hingegen habe ich erst nach 1 Jahr Beziehung kennengelernt aber auch die waren sehr nett auch wenn wir uns kaum verständigen konnten, da sie nich fließen Deutsch sprechen.
    Mit der Zeit habe ich ein paar türkische Wörter gelernt aber mein Freund besteht überhaupt nicht darauf, dass ich Türkisch unbedingt lerne. Er ist Moslem ich bin Christin und er versucht auch überhaupt nicht mich zu bekehren oder mir seinen Glauben aufzuschwatzen JEDOCH will er, dass falls wir mal Kinder kriegen diese seinen Glauben kriegen. Damit bin ich nicht einverstanden aber ich denken dafür werden wir auch noch eine Lösung finden.
    ALSO ich und er wir haben schon oft überlegt alles zu beenden, da die Zukunftsaussichten echt mit vielen Problemen verbunden sein werden, da wir uns in vielen wichtigen Fällen (-vorallem Kinder und deren Erziehung) nicht einigen können aber ich liebe ihn über alles und er mich auch und wir passen so gut ansonsten zusammen und werden auch das schaffen!
    Falls du Fragen hast, schreib mir ruhig eine Nachricht. Liebe Grüße

  • von maragilmore am 08.04.2011 um 18:43 Uhr

    es gibt solche und solche….
    ich war mal mit einem türken zusammen…ne ganze woche….er wollte mir verbieten mich mit meinem freunden zu treffen und er wollte das ich daheim bleibe wärend er mit seinen leuten weggeht.
    andere erfahrung eine freundin von mir ist mit einem zusammen und das klappt perfekt….ich denke einfach du solltest mit ihm reden wie er sich eine beziehung vorstellt..

  • von RaspberryGirl am 08.04.2011 um 18:30 Uhr

    Hmm, okay…
    Sind Türken auch verständnisvoll, wenn es um Sex geht, also wenn man das (erstmal) nicht möchte, dass sie da sind wie Deutsche, manche akzeptieren es oder manche eben nicht oder wie ist das bei denen? 🙂

  • von BBebi am 08.04.2011 um 13:53 Uhr

    ich finde das total schwachsinnig, was manche hier schreiben, eigentlich würde ich mich auch gerne heraushalten, aber ich kann es mir einfach nicht verkneifen:

    also:
    wenn du als frau eine selbstsichere person bist, dann machste jedem mann von ANFANG an klar, dass du deine eigene person bist und du nur das machst, was du möchtest und es nicht nötig hast dich von jemandem herumkommandieren zu lassen… und wenn du das dem mann klar machst, dann wird er dich von anfang an so sehen und dich auch so respektieren….

    mit einem türken zusammen zu sein, bedeutet nicht, dass du das machen musst was er sagt und DU dich anpassen musst…das sollten beide seiten tun…..DU aber auch vor allem ER und wenn er das nicht will, dann schieß ihn ab….

    glaub mir, ich weiß wovon ich rede, ich selbst als islamische Frau habe seit fast zwei jahren einen deutschen freund.

  • von Angel_Eyez am 08.04.2011 um 13:17 Uhr

    gibt immer solche und solche. solangs da keine kulturellen oder religiösen differenzen gibt… mach doch. wenn du zweifelst (haha warum würdste sonst nen thread dazu machen!?) lass es lieber oder gehs langsam an.

  • von karolina123 am 08.04.2011 um 13:04 Uhr

    Kommt darauf an wie er eingestellt ist,ich würde mir das gut überlegen. Die sachen die du chon über die Mentalität gehört hast … da ist schon was dran!!!! %-)

  • von BarbieOnSpeed am 08.04.2011 um 13:01 Uhr

    wenn ich so überlege, kenne ich keinen einzigen türken, der seine freundin schlägt oder beleidigt, weil sie zu kurze klamotten anzieht oder sie draußen – ICH ZITIERE – “herumlungert” oder OH MEIN GOTT, WIE SCHLIMM – in die disco geht! hahahahahaha!!! (vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich nicht in solch merkwürdigen kreisen verkehre…)

    eine erwachsene frau, die eine beziehung eingeht, sollte imstande sein, SELBST zu entscheiden, was sie tut und was nicht. da braucht sie keine ERLAUBNIS von einem mann, egal ob er russe, türke, afrikaner oder deutscher ist. ich jedenfalls tue, was ICH will und das sollte jede frau tun!

