HomepageForenLiebe-ForumEin Freund der euch nichts bieten kann?

Ein Freund der euch nichts bieten kann?

KleiinesBuNnyam 11.12.2009 um 16:34 Uhr

N`Abend 😉 Meine Freundin und ich hatten gerade ein Gespräch, es ging darum das ihr Freund halt nicht das große geld verdient. Er hat ein Auto und will halt immer zu Fuß gehen und das nervt meine Freundin halt, weil sie meint wenn man ein Auto hat kann man auch mit fahren.. naja ich sehe es nicht ganz so krass.. finde man kann schonmal zu fuß gehen aber finde es halt auch nicht schlimm wenn man kruze Strecken mal mit Auto fährt. Und da kamen wir irgendwie auf das Thema wie es wäre wenn man halt mit jemaden zusammen ist den man auch wirklich liebt, er einem abernicht viel bieten kann außer halt Liebe. Ist es euch wichtig das euer Freund euch auch mal was bieten kann? Zb zum essen einladen? Oder ne kleinigkeit schenken? Ich finde auf einer Seite ist es schon wichtig das man aufeiner art und weise einen Freund hat der einem schon ein wenig bieten kann.. alleine schon aus dem Grund weil wenn man irgendwann mal heiraten will kann man ja nicht alles alleine bezahlen…. wie seht ihr das?

Mehr zum Thema heiraten findest du hier: Bist du bereit zu heiraten?

Nutzer­antworten



  • von die_mietze am 11.12.2009 um 21:00 Uhr

    @ freddyxxleo: das hast du sehr schön gesagt 🙂

  • von freddyxxleo am 11.12.2009 um 20:43 Uhr

    Spielt keine Rolle. Klar is schön wenn man was geschenkt bekommt.. aber Geld sagt nix über die Fähigkeit zu lieben aus.

  • von aijai am 11.12.2009 um 17:47 Uhr

    Es interessiert mich nicht. Muss nicht essen gehen und diese Materielle Geschenke finde ich eh überbewertet!!
    Also solange er nicht faul und null bock mäßig ist ist es mir egal 🙂

  • von herzchenJ am 11.12.2009 um 17:43 Uhr

    sicher ist es nicht richtig dass er reich ist, aber ich denke beide sollten in etwa gleich wohlhabend sein, denn der lifestyle der menschen hängt vom geld ab dass sie haben. und wenn der eien partner sich dass dann nie leisten kann was der andere gerne machen würde..naja iwann kommt man halt nicht mehr auf den gleichen nenner..

  • von ZiMt_StErN am 11.12.2009 um 17:34 Uhr

    ich finde auch geld ich nicht alles was man in einer beziehung hat klar ist es schön aber geld alleine macht nicht wirklich glücklich…und man kann seinem partner auch mit kleinen gesten zeigen das man ihn liebt..und wie in dem beitrag oben geschrieben ich finde es auch nicht allzuschlimm wenn man kurze strecken die man gut zu fuß gehen kann nicht mit dem auto macht…

  • von schwaebsche am 11.12.2009 um 17:32 Uhr

    Ganz ehrlich ich bin froh wenn mir mein Freund so viel Zeit schenken kann wie er kann. Und das er da ist wenn es mir schlecht geht! Außerdem man kann auch jemanden so sachen bieten ohne was zu bezahlen oder? Man muss nur mal drüber nachdenken was man machen kann!

  • von MingXiao am 11.12.2009 um 17:19 Uhr

    Mein Freund hat auch nicht viel Geld… aber mir ist das nicht so wichtig. Was nützt mir einer der ne Menge Kohle hat aber dafür ein Arsch ist?

    Lieber hab ich meinen Freund, der mich über alles liebt. Das ist tausendmal wichtiger als das große Geld. Da pfeif ich auch mal auf Essen gehen oder sowas.

    Geld ist schon auch wichtig, aber es darf nie über eine Beziehung entscheiden. Entweder man liebt sich, dann liebt man sich auch wenns mal mit Geld eng wird, oder eben nicht.

