HomepageForenLiebe-ForumEr geht bald weg .. was soll ich tun?

Er geht bald weg .. was soll ich tun?

Ullielam 19.03.2011 um 14:25 Uhr

Hey, ihr Lieben!
Ich muss das mal gerade loswerden:
Ich bin ziemlich verliebt in einen jungen aus meiner Stufe. Wir haben auf unserem Abi-VOrfinanzierungs-Konzert zusammen gesungen und da das Konzert so gut ankam, wird es jetzt wiederholt nächstes Wochenende.
Wir haben uns so übers Üben & so besser kennengelernt und ich mag ihn wirklich sehr gern. Vom ersten Moment an konnte ich gut mit ihm reden, wenn er da ist fühl ich mich einfach wohl und muss eigentlich die ganze Zeit lächeln.. ich hab auch das Gefühl , dass da so langsam was zurückkommt. Wir unternehmen öfter mal was in der Gruppe und ich hab wie gesagt das Gefühl, dass was zurückkommt.
An sich ist das ja alles schön & es könnte sich glaube ich auch was entwickeln (er lässt sich Zeit mit sowas, was ich auch eigentlich schön finde, auch wenn ich immer sehr ungeduldig bin 😉 ).
Das Problem an der Sache : Wir machen Abi dieses Jahr. Sobald wir das in der Tasche haben, ist er weg. Zuerst geht er irgendwo ins Ausland (Work&Travel) und dann geht er weiter weg studieren (in seiner Familie ist das so üblich, dass man zum studieren mindestens 2000km von zu Hause weg ist, sein Bruder studiert in Lateinamerika..).
Das heißt, im Juli wars das dann.
Und einerseits denke ich mir : das ist jetzt unsere einzige Gelegenheit zusammen zu finden.
Anderersteis denke ich mir, das hat sowieso keinen Sinn, da er dann eben weg ist & wir vorher nur ca. 2-3 Monate zusammen wären (wenn wir denn `zusammenkämen`) und man nach so einer kurzen Zeit ja auch keine Fernbeziehung über weiß nicht wie lange Zeit anfängt (weil man ja noch gar nicht weiß, ob sichs `lohnt` also ob es echt so gut passt, jedenfalls denke ich, dass er so denkt).
Und na ja, jetzt bin ich einfach echt traurig, weil ich ihn wirklich sehr sehr gern mag und mich der GEdanke daran, ihn dann nicht mehr zu sehen und ihm nicht nahe sein zu können fertig macht 🙁 .

Und jetzt hätte ich gern eure Meinung.. meint ihr ich sollte eher weiter versuchen im näher zu kommen und die kurze Zeit genießen falls wir zusammenkämen oder es lieber direkt lassen, da wir beide wissen dass das keine Zukunft hätte?

Ich denke normalerweise gar nicht in die Zukunft wenn ich verliebt bin, ich bin ja auch erst 18, aber der ist echt was ganz besonderes glaube ich ..

Danke schonmal fürs Lesen! :*

Nutzer­antworten



  • von Ulliel am 20.03.2011 um 18:08 Uhr

    Ja an sich guter PLan ;D aber wann kommt er zurück?! Sein Bruder studiert im Ausland, bei denen in der Familie ist das üblich, dass man mindestens 2000 km von zu Hause wegstudiert, ohne Witz.
    Ich kann ja schlecht 6 Jahre oder so mit ihm chatten, und vielleicht kommt er dann ja auch trotzdem nicht wieder hier hin bzw. ich bin dann nicht mehr da .
    Darum denk ich ja dass das keinen Sinn hat =(

  • von Sarina_x3 am 20.03.2011 um 14:36 Uhr

    Du könntest erst eine Freundschaft aufbauen… und dann mit ihm immer chatten wenn er weg is… so bekommt er vielleicht Sehnsucht nach zu hause 🙂
    und wenn er wieder zurückkommt: ATTACKEEEE!!! 😀

  • von PureMorning am 20.03.2011 um 00:38 Uhr

    das schwierige ist ja immer, dass man schlecht was vorraussagen kann.
    angenommen ihr kämt zusammen und alles wäre supertoll, könnte es ja sein, dass er sich entschließt, zwar vielleicht 1 jahr ins ausland zu gehen aber dann im inland zu studieren.
    kann natürlich passieren dass ihm seine erfahrungen und die karriere wichtiger ist (könnte ja auch sein, dass er sich aus genau dem gleichen grund zurück hält) und du dann mit liebeskummer zu hause sitzt für kurz oder lang…
    vielleicht käme es aber überraschenderweise auch so, dass er sagt, hey das mit uns wird nix. dann hättest du wenigstens gewissheit.
    oder dir gefällt es auf einmal nicht mehr in der beziehung.
    generell würde ich aber sagen die zeit geht schneller um, zumindest für den der “zu hause” sitzt, wenn man nicht zusammen ist und gleichzeitig ist man offen für alle anderen, die vielleicht kommen. heißt ja nicht, dass ihr euch ganz aus den augen verlieren müsstet.

  • von Ulliel am 19.03.2011 um 20:46 Uhr

    Ja ich weiß ihr habt recht und mit 18 will ich ja auch eigentlich noch nicht so weit denken und so, aber er ist echt jemand, mit dem man sich vorstellen kann lange zusammenzubleiben (ich bin so jemand, der das normalerweise nicht denkt. also vorher wars immer so, dass ich dachte “ich mag ihn gerade , mal sehen was so geht”). Diesmal ist es auch schlimm für mich dass er so lange weg ist, ohne dass wir zusammen sind.
    Und wenn das dann noch verstärkt wird, dadruch dass wir zusammen waren und ich merke dass es echt so gut ist wie ich denke.. dann wirds doch noch schlimmer wenn er weg ist. oder?

  • von Sunflower am 19.03.2011 um 18:14 Uhr

    du bist jung: genieß dein Leben! Also versuch es mit ihm. habt spaß zusammen. und wenn er weg ist, wird irgendwann der nächste kommen 🙂 ist doch nichts dabei.

    die meisten beziehungen in dem alter sind doch eh nicht für lange. und falls er tatsächlich DER eine sein sollte, dann werden sich eure wege wieder irgendwann treffen 🙂

  • von LadyGuinivere am 19.03.2011 um 16:41 Uhr

    Probier mal in den Monaten aus, wie es sein könnte. Du kannst ihn ja versuchen unendlich zu verzaubern, so, dass er gar nicht mehr weg will, zumindest nicht ohne DICH!! 🙂

  • von Ulliel am 19.03.2011 um 16:00 Uhr

    *push*?

Ähnliche Diskussionen

Freund macht Schluss, weil er keine Zeit hat Antwort

Lisanny am 19.09.2012 um 18:23 Uhr
Hey Ich hatte auf den Tag genau 3 Monate eine Beziehung mit einem total lieben Mann (beide 21). Bevor wir zusammen gekommen waren hatte ich eine wirklich miese Beziehung, in der ich sehr verletzte wurde und wollte...