HomepageForenLiebe-ForumEin Typ, macht mir Komplimente und es tut gut, aber er hat eine Freundin

Ein Typ, macht mir Komplimente und es tut gut, aber er hat eine Freundin

mausierdbeeream 21.06.2012 um 18:14 Uhr

So meine Frage an euch, ich hab leicht ein schlechtes Gewissen, obwohl eig gar nix passiert ist. Also ich hab vor 2 Jahren einen total süßen Typen, kennen gelernt, ich hatte damals was mit ihm des ging so 2 Monate würde ich sagen. Nun durch gewissen Umstände konnte ich nicht mit ihm zusammen sein, aber das ist eine andere Geschichte und er wollte keine Beziehung nun dann brach der Kontakt ab…. Seit 2 Jahren hat er auch jetz eine Freundin. Nun auf einmal vor 2 Wochen hat das angefangen, dass er sich bei mir gemeldet hat, einfach so aus heiterem Himmel, nun er schreibt mir jeden Abend, wir haben uns nicht getroffen, aber er macht mir Komplimente und er ist einfach toll, nun habe ich in FB gelesen, dass seine Freundin momentan weg ist vereist oder so…. Nun Frage ich mich, weil eig ist das der Freundin schon unfair gegenüber so übelst mit jemandne zu flirten und er überschüttet mich mit Komplimenten und ich bin ich einer schwieriegen Phase momentan und mir tut das einfach gut. Nun frage ich mich was das bedeuten könnte und ob es vielleicht besser wäre den Kontakt mit ihm abzubrechen, denn langsam glaube ich kehren wieder Gefühle zurück und das Bedürfniss mich mit ihm Treffen zu wollen… danke für euren Rat

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 22.06.2012 um 10:23 Uhr

    @neulingh:japp und auch hier teil ich missesnice meinung.mir ists lieber,betrogen zu werden,statt nen kerl an meiner seite zu haben,der nur deswegen “treu” ist,weil er keine rumkriegt-aber gern fremdgehen würde.
    und ja auch ich wurd bereits betrogen-hab aber ihr nie die schuld dafür gegeben,warum denn?!wenn ein kerl treu ist,bleibt er das auch,wenn ihn ein dutzend scharfer frauen anbaggert.wenn er drauf eingeht,ist das seine eigene entscheidung gewesen und sein fehler.
    “Selbst wenn man sie nicht kennt, mein Gewissen würde so was nicht zulassen.”na meins lässt das schon zu,das ist eben rein subjektiv,ob man sich bei sowas mies fühlt oder nicht.aber objektiv betrachtet betrüge ich als 3.person ja niemanden,wenn ich single bin und mit seiner freundin nix zu tun habe.daher hab ich mit sowas kein problem.

  • von missesnice am 21.06.2012 um 21:58 Uhr

    NeulingH, ja ist ja okay wenn du das für dich nicht möchtest.Ist dein Empfinden.
    Wie ich hier schon öfter gepredigt habe:ich wurde schon betrogen, und zwar echt ekelhaft.Hätte sie nicht mitgemacht, was wäre dann gewesen?wären wir noch zusammen, bis er eine finden würde die mitmachen würde?Ich habe da lieber einen klaren Schnitt.Ein Mann der liebt, also wirklich liebt, betrügt und hintergeht nicht.Einer der es nur nicht tut weil sich keine findet ist kein Deut besser als der Betrüger an sich.
    Deswg-ich bin im Nachhinein (auch wenn ich natürl in dem Moment verletzt war!)froh darüber, dass unsere Bez so auseinander gegangen ist.
    Aber wie gesagt, dein eigenes moralisches Empfinden ist natürlich deine Sache;)

  • von NeulingH am 21.06.2012 um 21:32 Uhr

    Also das mit dem in-die-Kiste-steigen seh ich anders. Ich würde niemals nen Kerl, der ne Freundin hat, anrühren.
    Von wegen “Sein Problem”- Nee, man muss Untreue ja nicht auch noch unterstützen. Und man ist mit daran beteiligt, die Freundin zutiefst zu verletzen. Selbst wenn man sie nicht kennt, mein Gewissen würde so was nicht zulassen. Ich möchte so etwas ja selber auch nicht erleben müssen!
    Überspitzt würde ich sagen: Nur weil alle auf der Welt zum Arschloch mutieren, muss ich das noch lange nicht tun 😛