  • von knubbelken am 11.12.2009 um 17:12 Uhr

    geld ist zwar schön und gut aber liebe ist viel mehr wert

  • von cAt_uli am 11.12.2009 um 16:57 Uhr

    Naja ich sehe das ist der typ faul und will nichts aus seinem leben machen ist das eine Trennung wert, egal wie groß die liebe ist. Bemüht er sich aber hat er einen Job, Ausbildung, bemüht sich um nen Job oder Studium und hat Zukunftsträume ist das für mich total ok und ich stehe zu ihm

  • von livelaughLOVE_ am 11.12.2009 um 16:54 Uhr

    Ich sage auch nur eins. Geld ist nicht alles 😉

  • von Berry_Baby am 11.12.2009 um 16:50 Uhr

    Naja. Ich finde es schon wichtig, das der eigene Freund einem etwas bieten kann. Damit meine ich aber nicht wie von dir gesagt zum Essengehen einladen oder Geschenke machen.

    Eher wie du ja schon gesagt hast wenn man irgendwann mal heiratet, oder wenn man zusammen zieht, etc. das man dann ein Zuhause hat und genug zu essen !

    Hängt jedoch davon ab, ob er hart arbeitet für das Geld, und es reicht trotzdem nicht ODER er sitzt nur rum und schert sich nicht darum eine Arbeit zu bekommen.

    Letzteres finde ich schlimmer, aber wenn er arbeitet und es reicht trotzdem nicht um dir was zu bieten finde ich es nicht so schlimm.

    Mein Freund kann mir viel materielles Bieten, aber damit ist man auch nicht glücklich und ich will es auch nicht, denn er arbeitet 7 Tage die Woche und hat nie frei geschweige denn zwischen durch mal Urlaub.

  • von Lou259 am 11.12.2009 um 16:49 Uhr

    mein freud hat auch nciht viel geld! und doch sind wir schon 3.5 jahre zusammen! es geht… es ist manchmal schon schwer, aber es geht!

  • von just4Musik am 11.12.2009 um 16:48 Uhr

    naja mir ist es im grunde auch nicht so wichtig , wenn mir ein mann nicht viel bieten könnte mir ist ein teures auto, viel geld sowas nicht wichtig, wenn er s hat hat ers wenn nicht, find ich nicht tragisch, er sollte halt kein gammler oder so asozial mäßig sein wo auf nix bock hat, aber ich muss sagen mein Mann hat in der Bez sehr viel beigesteurt, immer eingelade, überall hin gefahren , geschenke und so weiter, fast verwöhnt , aber ich hatte damals noc die mögl mal sich zu revanchieren weil ich eineteuer ausbildung hatte die nicht vergütet würde und meine eltern selbst nicht viel geld zur verfügung hatten!

  • von Schokiliebhaber am 11.12.2009 um 16:47 Uhr

    Da gebe ich dir recht!

  • von ashanti187 am 11.12.2009 um 16:45 Uhr

    geld ist nicht alles!
    klar ist es schön, wenn man eingeladen wird, aber im endeffekt zählts zum glücklichsein in einer beziehung nicht. was nützts, wenn der freund kohle ohne ende hat, aber einfach nicht treu sein kann?!

  • von Schokiliebhaber am 11.12.2009 um 16:40 Uhr

    Mein ex freund konnte mir auch nicht viel bieten.
    Ich habe ihn trotzdem über alles geliebt.
    Er lud mich auch mal ein & so.
    Konnt trotzdem nicht gut mit dem wenigen Geld, dass er hatte umgehen, aber es wurde besser.
    Man kann viel mit Liebe & vertrauen erreichen.
    Man braucht nicht immer nur Geld.
    Manche Obdachlose haben eine Partnerin & die können sich gegenseitig nichts bieten.
    Es hat trotzdem nicht bei mir geklappt.
    Gründe sind ja jetzt egal.
    Aber jeder kann das anders sehen, aber ich brauch es nicht unbedingt.
    ich mag es nur nicht, wenn man kein Geld hat & dann mit Geschenke macht.
    & das Geld für was anderes gebrauchen könnte, was wirklich wichtiger wäre.

Ähnliche Diskussionen

mein Freund und seine Zockerei... Antwort

florentine am 17.03.2018 um 15:13 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin seit etwa einem Jahr mit meinem Freund zusammen, der in seiner Freizeit viel und gerne zockt. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, aber in letzter Zeit geht das meiner Meinung nach...

Mein Freund hat andere Vorstellung von Beziehung Antwort

Larimuh am 21.07.2011 um 10:09 Uhr
Hallo Leute ich hoffe Ihr könnt mir helfen! Also ich habe folgendes Problem: Ich bin mit meinem Freund nun knapp 8 Monate zusammen. Er ist 23 ich bin 16, leider hatten wir die größte Zeit unserer Beziehung nur...