HomepageForenLiebe-ForumEltern sagen, dass man einen Freund hat

Eltern sagen, dass man einen Freund hat

Steefy91am 09.02.2010 um 00:12 Uhr

Ich hab seit 3 Wochen einen Freund, den ich auch schon des öfteren mit nach Hause gebracht hab. Aber meine Eltern kapieren es einfach nicht,dass ich mit ihm zam bin. Da kann ich noch so reden. Ich laber wie gegen ne Wand. Wie soll ich das nur ändern?
Wie habt ihr euren Eltern klargemacht, dass ihr einen Freund habt und wie haben sie reagiert? Ich hab eben zum einen das Problem, dass sie evtl. peinliche Fragen stellen oder so

Nutzer­antworten



  • von Steefy91 am 09.02.2010 um 20:46 Uhr

    Mei Dad scheints doch zu ahnen, dass da was läuft, weil mei Freund den Eindruck hatte, dass mei Dad eben so…hmm allessagend gegrinzt hat. Ja kA. Muss ich mich wohl damit abfinden, dass meine Eltern so sind. Ich konnt sie mir auch ned aussuchen und solange sie ihn ned wie den letzten Dreck behandeln^^ Er is ja in dem Sinne normal (Metaler xD)

  • von Steefy91 am 09.02.2010 um 20:45 Uhr

    Mei Dad scheints doch zu ahnen, dass da was läuft, weil mei Freund den Eindruck hatte, dass mei Dad eben so…hmm allessagend gegrinzt hat. Ja kA. Muss ich mich wohl damit abfinden, dass meine Eltern so sind. Ich konnt sie mir auch ned aussuchen und solange sie ihn ned wie den letzten Dreck behandeln^^ Er is ja in dem Sinne normal (Metaler xD)

  • von Miss_Sunshine15 am 09.02.2010 um 13:36 Uhr

    ohh man deine eltern sind ja iwie lustig 😀 also ich sag dann einfach das ich einen kennengelernt hab und erzähl immer ein bisschen und iwann bring ich ihn dann schon mit aber mir is des voll oft auch peinlich weil meine mum immer so fragen stellt und so xD deswegen geh ich auch immer lieber mit zu ihm 😛

  • von JuLiia_21 am 09.02.2010 um 11:44 Uhr

    aber was erwartest du mehr als wie “ja schön”. sie habens angenommen, dass er dein freund ist….und jetzt? sei froh dass sie ihn wie einen normalen Jungen behandeln 😉

  • von Synnove am 09.02.2010 um 10:53 Uhr

    Vielleicht wollen deinen Eltern nicht einsehen, dass du erwachsen bist und einen Freund hast. Lass ihnen Zeit, sie müssen ja damit klar kommen, dass du kein kleines Kind mehr bist sondern eine erwachsene, junge FRau bist, dass ein eigenes Leben und ENtscheidungen trifft. Ich glaube deine Eltern müssen damit abfinden, dass du eines Tages einen Freund mit bringt. Schlag ihnen vor zusammen Abendessen zu gehen oder zu Hause. Vielleicht habt ihr Möglichkeiten mit deinen Eltern zu reden oder du zeigt deinen Eltern öffentlich das du ihn liebst und küsst ihn. So oder so, werden deine Eltern nicht herum kommen.

  • von MaraElise am 09.02.2010 um 10:44 Uhr

    ähm du könnntest einfach sagen das ist mein Freund.
    und das er öfters mal auftauchen wird ist auch eine gute idee.
    Wenn se sagen schön, ist doch gut… Damit kann man eigentlich von ausgehen das sie es registriert haben und wenn sie noch mehr wissen wollen werden sie ja dann sicher fragen…

  • von AudyCan am 09.02.2010 um 10:38 Uhr

    Ich hab meinen Eltern einfach gesagt: “Ich bin mit ihm seit Samstag zusammen.” Das war`s und sie haben gecheckt, wer er ist und dass er wohl öfters mal auftauchen wird 😉 Ist es dein erster Freund? Vielleicht wollen sie es ein wenig verdrängen, dass du erwachsen bist?! Klingt bisschen so danach… find aber die Idee mit dem Kuss auch super 🙂 Das ist ja dann eindeutig 😉

  • von Liebenswert82 am 09.02.2010 um 08:06 Uhr

    Guten Morgen, also och würde mich an Deiner Stelle einfach öfter von Deinem Freund in Anwesenheit Deiner Eltern umarmen und küssen lassen usw. Wer es dann nicht versteht will es nicht verstehen. Und mit 18 Jahren ist es doch völlig normal das man nen festen Freund hat, als Eltern muß man doch schon viel früher damit rechnen und Du bringst ihn ja auch mit nach Hause und verheimlichst ihn ihnen ja nicht. Ich würde da gar nicht soviel drum rum reden, einfach ganz normal ein Paar sein auch vor Deinen Eltern und dann raffen die es auchs chon irgendwann.

