HomepageForenLiebe-ForumDie Pille macht mich zu einem Monster!!

Die Pille macht mich zu einem Monster!!

Lulu_Schatzam 22.05.2012 um 13:47 Uhr

Hey Erdeermädels,

vor kurzem hatte ich einen Freund, da mit ihm aber wieder Schluss ist, habe ich die Pille, die ich eine Zeit lang nahm, wieder abgesetzt. Ich merke richtig, wie es mir besser geht, das kennen bestimmt viele von euch. Aber ich merke auch, was für ein “schrecklicher” Mensch ich war, als ich die Pille nahm. Meine beste Freundin macht mich immer darauf aufmerksam, sie sagt, immer wenn ich die Pille nehme, bin ich total launisch, mache sie nur blöd an und man kann mit mir noch wenig Spaß haben.
Wegen meinen Stimmungsschwankungen sind sogar schon Beziehungen zugrunde gegangen, zumindest hat es einen großen Teil dazu beigetragen. Ich bin einfach ein anderer Mensch, sobald ich die Pille nehme.

Kennt das jemand von euch? Ich werde auch relativ depressiv, wenn ich sie nehme. Was macht ihr da? Kann mir jemand einen Vorschlag machen, wie ich das ändern kann?

Nutzer­antworten



  • von ErdbeerMelone am 23.05.2012 um 11:01 Uhr

    ja ich bin in letzter zeit auch echt launisch und grantig, allerdings tu ich mir schwer zu unterscheiden was von der pille kommt und was ich selbst bin? ich bilde mir ein, normalerweise nicht so aggressiv zu sein aber das kann ich nur schwer selbst beurteilen ^^ ich werde halt mal mit meiner FA reden wegen einer anderen pille – und das würd ich dir auch raten, lass dich von deinem FA beraten!

  • von MissAnalena am 22.05.2012 um 23:40 Uhr

    @Jill: Geht mir genauso! Ich wunder mich jedes Mal über sowas.. 😀

    Ich hatte noch NIE irgendwelche Nebenwirkungen

  • von bici92 am 22.05.2012 um 17:18 Uhr

    also ich kenn das auch, war auch immer total launisch und emotional. als ich gemerkt habe, dass ich nur mehr am nörgeln bin usw. und die hormone einfach verrückt spielten, hab ich mit meinem gynäkologen. der hat mir dann eine andere verschrieben und dann hat sich nach einer zeit wieder alles normalisiert!

  • von loonie88 am 22.05.2012 um 16:31 Uhr

    jap, ich hatte das auch! extreme stimmungsschwankungen. ich habe unsere beziehung damals auch ziemlich belastet (war extrem launisch, erst hab ich geheult ohne grund und im nächsten moment war ich wütend) und ich habs selbst wirklich nicht gemerkt! meinem freund ist dann nur irgendwann aufgefallen, dass ich in der pillenpause bessere laune hatte. ich habe anschließend die pille wieder abgesetzt, ich wollte keine experimente mit anderen pillen machen.

  • von schnuffspeaches am 22.05.2012 um 16:07 Uhr

    Nicht die Pille an sich sondern die hormonelle Veränderung wird die Stimmungsschwankungen ausgemacht haben … ich würde Dir ebenfalls raten, dass mit deinem Frauenarzt abzusprechen- eventuell ein anderes Präparat probieren oder über eine nicht- hormonelle- Verhütung nachdenken. Östrogen und Gestragen verträgt jeder unterschiedlich – wenn es jedoch schwer wird, die Laune im Zaum zu halten, ist ein Wechsel ratsam, da hilft auch kein Psyhologe. Mir ging es mit Pille und Nuvaring so ähnlich wie Dir – ich war launischer und bin in eine Art depressive Verstimmung gerutscht. Ich vertrage zb das Pflaster ganz gut :/

  • von Angelsbaby89 am 22.05.2012 um 15:50 Uhr

    “von: Elke_Muenchen, am: 22.05.2012, 15:33

    Ich glaub ihr solltet mal nen guten Psychodoc aufsuchen… was soll denn bitte in der Pille drin sein, damit man so dermaßen aggresiv wird?”