    es gibt türken, die sind der meinung, sie müssen ihren freundinnen oder frauen was vorschreiben (ich bezeichne sie jetzt mal als hinterwäldler) und es gibt türken, die eine gesunde beziehung führen können, da braucht man sich nur die kommentare anzuschauen.

  • von Lelana am 08.04.2011 um 12:00 Uhr

    Im Übrigen darf ich natürlich jederzeit etwas unternehmen – auch Trinken und Partymachen – ob in der Disco oder zu Hause..
    Er mag es nur nicht – und das geht mir genauso – dass ich Kontakt mit meinen Ex-Freunden habe..

  • von Lelana am 08.04.2011 um 11:57 Uhr

    Also ne Freundin von mir ist seit 17 Jahren mit einem Türken zusammen, sie haben 3 Kinder – und er verwöhnt sie von Kopf bis Fuss – sie sind sehr glücklich zusammen..
    Ich bin mit einem Afghaner zusammen, wir haben einen 2-jährigen Sohn..
    Womit ich Dir Recht geben muss, ist, dass viele Missverständnisse entstehen und diese Männer sehr temperamentvoll sind – aber da ich selbst kein Duckmäuschen bin, ist das ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Geschlagen hat er mich noch nie (soll er mal versuchen!), aber er schmeisst gern was um sich, wenn er richtig sauer ist.. 😀
    Aber ansonsten ist er ein liebevoller Vater, treu(sorgend)er Partner, mein Bester Freund und der Mensch, mit dem ich über alles Reden und Anvertrauen kann..
    Du musst riskieren, sonst kannst Du auch nicht gewinnen… 😉

  • von Schemesch am 08.04.2011 um 11:44 Uhr

    Also ich habe mich vor 1,5 jahren Trotz aller warnungen von meiner familie auf ne beziehung mit einem araber eingelassen, schliesslich ist er hier in der schweiz aufgewachsen und war zu 100% westlich orientiert! Mit allem, seinen freunden, klamotten, freundinnen usw! Ich habe mir gesagt wenns nicht klappt kann ich ja immernoch shluss machen..
    Jetzt nach diesen 1,5 jahren-wir sind immernoch zusammen- würde ich es JEDEM ab raten eine beziehung einzugehen wo die kultur und der glaube so unterschiedlich ist, einzugehen! Obwohl meiner wirklich seehr schweizerisch ist, ist es trotzdem sehr kompliziert eine beziehung zu führen! Und auch wenn ich nicht alle in einen Topf werfen will und auch überhaupt nicht alle horrorgeschichten stimmen die man erzählt, finde ich wirst du früh genug merken, dass er wirklich anders denkt, reagiert und handelt-kann auch positiv gemeint sein:)-! Aber wenn du es dann mal merkst ist es vielleicht schon zu spät und du liebst in unsterblich!!überleg es dir gut wie eichtig dir dein glaube ist und obwohl meiner mir immer gesagt hat er innteressiert sich nicht für den konflikt in israel ist es nun zu einem unserer grössten streitpunkte geworden…

  • von PeachesLovesU am 08.04.2011 um 10:21 Uhr

    “Sie wurden von ihm geschlagen, wenn sie seinen Befehlen nicht gefolgt haben oder mussten ihm die Hausfrau geben, obwohl sie nicht mal zusammen gelebt haben. Außerdem hört man ja auch oft davon, dass Türken/Islamisten zum Messer greifen, wenn sie sich in ihrer Ehre verletzt fühlen. Und mein “Objekt der Begierde” hat bei sich im Profil Islamit angegeben!“

    du hast zu viel RTL geguckt und zu viel bushido gehört meine liebe!!!!!! deine ausdrucksweise, das ist eine kopie einer billigen rechtsbeschreibung eines türken! so wie du dich artikulierst, rate ich dir keine beziehung eizugehen. such dir lieber ein land aus, was dir mehr zusagt 😉
    mit deinen vorurteilen wirst du eh nicht weit kommen! du wirst immer vorurteile haben, gegen sie mütter,schwestern, die kopftücher haben, gegen seinen vater, der betet. lass es einfach, mein rat an dich.