  • von plasticdoll am 09.02.2010 um 00:34 Uhr

    naja, da heißts wohl geduld haben! auch wenn sies nicht wahr haben wollen, sie werdens schon akzeptieren müssen. und wenn du ihnen noch die nächsten 3 monate jedes mal aufs neue erklärst, dass ihr doch zusammen seid – irgendwann ist es dann angekommen. 😀

    und ich denk so schlimm is das jetzt nicht. außer sie versuchen ihn irgendwann rauszuschmeißen oder so, wär aber schon krass.

  • von Steefy91 am 09.02.2010 um 00:27 Uhr

    Ich war da fassungslos. Hab da nur rumgestammelt, dass ich ihn schon länger kenne und er ned wildfremd is. Am nächsten Tag hab ich eig nochmal ne Aufklärungs-Stunde eingelegt…aber naja…Ich red ja wie gegen ne Wand

  • von Steefy91 am 09.02.2010 um 00:25 Uhr

    Jaa also wenn ich da etz sag “Er is mei fester Freund” dann heißts “Ja schön”. Dann denk ich mir “Ging ja einfach” und dann wenn ich ihn mit nach Hause bring wirkt das Verhalten meiner Eltern wieder so, wie wenn er mei Kumpel wär.

  • von Girl_next_Door am 09.02.2010 um 00:25 Uhr

    *weglach*
    macht der verdrängung?aber man kann doch net soooo blind sein!
    hast du in der situation net gesagt, dass er kein fremder, sondern dein schatz is???

  • von Steefy91 am 09.02.2010 um 00:23 Uhr

    Wuhu klare Ansage. Wär aber ne Option xD
    Naja ich denk mei Dad ahnt da scho was, weil er meinen Schatz des letzte mal so komisch angegrinzt hat. Aber mei Mum checkts ned so ganz. Im Gegenteil. Da sagt sie zu mir in einer Anwesenheit “Du kannst doch ned einfach wildfremde Leute bei dir pennen lassen” Des war peinlich genug

  • von plasticdoll am 09.02.2010 um 00:22 Uhr

    wie, sie verstehen es nicht? ich krieg das grad nicht hin, das erschließt sich mir gar nicht. wenn du sagst er ist dein fester freund, was gibts da nicht zu verstehen?

    was sagen sie denn wenn du mit ihnen drüber redest, mal so als beispiel?

  • von Girl_next_Door am 09.02.2010 um 00:21 Uhr

    küss ihn in anwesenheit deiner eltern-dann werden ses schon checken:-P

  • von Steefy91 am 09.02.2010 um 00:20 Uhr

    Bin 18 😀 Ich weiß auch ned,was ich da noch machen soll xD Die stehn völlig auf der Leitung 😀
    Natürlich is es mein Ding mit wem ich zam bin und es is etz ned so, dass mei Freund verrückt aussieht mit knallgründer Iro und zerrissenen Klamotten xD Er sieht ja normal aus^^

  • von Girl_next_Door am 09.02.2010 um 00:18 Uhr

    ich hab meiner mutter einfach gesagt, dass ich ihr noch ihren neuen schwiegersohn vorstellen muss^^
    tja, und mein papa hat ihn dann am frühstückstisch kennengelernt.
    hach, das war ein gesichtsausdruck *g*

  • von Aryanchen am 09.02.2010 um 00:15 Uhr

    wie alt bist du denn?? Und ich versteh gar nich, dass sie es nicht akzeptieren, ist ja deine entscheidung mit wem du zus. bist oder nicht….

Ähnliche Diskussionen

eltern mögen meinen freund nicht Antwort

ButterflyBee am 04.01.2015 um 21:15 Uhr
Hey ihr lieben,   Ich habe ein Problem und wüsste gerne, ob ihr einen Lösungsvorschlag habt... also seit 6 Monaten bin ich mit meinem freund zusammen,  vorher waren wir auch schon sehr gut...

1. Mal beim neuen Freund / Eltern kennenlernen Antwort

Kruemelmaus24 am 26.09.2009 um 10:22 Uhr
Ich werde heute dass erste mal zu meinem Freund gehen. Er wollte mich schon was länger mit zu sich nachhause nehmen und war auch ein klein wenig enttäuscht als ich nur mit ihm in die Stadt bzw. Kino gehen wollte. Zur...