  • von Feelia am 21.06.2012 um 19:27 Uhr

    von: ChiaraFay, am: 21.06.2012, 19:25

    Komplimente allein müssen noch gar nichts heißen. Und Flirten auch nicht.

    eben.seit wann müssen nen paar komplimente und rumflirten ne bedeutung haben?!hmm?
    ich nehm halt an,er findet die TE bestenfalls heiß,dat wars…

  • von Feelia am 21.06.2012 um 19:26 Uhr

    “eig ist das der Freundin schon unfair gegenüber so übelst mit jemandne zu flirten”
    von ihm aus,wenn er ne andere anbaggert,obwohl er ne monogame bezehung führt-aber von dir aus doch nicht?hö?du hast doch seiner freundin keine treue versprochen nech…du hast nix mit ihr am hut,sie is keine freundin von dir,also so what-seine beziehung,sein problem.
    ich sehs also genau wie missesnice:selbst wenn du sex mit ihm hättest,gäb es da kein logisches argument fürn schlechtes gewissen deinerseits.

    aber:da du grad gefühle für ihn enwickelst,alos eh keine belanglose affäre möglich ist und er kein guter partner wär,da ja wohl nicht allzu treu-lass es und hab keinen kontakt mehr mit ihm.

    und auch hier geb ich missesnice vollkommen recht:
    “Dein Selbstwertgefühl scheint ja im Moment zieml mies zu sein.
    Versteh mich nich falsch, ich finds nich wild, die Aufmerksamkeit von Männern zu genießen und sich dadurch gut zu fühlen.
    Aber man sollte sein Selbstwertgefühl davon nicht abhängig machen.Das muss aus dir kommen, auf deiner Einstellung dir gegenüber basieren..”
    genauso isses.komplimente sind was schönes und flirten auch,klar-aber selbstwertgefühl und selbstbewusstsein müssen aus einem selbst kommen,beides muss man auch unabhängig von der meinung anderer personen besitzen-sonst hat mans in wahrheit gar nicht…

  • von MissEistee am 21.06.2012 um 18:35 Uhr

    ich würde dir dazu raten den kontakt völlig abzubrechen. wie missesnice bereits sagt ist es nicht DEINE sache dass er ne freundin hat, dir gehts bei der ganzen sache aber nicht gut und du entwickelst gefühle, also lass es besser sein und brech den kontakt ab

  • von missesnice am 21.06.2012 um 18:29 Uhr

    Ich persönlich erachte es für mich nicht als falsch, mit nem Vergebenen zu flirten oder auch Sex zu haben (insofern das nicht REIN aus dem Gedanken erfolgt, ich krieg ihn trotz Freundin).
    Aber: dir gehts offenbar nicht so gut, für dich ist er eine Art “ego Retter”, du klammerst deswg für mich zuviele Hoffnungen an diese Sache (sagst ja selber das die Gefühle zurückkehren).
    Davon rate ich dir ab, denn warum solltest du deine Gefühle an einen Menschen hängen der seine Freundin nicht respektvoll behandelt?Was hast du im Endeffekt davon?Nichts.Ich würde also auf Abstand gehen.
    Darf ich mal fragen warum du in einer schwierigen Phase bist?
    Dein Selbstwertgefühl scheint ja im Moment zieml mies zu sein.
    Versteh mich nich falsch, ich finds nich wild, die Aufmerksamkeit von Männern zu genießen und sich dadurch gut zu fühlen.
    Aber man sollte sein Selbstwertgefühl davon nicht abhängig machen.Das muss aus dir kommen, auf deiner Einstellung dir gegenüber basieren..

  • von mausierdbeere am 21.06.2012 um 18:15 Uhr

    ?-)

Ähnliche Diskussionen

Freundin verleugnen immer üblicher?! Antwort

OnlyHisGirl am 29.12.2012 um 02:46 Uhr
Hi Mädels, mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass immer mehr Jungs ihre Freundin (wenn man sie danach fragt) verleugnen. Wieso? Bedeutet eine Beziehung nichts mehr? ist Treue immer mehr egal geworden? Wieso...

Viel jüngere Freundin Antwort

Verdon am 01.07.2012 um 16:17 Uhr
Hallo zusammen Meine Freundin ist 19 Jahre jünger als ich (39) und nun hat sie die Beziehung beendet, nach knapp über einem Jahr, da sie findet mit einem 20jährigen würde sie mehr im Leben erleben. Ich finde das...