    ich selber bin aus bosnien und mein freund ist araber. er hätte mich auch aufschlitzen können, aber er ist der liebe -und verständnisvollste mensch dieser welt…

    es geht auch anders. 😉

  • von KiteKat am 08.04.2011 um 09:47 Uhr

    also, ich selbst war nie mit einem türken zusammen, kenne aber ein österreich-türkisches Paar. die beiden sind seit 7(!) jahren zusammen, wohenen in einer wohnung und sind nicht verheiratet. Sie ist ein Punk mit blauen Haaren und trägt mit vorliebe hotpants, und er hat sich, um sie zu verteidigen, schon einmal mit seinem vater geprügelt.

    Also, wenn man sich liebt, funktioniert alles, egal von wo man kommt.

    und von einigen meiner türkisch stämmigen freundinnen habe ich auch schon gehört, dass zu hause ihre mütter die hosen anhaben. Die können ihren mann so gut beeinflussen, dass er gar nicht merkt, dass nicht er, sondern seine frau z.B. das neue auto ausgesucht hat.

    lerne ihn kennen, führe gespräche mit ihm, dann solltest du merken ob er der richtige für dich ist (gilt übrigens für jeden Mann, egal von wo er kommt)

  • von LaLina am 08.04.2011 um 09:23 Uhr

    ich bin seit inzwischen 2 Jahren und 9 Monaten mit einem Türken zusammen und es läuft super! Klar,man muss schon ein paar Kompromisse eingehen manchmal,aber das sind kleinigkeiten. er verbietet mir nix (das sollte er sich mal wagen^^) ,klar wenn ältere Türken (z.b. oma & opa) da sind,guck ich auf meine Kleidung,aber sonst ist das total egal bei seiner Familie ! 🙂

    Wenn du Fragen haben solltest,kannst dich gerne melden,aber lass bitte diese Vorurteile weg,ok 🙂

  • von almas am 08.04.2011 um 02:09 Uhr

    ich will eigentlich nichts dazu schreiben, kann es mir aber nicht verkneifen.
    zum thema stereotypen: in dem beschaulichen dorf, dass ich mittlerweile heimat nenne leben sehr viele deutsche, türken, gipsys und russen auf die deine beschreibungen auch zutreffen. und ganz ehrlich, mir tuen die frauen, die sich so behandeln lassen nicht einmal leid!
    und bei den frauen ist es mir auch herzlich egal, ob ein deutscher oder türke sie schlägt. das einzige, das für mich zählt ist die tatsache, dass sich die frauen dieses verhalten einfach gefallen lassen.
    jetzt zu deinem eigentlichen thema. ich bin ausländerin (streng islamisch erzogen) und bin mit einem deutschen verheiratet und nun ja, wie soll ich es beschreiben? es klappt! weil wir uns verstehen und uns in den vorstellungen über unser leben einig sind. und die herkunft spielt keine rolle. hat sie noch nie! im gegenteil, wir beide sehen unsere verschiedenen kulturhintergründe als sehr bereichernd und positiv an.
    wir sind beide keine engstirnigen menschen und interessieren uns füreinander.
    ich dränge ihm nichts auf und er mir auch nicht. wenn meine familie ihre feste feiert ist er genauso dabei wie ich bei den festen seiner familie.
    was also ist das problem?
    jetzt mal ganz ernsthaft, wenn du dir jetzt schon (ihr seid ja nicht mal zusammen) über so etwas den kopf zerbrichst, dann lass es! mit all deinen vorurteilen und erfahrungen aus deinen kreisen bist du für so eine beziehung viel zu voreingenommen um der beziehung eine echte chance zu geben!