    Nix, die sind genauso wie ein Kirschbonbon -.-

  • von miablack am 22.05.2012 um 15:43 Uhr

    @elke: was in der pille drin sein soll?? und dann von einbildung sprechen? google ist dein freund. und doch da is was drin. es macht zum beispiel dass man keine Kinder bekommt!!!

    ich kenn das problem auch. nicht so schlimm, aber ich bemerk es. weiss auch nicht was machen. zwar ist keine beziehung daran zugrunde gegangen, aber ich merke dass ich auch launischer werde.

  • von Feelia am 22.05.2012 um 15:37 Uhr

    @elke:wenn man keine ahnung hat,einfach mal fresse halten nech…-_-

    @angelsbaby:mein FA hat mich neulich drauf angesprochen,ob ich eine sterilisation in betracht ziehen würde…meine antwort:”darüber hab ich schon nachgedacht,japp-aber wenn sie die mir nicht bezahlen,wird das wohl nix!” er,grinsend:”ok ok,verstehe!also ihre neue pille…”:-D

  • von Elke_Muenchen am 22.05.2012 um 15:33 Uhr

    Ich glaub ihr solltet mal nen guten Psychodoc aufsuchen… was soll denn bitte in der Pille drin sein, damit man so dermaßen aggresiv wird?

    Aber naja, Einbildung ist bekanntlich auch eine Bildung.

  • von Angelsbaby89 am 22.05.2012 um 15:30 Uhr

    @feelia: “von: nezumine, am: 22.05.2012, 15:13

    ok also laut internet kann man eine sterilisation fuer knapp 2000€ wieder rueckgaengig machen, aber “ob man dennoch je wieder kinder bekommen wird ist sehr ungewiss und von frau zu frau unterschiedlich”

    Gut zu wissen, ich dachte, es geht nur bei Männern rückgängig zu machen 😀
    Nee, dann würd ich das nicht wollen…erst später wahrs.

  • von Feelia am 22.05.2012 um 15:19 Uhr

    *abgeben

  • von Feelia am 22.05.2012 um 15:17 Uhr

    von: nezumine, am: 22.05.2012, 15:03

    “wir frauen haben es aber auch schwer xD”
    ja!mit was fürm scheißdreck wir uns angeben dürfen…wobei:mir ists lieber so,alsn kerl zu sein und schiss zu haben,dass mir ne olle nen kind andreht und deshalb nur sex mit gummis zu haben…(ja son schisser wär ich als mann!xD)

    “…oh gott muss ich im periodenfreien leben ein furchtbarer mensch sein :)”
    😀 dat gibt einem schon zu denken,wenn sie das so betonen…

    “gut das mein freund eher ruhig ist und auf durchzug schalten kann, der ignoriert das bei mir immer ganz gut :):):)”
    wat meinst,wies meine freunde mit mir aushalten?;-)

    “zahlt die KK in DL denn keine sterilisation?”
    nicht dass ich wüsste,nö.vllt wenn ein medizinischer grund vorliegt,dass man eine benötigt,vermut ich mal…aber das is ja bei mir nicht der fall.

    @angelsbaby:”Kann man diese wieder rückgängig machen?”
    ich meine nicht.bei männern schon,wenn ich mich recht erinnere,bei frauen aber wohl nicht?!
    muss aber gestehen,dass ich das gar nicht so genau weiß,weils mich schlicht nicht interessiert.ich bin ja 31 und weiß,dass ich nie kinder will,also würd ich das auch nie rückgängig machen wollen.

  • von Goldschatz89 am 22.05.2012 um 15:11 Uhr

    Ich denke auch, dass es von der pille kommen würde. Wechsel sie vielleicht wirds dann besser. Das ist eigentlich das einzige was du jetzt tun kannst.

  • von Angelsbaby89 am 22.05.2012 um 15:08 Uhr


    zahlt die KK in DL denn keine sterilisation?”

    Kann man diese wieder rückgängig machen? Bin mir nicht mehr sicher.
    Auch ob sie übernommen wird, weiß ich nicht…

  • von Alextchu am 22.05.2012 um 15:06 Uhr

    Jap kenn ich. Der erste Tag der Einnahme ist bei mir der schlimmste. Wenn ich die Pille nehme, heule ich auchbei jeder Kleinigkeit los. Ich schreie rum und zicke jeden an, wenn ich unzufrieden bin. Richtig grauenvoll.
    Aber mit solchen Nebenwirkung sollte man rechnen. Seit ich gewechselt habe, ist das auch nicht mehr sooo schlimm. ich bin zwar immer noch launisch und `gefühlsvoller` aber ich kann die tränen besser unterdrücken 😀 Deshalb höte ich immer wieder zwischendurch auf sie zu nehmen, wenn ich `normal` sein muss 😀
    Aber Pille ist ja nicht die einzige Verhütungsmethode. wenn man wollen würde, könnte man auf etwas anderes wecheln und hoffen, dass es nicht so schlimm ist.

