HomepageForenLiebe-ForumEinmal Hölle und zurück…Borderline beim Ex-Partner, bitte meldet euch

Einmal Hölle und zurück…Borderline beim Ex-Partner, bitte meldet euch

butterfly910am 17.11.2011 um 22:59 Uhr

Hallo zusammen,
ich habe schon öfter etwas geschrieben und suche jetzt Leute, die vielleicht etwas Ähnliches erlebt haben wie ich.
Ich bin seit einem Jahr von meinem Ex getrennt und habe auch einen neuen Freund, aber die Frage warum die alte Beziehung in einer grausamen Art und Weise in die Brüche ging hat mich stets beschäftigt, und auch warum ich dermaßen gelitten habe und nicht von ihm loskam.
Ich habe die Antwort gefunden.
Mein Ex war, und das wusste ich auch schon vor der Beziehung, krank. Er sprach von schweren Depressionen, bis hin zu Selbstmordgedanken, aber wie ich jetzt durch einige Recherche herausgefunden habe ist es das Borderline-Syndrom.
Sein Verhalten mir gegenüber und mein Verhalten ist 1 zu1 beschrieben, was mich ziemlich erschüttert hat.
Meine Ärztin hatte mich auf die Fährte gebracht.
Demnach war bzw. bin ich abhängig, vergleichbar mit einem Heroinabhängigen.
Das Ganze ist schwer zu erklären, weil Borderline eine extreme Persönlichkeitsstörung ist.
Fakt ist, dass er gezielt meine Psyche, mein Selbstwertgefühl und mein Selbsstbewusstein zerstört hat und ich war wirklich sehr stark vor der Beziehung.
Nach der ersten Phase, in der er meine Wünschen und Vorstellungen von einem Idealen Partner auf sich projiziert hat und mich so in ein Hochgefühl getrieben hat, hat er sich zurückgezogen und seine Liebe entzogen, mich also auf den kalten Entzug gesetzt und ab da kontrolliert wann und wie oft er mir seine Droge, also ihn gab. Ich konnte mich nicht trennen, trotz der ganzen Verletzungen und Beleidigungen, ich habe mich allem ausgesetzt was er von mir wollte, auch wenn es mir zuwider war, nur um bei ihm zu sein.
Ich bin durch die Hölle gegangen, habe nur noch 45 kg gewogen und wusste nicht warum ich so extrem reagiere, weil es eigentlich so gar nicht meine Art ist.

Ich suche nun Betroffene, denen es ähnlich ergangen ist, weil ich mich mit dem Thema auseinandersetzten möchte, und weil ich glaube, dass ich nicht alleine bin. Ich möchte das verarbeiten, um endlich diesen Geist loszuwerden, denn ER will mich immer noch zurück haben, obwohl er sich getrennt hat und mich danach behandelt hat wie den letzten Dreck. Und ich weiß nur allzu gut, dass ich vermutlich darauf eingehen würde, obwohl ich weiß, wie krank er ist und was er mir erneut antun würde….

Bitte meldet euch.

Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von Bu4beeto am 30.07.2016 um 22:16 Uhr

    Dr. GOKO die große Zauberkundigen Sie ein großer Mann werden Sie Ihre Arbeit mir beweisen, indem sie wieder Freude in mein Leben wieder herstellt, ich im Alter von 23 geheiratet habe ich nur ein Kind und ich war glücklich leben .Nach ein Jahr meiner Ehe mein Mann Verhalten so fremd geworden, und ich verstehe nicht wirklich, was los war, packte er mit einer anderen Frau aus dem Haus ich liebe ihn so sehr, dass ich ihn nie zu verlieren, Träume, ich versuche mein möglich Bestes, um sicherzustellen, dass mein Mann zu mir zurück, aber alles ohne Erfolg, ich hilfesuchend weinen und weinen, ich sprach mit meiner besten Freundin Laura und sie versprechen, mir zu helfen. Sie erzählte mir von einem Mann namens Dr.Goko, erzählte sie mir, er ist ein sehr großer Mann und ein echter Mann, der vertraut werden kann, und es gibt nichts über die Liebe Fragen er nicht lösen kann, und sie erzählte mir, wie er unzählige Anzahl von Menschen zu helfen, hat in ihrer Beziehung wiederherzustellen. Ich war wirklich überzeugen, kontaktierte ich schnell seine E-Mail-Adresse an dr.gokosspiritualcaster@gmail.com erkläre ich mein Problem zu ihm, sagte er mir, dass ich nicht sollte Sorge, dass alle meine Probleme sofort gelöst werden. Er sagte nach 2 Tage wird mein Mann wieder zu mir kommen und beginnen betteln, und es ist wirklich geschehen, wie er sagte, war ich sehr überrascht, das ist so erstaunlich. Um Gott die Ehre, unsere Beziehung jetzt sehr eng ist und wir beide leben wieder glücklich. Wenn Sie ähnliches Problem oder mehr erreichen ihn jetzt dr.gokosspiritualcaster@gmail.com oder ihn auf hinzufügen, was app +2348056398964

  • von Raloop am 18.06.2016 um 20:22 Uhr

    Kurze Frage. Ist dieser blog zum Thema Borderline noch aktiv? Wenn ja, schreibe ich gerne über meine Erfahrungen. Liebe Grüße, Raloop