  • von sunnyelle am 08.04.2011 um 00:48 Uhr

    tja.. auch wenns nur ne fake-angabe sein sollte..was wir ja nicht wissen…ist es nicht komplett außer acht zu lassen.(ich sage nur anspielungen )

    außerdem scherzen gläubige menschen in solchen sachen meist nicht…denn für sie ist der glaube “heilig”.

    ach religion is so ne heikle sache..da könnte man stunden drüber schwätzen was jetz nicht sehr sinnvoll wäre.

    wie auch immer… du wirst ja einschätzen können wie der typ drauf ist..er scheint ja dir gegenüber ganz nett zu sein …versuch ists wert 😉

  • von PureMorning am 08.04.2011 um 00:26 Uhr

    @miss_terious:
    ich mag auch keine vorurteile und du magst recht haben mit der fake angabe etc. und ich würde nicht nur weil jemand türke ist keine beziehung mit ihm eingehen. kommt halt immer auf den menschen und das drum rum drauf an. und klar werden in den medien etc. gerade die negativ beispiele hochgepusht.
    aber alles schön reden sollte man auch nicht. oft genug fallen dann genau die auf die schnauze, die vorher blauäugig in jede beziehung stolpern egal welche nationalität. und man wird sich jawohl gedanken über eventuelle kulturelle unterschiede machen dürfen. das hat auch nichts damit zu tun dass man alle unter einen kamm schert.
    wir deutschen können ja auch nicht abstreiten dass es noch ne nationalsozialistische partei mit ihren anhängern gibt.

  • von Miss_Terious am 08.04.2011 um 00:06 Uhr

    Oh Mann, jetzt melde ich mich ja doch noch mal zurück, obwohl ich mich ja raushalten wollte.
    Ihr glaubt doch nicht ERNSTHAFT, dass sich ein Islamist sich selber als Islamist bezeichnet?!?!?!? So einer würde sich selber ja wohl nicht als ExtremIST bezeichnen sondern nur als einen gläubigen Menschen. Meist ist die Endung “-ist” negativ behaftet. Es macht sich also keiner von sich alleine öffentlich schlecht.

    Ich denke mal, dass ist genau so eine “lustige Fakeangabe” wie manch andere angeben, dass sie schon verheiratet seien und als Wohnort den Mond angeben. Leuteeee, das ist nur eine Social-Network-Angabe!!!! Nicht immer alles für bare Münze nehmen. Einfach mal ab und an die guten alten grauen Zellen anschmeißen. Soll schon echt wahre Wunder wirken, hab ich gehört… von der Nachbarin der ihrer Tante deren Halbbruder der Hausmeister… *lach*

  • von babychanel am 07.04.2011 um 23:47 Uhr

    Es hat doch nichts mit der herkunft zutun.. sondern mit den menschen es gibt auch genuug deutsche die sich so verhalten die mit ihrem bier auf der couch sitzen und deren frau mit aldee rufen und sagen mach mir mal essen.. und das mit dem messer und schlagen hat auch nichts mit moslem zutun!! bei den muslimen gelten frauen als sehr wichtig. Es ist einfach eine Charackter sache und wenn er wie du sagst immer lieb und alles ist dann lass es zu 😉

  • von funkyMonkey am 07.04.2011 um 23:46 Uhr

    miss terious hat sowas von recht…
    stell dir vor, du wohnst im ausland und findest nen kerl toll und dann heißts : ” naja, aber sie is deutsche, bestuimmt is da die ganze familie rassistisch, und die sind auch spießig und blabla”—> da würd ich mir auch ans hirn langen und wollen das er mich als person sieht und nich mein herkunftsland beurteilt!!!!!!!!
    klar gibts tendentiell mehr potentielle problemherde wenn die partner aus verschiedenen religionen,kulturen oder was auch immer kommen, weil man vllt anders erzogen wurde. aber das trifft doch nicht auf alle zu. ich kenne viele deutsche,die total einen an der klatsche haben wenns um die freundin geht, genauso kenn ich da viele türken die komplett anders sind.
    jemandem keine chance zu geben, weil er ne andre herkunft hat find ich nicht fair..