  • von Feelia am 22.05.2012 um 14:55 Uhr

    @nezu:oh ja das glaub ich,dass das unterschiede macht.
    ich hab ja relativ schnell,nachdem ich meine tage bekam,mit der pille begonnen-und ja ich find auch,grad was die krämpfe angeht,ist es nen riesen unterschied.
    ich für meinen teil würd mich übrigens gern sterilisieren lassen-aber ich hab die kohle dafür nicht und benötige zudem die pille auch wegen meiner akne,die ohne aufblüht…daher ist das genau das richtige für mich,auch wenns weniger nervig wär,die nicht nehmen zu müssen.

  • von Feelia am 22.05.2012 um 14:45 Uhr

    äh das sollte nezu heißen,also @nezumine

  • von Feelia am 22.05.2012 um 14:44 Uhr

    @bezu:naja vllt nimmt sie einfach nur die falsche und verträgt ne andere bestens…kann gut sein.
    ich hab meine alte ewige jahre lang problemslos genommen,bis mir auffiel,dass ich viel mehr migräne bekam als sonst…hab dann gewechselt zu ner anderen sorte und tadaa:kaum noch migräne.

  • von Feelia am 22.05.2012 um 14:38 Uhr

    von: Fruehling2012, am: 22.05.2012, 14:32

    @Feelia ich wurde auch voll aggressiv durch den Ring!
    Ich habe geschrien, geschagen und was weiß ich nicht alles. Richtiger Aussetzer hatte ich da und extreme Stimmungschwankungen. Es hat mich lange gebraucht das rauszufinden, dass es am Ring lag.

    japp.genauso wars bei mir-_-grad auch mit diesen aussetzern…ich war dann,wenn ich son “anfall” hatte,völlig weggetreten,hab quasi von “oben” mitangesehen,was ich da mache-aber stoppen konnte ichs nicht.
    und der spuk war jedes mal genauso schnell wieder vorbei,wie er angefangen hatte…
    ich kam auch lang nicht auf die idee,dass es am ring liegen könnte,da ich die pille halt bestens vertrage.
    zum glück…ne andere form der verhütung kommt für mich nicht in frage.

  • von machmaplatz am 22.05.2012 um 14:37 Uhr

    Mich hat die Pille ungemein Emotional gemacht, hab ständig geheult, obwohls keinen Grund gab….

  • von Fruehling2012 am 22.05.2012 um 14:32 Uhr

    @Feelia ich wurde auch voll aggressiv durch den Ring!
    Ich habe geschrien, geschagen und was weiß ich nicht alles. Richtiger Aussetzer hatte ich da und extreme Stimmungschwankungen. Es hat mich lange gebraucht das rauszufinden, dass es am Ring lag.

    Danach hatte ich eine andere Pille, aber nur 1-2 Monate und habe viel geweint und hatte Kopfweh – jeden Tag! Jetzt seit ca. 1Monat verhüte ich hormonfrei. Bis jetzt merke ich noch nicht sooo viel unterschied, aber mein Hormonhaushalt muss sich ja erst einstellen. Ich hatte eine Zeit wo ich 2 Jahre keine Pille nahm und mir ging es besser als je zuvor. Darum habe ich mich jetzt auch wieder für eine hormonfreie Verhütung entschieden.

  • von Angelsbaby89 am 22.05.2012 um 14:11 Uhr

    @Feelia: Hmm ok…Also wie du am Rand vielleicht mitbekommen hast, habe ich auch mal unter Panikattacken gelitten, war dadurch zum Teil aggressiv und launisch – erst recht zu den Leuten, die ich liebe. Ich hab das selbst gemerkt und hätte ich das nicht getan, dann hätten mich die anderen wohl drauf hingewiesen…

    Aber gut, jetzt weiß ich, was du meinst 🙂

  • von Feelia am 22.05.2012 um 14:09 Uhr

    @angelsbaby:ja ich weiß,was du meinst und du hast im kern auch recht.
    aber:nein,man merkt es selbst eben nicht so schnell uU,dass da was nicht stimmt.und dann kanns eben schon zu spät sein,die beziehung noch zu retten-weil eben zu viel passiert ist.(ich hab genau das erlebt)

  • von Angelsbaby89 am 22.05.2012 um 14:04 Uhr

    @Feelia: Das mit den Stimmungsshwankungen und der möglichen Depression ist klar, sollte man ja auch wissen, wenn man die Pille nimmt.