  • von Froeschli123 am 03.02.2013 um 14:32 Uhr

    Hallo
    Ich selbst bin mehrere Male auf Borderliner hereingefallen. Ich fühle mich zum ersten Mal verstanden! Deine Zeilen sprechen mir aus der Seele!! Es ist die Hölle und das schlimmste ist ich bin mir mittlerweile auch nicht mehr sicher ob ich noch eine normale Sichtweise habe weil mein Selbstwert Gefühl so gesunken ist. Ich habe mich immer wieder auf dieses abhängig sein eingelassen das ich jetzt wahnsinnige Probleme habe allein zu sein. Meine Person wurde in den Beziehungen so abgewertet das es mit schwer fällt mich noch als die Person wahrzunehmen die ich mal war. Ich fühle mich distanziert zu meinen Freuden weil ich in der Tiefe mit niemanden spreche.

  • von Kira91 am 18.11.2011 um 10:55 Uhr

    Bis jetzt schreiben alle nur aus der Sicht der Partner die einen Freund oder Exfreund mit Borderline haben/hatten. Aber man muss auch immer die andere Seite sehen bzw das schwierigste daran ist es versuchen zu verstehen. Also wenn du fragen hast kannst du dich gerne bei mir per PN melden.

    Ich habe selbst ne wahnsinnig schwere Zeit hinter mir, vor einem Jahr wurde auch Borderline diagnostiziert. ich habe so ziemlich alles von Deppressionen über Suizidversuch hinter mir.

    Von daher kann ich deinen Exfreund verstehen, aber genauso gut dich. Ich habe auch einen Freund der das alles mitgemacht hat und wir haben viel drüber geredet was alles passiert ist.

    Ah ja ich mache seit einem halben Jahr eine Therapie. Stationär und jetzt ambulant.

    Also ich denke ich bin ein guter Ansprechpartner 🙂

    GLG

  • von Heroin am 17.11.2011 um 23:25 Uhr

    Ich habe selbst auch einen Exfreund, der Borderliner war.
    Ich kann dir nur den Rat geben dich diesem Teufelskreis zu entziehen.
    Solange dein Exfreund keine erfolgreiche Therapie macht, ist dieser Mensch pures Gift für dich und deine psychische Gesundheit!
    Ich verstehe dich nur zu gut und deine Gefühle sind völlig verständlich.
    Aber glaube mir, solltest du zu ihm zurückgehen ist dein eigenes Glück schon jetzt Vergangenheit. Früher oder Später wirst du selbst Depressivität deinen Begleiter nennen müssen, denn solche Beziehungszustände kann kein gesunder Mensch aushalten.
    Mach nicht den Fehler und fühle dich für sein Seelenheil verantwortlich. Leb dein eigenes Leben mit deinem neuen Partner, auf den du dich wohl hoffentlich verlassen kannst.
    Ich wünsche dir viel emotionale Stärke, die du in dieser Zeit brauchen wirst, und viel Glück in deiner Zukunft.

  • von sammy_cat am 17.11.2011 um 23:17 Uhr

    ps. wenn du desbezüglich fragen hast,kannst du mir gerne eine nachricht schreiben. möchte das ganze ungern öffentlich machen…liebe grüße….und wie gesagt: denk jetzt an dich!!

  • von sammy_cat am 17.11.2011 um 23:13 Uhr

    mmmh,was soll ich dazu schreiben? borderline ist in meiner familie leider oft vetreten und daher kenne ich mich damit durchaus aus. ist nur nicht so einfach da es ja viele abstufungen der borderline krankheit gibt.

    natürlich brauchen diese menschen einen “halt”,aber du machst dich nur selbst kaputt,wenn du zu ihn zurückkehrst!!! er muss eine therapie machen. das ist pflicht bei dieser krankheit. alleine komme die da nicht raus.

    und weil du schon selbst durch die hölle gegangen bist,musst du nun an dich selbst denken. auch wenns schwer fällt und er dir am herzen liegt,er dir leid tut oder du auch irgendwie für ihn da sein willst.

  • von Hirschkuh am 17.11.2011 um 23:03 Uhr

    Sorry,ich habe sowas bisher nicht erlebt,und wünsche es auch keinem.Daher wünsche ich dir viel Glück&Kraft beim Verarbeiten….Du bist auf dem richtigen Weg weil du erkannt hast,dass es einen Weg gibt…

Ähnliche Diskussionen

Partner stinkt! Antwort

CinnyMinny6 am 01.12.2011 um 02:27 Uhr
Hallo liebe desired-Girls, mich plagt folgendes Problem: ich treffe mich seit 3 Wochen mit einem Jungen, der rundherum eigentlich ziemlich perfekt zu sein scheint. Wir verstehen uns richtig gut, er ist sehr...

Chaotischer Partner!! Antwort

Reneelula1422 am 23.07.2017 um 17:54 Uhr
Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich wohnen seit ein paar Monaten zusammen. Am Anfang lief alles super, aber jetzt hat er seit längerem einen Job bei dem er nur von Zuhause aus arbeitet. Ich gehe ganz normal VZ...