  • von maruthecat am 07.04.2011 um 23:37 Uhr

    wenn man leute im umkreis persönlich kennt, sind das nunmal erfahrungswerte. klar, gibts auch positive beispiele, aber die bleiben einem nicht so im gedächtnis. und wenn hier schon so stereotyp gefragt wird,ob das gut gehen kann, dann weiß ich auch nicht, was die threaderstellerin für ne meinung von ihrem freund in spe (oder auch nicht) hat ^^

  • von sunnyelle am 07.04.2011 um 23:36 Uhr

    naja…vorurteile sind immer so ne sache…klar sollte man sowas nich verallgemeinern..sprich klar sind nicht alle türken / russen / deutsche/etc gleich…von jeder sorte gibt es den einen oder anderen denen man lieber aus dem weg gehen sollte aber auch solche denen man soweit vertrauen kann.

    doch der punkt , dass er in seinem profil “islamist angegeben hat, lässt mich nachdenklich werden. denn genau solche sind meist eben die gewalttätigen, wobei das wiederum auf keinen fall jetzt für deinen typen gelten muss…vorsichtig wäre ich dennoch.

    es ist eine frage der mentalität eines menschen ( die der islamisten hmm..kannst ja mal googln )

    schlussendlich bleibt es dir überlassen…du wirst die beste entscheidung für dich treffen können.

  • von Miss_Terious am 07.04.2011 um 23:32 Uhr

    Ich habe auch von vielen Deutschen gehört, dass sie kalt und nicht gastfreundlich sind und engstirnig und intolerant. Vor allem sind alle Deutschen tief innen drin noch Nazis und mutieren dann zu Gewalttätern, wenn sie einige Zeit mit Ausländern verkehren…

    Immer hat irgendjemand von irgendwem gehört von deren Nachbarin die Cousine, dass… was auch immer. Ich finde man sollte einen Person nach ihrem individuellen Verhalten einschätzen, nicht auf Grund von vorherrschenden Stereotypen.

    So, ich klinke mich jetzt aus, bleibt ja eh jeder bei seiner Meinung.

  • von maruthecat am 07.04.2011 um 23:22 Uhr

    ne freundin von mir war auch bis vor ein paar wochen noch mit nem türken zusammen, der fand das auch scheiße, dass sie kurze klamotten angezogen hat, aber der war das egal. kommt immer drauf an, was du fürn typ bist. wenn du selbstbewusst bist und dich nicht anketten lässt, geht das schon.

    natürlich darf man türken nicht über einen kamm scheren, aber ich hab auch schon oft gehört, dass sich türkische männer sehr verändert haben, wenn sie dann mit ihrer freundin etwas länger zusammen waren und zu machos und gewalttätern mutiert sind.

  • von Miss_Terious am 07.04.2011 um 22:28 Uhr

    Du wirst ja wohl ein bisschen Menschenkenntnis besitzen, um ihn einschätzen zu können.
    Ich bin Türkin und bin mit einem Deutschen zusammen. Na und?? Funktioniert prima. Aaarrrggh, ich krieg` hier echt genug, wenn ich immer diese Verallgemeinerungen höre/lese.

    Nicht jede(r) Deutsche vögelt sich ja auch quer durch die Stadt, genauso wenig wie alle Türken megastreng sind und keinen Sex vor der Ehe haben.

    Find`s schlimm, wenn manche nicht über ihren Tellerrand gucken können/wollen.