    “”Wegen meinen Stimmungsschwankungen sind sogar schon Beziehungen zugrunde gegangen”

    Aber DAS zu sagen, finde ich übertrieben. Denn ich merke doch selsbt, wenn ich mich in meiner Art verändere, suche nach den Ursachen und gehe dann zum Arzt! Wenn man nichts tut und dann geht die Beziehung kaputt, weil man nur noch gemein und aggressiv ist, dann liegts eben daran, DASS man nichts getan hat.

    Weißte, was ich mein? ^^ Schwer zu erklären 😀

  • von Feelia am 22.05.2012 um 14:01 Uhr

    ach ja saumäßig aggressiv war ich zu der zeit auch.

  • von StodeK am 22.05.2012 um 14:00 Uhr

    Also ich habe auch Stimmungsschwankungen etc von der Pille aber nicht in dem Ausmaß wie du, trotzdem habe ich sie gerade letzte Woche abgesetzt.
    An deiner Stelle würde ich zum FA gehen und mir ne andere Pille verschreiben lassen aber wenn es nicht besser wird, würde ich dir raten auch die Pille zu verzichten und anderweitig zu verhüten.

  • von Feelia am 22.05.2012 um 14:00 Uhr

    @angelsbaby:doch klar kann es in dem ausmaß zu solchen nebnwirkungen kommen.

  • von Feelia am 22.05.2012 um 13:59 Uhr

    von der pille hatte ich das nie,die vertrag ich top-aber was du da beschreibst kenn ich vom nuvaring!von dem hatte ich übelste stimmungsschwankungen und auch panikattacken.eine freundin von mir ebenfalls und die hat durch eine befreundete psychologin (sie ist selbst therapeutin) damals herausgefunden,dass das hat vom ring kam und ihn sofort abgesetzt-ich ebenfalls.und schwupps waren diese probleme weg…
    du scheinst also deine pille nicht zu vertragen,also geh zum FA-was sonst?!-und lass dir ne andere pille verschreiben oder informier dich über eine ganz andere,nicht-hormonelle verhütung.

  • von BeeneyTodd am 22.05.2012 um 13:58 Uhr

    Also ich muss sagen, dass ich mit meiner Pille sehr viel ausgeglichener war. Vielleicht nimmst du einfach die falsche. Ich persönlich nehme Petibelle und komme damit schon seit 4 Jahren sehr gut aus 🙂

  • von Angelsbaby89 am 22.05.2012 um 13:50 Uhr

    “Kann mir jemand einen Vorschlag machen, wie ich das ändern kann?”

    Vielleicht mal zum FA gehen?

  • von Angelsbaby89 am 22.05.2012 um 13:50 Uhr

    “Wegen meinen Stimmungsschwankungen sind sogar schon Beziehungen zugrunde gegangen, zumindest hat es einen großen Teil dazu beigetragen. Ich bin einfach ein anderer Mensch, sobald ich die Pille nehme.”

    Die Aussage finde ich doch ein wenig herb.
    Wenn du der Annahme bist, dass das wirklich an deiner Pille liegt (was ich mir in dem Ausmaß kaum vorstellen kann), dann lass dir ne andere verschreiben

Ähnliche Diskussionen

Festen Freund für einen anderen verlassen? Antwort

Fantasie_ am 03.12.2017 um 19:47 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe ein kleines Problem. Zur Erklärung muss ich etwas weiter ausholen, deshalb kommt jetzt viel Text, sorry ? Ich werde im Januar 22 Jahre alt und lebe derzeit in einer Beziehung mit meinem...

Meine Seelenverwandte - bitte um Hilfe!! Antwort

gemu2809 am 01.03.2018 um 20:05 Uhr
Hallo Leute, Hab nun länger überlegt nachdem ich mich durch viele Foren gelesen habe, ob ich meine Story erzähle. Ein paar grundlegende Sachen: Ich (20) & M (20) wären nächsten Monat 1 Jahr zusammen gewesen. Sie...