  • von ladyoffice am 07.04.2011 um 22:26 Uhr

    ich bin mal ganz ehrlich: für mich käme so eine kulturelle ungleiche Beziehung nicht in Frage…schon allein weil ich auf blaue Augen und blonde Haare steh bei Männern…aber ich find`s schwierig…nicht nur die Religion sondern auch Ansichten sind anerzogen und die Familie ist für jeden Menschen prägend und wichtig…ich möchte einen Mann mit änlichem Hintergrund…

  • von RaspberryGirl am 07.04.2011 um 22:19 Uhr

    Ich hab aber auch schon gehört, dass mit dem Tod gedroht wird, wenn man sich trennen will. Ich hasse Vorurteile, aber ein wenig Bedenken habe ich da schon…

  • von Lubally am 07.04.2011 um 21:58 Uhr

    Gib ihm doch einfach eine Chance. Wenn er die gefällt, dann sollte es nicht an seiner Nationalität scheitern!!
    Solltest du bemerken, dass ihr sehr unterschiedlich tickt, dann ziehst du eben die Notbremse.
    Und das mit dem Feiern, Disco etc… Es gibt genauso viele deutsche Männer, die eifersüchtig sind und nicht wollen, dass die Freundin feiern geht.
    Vielleicht werdet ihr wegen dem kulturellen Unterschied ständig aneinander geraten – Aber vielleicht befindest du dich bald schon in einer wunderbaren Beziehung. Das heißt es herauszufinden. Hauptsache du bist im Endeffekt glücklich.

  • von RaspberryGirl am 07.04.2011 um 21:56 Uhr

    Ja, bin eher ruhig und auch nicht in der Disco bin ich nie, war erst einmal da und hat mir eh nicht gefallen. ;D

  • von MsCherrychic am 07.04.2011 um 21:55 Uhr

    Mein Gott ja und dan ist es eben ein Türke kann genauso gut ein Afrikaner, Japaner oder sonstwas sein.. Lass doch mal die Vorurteile sein und handel nach deinem Gefühl..sonst denk ich hat er was besseres verdient

  • von sekhmet am 07.04.2011 um 21:53 Uhr

    @ aayla

    immer diese vorurteile. ich kenn zahlreiche türken und türkinnen, die sind kein stück so wie von dir beschrieben.

    generell kann man das nicht verallgemeinern. wenn du ne beziehung willst lass dich doch einfach drauf ein. ich kenn einige beziehungen zwischen ner deutschen und nem türken die wunderbar laufen

  • von Aaayla am 07.04.2011 um 21:38 Uhr

    ich kann dazu nur eine sache sagen: überleg dir alles genau vorher!!
    es wird für ihn selbstverständlich sein das du nachts nicht mehr draußen rumlungerst etc. also überleg es dir gut, nich das du mitten in der beziehung dann am jammern bist.da könnt ich echt an die decke gehen.
    wenn du ansonsten aber eher ruhig bist und saufen und party nicht zu deinen hobbys gehört, dann ist doch alles ok.
    oder besprech halt vorher alles mit ihm was für ihn in einer beziehung ok ist und was nicht, das wäre das beste.

  • von Kaddda am 07.04.2011 um 21:22 Uhr

    Also ich denke, es gibt auch genug Deutsche, die gewalttätig werden. das erzählt nur die zeitung nicht so doll.. wenn dein typ da aber ansonsten ein netter kerl ist und du grade keine probleme an ihm siehst, versuchs doch mal mit ihm! jeder ist vrschieden, da kommts nicht immer auf die nationalität an 😉

  • von candycotton am 07.04.2011 um 21:11 Uhr

    Ich war mit einem Türken zusammen.
    Er war anders, und er hat sich wirklich um mich bemüht – im Endeffekt hat es allerdings nicht funktioniert.
    Warum? Er hat von Heiraten, seinem Glauben beitreten, türkisch lernen gesprochen, ich war 17 Jahre jung und bin am Wochenende nicht mehr weg gegangen, schon gar nicht mit männlichen Freunden und auch sonst hat er versucht mich so zu formen, wie er mich wollte.
    Er wurde sehr schnell in seinem Stolz gekränkt, oft durch Missverständnisse, dann ist er an die Decke gegangen, sehr temeramentvoll war er, und Egoistisch, ich hatte zu machen was er wollte und das hatte mir zu gefallen.
    Er ist einmal, leicht Gewalttätig geworden.
    Was er am besten konnte? Sich entschuldigen…

    Ich hatte ihn nie so eingeschätzt. Denn er war wirklich kein “dummer” Mensch.

    So muss es nicht sein, so war es bei mir, für mich ist das Thema damit auch durch. Man weiß es nur wenn man es versucht, oder vielleicht vorher direkt mal darüber spricht.
    Denn wenn dir viel an deiner Freiheit, deinen Freunden und deinem Leben, so wie du es leben willst liegt, könnte es oft zu auseinandersetztungen kommen.

    Es ist deine Entscheidung, ich will dir nichts schlecht machen, nicht alle Menschen sind gleich.

  • von KaradenizKiz am 07.04.2011 um 21:08 Uhr

    ja türken sind alle machos,polen klauen,russen sind nur am vodka süffeln…
    verstehst du was ich damit sagen will?weg mit den vorurteilen!
    wenn er einen lieben eindruck macht,dann lass es doch auf dich zukommen…

  • von PureMorning am 07.04.2011 um 21:04 Uhr

    also ich würde ganz einfach sagen dass das auf den türken und seine familie ankommt. ich kenne türken die wurden sehr westlich erzogen und klar würden sie wohl kaum eine die sich durchs halbe dorf geschlafen hat vor den traualtar nehmen aber viele deutsche ja auch nicht. sonst ganz normal eben…
    dagegen gibts halt auch andere. und da erforderts bisschen menschenkenntnis. mit welchen leuten umgibt er sich, wie ist seine familie, was macht er, wie ist er bisher mit frauen umgegangen…
    viele sind schnell in ihrem stolz verletzt, denke dazu gehört aber auch, dass man sie bei verabredungen sitzen lässt.

    das andere ist: bist du dir sicher, dass es sich nicht nur von deiner seite aus in richtung beziehung bewegt, sondern er auch wirklich an was ernsthaftem interessiert ist außer an ner bettgeschichte?

    und wenn jemand islamist auf seiner website eingibt würde ich persönlich mich nicht drauf einlassen. denn islamist ist noch mal was ganz anderes als moslem.

  • von Jodes am 07.04.2011 um 21:03 Uhr

    Du musst selbst wissen, ob du eine Beziehung mit ihm möchtest oder nicht. Man kann so ein schlechtes Verhalten nicht verallgemeinern, also bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als es auszuprobieren. Vielleicht solltest du ihn noch ein wenig besser kennen lernen, um zu schauen, wie er sich weiterhin verhält. Aber generell sollte eine Beziehung nicht an der Herkunft des Partners scheitern. Lass dich drauf ein, wenn du es willst. Wenn du allerdings zu viele Zweifel hast, überleg es dir erst gründlich.

  • von ina__ am 07.04.2011 um 20:56 Uhr

    Hallo,
    also wenn ich ehrlich bin, hab ich bis jetzt noch nie gehört, dass so eine Beziehung also deutsch-türke funktioniert hat…
    Ich war noch nie mit einem Türke zusammen, aber ich habe einige kennengelernt und einige sind auch ziemlich aggressiv und stur.. Aber ich will jetzt nicht sagen, dass das alle sind..
    Ich finde nicht, dass man das so veralgemeinern darf, dass Türken schlecht sind..
    Wenn du ihn liebst, dann gib ihm einen Chance, sonst nicht..
    Ich hoffe du entscheidest dich richtig 🙂

Ähnliche Diskussionen

Türkischer Freund, Deutsche Freundin? Antwort

Mindfreaki am 18.05.2010 um 22:29 Uhr
Ward ihr schonmal mit einem Türken zusammen? Wenn nicht, wie findet ihr es? Würdet ihr es machen? Ich habe vor ein paar Wochen jemanden kennengelernt, einen Türken. Wir haben uns jetzt schon oft getroffen und sind...

türkische Männer und deutsche Frauen Antwort

lillynavy am 14.10.2009 um 13:45 Uhr
Mir ist aufgefallen wenn ihc mit meinem mann unterwegs bin das uns immernoch in der heutigen zeit leute blöd anschauen! Mein mann ist türke und ich eben eine deutsche. dazu kommt mein mann wirkt böse (aber so sieht er...